Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.397 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#51 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 10:10
In Antwort auf:
Wenn ein(e) Kubi eine Tendenz zu schlechter Gesellschaft hat, wird sie das auch in D umsetzen. Da helfen auch Kontrolle und Verbote nicht !

Das denke ich auch - ich verlasse mich da einfach auf ihre Menschenkenntniss (und meine ).

Wenn man schon verbieten und kontrollieren muss, ist die Beziehung (meiner Meinung nach) eh im Eimer.

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#52 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 10:19

@ cubomio
lass es einfach auf dich zukommen! Zeig ihr Land, Leute, Familie und Freunde!
Wenn ihr nichts erzwingen wollt und einfach ungezwungen euer zusammensein
genießt wird auch nichts schief gehen!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 12:41

Das wird schon gut gehen Cubimo. Die Chicas haben eben ihren eigenen Kopf. Mir ist vor allem wichtig, dass ich sie mal aus dem Cuba-Trott rausbringe. Was da abgeht, kann ich sowiso nicht beeinflussen. Wenn sie hier ist, sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Ich will sie aber nicht kontrollieren ober gar überwachen. Zum Glück kenne ich auch ein paar Cubis hier in Zürich und da zürich eine multikulti-Stadt ist, wird sie sicher auch schnell Anschluss finden.

Saludos

suizo

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#54 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 14:59

Lasse sie aber nicht allein an den See, Suizo. Da halten sich gemäss meinem Mann vor allem am Nachmittag weniger empfehlenswerte Cubaner auf.

Die Latino-Szene ist ja in Zürich recht gross. Man trifft sich oft bei Konzerten. Ich selbst finde das Latin Palace an der Militärstrasse nicht schlecht. Geh auch mal ins Restaurant Turm z.B. Da wir selbst in den Wochenenden eher westwärts ziehen muss ich gestehen, dass ich Zürich nicht so gut kenne. In Basel gibt es noch das Allegra, was ganz nett ist.


Elisabeth

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#55 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 15:06

Hamburg ist auch eine Multi-Kulti-Stadt ...

Vielen Dank Euch, ich freue mich schon rieeeeesig!

Ich wünsche Euch auch, das alles gut geht mit Euren Zukünftigen, Kisa und Suizo!

LG
Cubomio

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: RE:Einladung in die Schweiz
13.09.2005 22:33
Daaaaaaaaaaaaanke!!! Und Elisabeth, vielleicht sehen wir uns ja mal im Latin Palace. Wenn Du evtl. ab Februar oder schon früher eine Cubana tanzen siehst, bei der die Post abgeht und einen suizo, der zwei linke Füsse hat, dann sind wir das....

An den See???? Alleine???? Sie hat mir immer gesagt, wenn du in Cuba bist, dann spielen wir nach meinen Regeln.... Ay niña, wenn die wüsste wie die Regeln in der Schweiz sind.... Da kann sie dann nur mit MEINER P R I M A weggehen....

Aber eben, zuerst heiraten wir mal. Im übrigen braucht man anscheinend keine Niederlassungsbewilligung mehr bei der kubanischen Botschaft in Bern zu legalisieren lassen. Ausreisevisum soll man anscheinend mit der PVE machen und dann hier die PRE beantragen... Schon klar, hier kostet alles auch das 10 FACHE!!

nos vemos

suizo

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: RE:Einladung in die Schweiz
14.09.2005 10:12

Es geht hier nicht darum Verbote auszusprechen, oder der Liebsten oder dem Liebsten den Umgang
mit Landsleuten ganz zu untersagen waere ja auch kompletter Schwachsinn. Jeder der hier in Deutschland mal laengere Zeit mit Cubanern zu tun hatte wird mir aber zustimmen, dass es in fast
jeder Stadt besonders natuerlich in den groesseren mit zahlreichen latinos Cubanos und Cubanas
gibt denen es von Anfang an nur darum ging hier im "reichen" Europa ein besseres leben zu fuehren
und dies bitte schoen mit moeglichst geringem Aufwand und wenn es denn sein muss auch auf Kosten
des Deutschen Partners. Ich habe Cubaner getroffen die sich hervorragend im Deutschen Familien-
und Sozialrecht auskannten und den Neulingen heisse Tipps gaben wie man moeglichst schnell an die
Unbefristete herankommt auch wenn die Eheliche Lebensgemeinschaft laengst im Eimer ist.
Kein Zweifel es gibt sie die Cubis die aus Liebe heiraten und nicht nur wegen der AE, die sich bemuehen die Sprache zu erlernen, mit Mentalitaet und Kultur klarzukommen. Aber es gibt eben auch die
Anderen die nur eine Bruecke nach Europa suchen und sich dann einen Sch......dreck um die Gefuehle
des Partners kuemmern wenn sie ersteinmal hier sind.

