information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.454 Antworten
und wurde 24.404 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | ... 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | ... 59
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.410
Mitglied seit: 19.03.2005

#1251 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
09.01.2020 19:24

Zitat
For Trump, Venezuela Will Remain a Foreign Policy Priority Until Election Day

Among the many glaring pieces of unfinished business on President Donald Trump’s foreign policy ledger is Venezuela, where his campaign of “maximum pressure” on President Nicolas Maduro has failed. Venezuelans are preparing to mark the anniversary this month of a policy to oust Maduro that Trump launched with great fanfare and to high expectations nearly a year ago, when he declared Maduro’s presidency “illegitimate” and recognized opposition leader Juan Guaido as Venezuela’s legitimate, interim president. At the time, Trump vowed to restore Venezuelan democracy, declaring that “all options are on the table.”

https://www.worldpoliticsreview.com/arti...il-election-day

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.806
Mitglied seit: 31.10.2006

#1252 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
20.01.2020 19:28

Trotz Verbot: Venezuelas Oppositionschef Guaidó geht auf Reisen

Auf dem internationalen Parkett wird der selbsternannte Interimspräsident Juan Guaidó hofiert - in Venezuela kann er sich nicht durchsetzen. Nun ein neuer Anlauf mit dem Ziel, Staatschef Maduro aus dem Amt zu drängen.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.930
Mitglied seit: 23.03.2000

#1253 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
23.01.2020 06:28

Zitat

Öl und "Blutgold" in Venezuela Maduro greift für Moskau durch


In Venezuela erreicht der Machtkampf eine neue Stufe. Präsident Maduro versucht sich mit Hilfe Russlands zu retten, indem er das Parlament besetzt. Die Geheimpolizei dringt in das Büro des Oppositionsführers Guaidó ein. Der wirbt um internationale Unterstützung.

https://www.n-tv.de/politik/Maduro-greif...le21527047.html

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.138
Mitglied seit: 16.08.2006

#1254 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
23.01.2020 10:37

Kurzfristig kommt auch Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Guaidó in die Alpen. US-Präsident Donald Trump hingegen ist bereits abgereist.

Kurzfristig ins Programm genommen wurde eine Ansprache des selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó, der zurzeit in Europa weitere Allianzen schmieden will. Am frühen Abend wendet sich dann UN-Generalsekretär Antonio Guterres an die Teilnehmer.

https://www.rnd.de/politik/klimawandel-i...3P6PYOITCI.html

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.806
Mitglied seit: 31.10.2006

#1255 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
23.01.2020 10:50

Spricht er da etwa über den Klimawandel? Nimmt ja groteske Züge an...ein Mann, der quasi nicht viel zu sagen hat, wird in die Alpen geflogen

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.138
Mitglied seit: 16.08.2006

#1256 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
23.01.2020 23:11

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #1255
Spricht er da etwa über den Klimawandel? Nimmt ja groteske Züge an...ein Mann, der quasi nicht viel zu sagen hat, wird in die Alpen geflogen


Juan Guaidó fordert weitere EU-Sanktionen gegen Venezuelas Regierung

Die Europäische Union sollte nach Ansicht des selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó mehr Druck auf den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro ausüben. "Ihr habt Möglichkeiten, Druck auf Venezuela auszuüben", sagte Guaidó am Mittwoch im Europaparlament in Brüssel. Die "freie Welt" müsse weitere Sanktionen gegen die "Diktatur" im südamerikanischen Krisenstaat verhängen. Weiterhin bemühe er sich um ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump.

...soweit zum Klima/Wandel/Konferenz


https://www.zeit.de/politik/ausland/2020...o-eu-sanktionen

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.930
Mitglied seit: 23.03.2000

#1257 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
24.01.2020 07:15

Zitat von hermanolito im Beitrag #1256

Juan Guaidó fordert weitere EU-Sanktionen gegen Venezuelas Regierung

Die Europäische Union sollte nach Ansicht des selbst ernannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó mehr Druck auf den sozialistischen Staatschef Nicolás Maduro ausüben. "Ihr habt Möglichkeiten, Druck auf Venezuela auszuüben", sagte Guaidó am Mittwoch im Europaparlament in Brüssel. Die "freie Welt" müsse weitere Sanktionen gegen die "Diktatur" im südamerikanischen Krisenstaat verhängen. Weiterhin bemühe er sich um ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump.

