Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 238 Antworten
und wurde 2.415 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 08:54

Mit bedauern mussten wir heute morgen leider feststellen das unser thread geschlossen wurde. Dieses haben wir sicherlich Beiträgen zu verdanken, die garnicht in diesen thread gehört haben.

also haltet euch bitte zurück und schreibt in diesen thread nur etwas zu dem o.g. thema. würden gerne über die situation mit verständnisvollen menschen darüber diskutieren.

liebe grüße
norbert und ralf

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#2 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 08:59

Also ich bin "normal"!

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:03

Zitat von Uli
Also ich bin "normal"!

hallo uli, wir haben auch niemanden persönlich angreifen wollen. nur die situtaion für schwule und lesben ist auf cuba mittlerweile wirklich ein thema. wir haben schon 1991 mit vielen darüber diskutiert.

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#4 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:12

In Antwort auf:
wir haben auch niemanden persönlich angreifen wollen

und solidarisch und weltoffen wie unser forum nun mal ist(meinemichpersöhnlich damit)
hätts gut getan auch mit einem thema wie homosexualität normal diskutieren zu können.
leider ging der erste versuch daneben.
na ja,aller anfang ist schwer
stendi
Kamener kreuz


gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:20

Zitat von stendi
In Antwort auf:
wir haben auch niemanden persönlich angreifen wollen

und solidarisch und weltoffen wie unser forum nun mal ist(meinemichpersöhnlich damit)
hätts gut getan auch mit einem thema wie homosexualität normal diskutieren zu können.
leider ging der erste versuch daneben.
na ja,aller anfang ist schwer
stendi
Kamener kreuz

finden es nur schade das wir darunter leiden und nicht diejenigen die es geschafft haben, das der thread geschlossen wird. die sitzen jetzt vor ihrem pc und lachen sich ins fäustchen

MissaSinistra
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:43

Naja, mit Schwulen und Lesben ist das halt so ein Ding...
Jeder soll sein und leben wie er will, aber wirklich hundert pro normal ist das ja nicht...
Die Natur hat was anderes mit den Menschen geplant, aber wo die Liebe hinfällt, da soll man sie auch aufheben!
Ich glaube Homosexuelle haben es überall recht schwer, nicht nur in Cuba.
Man soll zwar vieles tolerieren, aber wie weit darf man gehen?
Ich hoffe - für euch alle - das ihr euch selbst und eure wahre Liebe findet, egal wo.


Wer anderen eine Bratwurst brät, braucht ein Bratwurstbratgerät

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:47

Toleranz ist auch soviel wert,
wie das Motiv des Tolerierens.
Es gibt eine Menge Motive:
zum Beispiel Gedankenlosigkeit,
Faulheit, Feigheit.

El sentimiento más fuerte que siente una persona que no es libre es el odio a quien le quito la libertad (Eduardo Vega).

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 09:49

Zitat von MissaSinistra
Ich glaube Homosexuelle haben es überall recht schwer, nicht nur in Cuba.
Man soll zwar vieles tolerieren, aber wie weit darf man gehen?

wir haben es schon öfters erlebt das es in deutschland schwerer ist wie auf cubs.
#
Toleranz sollte jeder für sich entscheiden.

aber nun bitte wieder zurück zum thema

Enamorada
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 592
Mitglied seit: 31.10.2005

#9 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 10:12

In Antwort auf:
aber wirklich hundert pro normal ist das ja nicht...

könnte ich von mir behaupten, ich wäre 100% normal, würde mein Leben wohl relativ langweilig aussehen!
Dann gehöre ich doch lieber zu den "Nicht-Normalen"!

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#10 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 10:18

In Antwort auf:
wir haben es schon öfters erlebt das es in deutschland schwerer ist wie auf cubs.

das ist aber nur den umstand zu verdanken, weil ihr yumas seid. die cubaner überlegen es sich zweimal bevor sie einen ausländer angreifen oder blöd anmachen.

