Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher

12.06.2019 16:09
#1 Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Servus,
nachdem unser 14jähriger Patenjunge Gestern das Visum erhalten hat, geht es nun an die Flugbuchung. Sicher Direktflug, sehr wahrscheinlich Condor Hav - Fra. Mit 14 könnte er allein reisen, nur ist es ratsam? Oder doch den Begleitservice dazu buchen. Gibt es Erfahrungen?
Gruß Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:12
#2 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich würd es dazu buchen, dann sind seine Eltern und ihr beruhigter!!!!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:20 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2019 16:21)
#3 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Forenliebhaber/in

https://www.condor.com/de/fliegen-genies...ende-kinder.jsp
Jugendliche von 12 bis einschließlich 15 Jahre

Anmeldung erforderlich
Ja

Begleitservice erforderlich (kostenpflichtig)
Optional

Inkludierte Leistungen
Sitzplatzreservierung
Kinderessen oder Snack (je nach Strecke) bei gebuchtem Begleitservice
Benötigte Daten
Alter des Kindes
Name, Anschrift, Telefonnummer der bringenden und abholenden Person
24 Stunden Notfallnummer
Vollmacht sofern die bringenden und/oder abholenden Personen nicht die Eltern / gesetzlichen Vertreter des Kindes sind
Abgabe des vollständig ausgefüllten Betreuungsformulars (nur bei gebuchten Begleitservice). Drucken Sie bitte alle fünf Seiten aus, unterschreiben Sie jedes einzelne Exemplar und bringen Sie diese zum Flughafen mit. Die einzelnen Formulare werden von unterschiedlichen Verantwortungsbereichen als Nachweis benötigt. Die 5. Seite erhält die Begleitperson am Abflughafen nach Überprüfung und Unterschrift des Check-in Mitarbeiters zurück


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:24
avatar  jojo1
#4 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Mit 14 braucht er beim Flug selbst keine Unterstützung. Bei der Immigration und den Zoll- ud Passkontrollen aber eventuell schon.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:31
#5 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jojo1 im Beitrag #4
Mit 14 braucht er beim Flug selbst keine Unterstützung. ......


Mein Kleiner mit 5 Jahren auch nicht. Während des Fluges überlässt er das Meiste der Crew.......

Hast Du echt nichts Besseres zu tun, in nur zwei Tagen Kuba, als diesen Stuss hier abzulassen?

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:31
#6 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von shark0712 im Beitrag #1
Mit 14 könnte er allein reisen, nur ist es ratsam?


Es kommt auf die Persönlichkeit an. Ist er selbstständig oder ein Angsthase?
Ich hab schon Erwachsene erlebt, die solche eine Flugangst hatten, dass sie tausend Tode gestorben sind auf einem Kurzstreckenflug. und Kinder im Alter von 8/9 Jahren, die so professionell damit umgingen, als ob es Bus fahren wäre.

Im Flieger hat er sowieso keine Begleitung, die ist für den Weg vom Checkin bis zum Flieger und vom Flieger bis zur Abholung. Da er wahrscheinlich kein deutsch kann, wäre es sicher ratsam den Begleitservice zu buchen. Damit auch bei den deutschen Grenzbeamten kein Fehler passieren kann.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:31
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
( gelöscht )

Ich würde den Service buchen. Könnte sonst für einen 14-Jährigen, der noch nie geflogen ist, ein wenig viel werden.
@Jojo: Der Begleiter fliegt doch sowieso nicht mit.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:33
#8 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Nach meinen Beobachtungen werden alleinreisende Kinder auch an Bord extra betreut. Da kommt die Flugbegleiterin öfters mal vorbei.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 16:36
#9 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Sprechen doch viele Argumente für die Begleitung. Wir werden dies mit Ihm besprechen, aber der Trend geht in Richtung zubuchen.
Danke für die schnellen Antworten.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 17:14
avatar  jojo1
#10 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Eine alternative Idee: Vielleicht findet sich auch noch ein Mitreisender, der sich um einen Jugendlichen etwas "kümmert"

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 17:25
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
( gelöscht )

@Carnicero: Das stimmt. Die Flugbegleiter kümmern sich mehr um allein reisende Kinder. Aber das tun sie ob der Service gebucht wurde oder nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 17:37 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2019 17:38)
#12 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Du kennst Dein Kind am Besten.

Wichtig ist, das jemand es abholt in Kuba.

Mein Sohn ist ab 13 Jahren allein verreist.
Allerdingssah er mit seinen knapp 190 cm älter aus und konnte, da er ab 7 Jahren Privatlehrer hatte, gut Englisch sprechen.
Ich hatte Ihn damals als allein erziehender Vater in den Sommerferien u.a. nach Kuba, Ägypten, San Diego und andere Ziele reisen lassen.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 17:58 (zuletzt bearbeitet: 12.06.2019 17:59)
#13 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

@nico_030
Es geht um unser Patenkind, welches zum ersten Mal reist. Von Havanna nach Frankfurt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.06.2019 21:51
#14 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich würde mit Sicherheit den Begleitservice dazu buchen. Dann sind alle Seiten beruhigt. Auf den Mehrpreis kommt es auch nicht an .


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2019 08:44
avatar  Lutz
#15 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Meine Erfahrung vom Rückflug letzten Sonntag mit der Condor:
Nachdem erst eine ältere Kubine nach Diskusionen mit dem Personal aussteigen musste stand plötzlich ein allein reisendes, 9jähriges kubanisches Kind im Gang. Es hat lange geweint, ich will zu meiner Mama, ich will nach hause. Es war nicht mehr zu beruhigen. Mama hatte es zum Flieger gebracht und war dann tel. nicht mehr erreichbar. Es hat lange gedauert, dann durfte das Kind auch aussteigen. Über 2h später sind wir abgeflogen.
Thomas, wenn du es irgendwie einrichten kannst würde ich das Kind dort selber abholen und begleiten.


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2019 10:32
#16 RE: Erfahrungen Condor allein Reisender Jugendlicher
avatar
Rey/Reina del Foro

Wir werden den Begleitungsservice definitiv nutzen. Er ist zwar schon 14, aber auch ich hatte schon leidvolle Erfahrungen mit Condor (cub.Schwiegermutter in LaHabana nicht mitgenommen). Zumal die Flugpreise für Juli/August überraschend "günstig" waren, sollten diese 84,99€ für den Service gut investiert sein. Ob es dann auch für den Rückflug notwendig ist, werden wir zusammen mit Ihm entscheiden. Außerdem ist er dann auch schon 15

Saludos Thomas.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!