Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 270 Antworten
und wurde 20.982 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#51 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:05

In Antwort auf:
Wäre doch noch eine Idee für Kuba, aber dann halt 50 pro Tag/Person oder so...

Ist doch bestimmt schon längst in Vorbereitung. Man ist sich nur noch nicht darüber einig, ob man evtl. die AI-Touristen vom Zwangsumtausch befreien soll, oder ob diese nur die Hälfte umtauschen müssen. Natürlich 1:1 in Moneda Nacional.
e-l-a

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#52 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:07

Einige hab ich davon auch noch: Kann ich die jetzt eins zu eins in peso convertible tauschen?

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#53 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:24

Frag doch bei der Botschaft an

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:39

Jaja Locke, bei E-Bay für 22,50 Euro plus Porto ersteigert und dann gegen 100+ Pesos Convertible in Kuba tauschen wollen

Nur der Forum 100er Scheck ist wohl mehr wert, da relativ rar. Erscheint deswegen auch nicht den bei den von Dir abgebildeten. Setpreis dann ca. 50 Euro.

PS: Habe auch noch druckfrische DDR-Banknoten zu Hause. Kann man die dann auch tauschen?
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

xtel
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:42

Wisst Ihr was das für uns Touris bedeutet? Wird ein Urlaub dann auch teurer?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#56 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:45

Habe noch Ost-Fünfer!
Sind genauso groß und schwer wie die West 5 DM waren.
Konnte man in West- Berlin in Automaten steckenHabe ich natürlich nicht gemacht Aber in die Wertschränke in der Sauna z.B. wo man ein 5-Markstück reinstecken musste, passt er immernoch.
Also behielt er einen Wert!
jan

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#57 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:45

In Antwort auf:
PS: Habe auch noch druckfrische DDR-Banknoten zu Hause. Kann man die dann auch tauschen?

Denke ja, bei der Landeszentralbank

Ich brauche keine Dollars mehr tauschen, nur noch Peso Convertble.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#58 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:46

In Antwort auf:
Wird ein Urlaub dann auch teurer?


Die chica wird 10% teurer

Tonka
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:47

Hallo Leute....bin zwar neu hier in der Community aber zu diesem Thema möchte ich auch kurz meinen Senf dazugeben da ich ebenso Kubaliebhaber bin und schon einige Male dort gewesen bin
Habe diese Meldung auch heute morgen im Spiegel gelesen und war doch einigermassen verblüfft zumal ich am 19.11. wieder Richtung Isla unterwegs bin.
Allerdings hab ich auch gelesen das die 10%-Gebühr nicht für Touris gilt sondern just for Cubis und Residenten.
Trotzdem ist mir nicht sehr wohl mit diesem Spielgeld Namens Peso convertible aber es zeigt sich mal wieder das Fidel hiermit nach einem der letzten Strohhalme greift und sich der Strick immer enger zieht.

Grüsse an alle
Alex

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:52

In Antwort auf:
Wisst Ihr was das für uns Touris bedeutet? Wird ein Urlaub dann auch teurer?

Wäre möglich und wird ja oft und gerne genutzt, siehe Euroumstellungen.

Allerdings dürften in diesem Fall ja keine Umrechnungen erforderlich sein, so dass "theoretisch" zB die Speisekarten von Dollar auf Pesos Convertibles umgeschlüsselt werden könnten. Theoretisch. Praktisch könnte man ja die Preise erhöhen, da auch mehr Aufwand jetzt.....
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#61 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 11:53

In Antwort auf:
Allerdings hab ich auch gelesen das die 10%-Gebühr nicht für Touris gilt sondern just for Cubis und Residenten.

Stimmt nicht. Gilt für alle. Siehe hier:
In Antwort auf:
Los cubanos, los residentes extranjeros y los turistas tendrán que utilizar pesos convertibles, que serán impresos localmente y tendrán un valor igual al dólar, dijo un decreto del Banco Central de Cuba leído por Publicidad televisión.


Ließe sich ja sonst auch nicht durchsetzen.


e-l-a

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#62 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 12:44

Würde mich mal interessieren, was dieser "coup" dem ML pro Jahr an Mehreinnahmen bringt !

ungefährer Wechselumsatz US$ in pesos convertible:

ca. 1 Millarde von den Miami-Gusanos +
ca. 100 bis 500 (?) Mio von yumas, pauschis und sonstigen ...

macht ca. 110 bis 150 Mio US$ Mehreinnahmen für ML's Säckel ... (?)


Ist ja auch nicht die Welt !


CastroXL
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 432
Mitglied seit: 20.12.2001

#63 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 13:11

In Antwort auf:
Tca. 1 Millarde von den Miami-Gusanos

Da liegt das Problem: Von den einstmals angegebenen 850 Millionen $ werden durch die Beschränkungen der Bush Administration dieses Jahr wohl nur noch 50 bis 60% erzielt. Das ist Geld, da es sofort für den Lebensunterhalt ausgegeben wurde, das dem Staat effektiv fehlt.
Zudem reduzieren zahlreiche Firmen den Handel, aufgrund der schlechten Zahlungsmoral der Cubaner.
Hinzu kommt der Kapitalbedarf für US-amerikanische Lebensmittel, die Cash bezahlt werden müssen.