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 10:26

Zitat von Higgi 11
In Antwort auf:
wir haben es schon öfters erlebt das es in deutschland schwerer ist wie auf cubs.

das ist aber nur den umstand zu verdanken, weil ihr yumas seid. die cubaner überlegen es sich zweimal bevor sie einen ausländer angreifen oder blöd anmachen.

das stimmt so nicht. wir kennen viele homosexuelle cubaner und cubanerinnen die mit anderen cubanern/innen keine probleme haben und so akzeptiert werden wie sie sind und sich nicht verstecken müssen oder heimlich treffen müssen

eric
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 116
Mitglied seit: 29.05.2004

#12 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 10:45

es wäre glaube ich sinnvoll, mal ein paar begriffe zu klären. was den begriff "normal" angeht, verstehen viele hier nur das darunter, das am meisten verbreitet ist. dann könnte in 50 jahren "normal" sein, dass man chinesischer oder indischer abstammung ist, als mitteleuropäer oder farbiger wäre man dann wohl "unnormal"... in amerika wäre es bald wohl "unnormal", nicht dick und fettleibig zu sein.... Zur Normalität in der Natur gehört selbstverständlich auch die Ausnahme und das "Anderssein". und da 5 bis 10% der männer schwul sind kann man das von mir aus "als von der norm abweichend" beschreiben. ein durchaus natürliches phänomen also und der kampf um anerkennung jeglichen andersseins ist, wie die homosexualität keine ausgeburt dekadenter westlicher lebensweise, wie es stalinisten hier in europa oder auch in cuba lange behauptet haben (oder heute religiöse fundamentalisten jeden glaubens tun in Polen, in Saudi-Arabien, im Iran etc.pp.) die anerkennung jeglichen andersseins (will heissen anders als die bestimmende mehrheit der heterosexuellen weissen männer etwa) macht glücklicherweise weltweit fortschritte. anders heisst in dem zusammenhang auch frau zu sein, oder anderer hautfarbe zu sein.
in cuba ist das spannende phänomen, dass die traditionelle und von den spaniern erlernte macho-kultur die homosexualität schon immer vehement abgelehnt hat ist glaube ich nichts neues. doch ebenso offensichtlich ist (wenn man es denn nur sehen will...), dass im gegensatz zu anderen lateinamerikanischen staaten schwule im persönlichen umfeld durchaus respektiert werden und dieses ganze "maricon"-geschimpfe oft nicht mehr ist, als eine maske. wenn man lezama lima, pignera oder arenas liest kann man das erkennen, was mir gute freunde (auch nichtschwule) auf cuba gesagt haben: "cuba ist das schwulste land amerikas".
deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es gerade ein mitglied des castro-clans mariella castro-espin ist, die die aufgabe hat mit ihrer organisation "CENESEX" dafür zu sorgen, dass die akzeptanz gegenüber schwulen oder transsexuellen fortschritte macht. selbst diese schwule figur in der telenovela und die drehbücher in diesem kontext werden ("pädagogisch") von CENESEX betreut (was ich persönlich eher für ein kuriosum an kontroll- und aufklärungswahn dieser insel halte).
aber nichtsdestotrotz muss man natürlich erkennen, dass cuba kein schwulenfreundliches land ist, und die homophobie nicht nur weit verbreitet, sondern auch tief verwurzelt ist.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#13 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:13

wenn ich das Anliegen des gaycouples richtig verstehe, wäre es besser wenn in diesem thread nur schwule und lesben posten. es geht schliesslich um den Austausch deren Erfahrungen in Cuba.
Falls ein grundsätzlicher Diskussionsbedarf zu dem Thema Homosexualität besteht, wäre es wohl besser dazu einen neuen thread unter Allgemeine Themen zu eröffnen.

