Viazul ab 5. Dezember

  • Seite 2 von 4
02.12.2020 20:31
avatar  el-che
#26 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von osito blanco im Beitrag #25
Habe heute versucht ein Ticket von VRA-SCU zu kaufen.
Bezahlung funktioniert nicht. Bei meiner Bank kommt keine Anfrage an, habe das gecheckt.

Hat jemand in den letzten Tagen unter viazu.com eine Fahrkarte bezahlt?


es funktioniert einwandfrei, gerade ausprobiert. du musst dich registrieren im Portal


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 22:13
#27 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #24
Ich warte auf die Frage von Sputnik, wie er einen illegalen Fahrer erkennt.


Antwort: "Am Gang" .


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 22:21
#28 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el lobo im Beitrag #23
Zitat von Varna 90 im Beitrag #22
Der Tipp gefällt mir, sputnik ist ein preisbewusster Kunde .




Preisbewusst Bei uns sagt man da GEIZIG



So krass wollte ich mich nicht äußern. Damit kann man die Vorfreude auf den verdienten Urlaub versauen .


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 22:56 (zuletzt bearbeitet: 02.12.2020 23:08)
avatar  el-che
#29 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

https://www.directoriocubano.info/actual...uba/#more-19411
Operaciones de pago solo en monedas libremente convertibles, a través de tarjetas internacionales,
also cash nein, nur mittels einer intern. KK (die frage ist CUC oder USD ?)Ich denke, es wird nur in Dollar sein


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 23:10
avatar  Luz
#30 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

wird aber trotzdem nicht akzeptiert wie schon osito blanco anmerkte


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 23:12 (zuletzt bearbeitet: 02.12.2020 23:13)
avatar  el-che
#31 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

natürlich funktioniert es einwandfrei, sie muss sich anmelden bzw. registrieren lassen im Portal von viazul.com


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 23:14
avatar  Luz
#32 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

hab ich doch gemacht. Alles geht glatt. Grüne Häckchen soweit das Auge reicht. Am Ende kommt aber die Mitteilung 'su transferencia ha rechazado' oder so ähnlich


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 00:12
avatar  Luz
#33 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

"Su pago ha sido rechazado. Por favor, haga click aquí para intentarlo de nuevo"


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 00:21 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 00:23)
#34 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Luz im Beitrag #33
"Su pago ha sido rechazado. Por favor, haga click aquí para intentarlo de nuevo"


Zahlung wurde abgewiesen

Zitat

Bei meiner Bank kommt keine Anfrage an, habe das gecheckt


Kann durchaus daran liegen das die Anfrage zur Verifizierung der Zahlung zu lange dauert bzw. bei der Bank nicht ankommt...
Das hatte ich auch ein paar mal bei AIS Transactionen


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 01:35 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 01:35)
#35 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che im Beitrag #31
natürlich funktioniert es einwandfrei, sie muss sich anmelden bzw. registrieren lassen im Portal von viazul.com


Nicht nur bei mir nicht möglich. Alter Account wurde als "unbekannt" klassifiziert. Bei Neuanmeldung wird man nach Dateneingabe immer wieder ohne Fehlermeldung auf die Ursprungsseite zurückgeführt.

Es soll aber wohl ohne Anmeldung funktionieren.

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 07:39
#36 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von Luz im Beitrag #32
hab ich doch gemacht. Alles geht glatt. Grüne Häckchen soweit das Auge reicht. Am Ende kommt aber die Mitteilung 'su transferencia ha rechazado' oder so ähnlich
Bei mir das gleiche. Ich habe die Variante versucht, ohne Registrierung zu bezahlen. Was mich wundert ist, dass beim Eingeben der Kreditkartendaten der Name nicht abgefragt wird. Bei mir stimmte Name der reisenden Person und des Kreditkarteninhabers nicht überein. Kann es daran liegen?


