Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.385 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

Einladung in die Schweiz
03.06.2005 21:12

Hallo zusammen

Ich würde gerne meine Novia in die Schweiz für einen Monat einladen. Gibt es da einen anderen Prozess als bei Deutschland und Österreich?

Hat mir jemand einen Tip? Ich flieg bald nach Kuba und würde gerne die schweiz. Dokumente schon mitnehmen damit es ein wenig "rapido" geht. Hat jemand schon Erfahrungen mit den schweiz. Behörden (in Kuba und in der Schweiz)gemacht? Mit wie viel Zeit und Kosten muss ich rechnen?

Gracias e Saludos

Suizo

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE:Einladung in die Schweiz
06.06.2005 10:30

Einladung mit Flug ca. 2000 Eurofulas


Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE:Einladung in die Schweiz
06.06.2005 10:39

Nach dem Beitritt der Schweiz zum Schengenabkommen müsste sich der Prozess jedenfalls bald ein wenig ändern. Denn ab dann wird kein nationales Schweizer Visum mehr für Besuchsreisen vergeben, sondern ein Schengen-Visum.

Schweizer sagen Ja zu Schengen

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Einladung in die Schweiz
06.06.2005 11:23

T'ja, das mit dem Schengenvisum ist so eine Sache. Nun wird es nicht mehr so einfach sein ein Visum zu bekommen. Bis jetzt ist es ja nur für die Schweiz. Hat auch seine Vorteile... Dann kann die eingeladene Person sich nicht einfach nach old Germany oder das Lieblingsland Italien absetzen... Ist ja zum Glück erst per 2007 der Fall. 2000.-- Eurofulas... Wird vielleicht ein wenig teurer für die Schweiz. Schau mer mal. Ich hoffe, dass wir das ganze in zwei Monaten durchbringen.

Saludos

suizo

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#5 RE:Einladung in die Schweiz
06.06.2005 20:49

In Antwort auf:
schweiz. Dokumente schon mitnehmen damit es ein wenig "rapido" geht

Was willst du denn mitnehmen? Du willst doch nur einladen und nicht heiraten?

Deine Freundin muss auf der Schweizer Botschaft das Visums-Antragsformular ausfüllen. Einige Kopien davon sind gleichzeitig die Garantieerklärung die auf offiziellem Wege via kantonalen Behörden zu dir kommen. Das kann etwa 6 Wochen dauern. Du unterschreibst die Garantieerklärung (und musst im Falle du wenig verdienst vielleicht noch Beweise liefern, dass du sonst genügend Geld hast) und schickst sie den gleichen kantonalen Behörden zurück. Dann geht ein Exemplar mit dem Entscheid nach Bern und von dort wieder nach Havanna. Du erhältst vorher eine Kopie mit dem positiven oder negativem Entscheid. Der Weg zurück nach Havanna kann wiederum bis zu 6 Wochen dauern. Manche kantonalen Behörden lassen sich überzeugen, dies per Fax zu machen, was du aber bezahlen musst. Hat aber meist wenig Sinn weil erst mit dem Visum im Pass die Cubanische Ausreiseprozedur angefangen werden kann und das dauert meist auch mindestens einen Monat.

Wenn du für den ganzen Prozess 3 Monate veranschlagst könnte das in etwa hinhauen.

Elisabeth

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Einladung in die Schweiz
06.06.2005 21:29

Danke Elisabeth

Alle machen mir so schön Mut. Also heiraten hab ich noch nicht vor. (Man hört ja soviel von Scheidung in diesem Forum) T'ja, wir werden sehen wie lange das geht. Werde Euch jedoch schön auf dem Laufenden halten.

Saludos

Suizo

"Ob's morgen schneit, möglich ist alles.."

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#7 RE:Einladung in die Schweiz
07.06.2005 07:43

Sende mir eine PM.


Saludos

El Cubanito Suizo

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Einladung in die Schweiz
11.06.2005 00:25

Hola zusammen

Hab jetzt alles zusammen. Ich versuch es mal mit den guten Tipps. Werde gerne berichten über den weiteren Verlauf. Die Dauerangaben sind verschieden aber ich kann sicher in drei Monaten "meine Geschichte" erzählen.

Saludos e hasta pronto

suizo

Alfonso
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Einladung in die Schweiz
14.06.2005 13:10
edit

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 02:06

Danke Alfonso

Hab alle deine Tips mir gemerkt. Die Einladung haben wir in Cuba gemacht. Bin dafür schnell letzte Woche rübergeflogen. 20 Minuten und dann wars auch schon vorbei. Den Rest habe ich bereits erledigt für die schweiz. Botschaft. (Brief mit Auszügen etc.) Nun liegt es nur noch an meiner Novia, dass sie alles schnell machen wird. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass sie im September kommt. Alles, was nicht schnell arbeitet, wird einfach ein wenig mit ein paar Dineros nachgeholfen. Soll anscheinend auch gut funktionieren.

Werde weiterhin berichten....

Saludos und weg...

suzizo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 07:44

In Antwort auf:
2000.-- Eurofulas... Wird vielleicht ein wenig teurer für die Schweiz.
Warum ist das so teuer in der Schweiz? Bei uns waren die Einladungskosten immer so um die 500 Euros plus Flug, also so zwischen 1100 und 1200 Euros.

