Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 11.185 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
25.02.2005 23:42

Ich höre immer nur negative Erfahrungen im Zusammenleben mit Kubanern. Hat denn nicht irgendjemand auch gute gemacht. Wäre doch mal gut zu wissen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß alle Kubis gleich sein sollen. Erzählt doch jemand mal was Gutes. Sabine

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 00:35

Bis jetzt nur positives.

MfG

Seleuce
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 00:35

In Antwort auf:
Ich höre immer nur negative Erfahrungen im Zusammenleben mit Kubanern. Hat denn nicht irgendjemand auch gute gemacht. Wäre doch mal gut zu wissen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß alle Kubis gleich sein sollen. Erzählt doch jemand mal was Gutes. Sabine

Oh, ich zum Beispiel. Bin seit gut 4 Jahren mit einem wundervollen, sensiblen, verständnisvollen, wilden, trotzköpfigen, treuen (hoffendlich ), vernünftigen und gebildeten Kubaner sehr, sehr glücklich liiert! Er studiert Literatur und Linguistik (um mal der äußerst schlechten Meinung einiger über den "Volks-IQ" der Cubanos entgegenzuwirken) und ist auch sonst sehr sprachbegabt (französisch kann er z.B. ausgezeichnet). Allerdings ist nur seine Mamita Kubanerin und der Papa Spanier (der Glückspilz). Auf Kuba geboren und aufgewachsen ist er aber und hat auch bis vor 7 Jahren in Havanna gelebt. Zählt er dann auch?
Aber ich muß auch sagen, die Anzahl an Tragödien nimmt hier ja Ausmaße an, es ist zum Haare raufen. Euch allen gebrochenen Herzen da draußen: Lasst den Kopf nicht hängen! Arschlöcher und dumme Tussen gibt's nicht nur auf Kuba..... .... um an ein "Golden Ticket" zu kommen ist z.B. auch einer MENGE Nord-Afrikanern JEDES Mittel recht. Nun sind die zwar (etwa in Ägypten) nicht wirklich sozialistisch, aber viel fehlt da meiner Meinung nach auch nicht mehr. In 'nem Militärstaat hat man auch nicht viel zu lachen!
Vielleicht einfach mal versuchen den Bekanntenkreis zu optimieren kann Wunder helfen (just a thought).....

Seleuce

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 10:46

In Antwort auf:
Aber ich muß auch sagen, die Anzahl an Tragödien nimmt hier ja Ausmaße an, es ist zum Haare raufen. Euch allen gebrochenen Herzen da draußen: Lasst den Kopf nicht hängen!

Hahahahahahahaha dazu sag ich nur soviel : Sieh Dir die "Typen" mal an die nach Kuba oder auch anderswo fliegen um sich eine Frau zu "kaufen"........

In Deutschland haben SIE mindestens einmal versagt......die deutschr Frau weiss halt was sie will und manche "Vögel" werde in Deutschland unter deutschen Frauen NIE fündig. Und die Kubanerin die nach 2-4 Jahren merkt wie der Hase hier läuft macht dann das selbe.......Adios Muchacho.......

Nene, das hat schon alles gute Gründe warum Du hier so viel von "Tragödien" liest..........
Die schuldigen sin in den wenigsten Fällen bei den Kubaner/innen zu suchen. Eine kubanische Frau/Mann die Ihren Partner wirklich liebt, wird auch nach 4 oder noch mehr Jahren noch bei Ihm bleiben, genau wie hier in DL.

Immer erst die Hintergründe beleuchten..............In diesem Sinne

Gruss Ahmed

P.S. ODer möchtest Du mit einem Verheiratet sein der solche Regeln aufstellt ??? Womöglich noch in Buchform an der Haustür: http://2001662.homepagemodules.de/t50699...baneroquot.html

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#5 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 10:55

@Ahmed ,
bist du auch etwa auch einer von diesen Nordafrikanern
denen jedes Mittel recht war, nach Europa zu kommen.
Habe diese Typen, Männer und Frauen, in Marokko zur genüge kennen gelernt.

Saludos
Chris6

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 10:57

Ahmed
Als Pseudo-Türke darfst Du doch 4 Hauptfrauen (gleichzeitig) haben
Bei 3 bist Du doch schon angekommen,odr?
jan

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 10:58

chris sex
Du kennst Ahmed nicht?
Ach ja, bist ja aus Ösiland
jan
aus B,(A)

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:04

Jan....

Und verat auch nicht gleich alles....... hihihihihi . Das macht bestimmt gleich der Hüter der Gesetze....

Gruss Ahmed

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:04

In Antwort auf:
Ebenfalls unerwünscht sind ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts und Unfug sowie unsinnige Texte. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich Ihre Beiträge stets auf das Thema der Diskussion beziehen sollen.