Ich kann nur jedem raten an eine Beziehung mit Cubis mit einer gehoerigen Portion Skepsis
heranzugehen, Liebe truebt ja oft den Blick fuer die realitaeten und wir haben hier im Forum
ja einige die diese Erfahrung schon mehr als einmal gemacht haben.

mango
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Einladung in die Schweiz
12.10.2005 16:16

Hallo Zusammen
Habe durch diese Web-Page schon sehr viele
sachen lernen können im bezug darauf was mein
schatz und ich alles benötigen für ein Visum,
für das erst mal vielen Dank!

Was wir bis jetzt gemacht haben:
1. Pass in Havanna gemacht.
2. Führungszeugniss Penante... weiss nicht mehr genau wie das heisst
3. Jetzt habe ich die Einladung direkt bei der Embajada in Bern gemacht
und die senden sie ja direkt nach cuba

Meine Frage muss ich noch eine Einladung für die Schweizer Botschaft in Havanna schreiben
oder reicht diese von der Embajada?
und welche sind nun die nächsten Schritte um das ganze ein bisschen schneller
abzuwickeln ( wenn überhaupt möglich )
Besten Dank im voraus für eure Hilfe
Liebe Grüsse Mango

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Einladung in die Schweiz
12.10.2005 17:08
edit

hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Einladung in die Schweiz
13.10.2005 11:44
Zitat von Alfonso
In Antwort auf:
2. Führungszeugniss Penante... weiss nicht mehr genau wie das heisst

Was ist das bzw. für was gedenkst Du das zu brauchen bzw. wo hast Du/Dein Schatz das machen lassen?
Wird nicht benötigt!

Führungszeugnis "Penante Penales": Du hast recht im Augenblick wird es "noch" nicht benötigt. Bei uns war es im Zusammenhang mit dem Rekurs hilfreich und hat auch geholfen bei der Kubanischen Emigration die PVE zügig zu erhalten. Du kannst die Sache damit unter Umständen etwas beschleunigen.


hpblue - zurich - switzerland

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Einladung in die Schweiz
13.10.2005 13:45
edit

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#62 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 00:43

Jetzt sorgt schon die Obrigkeit per Weisung dafür, dass die Cubana im Ausland "ordentlich und reichlich" eingekleidet wird und schafft somit die Einnahmequelle bei Rückkehr, durch Abzocke an der Aduana!

Aber sei mal ehrlich - glaubst Du nicht, das Gerücht wurde von SC selbst in die Welt gesetzt?. Außerdem, welche Cubaklamotten sind denn für die kommende Jahreszeit bei uns einsatzfähig?

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 07:50
edit

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#64 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 08:21
In Antwort auf:
Einsatzfähige", der Jahreszeit angepasste Klamotten hab ich natürlich schon zusammengesammelt. Mein halber Kleiderschrank ist schon gut gefüllt mit warmen Winterklamotten für señorita caliente, allein 3 oder 4 Mäntel und Windbreaker-Jacken. Fehlen tun eigentlich nur noch Winterschuhe, Schal, Mütze und Handschuh - aber das kommt auch noch alles.



Dein Gesicht möcht ich jetzt schon sehen wenn sie die liebevoll zusammengesammelten
ABRIGOs de INVIERNO mit verkrampften Gesichtausdruck und NOOOO ME GUSTA
abqualifiziert. Bislang war das immer wieder ein spaßiges Erlebniss bei einreisenden
" Damen " und unser Modeverständniss angesichts der ausgestellten Dinge in den Tiendas
erstmal wird erstmal für LOCO erklärt.
Na und die mitgeführte ROPA wird sich auch in Grenzen halten ohne dazutun seitens
irgendwelcher INMI Behörden und sich auf Täschen (para los papeles) und BOLSA beschränken.
MfG El Lobo der schon einige Damen in Begleitung zugehöriger Verehrer vom Airport in D
abgeholt hatt und jedesmal die Frage nach den MALETAS an die Chicas richten musste.