Moskito

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#12 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 10:47

Ab September - na dann kauf schon mal ein paar Pullover, warme Stiefel und eine Heizdecke! Ay que fria!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#13 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 14:40

Das ist auch nicht so teuer, Moskito.

Alle Einladungskosten (die ja grösstenteils in Cuba anfallen!) sind mit Deutschland identisch. Nur das Visum (48 CUC) ist wenig teurer als ein Schengen-Visum.

Wir haben hier aber ein grosses Problem. Da die Schweiz (noch) nicht zum Schengen-Gebiet gehört, gibt es nur wenige und leider teure Möglichkeiten, ihn oder sie fliegen zu lassen.

Der einzige Direktflug Schweiz-Cuba-Schweiz darf keine Cubaner mitnemen. Also kann CubanerIn ohne Schengen-Visum (und das haben die wenigsten die in die Schweiz eingeladen werden) nur mit einer Fluggesellschaft fliegen die auch Flüge nach Zürich versorgt (Basel und Genève geht nicht weil alle innereuropäischen Flüge auf der französischen Seite erfolgen) und nur über einen Flughafen irgendwo in Europa, wo man auch in Transit reisen kann. Also z.B. Iberia, Condor oder Cubana über London und Madrid.

Elisabeth

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 19:04

Hallo zusammen

Da geb ich Elisabeth völlig recht. Den Flug kann man entweder über Madrid, Paris oder Frankfurt wählen. Da meine Novia aber kein Wort deutsch und französisch spricht und das ihr erster Flug überhaupt ist, muss sie über Madrid mit Iberia. Für die Zeit, die sie hier ist, übersetze ich ihr. Hab ja auch Spananisch lernen dürfen. Das Ticket hab ich von opodo.de. Kostet EUR 1085.- Das war die günstigste, schnellste und beste Möglichkeit.
T'ja Jorge2, den Rest brauch ich wirklich für Kleider. Hoffe nur nicht, dass es schon schneit in Zürich um diese Zeit...

Es ist eben alles ein wenig teurer hier.. Aber was soll's, das wird sicher eine gute Zeit werden.

Saludos

suizo

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 21:20

In Antwort auf:
Der einzige Direktflug Schweiz-Cuba-Schweiz darf keine Cubaner mitnemen.

Meinst du damit die Edelweissair?
Dürfen die wirklich keine Cubanos mitnehmen? Höre das zum erstenmal.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#16 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 22:02

Na ja September ist denke ich auch in Zürich noch etwas früh mit Schnee!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 22:22

Kein schweiz. Charter darf Cubaner mitnehmen. Wurde so von den cubanischen Behörden verordnet. Mit der Belair ist es genauso. Ich hab mal gehört, dass bei einer Einladung nur Linienflüge gebucht werden dürfen. Ausser Condor, da ist es scheinbar was anderes....

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#18 RE:Einladung in die Schweiz
24.06.2005 22:49

Auch LTU!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Einladung in die Schweiz
28.06.2005 19:18

Ja Jorge. Du hast Recht. Aber eben, sie redet kein Wort DEUTSCH. Nur "kubanisch".

Über Frankfurt oder München einfliegen lassen ist wohl nicht so eine gute Idee und Paris mit Air France....Paris ist zu kompliziert. Wenigstens kann sie dann noch ein wenig shoppen gehen im Terminal in Madrid.

saludos

suizo

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#20 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 07:20

... mit deinen Fulas oder was?


Saludos

El Cubanito Suizo

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 20:55

Claro. Hab ihr 80 EURO dagelassen. Wenn sie sie umtauscht in Cuba, dann hat sie nichts zu shoppen in Madrid. So wie ich sie kenne wird sie 40 Wechseln und mit den restlichen 40 shoppen gehen...

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#22 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 20:56

Sie kann sich ja auch an einen deutschen Indivualurlauber wenden (da gibts ein paar hier im Forum) der ihr dann behilflich ist.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 21:03

Ach ja? Das wär aber sehr ungesund für den Deutschen....

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#24 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 21:17

Nein Suizo,
ich meine das schon positiv - natürlich solltest Du dabei nicht an Kubanito denken!

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Einladung in die Schweiz
29.06.2005 21:18

Ich glaub, da wären wir wieder beim Visum, das nur für die Schweiz ist.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« PRE
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1206
Einladung in die Schweiz - Anreise über Deutschland möglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
33 22.08.2015 10:01
von bezage • Zugriffe: 825
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizo_Fabi
16 05.07.2013 09:41
von Suizo_Fabi • Zugriffe: 2432
Einladung eines Kubaners in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Suizaloca
12 23.07.2008 20:33
von Pille • Zugriffe: 2088
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ruvia
5 23.06.2003 13:23
von Ruvia • Zugriffe: 681
3. einladung geklappt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von kaja
7 21.01.2003 15:24
von kaja • Zugriffe: 588
Einreise in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
6 11.08.2002 20:46
von UJC • Zugriffe: 2143
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de