"Die sind nicht normal"-Beiträge nerven nur noch und sind peinlich.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:16

Zitat von derhelm
wenn ich das Anliegen des gaycouples richtig verstehe, wäre es besser wenn in diesem thread nur schwule und lesben posten. es geht schliesslich um den Austausch deren Erfahrungen in Cuba.
Falls ein grundsätzlicher Diskussionsbedarf zu dem Thema Homosexualität besteht, wäre es wohl besser dazu einen neuen thread unter Allgemeine Themen zu eröffnen.
"Die sind nicht normal"-Beiträge nerven nur noch und sind peinlich.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

nein es geht nicht darum das hier nur lesben und schwule posten sollen sondern welche erfahrungen man allgemein gemacht hat, jeder mensch eben. wie sich das leben für homosexuelle auf cuba ändert, wie man gemeinsam helfen kann usw. dafür muss man selbst nicht homosexuell sein

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#15 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:24

War auch nur ein schlechter Scherz. War noch breit von gestern. Bin alles andere als "normal". Was interessieren mich denn sexuelle Interessen anderer. Soll doch jeder machen, wozu er Bock hat. Find nur komisch, dass "Betroffene", wie das gaycouple sagen, dass sie in Kuba als Schwule gut behandelt werden, und jeder fühlt sich berufen das zu widerlegen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben. Man kann doch nicht von den paar Meinungen, die man in seinem Freundeskreis erfährt gleich auf alle schließen und die Meinung von Insidern als Quatsch abtun.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#16 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:34

Zitat von Uli
Find nur komisch, dass "Betroffene", wie das gaycouple sagen, dass sie in Kuba als Schwule gut behandelt werden, und jeder fühlt sich berufen das zu widerlegen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben.
Keiner bestreitet, dass Gaycouple in Kuba gut behandelt worden sind.
Das Problem besteht darin, dass die beiden aus dieser guten Behandlung unrealistische und zu optimistische Schlussfolgerungen hinsichtlich der ganzen kubanischen Gesellschaft ziehen!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:44

dass in Kuba als Schwule gut behandelt werden ........

solang sie nicht politisch sind .... sicherlich gibt es auch Unterschiede zw. Habana / Santiago oder Stadt Land

amiba

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:52

Zitat von Uli
War auch nur ein schlechter Scherz. War noch breit von gestern. Bin alles andere als "normal". Was interessieren mich denn sexuelle Interessen anderer. Soll doch jeder machen, wozu er Bock hat. Find nur komisch, dass "Betroffene", wie das gaycouple sagen, dass sie in Kuba als Schwule gut behandelt werden, und jeder fühlt sich berufen das zu widerlegen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben. Man kann doch nicht von den paar Meinungen, die man in seinem Freundeskreis erfährt gleich auf alle schließen und die Meinung von Insidern als Quatsch abtun.

hallo uli

wir bezeichnen uns auch als insider, würden gerne mal wissen wer in diesem forum auf 15 jahre cuba erfahrung zurück blicken kann

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:53
Zitat von Chaval
Zitat von Uli
Find nur komisch, dass "Betroffene", wie das gaycouple sagen, dass sie in Kuba als Schwule gut behandelt werden, und jeder fühlt sich berufen das zu widerlegen, ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben.
Keiner bestreitet, dass Gaycouple in Kuba gut behandelt worden sind.
Das Problem besteht darin, dass die beiden aus dieser guten Behandlung unrealistische und zu optimistische Schlussfolgerungen hinsichtlich der ganzen kubanischen Gesellschaft ziehen!

hallo chaval, was gibt dir das recht 15 jahre cuba erfahrung als unrealistisch zu bezeichnen

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#20 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 11:59

Zitat von gaycouple
hallo chaval, was gibt das recht 15 jahre cuba erfahrung als unrealistisch zu bezeichnen
Meine 17 Jahre Kuba-Erfahrung!

Nein, im Ernst, ich bezeichne nicht eure Kuba-Erfahrung als unrealistisch, sondern die Schlussfolgerungen, die ihr aus euren positiven persönlichen Erfahrungen zieht.

eric
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 116
Mitglied seit: 29.05.2004