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 08:38
edit

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#66 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 09:15

Sie wollte sogar 2kg der heissgeliebten cicharos mitbringen! ("no cicharos - no voy!")

chicharros??

mi novia vive en Chicharrones

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 09:27
edit

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#68 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 09:44

chicharrónes sind die auch geliebten ausgelassenen Speckwürfel

Und so heisst eine berüchtigte Siedlung in Stgo.


hpblue
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 16:17

Mit der PVE alleine ist es übrigens nicht getan:
Fidel nimmt uns noch mehr Geld ab! Er verkauft sein Volk förmlich!
Die Ausreisegenehmigung gilt für einen Monat. Wenn das Touristenvisum von 90 Tagen voll ausgeschöpft werden soll muss die PVE auf der Cubanischen Botschaft (hier in der Schweiz) noch verlängert werden. Verlängerung pro Monat CHF 84 macht für zwei Monate satte CHF 168!

hpblue - zurich - switzerland

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Einladung in die Schweiz
14.10.2005 20:37

Ja, ja.... Bei Alfonso gehts zum Glück nur um PVE.. Bei mir geht's jetzt um die PRE... Was die wohl kosten wird?????

Carta blanca soll einen Monat dauern hat mir meine Holde gesagt. Was das alles kosten wird hab leider keine Ahnung...
Das Kleiderproblem löse ich am besten, wenn sie da ist im Februar.

Saludos

suizo

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#71 RE: Einladung in die Schweiz
15.10.2005 00:50
Die PRE kostet nur ein paar pesos nacional!
Einladung 140,-, Ausreisegebühr 150,-, Flughafensteuer 25,- wie bei PVE!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: Einladung in die Schweiz
15.10.2005 14:40

Danke Jorge2

Einladung wurde ja schon bei der Hochzeit gemacht. Dann hoffe ich doch mal, dass meine Frau auch schön brav auf die Botschaft geht und alles fertig macht. Sie muss nur noch die Heirat in Cuba legalisieren lassen und den ganzen Ausreisekram. Dann sollte sie im Februar zu mir kommen.

saludos

suizo

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#73 RE: Einladung in die Schweiz
15.10.2005 14:45

suizo, es wird ja immer später

Sollte sie nicht ab Januar wieder tanzen? oder was war das nochmal?
Ist doch Saison in VRA.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Einladung in die Schweiz
15.10.2005 14:55

Das Problem ist, dass sie zwei Monate vor der Ausreise nicht mehr arbeiten darf. no contrato! Momentan sind viele Hotels geschlossen in Varadero. Renovation oder Geldmangel. Ab Dezember ist ihr Hotel wieder offen und dann kann sie "arbeiten". Sie wird dann von ihrem Capo einen befristeten Job bekommen. (Bis zur Ausreise)Auch muss sie noch Prüfungen ablegen im Januar. Dann kommt sie aber.

Leider sind sehr viele Leute in Varadero arbeitslos und müssen jeden Tag um ihr Essen kämpfen. (Sachen "verticken" von Freunden etc.) Meine Frau hilft ihrer Freundin in einem Laden. Die Zeit nutzt sie aber um noch die Autoprüfung zu machen und ein wenig Deutsch zu lernen.

Ich versuch Ende Dezember nochmals nach Cuba zu fliegen für eine Woche, um ihr noch ein paar Sachen zu bringen. Sie kann ja nicht in einem Kleidchen in Zürich am Flughafen stehen im Februar bei 0 Grad...


Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Einladung in die Schweiz
17.10.2005 08:32
edit

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« PRE
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1214
Einladung in die Schweiz - Anreise über Deutschland möglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
33 22.08.2015 10:01
von bezage • Zugriffe: 829
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizo_Fabi
16 05.07.2013 09:41
von Suizo_Fabi • Zugriffe: 2460
Einladung eines Kubaners in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizaloca
12 23.07.2008 20:33
von Pille • Zugriffe: 2088
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ruvia
5 23.06.2003 13:23
von Ruvia • Zugriffe: 685
3. einladung geklappt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von kaja
7 21.01.2003 15:24
von kaja • Zugriffe: 592
Einreise in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
6 11.08.2002 20:46
von UJC • Zugriffe: 2143
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de