Dollar wird abgeschafft

  • Seite 5 von 11
27.10.2004 13:44
avatar  Moskito
#101 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Habe heute gehört sie tauschen 1:1 um
Wer sagt denn so was?

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 13:49
avatar  jan
#102 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Cadeca schläft noch


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 16:51
#103 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Habe heute gehört sie tauschen 1:1 um
--------------------------------------------------------------------------------
Wer sagt denn so was?

Nur Buschfunkhörer mit Halbwissen.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:08 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2004 18:09)
avatar  ( Gast )
#104 RE:Dollar wird abgeschafft
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Ab 8. November soll es nur noch Peso-Convertibles in den Shoppies geben, ich habe es gerade in Radio gehört und schon wieder sonst was gedacht, aber lest selbst


Kalter Kaffee von gestern, besser aus dem letzten Jahr.

War doch zu erwarten, und noch nicht Ende der Fahnenstange

http://www.botschaft-kuba.de/pdf/Reordenamiento%20de.pdf

lesen müsste man können wurde jetzt Tio sagen

dinero no es todo pero todo es nada sin dinero


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:10
avatar  ( Gast )
#105 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

Könnt ihr mich mal aufklären, ich hab von wirtschaft keine ahnung. Wieso wurde denn damals überhaupt der Peso Convertible eingeführt? Wenn er doch sowieso genau so viel wert ist wie der dollar?

Weil er bunter ist ?


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:14
avatar  jan
#106 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ich hab von wirtschaft keine ahnung

Dann geh doch mal in eine Kneipe
Bezahlst du noch mit Glasperlen?

PISA PISA
ist doch nur ein schiefer Turm!!


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:17
avatar  ( Gast )
#107 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

Jan?


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:21 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2004 18:28)
avatar  jan
#108 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Lies doch mal diesen Thread von Anfang an, 7 Seiten, da wird unter Anderem auch erklärt, warum der Peso Convertible ( CUC) eingeführt wurde. Unter Bezugnahme auf die Forum-Schecks der DDR.
Grüße
jan
Sorry mary 1 , hab vergessen, dass du weiblich bist, möchte es mir mit den Damen des Forums nicht auch noch verderben. :-))


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 18:37
avatar  ( Gast )
#109 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

Du bist doof.

Ich hoffe ich kann dir irgendwann mal auch so freundlich helfen wie du mir grade.

Und was das alles mit meinem geschlecht zu tuen haben soll frag ich dich erst gar nicht. Wird schon irgend wo in deinen 50 millionen beiträge stehen .


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:22
#110 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
spitzen Mitglied

nicht nur do.. aber so sind manche halt die könnens nicht lassen und du hast doch nur normal gefragt und frauen sind mir lieber als solche na ja will nicht ausfällig werden!


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:36
avatar  jan
#111 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wieso wurde denn damals überhaupt der Peso Convertible eingeführt? Wenn er doch sowieso genau so viel wert ist wie der dollar?


Ist er das etwa?
Dann brauchen wir uns keine Gedanken zu machen


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:45 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2004 19:46)
#112 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
Rey/Reina del Foro

@mary1

In Antwort auf:
Wieso wurde denn damals überhaupt der Peso Convertible eingeführt? Wenn er doch sowieso genau so viel wert ist wie der dollar?

Weil am Tag X damals 1993 zur Freigabe des Dollars in Kuba gar nicht so viele Dollarnoten vorhanden waren, hat man den CUC als Dollarnoten-Ersatz in Umlauf gebracht. Sowohl Scheine als auch Münzen. die Dollar-Münzen sind seit 2 Jahren schon aus dem verkehr gezogen, weil man jetzt genügend Peso-Convertible (CUC) Münzen hat.
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:47
avatar  ( Gast )
#113 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

Jan, laß einfach gut sein.


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:48
avatar  ( Gast )
#114 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

@loco aleman

Das ist mal eine klare und einleuchtende antwort. Vielen dank!


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 19:57
avatar  jan
#115 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Und warum gab es die Forum Schecks?
Die DDR hatte doch genügend MDN.
Und 1 Mark der Deutschen Notenbank war "genauso viel Wert" wie 1 DM.
Offizieller Wechselkurs für Wessis 1:1
************
Ich weiss- ich weiss
Aber erklär es doch bitte der Jugend
jan, lebte mitten drin.
"Das Loch im Bauch der DDR"


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 20:01
avatar  jan
#116 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
die Dollar-Münzen sind seit 2 Jahren schon aus dem verkehr gezogen,

Und man konnte sie sofort benutzen zur Bezahlung allfälliger Außenschulden.
Waren auch Millionen
jan


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 20:23
#117 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
super Mitglied

Der Vorteil von CUC ist doch wohl, dass zum einen ein zeitlicher Vorteil für den Staat eintritt: Der Wechsel erfolgt sofort, während das Ausgeben später erfolgt. Hier kann also mit Geld gewirtschaftet werden, für das effektiv noch kein Warenwert abgegeben wurde. Zum anderen werden Waren vom Staat gekauft, die zwar nominell einen $ kosten, aber im Einkauf günstiger sind. Zuzüglich des Gewinns von 10% beim Umtausch von fremdeingeführten $.