Na, mein Compañero A.... da müssen wir beide und TJB uns aber etwas zurückhalten
siehe posting von der Krim
jan

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:08

In Antwort auf:
Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht

Also mit Cubanischen Partnern? Durchwachsene

Aber mit, in meinem Falle, Geliebten fast nur positive

Zumindest Interessante
jan

Seleuce
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:23

In Antwort auf:
Hahahahahahahaha dazu sag ich nur soviel : Sieh Dir die "Typen" mal an die nach Kuba oder auch anderswo fliegen um sich eine Frau zu "kaufen"........

In Deutschland haben SIE mindestens einmal versagt......die deutschr Frau weiss halt was sie will und manche "Vögel" werde in Deutschland unter deutschen Frauen NIE fündig. Und die Kubanerin die nach 2-4 Jahren merkt wie der Hase hier läuft macht dann das selbe.......Adios Muchacho.......

Nene, das hat schon alles gute Gründe warum Du hier so viel von "Tragödien" liest..........
Die schuldigen sin in den wenigsten Fällen bei den Kubaner/innen zu suchen. Eine kubanische Frau/Mann die Ihren Partner wirklich liebt, wird auch nach 4 oder noch mehr Jahren noch bei Ihm bleiben, genau wie hier in DL.

Immer erst die Hintergründe beleuchten..............In diesem Sinne

Gruss Ahmed

P.S. ODer möchtest Du mit einem Verheiratet sein der solche Regeln aufstellt ??? Womöglich noch in Buchform an der Haustür:



Da ist sicher was Wahres dran. So kraß wollt' ich's nur nicht sagen. Bin hier neu, verstehst'de. Da sind die Tatzen noch weich.
Schwarze Schafe findest Du überall. Und Nachfrage bestimmt das Angebot, nicht wahr? Keine Interessenten = keine Anbieter, oder so ähnlich. Aber wie war das noch mit dem Ei und dem Huhn? Egal. Mit meinem kleinen Tröstersätzchen wollte ich alle die ansprechen, die TATSÄCHLICH am gebrochenen Herzen leiden, weil ARGLOS vertraut und HINTERFOTZIG reingelegt. Diese sind nämlich nur die Leidtragenden der Kacke, die andere vor ihnen verbockt haben!!! Soviel zu Differenzierung und beleuchteten Hintergründen. Sorry, ich bin nun mal ein Menschenfreund!

Gruß,
Seleuce

Gladis_Y_Erik
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:23

Hallo zusammen,

uns geht es gut und auch in unserem Bekannten- und Freundeskreis ist die ganz, ganz große Mehrheit auch glücklich und zufrieden. Nur hat man keinen Anlass ständig zu schreiben, wie gut es einem geht. ;)

Liebe Grüße

Erik

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:30

In Antwort auf:
Da ist sicher was Wahres dran. So kraß wollt' ich's nur nicht sagen. Bin hier neu, verstehst'de. Da sind die Tatzen noch weich.

OK, das wirste noch lernen...... Aber ich würde das nicht schreiben wenn ich nicht schon den einen oder anderen auf diversen Bildern geshen hätte die hier NICHT veröffentlicht wurden........ NICHT alle sind "so".........

Aber bei einigen kann man nur sagen "No Coment"........

Aber mach Dir selber ein Bild, hier im Forum gibt es ein paar Bilder von Forumstreffen und wer/oder was hinter den Nicknamen steckt....

Gruss Ahmed, der auch schon im fünften Jahr glücklich mit (s)einer "Sklavin" verheiratet ist...

Gladis_Y_Erik
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:29

Hallo zusammen,

In Antwort auf:
Die schuldigen sin in den wenigsten Fällen bei den Kubaner/innen zu suchen.

Das kann ich nur bestätigen. Die wenigen Fälle, die ich kenne, wo es schief gegangen ist, stellen sich genau so dar. Entweder war der Typ zu langweilig (Stubenhocker, der einmal im Jahr im Urlaub die Sau rauslässt) oder ein Sklaventreiber. Im letzten Fall finde ich das gar nicht verwerflich, wenn die Cubanerin nur hinter dem Geld her ist. Dienstboten werden in der Regel bezahlt. Und wer seine Frau wie einen solchen behandelt, der soll sich nicht wundern, wenn er entsprechend behandelt wird und nach drei Jahren die Kündigung kriegt.

Liebe Grüße

Erik

Seleuce
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:48

In Antwort auf:
Das kann ich nur bestätigen. Die wenigen Fälle, die ich kenne, wo es schief gegangen ist, stellen sich genau so dar. Entweder war der Typ zu langweilig (Stubenhocker, der einmal im Jahr im Urlaub die Sau rauslässt) oder ein Sklaventreiber. Im letzten Fall finde ich das gar nicht verwerflich, wenn die Cubanerin nur hinter dem Geld her ist. Dienstboten werden in der Regel bezahlt. Und wer seine Frau wie einen solchen behandelt, der soll sich nicht wundern, wenn er entsprechend behandelt wird und nach drei Jahren die Kündigung kriegt.