...soweit zum Klima/Wandel/Konferenz


https://www.zeit.de/politik/ausland/2020...o-eu-sanktionen





Ist im Europaparlament in Brüssel auch eine Klimakonferenz

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.806
Mitglied seit: 31.10.2006

#1258 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
24.01.2020 09:04

Dirk, Klima und Nachhaltigkeit standen im Mittelpunkt von Davos, siehe mein Artikel davor. Hermanolito wollte wahrscheinlich darauf Bezug nehmen, hatte aber übersehen, dass Guaido inzwischen schon nach Brüssel ins Parlament gekarrt wurde, worauf sich sein Artikel ausschließlich bezieht. 😎

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.138
Mitglied seit: 16.08.2006

#1259 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
24.01.2020 10:00

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #1258
Dirk, Klima und Nachhaltigkeit standen im Mittelpunkt von Davos, siehe mein Artikel davor. Hermanolito wollte wahrscheinlich darauf Bezug nehmen, hatte aber übersehen, dass Guaido inzwischen schon nach Brüssel ins Parlament gekarrt wurde, worauf sich sein Artikel ausschließlich bezieht. 😎


Ja,

Schöne Rundreise...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

CarpeDiem
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 412
Mitglied seit: 22.10.2019

#1260 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
24.01.2020 13:31

Guaido fordert die Welt auf, der ohnehin schon darbenden Venezolanischen Bevölkerung das Leben noch mühseliger zu machen, indem er um weitere Sanktionen zulasten der Bevölkerung bettelt.
Wie pervers ist das denn. Ein Egoist, Selbstdarsteller und Machtpolitiker durch und durch. Notfalls geht er auch über Hungerleichen seiner Landsleute ... .

Pest oder Cholera, ist doch beides unmenschlich!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.754
Mitglied seit: 01.07.2002

#1261 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
07.02.2020 18:49

Zitat
In the U.S. embargo on Venezuelan oil, Russia is a clear winner

In the year since the Trump administration declared what amounted to economic war against the Venezuelan government of President Nicolás Maduro — an oil embargo that cut it off from its biggest petroleum buyer, the United States — the move has yielded some clear losers, including U.S. investors now shut out of the market.

It has also produced one clear winner: Vladimir Putin’s Russia.



https://www.washingtonpost.com/world/the..._source=twitter

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.410
Mitglied seit: 19.03.2005

#1262 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
07.02.2020 19:34

War ja auch in den 60ern bei Kuba so. Wirtschaftlich und globalpolitisch sind beide Embargos eine Idíotie (selten dämliche Autozensur mal wieder auf einfachste Weise umgangen ) für die USA. Aber kurzfristige Wahltaktik ist für Politiker wichtiger. Nicht nur in den USA.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.806
Mitglied seit: 31.10.2006

#1263 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
12.02.2020 14:29

Guaidó bei Trump: Bärendienst im Weißen Haus

Warum der Empfang für Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó im Weißen Haus Donald Trump und Nicolás Maduro mehr nützen könnte als der venezolanischen Opposition.

Ganzer Artikel: DeutscheWelle

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

Tigo
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.522
Mitglied seit: 18.05.2017

#1264 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
12.02.2020 14:38

Dementsprechend bekam Guiadó auch einen entsprechenden Empfang:

https://youtu.be/_JURX57fPvo

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.410
Mitglied seit: 19.03.2005

#1265 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
18.02.2020 19:08

Zitat
Happige Vorwürfe
Venezuela sperrt Tap für 90 Tage aus

Die Regierung in Caracas wirft der portugiesischen Nationalairline diverse Delikte vor. Deshalb darf Tap für 90 Tage nicht mehr ins Land fliegen.

https://www.aerotelegraph.com/venezuela-...uer-90-tage-aus


SPQC: Sono pazzi questi chavistas! - Die spinnen, die Chavistas!

Is aber ja nix neues.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Los Delfines
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 492
Mitglied seit: 03.05.2016

#1266 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
19.02.2020 18:11

Da sich eh schon genug Fluglinien verabschiedet haben,und Caracas zu
Rommels " Feldflughafen" verkommt halte ich das für keine gute Ide.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.863
Mitglied seit: 15.04.2006

#1267 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
19.02.2020 20:49

Da kennt einer Venezuela etwas besser als Tigo....hört mal

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudio...d8-01a68f1ba522

Tigo
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.522
Mitglied seit: 18.05.2017

#1268 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
20.02.2020 02:11

😆 Die Presse wird immer nervöser...nur Diktatur reicht nicht mehr...jetzt nennt man es schon Verbrechersyndikat. Tja, dieses "Verbrekersyndikat hat bis zu den Unruhen 2018 nun mal 15 Wahlen gewonnen deren Sieg niemand bestritten hat..bis es zu der einen verlorenen Wahl kam...