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 13:23
avatar  Turano
#37 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Vor Corona ist es mir mal passiert, das ich die Cookies noch nicht gelöscht hatte und die Kreditkarte gewechselt habe, nach Löschen der Cookies ging es dann.....manchmal ist auch ein Browser nicht kompatibel, weil nicht aktuell.


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 15:15 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 15:16)
avatar  Luz
#38 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Ohne Anmeldung hats jetzt geklappt


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 15:59 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 16:00)
#39 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #24
Ich warte auf die Frage von Sputnik, wie er einen illegalen Fahrer erkennt.


Die Frage kommt nicht, da der Tipp Blödsinn ist. Private od. Illegale dürfen gar keine Touristen mitnehmen, da sie danach mitsamt der Familie 15 Tage in Quarantäne müssen. Außerdem glaube ich kaum das Private Taxis an einem so gefährlichen Ort wie einen Flughafen rumlungern. Deswegen kann meine esposa auch nichts organisieren und sie ist immer noch der Meinung, dass sie mich nicht abholen darf. Habe das Gefühl, dass viele Angst vor enorme Strafen haben, ihr "Schlauis"


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:05 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 16:06)
#40 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Schwiegermutter hat sie von ihrer Schwester in Varadero (Flughafen) abholen lassen. Ist also möglich.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:07
#41 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el lobo im Beitrag #23
Zitat von Varna 90 im Beitrag #22
Der Tipp gefällt mir, sputnik ist ein preisbewusster Kunde .




Preisbewusst Bei uns sagt man da GEIZIG



Was ist daran geizig, wenn man nicht das doppelte als in D bezahlen will und für das gesparte Geld lieber der Esposa was kauft. Im Westen hieß das früher mal clever.


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:12
#42 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero im Beitrag #40
Meine Schwiegermutter hat sie von ihrer Schwester in Varadero (Flughafen) abholen lassen. Ist also möglich.


Wenn aber meine Frau mich mit dem üblichen Fahrer abholen lassen würde, dann müsste der danach 15 T in Quarantäne und der ist im Hauptberuf Schulbusfahrer. Ich muss auch nicht zu ihr auf's Dorf, sondern sie hat uns bei einer Ärztin privat in Matanzas untergebracht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:14
#43 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #42
Zitat von carnicero im Beitrag #40
Meine Schwiegermutter hat sie von ihrer Schwester in Varadero (Flughafen) abholen lassen. Ist also möglich.


Wenn aber meine Frau mich mit dem üblichen Fahrer abholen lassen würde, dann müsste der danach 15 T in Quarantäne und der ist im Hauptberuf Schulbusfahrer. Ich muss auch nicht zu ihr auf's Dorf, sondern sie hat uns bei einer Ärztin privat in Matanzas untergebracht.


Und wenn er keine Lizenz zur Beförderung von Ausländern hat, geht er nicht nur in Quarantäne,
sondern verliert auch das Auto y una multa

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:14
#44 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Da müsste auch jeder Taxifahrer in Quarantäne.
Und glaub mir, Schwiegermutter ist bestimmt nicht vom Flughafen nach Matanzas gelaufen. 😁

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:16
#45 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #43
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #42
Zitat von carnicero im Beitrag #40
Meine Schwiegermutter hat sie von ihrer Schwester in Varadero (Flughafen) abholen lassen. Ist also möglich.


Wenn aber meine Frau mich mit dem üblichen Fahrer abholen lassen würde, dann müsste der danach 15 T in Quarantäne und der ist im Hauptberuf Schulbusfahrer. Ich muss auch nicht zu ihr auf's Dorf, sondern sie hat uns bei einer Ärztin privat in Matanzas untergebracht.