Liebe Grüße

Erik



Da habe ich exakt die gleiche Meinung!

Seleuce

Seleuce
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 11:50

In Antwort auf:
OK, das wirste noch lernen......

Kratzen kann ich schon!

Seleuce

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#17 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 12:07

In Antwort auf:
Die wenigen Fälle, die ich kenne

Man merkt Du bist noch nicht lange im FORUM sonst würdest Du allein schon hier
ein Paar Fälle mehr kennenIch könnt Dir auch noch bestimmt etliche
abgeben von den "STUBENHOCKERN und SKLAVENTREIBERN."
"Filmstar" sein bedeutet noch lange nicht DOLLE AHNUNG zu haben den daran
mangelt es offensichtlich
MfG El Lobo
Wen hätten wir zB. da - Darf ergänzt werden : Machinista,Cubano504?,ULLI

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#18 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 12:37

In Antwort auf:
Immer erst die Hintergründe beleuchten..............In diesem Sinne
Tio Ahmed, da geb ich dir recht.
In Antwort auf:
Die schuldigen sin in den wenigsten Fällen bei den Kubaner/innen zu suchen.
Du bist doch schon mit der 3. Kubanerin verheiratet, oder? Wie war das eigentlich bei euch?

Moskito

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 13:22

In Antwort auf:
Du bist doch schon mit der 3. Kubanerin verheiratet, oder? Wie war das eigentlich bei euch?

Bei den ersten beiden war KEINE Liebe im Spiel.......Und das merkte ich bei der ersten nach einem Jahr, und bei der zweiten nach 6 Monaten......

Briefmarke auf den Arsch, und schnell zurück in die Heimat. Scheidung in Abwesenheit. Pasta !!!!

Meine jetzige hat mittlerweile unbegrenzten Aufenthalt......an der "würde" ich mir die Zähne ausbeissen..... Aber dazu besteht derzeit keine Begründung......

Gruss El Ahmed

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 13:33

In Antwort auf:
bei der zweiten nach 6 Monaten

Hättest du es nicht schon in Cuba merken können?
Oder kanntest du sie nur 2x14Tage?

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#21 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 13:36

In Antwort auf:
Hat denn nicht irgendjemand auch gute gemacht. Wäre doch mal gut zu wissen.

Ich

Hasta luego, Thomas
--------------------------------------------------


Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 13:43

In Antwort auf:
Oder kanntest du sie nur 2x14Tage?

Du Eierkopp....... wie lange willste denn in Kuba bleiben um da Sicherheit zu bekommen ????

Ausserdem ist es ja was anderes sich da die Sonne auf den S... scheinen zu lassen und sorgenfrei in den Tag zu leben, als hier unter "normalen" Alltagsbedingungen mit so einer Menthalität zu leben......

Aber da kannst DU ja nicht mit reden.... DU S..- Touri !!!

Gruss Ahmed

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 14:36

MENSCHENKENNTNIS

Nicht den halben Tag in der Kneipe hocken, sondern ihr in die Augen schauen.
Du Halver Hahn
Ausserdem ist dein Spanisch, wie wir wissen sehr mangelhaft
cama-jan


klein geschrieben:
(vom deutschen wollen wir nicht reden)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 14:38

wieviele Tage/Nächte waren es denn nun?
Und hättest du nicht besser die Mama nehmen sollen?
gruß
jan

Ahmed
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Wer hat positive Erfahrungen mit kubanischen Partnern gemacht
26.02.2005 14:50

In Antwort auf:
wieviele Tage/Nächte waren es denn nun?

kannst ja bei der nächsten mitkommen, dann biste LIVE dabei........Aber eins ist SICHER !!

NIE mehr Kuba !!! (zuindest nicht solange das "solche" Verhältnisse herrschen!!!)

Gruss Ahmed

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mietwagen doppelt abgebucht - Erfahrungen mit Reklamation bei Visa?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von andyy
13 03.02.2016 20:54
von Varna 90 • Zugriffe: 494
Einreise Bulgarien mit Kubanischen Pass und Aufenthaltsgenehmigung Schengen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von zimbomajor
1 08.04.2015 10:06
von zimbomajor • Zugriffe: 568
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
mal was positives über condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
59 11.07.2013 21:05
von George1 • Zugriffe: 4028
Typisch kubanisch!!!????
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
102 14.08.2008 20:37
von el carino • Zugriffe: 8981
Erfahrungen mit Cubatur
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von new york city
2 05.07.2007 22:51
von Chris • Zugriffe: 2008
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de