#21 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 12:03

na und schon macht es mal sinn hier zu diskutieren: nämlich erfahrunsaustausch über erlebnisse auf dieser insel zu betreiben. mit schlussfolgerungen bin ich selbst auch eher zurückhaltend (siehe oben). denn natürlich gibt es keine schwule "szene" in havnanna ähnlich einer europäischen stadt gleicher größe. und selbstverständlich findet alles im geheimen und unerlaubt statt (parties, cabarets etc.) es sind ja durchaus auch wechselwirkungen, wenn schwule, die verfolgt werden oder wurden (wie hierzulande auch in den 50er und 60er jahren) die nähe zu anderen subkulturen suchen. das ist am malecón an der 23ten strasse heute nicht anders als in hamburg-st.pauli 1955. wenn schwule eher sehr extrovertiert auftreten (müssen) um überhaupt in einer sie unterdrückenden gesellschaft überleben zu können, und mit ihren "schrill"-sein einen eigenen wert schaffen... von der bevölkerung werden sie dann als die schrillen bunten tunten wahrgenommen, deren rolle sie auch spielen. das war hier nicht anders. veränderung (auch gesellschaftliche) findet statt, wenn man es schafft, diesen kreis zu durchbrechen.
und mal ein persönliches rollenverständnis anfügend:
ich bin schwul, halte schwulsein aber nicht für abendfüllend. dass ich aber im jahr 2006 immer noch persönlich deswegen angegriffen werde und beleidigt, zwingt mich ja immer wieder dazu solche beiträöge zu verfassen wie diesen hier, um mich zu erklären oder zu rechtfertigen. ansonsten würde ich das forum weder mit meinen sexuellen erfahrungen belästigen, noch interessiert mich jedes sexuelle erlebnis heterosexueller forumsteilnehmer. einen austausch mit den anderen schwulen forumsteilnehmern (danke für die PMs!)halte ich für sinnvoll und in dieses forum passend.

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 12:04

Zitat von Chaval
Zitat von gaycouple
hallo chaval, was gibt das recht 15 jahre cuba erfahrung als unrealistisch zu bezeichnen
Meine 17 Jahre Kuba-Erfahrung!
Nein, im Ernst, ich bezeichne nicht eure Kuba-Erfahrung als unrealistisch, sondern die Schlussfolgerungen, die ihr aus euren positiven persönlichen Erfahrungen zieht.

in den 15 jahren hat sich bezüglich homosexualität in cuba mehr getan als in deutschland und wir leben sehr offen homosexuell in enem ort mit 20.000 einwohnern in deutschland. wenn man natürlich nach cuba geht und als deutscher die einstellung hat das homosexualität "krank" ist usw. (bezieht sich nicht auf dich persönlich) dann hört man natürlich auch nur negative sachen (will man ja auch). Die entwicklung der akzeptanz und toleranz ist viel schneller voran gegangen als in deutschland. und somit sehen wir unsere schlussevolgerungen nicht durch die rosa rote brille und auch nicht als unrealistisch

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#23 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 12:12

gaycouple: genau das wollte ich ja sagen, hast (oder habt) mich wohl irgendwie falsch verstanden.

gaycouple
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 12:16

Zitat von Uli
gaycouple: genau das wollte ich ja sagen, hast (oder habt) mich wohl irgendwie falsch verstanden.

ja hatten es falsch verstanden sorry.


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: 2. Versuch Gibt es hier noch Gays die Cuba Fans sind
14.06.2006 12:27

Meine 17 Jahre Kuba-Erfahrung, Meine 15 Jahre Kuba-Erfahrung, 20Jahre Kuba-Erfahrung

hört sich wieder einmal.... nach mein Haus... mein Auto... mein Boot an ...... nervt !!!

also was ist fakt..... wie ist den nun die Situation von Schwulen in Kuba ... oder was hat sich den eurer Sicht nach..
in den letzten Jahren verändert ???

oder wird das wie der Vorgänger .... wieder ein Labertaschen-tread ? ............


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Gibt es in Cuba so etwas wie BEPANTHEN-Salbe?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rumbero
8 11.10.2010 13:37
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 2721
cuba fan
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ovieja
11 11.09.2008 20:26
von oveja • Zugriffe: 541
Gibt es hier noch gays die Cuba Fans sind
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gaycouple
284 13.06.2006 22:55
von stendi • Zugriffe: 3237
Gibt es in cuba Medikamente gegen Blutarmut
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von maipu
58 10.01.2006 18:54
von maipu • Zugriffe: 903
Cubaner und/oder Cuba-Fans aus Thüringen gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Kubabunny
6 03.09.2005 22:37
von Jorge2 • Zugriffe: 235
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de