Und wenn er keine Lizenz zur Beförderung von Ausländern hat, geht er nicht nur in Quarantäne,
sondern verliert auch das Auto y una multa

Ich lasse ich, zumindest in Holguin, immer vom Privatauto abholen. War noch nie ein Problem.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 16:19 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 16:19)
#46 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von falko1602 im Beitrag #43
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #42
Zitat von carnicero im Beitrag #40
Meine Schwiegermutter hat sie von ihrer Schwester in Varadero (Flughafen) abholen lassen. Ist also möglich.


Wenn aber meine Frau mich mit dem üblichen Fahrer abholen lassen würde, dann müsste der danach 15 T in Quarantäne und der ist im Hauptberuf Schulbusfahrer. Ich muss auch nicht zu ihr auf's Dorf, sondern sie hat uns bei einer Ärztin privat in Matanzas untergebracht.


Und wenn er keine Lizenz zur Beförderung von Ausländern hat, geht er nicht nur in Quarantäne,
sondern verliert auch das Auto y una multa



Er befördert doch eine Kubanerin zusammen mit ihrem Ehemann. So what?

Aber ich habe inzwischen ohnehin den Eindruck, speziell @Sputti sucht eher Probleme als Lösungen.
In Kuba muss man pragmatische Lösungen finden und ggf. bereit sein zu improvisieren.

Wer so etwas nicht kann oder mag, wird sich in Kuba kaum wohlfühlen können.
Erst recht nicht in den momentan komplizierten Corona-Zeiten.

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 17:59
#47 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #46


Er befördert doch eine Kubanerin zusammen mit ihrem Ehemann. So what?

Aber ich habe inzwischen ohnehin den Eindruck, speziell @Sputti sucht eher Probleme als Lösungen.
In Kuba muss man pragmatische Lösungen finden und ggf. bereit sein zu improvisieren.

Wer so etwas nicht kann oder mag, wird sich in Kuba kaum wohlfühlen können.
Erst recht nicht in den momentan komplizierten Corona-Zeiten.


Wie soft hast du den falschen Eindruck. Ich bin schon mit Pferdekutschen, selbstgebauten Rikinbills und was weiß ich nicht alles gefahren und meine Frau hatte mich sonst such immer mit einem Privatauto holen und bringen lassen. Alles schon tausend mal gemacht zu allen möglichen Destinationen.

Manche können glaube ich nur schlecht lesen oder merken.

Die Probleme die ich nannte waren die, die mir meine Frau erklärte. Warum sollte ich erstmal daran zweifeln ?


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 18:42 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 18:45)
#48 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Sputnik, "Private Taxifahrer" parken NIE direkt an der Ankunftshalle (ÜBERALL), sondern etwas abseits - LOGISCH .
Wahrscheinlich zweifelst du das jetzt an!


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 19:10 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 19:11)
#49 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #49
Sputnik, "Private Taxifahrer" parken NIE direkt an der Ankunftshalle (ÜBERALL), sondern etwas abseits - LOGISCH .
Wahrscheinlich zweifelst du das jetzt an!


Also ich kenne das Flughafenterrain von VRA recht gut, auch die etwas abseitigen Parkplätze, da meine Fahrer da auch immer parken, da kostenlos. Ich habe due anderen Fahrer zwar noch nie beobachtet, aber es schien mir so das die meisten Bringer u. HOLER ein festes Date haben mit einem Kunden und keiner Uf Kundenfang war. Der Rainer hatte doch auf, um Ärger mit den Taxistas zu vermeiden, auch nur feste Kunden zum Abholen gehabt, oder ?


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 19:12
#50 RE: Viazul ab 5. Dezember
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #46
....

Er befördert doch eine Kubanerin zusammen mit ihrem Ehemann. So what?

Aber ich habe inzwischen ohnehin den Eindruck, speziell @Sputti sucht eher Probleme als Lösungen.
In Kuba muss man pragmatische Lösungen finden und ggf. bereit sein zu improvisieren.

Wer so etwas nicht kann oder mag, wird sich in Kuba kaum wohlfühlen können.
Erst recht nicht in den momentan komplizierten Corona-Zeiten.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!