Insgesamt nennt man das wohl "running out of money".

Beim Wechseln in PC mit einem 10%igem Abzug kann man tröstend feststellen, dass das Wechseln von $ ja auch mit Auf/Abschlägen für An- bzw Verkauf behaftet ist.

Viel mehr befürchte ich das die Umstellung einen 1:1 Wechsel von Euro in PC produzieren könnte..

Michael
..................................................
No hay mal que por bien no venga

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#64 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 14:32

... und was ist mit den Gebühren bei der immigracion, dt. Botschaft??

Espresso

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 14:39

Ich rate mal:

In Antwort auf:

immigracion

Kubanische Behörde, ergo PC.

In Antwort auf:

Dt. Botschaft

Deutsche Behörde und somit internationale Währung, also Dollar? Weil tauschen wird man PC in Dollars wohl auch weiterhin können in Banken?

Wie war es denn vor der Einführung des Dollars als quasi Zweitwährung?
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#66 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 14:51

Devil, nenne mir mal einen Grund, warum die Deutsche Botschaft künftig ihre Gebühren nicht gleich in Euro erheben sollte.
e-l-a

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#67 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 14:58

In Antwort auf:
Beim Wechseln in PC mit einem 10%igem Abzug kann man tröstend feststellen, dass das Wechseln von $ ja auch mit Auf/Abschlägen für An- bzw Verkauf behaftet ist.

Nach der kubanischen Methode verstehe ich das allerdings so, daß diese 10% Aufschlag vermutlich ZUSÄTZLICH zu den normalen Wechselgebühren erhoben werden.

In Antwort auf:
Viel mehr befürchte ich das die Umstellung einen 1:1 Wechsel von Euro in PC produzieren könnte..
Könnte mittelfristig wirklich so werden, weil durch die imaginäre 10%-ige "Aufwertung" des CUC dessen Wert dem Euro dadurch näher rückt, zumindest im subjektiven Wahrnehmen der Kubaner.

Sollte der Euro dann mal wieder um 1,10 pendeln, wird das dann im Schwarzhandel zumindest eintreten.


e-l-a

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 15:29

Eventuell den, dass man nicht über ausreichend Euroreserven in den Banken verfügt? In die der PC getauscht werden könnte?
Dollars dürfte ja mehr vorhanden bzw. noch im Umfluß sein.
Wurden denn früher die Gebühren in DM genommen?

War auch nur eine Vermutung, letztens Ende muss man jetzt sowieso abwarten was kommt. Die Meldung ging heute erst raus, glaube nicht, dass sich der ML und seine Führerclique schon so ganz im klaren sind, was genau alles geändert werden muss und wie.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

don camillo
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 15:37

Abschaffung des Dollar als Zahlungsmittel

Auch wenn mancher in diesem Forum wieder denkt, der Bartträger hat den Verstand verloren, kann man aus wirtschaftlicher Sicht nur eines sagen: Mag sein, dass er letzte Woche gestürzt ist, auf den Kopf ist er nicht gefallen.

ÜBRIGENS: Was für eine Schlagzeile im SAT1-Text: „Fidel Castro gestürzt!“ Wen hat das nicht im ersten Moment von den Socken geholt, bis er festgestellt hat, dass er ja nur hingefallen ist.

Die Entscheidung, die gesamte Deviseneinfuhr dem Staat zugängig zu machen, war mehr als überfällig und hätte bei der Einführung des USD im Jahr 1993 bereits so gehandhabt werden sollen. Analog dem Devisenbeschaffungssystem der ehemaligen DDR, in dem alle Devisen in Forum-Schecks getauscht werden mussten und somit die Nationalbank vollen Zugriff auf die westliche Währung hatte.

Das Problem war bereits lange bekannt, dass kuban. Haushalte und teilweise Firmen die harte Währung horteten und nicht ausgaben. In diesem Fall ist nämlich die Rechnung der Regierung nicht aufgegangen, mit der Zulassung des Dollar die Binnenwirtschaft mit Devisen anzukurbeln.

Ein weiteres Problem in diesem Zusammenhang kommt mal wieder aus dem Land der ungeahnten Überheblichkeit. Seit einigen Monaten geht die US-Regierung massiv gegen Firmen und Privatpersonen vor, die USD nach Kuba transferieren. Was für eine Demokratie!!! Folglich sind Finanzströme von Amerika nach Kuba empfindlich gestört, was die kuban. Regierung deutlich zu spüren bekommt. Es ist also eine Notwendigkeit – rein nüchtern betrachtet auch richtige Entscheidung, die im Land befindlichen Devisen dem Staat zugängig zu machen. Aber auch diese Entscheidung hat nichts mit Demokratie zu tun.