Aber vielleicht kann ein VWLer die Frage beantworten, ob für ausgegebene CUC eine Währungssicherheit gegeben werden muß.

Michael
..................................................
No hay mal que por bien no venga


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 20:24
avatar  ewuewu
#118 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Und warum gab es die Forum Schecks?

Ich denke mal, es gab zwei Ziele.
Das erste war sicher, dass man eine Kontrolle über die im Lande befindlichen Devisen und vor allem auch deren Inhaber haben wollte.
Spekuliere ich jedenfalls.
Das zweite hingegen war, dass sie im Tausch gegen die Forumschecks, die ja wie diese Buntpesos für Kuba, nur in der DDR verwendet werden konnten, real über die eingetauschten Deutschmärker verfügen konnten. Die gingen dann in den Geldkreislauf des Staates ein.
Die Forumschecks hatten zwar einen realen Gegenwert in den Waren der Intershops. Nur dürfte deren Angebot wahrscheinlich zu 50 % aus sogenannter "Gestattungsproduktion" bestanden haben. Das waren Produkte, die unter westlichen Namen, oft auch auf westlichen Maschinen zu DDR-Löhnen hergestellt wurden.

Aber richtig durchgesetzt haben sich diese Schecks doch eigentlich nie. Ich weiß nur, daß irgendwie Leute im Außenhandel und dann die, die in Russland die Erdöltrasse gebaut haben, solche fiktiven Märker bekamen, mit denen sie wohl auch (Ost)autos kaufen konnten.
Aber ich muss zugeben, dass ich keinen kenne, der so was hatte.
Wie vieles in der DDR alles mehr so vom Hörensagen.
Womit sich der Kreis zu Kuba, wo es ja ähnlich istz, wieder schließen sollte.....


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 20:25
#119 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Aber vielleicht kann ein VWLer die Frage beantworten, ob für ausgegebene CUC eine Währungssicherheit gegeben werden muß.

In einer Diktatur?

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 20:55 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2004 20:58)
avatar  ( Gast )
#120 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
( Gast )

das ist doch die Rettung für unseren Finanzminister, kompatible Euros drucken und schon haben wir die EU Vorgaben eingehalten, denn drucken könn wir doch oder? Na ich denk mal, die Cubis stehen genau so vor der Pleite wie die damalige DDR.

Ralf y mujer


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2004 23:22
#121 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Na ich denk mal, die Cubis stehen genau so vor der Pleite wie die damalige DDR.

Das aber exakt schon seit Ende der DDR. Muß wohl ein Ende ohne Ende sein.
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2004 09:41
avatar  jan
#122 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...ssPageName=WDVW

Forum Schecks
Zeitweise mussten Bewohner der DDR erst die geschenkten DM in Forum Schecks eintauschen und dann konnten sie im Intershop einkaufen gehen. Wg. Kontrolle wer wieviel DM besaß.
Das gab sich später, zuviel Verwaltungsaufwand

jan


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2004 11:57
#123 RE:cuba ist pleite - rettet, wen ihr könnt!!!!!!!!!!!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Das gab sich später, zuviel Verwaltungsaufwand
Und ohne ökonomischen Nutzen für den Staat. Da ist Fidel schlauer und kassiert 10%.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2004 12:28
avatar  ( gelöscht )
#124 RE:Dollar wird abgeschafft
avatar
( gelöscht )

falsch!
da der PC nur frischgedrucktes "wertloses" papiergeld ist, das keinen gegenwert darstellt (ist ja auch nur in cuba gültig) bescheert FC auf einen schlag , ich schätze mal zugriff auf min. 500mio bis 1 mill.! dollar. ich gehe davon aus, dass jetzt alle ihre konten umtauschen/umstellen lassen. die 10% umtauschgebühr ist da nur nebensächlich. schliesslich ist der dollar schon in FCs säckl angekommen, wenn noch gar kein gegenwert für den PC da ist! da ist ansich eine sehr kluge denkweise geld jetzt schon zu haben, wenn man noch garnichts hergestellt hat.
ps: ist das auch nicht unsereiner aller streben ;-)

das endet so wie in argentinien. immer mehr papier...papier...

das ende: fahrt noch alle hin und geniesst das friedliche "ami-freie" durcheinander
_____http://www.havananet.com______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2004 16:36
avatar  jan
#125 RE:Dollar wird abgeschafft
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
schliesslich ist der dollar schon in FCs säckl angekommen, wenn noch gar kein gegenwert für den PC da ist! da ist ansich eine sehr kluge denkweise geld jetzt schon zu haben, wenn man noch garnichts hergestellt hat.


Die Gegenwerte stehen in den Shoppies!
Oder glaubst du auch nur 1 TV oder importierte Lebensmittel usw. sind auf Kredit geliefert worden?
Alles Vorkasse.
Jan


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 11 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 11 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!