Taschenlampe

11.04.2019 13:57
avatar  Pastica
#1 Taschenlampe
avatar
Forenliebhaber/in

Wie heißt Taschenlampe in Kuba. Der Übersetzer schreibt flahs


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2019 14:00
#2 RE: Taschenlampe
avatar
Forenliebhaber/in

la linterna


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2019 15:14
avatar  Pastica
#3 RE: Taschenlampe
avatar
Forenliebhaber/in

Danke


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2019 20:47
avatar  Karo
#4 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Linternas....sind sinnvolle Mitbringsel....wobei wir seit einiger Zeit auf "aufladbare Accu-Handlampen**" umgestellt haben.

** haben dann eben kaum Platz in der Tasche, deshalb dann "Handlampen"

Hat dazu jemand Erfahrungen ??


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2019 22:34
#5 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Karo im Beitrag #4

Linternas....sind sinnvolle Mitbringsel....wobei wir seit einiger Zeit auf "aufladbare Accu-Handlampen**" umgestellt haben.

** haben dann eben kaum Platz in der Tasche, deshalb dann "Handlampen"

Hat dazu jemand Erfahrungen ??


Ich hab jetzt eine LED Taschenlampe mit wiederaufladbarem Akku mitgenommen.
Verdammt hell und funzt gut...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 02:01
#6 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich hab damals im Oriente immer "una pila" gehört - auch für Taschenlampe.


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 11:15
avatar  kdl
#7 RE: Taschenlampe
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Bei der Pila handelt es sich um die Batterie. Eine Taschenlampe ist damit nicht gemeint


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 11:32 (zuletzt bearbeitet: 12.04.2019 11:35)
avatar  jan
#8 RE: Taschenlampe
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Wie wird denn eine Taschenlampe im Oriente genannt?

Ich hatte eine ganz Kleine mit, falls ich nachts mal pi... müßte.

Hatte aber novia nicht gefragt wie sie genannt würde. Einfach Lamba oder lámpara?
Linterna = Laterne.
.

12.04.2019 12:34
#9 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Sorry, ihr habt Recht - ich habs mit dem Italienischen verwechselt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 12:59
#10 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Aymimadre im Beitrag #2
la linterna

So kenne ich es auch.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 13:11 (zuletzt bearbeitet: 12.04.2019 13:12)
avatar  kdl
#11 RE: Taschenlampe
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #8
Wie wird denn eine Taschenlampe im Oriente genannt?
Ich hatte eine ganz Kleine mit, falls ich nachts mal pi... müßte.


Linterna

Kein Strom in der Bude, um Licht einzuschalten?
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 13:17
avatar  Karo
#12 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #8
Wie wird denn eine Taschenlampe im Oriente genannt?

Ich hatte eine ganz Kleine mit, falls ich nachts mal pi... müßte.

Hatte aber novia nicht gefragt wie sie genannt würde. Einfach Lamba oder lámpara?
Linterna = Laterne.
.




Die stehen auf LED, wichtiger ist aber "Aufladbar"...vor allem AAA gibt es in der Pampa höchst selten.

Für den Gebruauch "Draussen und Drinnen" vor und hinter dem Haus sollte es aber schon eine Handlampe sein, gibt es so ab 19.90 und geht bis 200 rauf, kann ja sein dass der Mond mal kein Licht hat


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 13:45
avatar  jan
#13 RE: Taschenlampe
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

hinter dem Haus


Ja, in der DomRep musste ich mal hinter dem Haus zum pinkeln gehen

Es war dunkel, aber ich fand ihn noch

12.04.2019 21:30 (zuletzt bearbeitet: 12.04.2019 21:30)
#14 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #8
Ich hatte eine ganz Kleine mit, falls ich nachts mal pi... müßte.


pimpern?


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2019 22:08
#15 RE: Taschenlampe
avatar
Rey/Reina del Foro

.....so wird jan das gemeint haben .


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2019 12:37
avatar  ritual
#16 RE: Taschenlampe
avatar
normales Mitglied

Zitat von Karo im Beitrag #4

"Handlampen"

Hat dazu jemand Erfahrungen ??


Nachdem ich mehrere Taschenlampen mitgenommen habe, verschiedenste Modelle u.a. mit Dynamoantrieb, die alle nicht lange funktioniert haben, ist jetzt seit gut 2 Jahren ein Handscheinwerfer von Ansmann im Dauereinsatz. Ladestation wird an die Wand geschraubt und so hat man auch bei Stromausfall ein kleines Notlicht. Die Lampe ist nicht fokussierbar, leuchtet aber auch draussen ausreichend stark. Gibts im Netz ab 40 Euro. Ersatzleuchtmittel hab ich noch nicht gebraucht.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!