Nun bleibt abzuwarten, wie das bislang so friedliche, besonnene kuban. Volk auf eine Entwertung der künftige „Deviseneinfuhr“ reagieren wird. Denn das ist der Pferdefuß an der ganze Geschichte. Jeder Dollar, der nach dem 8. Nov. umgetauscht wird, ist 10% weniger wert als bislang. Wirtschaftlich gesehen auch wieder richtig, da nur mit dieser restriktiven Handhabung der USD wirklich aus dem Binnenmarkt verschwindet – ohne die „Strafgebühr“ hätte man sich sonst diese Aktion sparen können. Aber zurück zur Frage: Wie wird ein Volk reagieren, das ja bekanntermaßen zu den ärmsten Lateinamerikas (gemessen am Pro- Kopf-Einkommen) gehört, wenn nun der Staat ganz offensichtlich in die Tasche der Bürger greift?

Übrigens eignet sich das neue Devisensystem ausgezeichnet zur Überwachung! Denn jeder USD der eingeführt wird, muss ja von irgendeinem umgetauscht werden. Sollte in Zukunft doch noch USD in Kuba auftauchen, so wird die Person, die sie umtauscht identifiziert.
Für Touristen wird es darauf hinauslaufen, dass sie sich am Flughafen (viel Spaß beim Anstehen) mit Peso convert. eindecken und diese unters Volk bringen. Familienangehörige die Dollars mitbringen sind dann schnell registriert.

Hasta la promxima

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 15:39

In Antwort auf:
Land der ungeahnten Überheblichkeit


chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#71 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 15:51

Habe eben aus Kuba erfahren, dass alle bereits bestens informiert sind.

Was wird jetzt passieren ?

Ich vermute, dass alle Dollarbesitzer noch vor dem 8. Nov. wie die Vergifteten in pesos convertibles oder gleich moneda nacional tauschen wollen - man stelle sich die Schlangen vor den Wechselständen vor -, ob diese verstärkte Nachfrage befriedigt werden kann ist fraglich.

Fidel sackt jetzt alle greenbacks ein, die auf der Insel im Umlauf oder unter dem Kopfkissen sind und verteilt "wertlose" convertibles ....

Dumm war der noch nie !


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#72 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 15:59

Zitat: "Fidel sackt jetzt alle greenbacks ein, die auf der Insel im Umlauf oder unter dem Kopfkissen sind und ..."
geht in Rente und verbringt dann seine letzten Tage in Miami!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#73 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 16:07

In Antwort auf:
Wie wird ein Volk reagieren, das ja bekanntermaßen zu den ärmsten Lateinamerikas (gemessen am Pro- Kopf-Einkommen) gehört, wenn nun der Staat ganz offensichtlich in die Tasche der Bürger greift?

Ganz einfach. Schnell noch bis zum 8. Nov. gebührenfrei umtauschen. Die meisten Kubaner werden eh nichts zum umtauschen haben. Und wer noch ein paar Grüne in der Tasche hat, naja bis zum 8. ist noch lang hin und ständig falta dies und falta das. Nur wer genug hat zum horten, der bleibt weiterhin auf seiner Reserve in Devisen sitzen und wartet auf bessere Zeiten.


e-l-a

traveldude
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 16:27

wen's interessiert...

Ich habe eben beim kubanischen Fremdenverkehrsamt angerufen. Deren Info:

* Man sollte Kreditkarten und Travellers Cheques in Euro mitnehmen. Auf die Euro-TC gibt es keine 10% Abschlag wie auf die Dollar

* Die Pesos convertibles bleiben weiterhin beim Kurs 1:1 zum Dollar. Man kriegt für einen Euro also genausoviel Pesos convertibles wie US-Dollar

* In einigen Touristenzentren wird man weiterhing mit Euro in bar bezahlen können

Man darf gespannt sein...

Gruß,

traveldude

kuba-fan
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 677
Mitglied seit: 29.11.2001

#75 RE:Dollar wird abgeschafft
26.10.2004 16:44

jorge2 meinst du er macht es so wie sein vorgänger(batista)ich denke fc hat das nicht nötig!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
«« Ramòn
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
0-Vorwahl vom Mobil- ins Festnetz wird abgeschafft
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
2 21.09.2013 00:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 434
Der CUC wird abgeschafft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
56 02.10.2009 15:44
von Español • Zugriffe: 4430
Flugtickets aus Papier seit 1. Juni abgeschafft
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Esperanto2
16 01.06.2008 21:57
von Esperanto2 • Zugriffe: 1076
Gas wird abgeschafft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pincheira
60 30.01.2006 12:40
von Moskito • Zugriffe: 1283
Neues Gerücht - libretta wird abgeschafft!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
28 21.11.2005 15:24
von Quesito • Zugriffe: 746
Euro / CUC / Dollar / Peso / Kreditkarten
Erstellt im Forum Info-Sparte! von Chris
1 14.03.2011 14:41
von HayCojones • Zugriffe: 19015
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de