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.930
Mitglied seit: 23.03.2000

#1269 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
20.02.2020 08:32

Zitat von Karo im Beitrag #1267
Da kennt einer Venezuela etwas besser als Tigo....hört mal



Nichts Neues, schon seit Jahren bekannt, auch wenn es für manche hier Neuigkeiten sind.

Ich erwähne nur "Cártel de los Soles".

Gibt es genügend Berichte dazu.

Siehe unter Anderem:







Mehr unter:
https://es.insightcrime.org/investigacio...l-de-los-soles/

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

Los Delfines
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 492
Mitglied seit: 03.05.2016

#1270 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
20.02.2020 09:10

Meine Frau ist am Montag aus Venezuela zurück gekommen,ohne Probleme.
Leider war die Stimmung nicht besonders zu bejubeln.
Die Überlebensfrage ist geklärt Essen= Dolar, Doktor= Dolar,Medizin= Dolar.
Geht doch kommt mir bekannt vor oder??
Und wegen 4.Millionen Flüchtlingen machen wir keinen Aufstand.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.467
Mitglied seit: 08.09.2002

#1271 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
22.02.2020 19:55

Falls es jemanden interessiert:

Auf Seite 7 ist aufgelistet, inwiefern der deutsche Staat den venezolanischen Staat (in der Übersicht des Bundestages wird leider von "Venezuelanerinnen und Venezuelanern" gesprochen ) im Jahr 2019 unterstützt hat:

Bundestagsdrucksache 19/17185 vom 13.02.2020

--

hdn

Dateianlage:
1917185.pdf
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.410
Mitglied seit: 19.03.2005

#1272 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
24.02.2020 15:18

Zitat
Venezuela’s Socialists Embrace Business, Making Partner of a ‘Parasite’

Decades of socialist-style control devastated the economy. Now, capitalism is back, helping keep the country afloat — and Nicolás Maduro in power. One deal was the cornerstone of that transformation.

https://www.nytimes.com/2020/02/23/world...nomy-polar.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 33.410
Mitglied seit: 19.03.2005

#1273 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
25.02.2020 07:45

Zitat
Neureiche Venezolaner feiern, während Millionen hungern
Bling-Bling in Caracas

Venezuela stand kurz vor dem Bankrott, jetzt eröffnen in der Hauptstadt Restaurants und Klubs. Vom Aufschwung profitiert eine kleine Elite

https://www.spiegel.de/politik/ausland/v...00-000169587528


Ich habe leider auch gein Plus-Abo.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.806
Mitglied seit: 31.10.2006

#1274 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
27.02.2020 14:16

Drastischer Rückgang der Lebensmittelproduktion

Im von einer Dauerkrise gebeutelten südamerikanischen Land Venezuela werden nur fünfundzwanzig Prozent der von der Bevölkerung konsumierten Lebensmittel produziert. Dies gab am Montag (24.) Aquiles Hopkins, Präsident der Nationalen Vereinigung der Verbände der landwirtschaftlichen Erzeuger (Confederación de Asociaciones de Productores Agropecuarios de Venezuela/FEDEAGRO) bekannt und erinnerte daran, dass der Sektor in der Vergangenheit siebzig Prozent der im eigenen Land benötigten Lebensmittel produziert hat.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

Sisyphos
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.006
Mitglied seit: 14.08.2012

#1275 RE: «Es ist eins vor zwölf in Caracas»
27.02.2020 20:03

Womit sie immer noch besser sind als Kuba. Irgendwie scheinen diese Regierungen nicht nur die Industrie nicht zu beherrschen, sondern auch die Landwirtschaft in Grund und Boden zu wirtschaften.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Seiten 1 | ... 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | ... 59
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Caracas schmeißt Brasiliens Botschafter raus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
1 24.12.2017 17:45
von Los Delfines • Zugriffe: 547
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 1191
Venezuela – ein "Failed State"? Grabesstimmung in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 10.08.2015 09:19
von dirk_71 • Zugriffe: 581
Gipfel des ALBA-Bündnisses in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
15 03.03.2012 22:41
von Socke • Zugriffe: 1544
Caracas: McDoof muss Castro-Büste weichen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
20 28.04.2010 11:11
von pedacito • Zugriffe: 1153
Caracas ist die Mordhauptstadt der Welt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
12 18.11.2008 10:22
von kubanon • Zugriffe: 1455
Ein Chávez-Opponent kandidiert für das Bürgermeisteramt von Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 24.04.2008 11:38
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 594
Anleger kehren Caracas den Rücken
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
4 26.09.2007 22:14
von Esperro • Zugriffe: 705
Caracas sehen und sterben ......
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
6 08.02.2007 22:29
von Rafael_70 • Zugriffe: 1404
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero