Fragen rund um die Gepäckmitnahme

  • Seite 1 von 6
17.07.2018 21:56 (zuletzt bearbeitet: 17.07.2018 21:58)
#1 Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo,

mir gehen da noch ein paar Fragen durch den Kopf, die ich mal unter diesen Thread zusammenfasse.

1) man soll glaube ich die Luft aus den Fahrradreifen lassen. Haben die in dem Laderaum keinen Druckausgleich. Ich dachte, da werden auch schon mal Tiere mitgenommen. Kann es wenn dort nicht der am Boden übliche Druck herrscht, auch mit anderen Dingen im Koffer Probleme geben. Z.B wollte ich eine Flasche selbst erstelltes ital. Olivenöl mitnehmen. Könnte da auch der Korken aus der Flasche poppen. Denke doch mal nicht. Deswegen die Frage, gibt es Dinge, die nicht auf der verboten Liste stehen, wo man aber trotzdem spezielle Dinge beachten muss.

2) wie ist es eigentlich mit der Sondergepäckausgabe in Varadero. Auf dem Band kommen sie ja nicht raus. Weiß jemand wie das läuft.

3) Da ich diesmal wohl mehr zu schleppen habe und ich wegen meiner Sehnengeschichte etwas vorsichtig bin , folgende Frage, Dürfen meine Freundin und deren Angehörige mir helfen und in das Gebäude von außen rein bis zum Gepäckband um mir bei der Koffergeschichte und dem Sondergepäck helfen zu können, oder wie weit dürfen die einheimischen Abholer in diesen Bereich eintreten. Meine Freundin sagte gar nicht. Sie müssten, draußen vor dem Gebäude warten. Ist das richtig ?


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:07
avatar  Lutz
#2 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich kenne das nur von Holguín, es ist aber vermutlich überall so das von draußen keiner rein kommt. Es findet sich aber bestimmt jemand der hilft etwas auf den Rollwagen zu heben. Wobei da netten Damen sicher ehr geholfen wird.


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:11
avatar  Lutz
#3 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Was mir da noch zu einfällt: Das Fahrrad muss für die Condor im Karton verpackt werden. Ich war heute beim Fahrradhändler einen Karton schnorren.


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:13
#4 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von l1 im Beitrag #2
Ich kenne das nur von Holguín, es ist aber vermutlich überall so das von draußen keiner rein kommt. Es findet sich aber bestimmt jemand der hilft etwas auf den Rollwagen zu heben. Wobei da netten Damen sicher ehr geholfen wird.


Kann mich in Varadero an gar keine Rollwagen im Gepäckausgabenähe erinnern.


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:15
#5 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von l1 im Beitrag #3
Was mir da noch zu einfällt: Das Fahrrad muss für die Condor im Karton verpackt werden. Ich war heute beim Fahrradhändler einen Karton schnorren.


Das ist klar. Nur das mit der Luft aus dem Reifen, hätte ich so gar nicht dran gedacht, wenn es stimmt.


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:16
#6 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

In HOG habe ich NUR Fahrräder im Fahrradkarton bei der Ankunft bemerkt.


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:22
avatar  Pauli
#7 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #1
Hallo,

mir gehen da noch ein paar Fragen durch den Kopf, die ich mal unter diesen Thread zusammenfasse.

1) man soll glaube ich die Luft aus den Fahrradreifen lassen. Haben die in dem Laderaum keinen Druckausgleich. Ich dachte, da werden auch schon mal Tiere mitgenommen. Kann es wenn dort nicht der am Boden übliche Druck herrscht, auch mit anderen Dingen im Koffer Probleme geben. Z.B wollte ich eine Flasche selbst erstelltes ital. Olivenöl mitnehmen. Könnte da auch der Korken aus der Flasche poppen. Denke doch mal nicht. Deswegen die Frage, gibt es Dinge, die nicht auf der verboten Liste stehen, wo man aber trotzdem spezielle Dinge beachten muss.

Den Fahrradreifen und dem Olivenöl wird nichts passieren


3) Da ich diesmal wohl mehr zu schleppen habe und ich wegen meiner Sehnengeschichte etwas vorsichtig bin , folgende Frage, Dürfen meine Freundin und deren Angehörige mir helfen und in das Gebäude von außen rein bis zum Gepäckband um mir bei der Koffergeschichte und dem Sondergepäck helfen zu können, oder wie weit dürfen die einheimischen Abholer in diesen Bereich eintreten. Meine Freundin sagte gar nicht. Sie müssten, draußen vor dem Gebäude warten. Ist das richtig ?


Ja, sie müssen draußen bleiben

Mach dir nicht immer so viele Gedanken, alles wird gut .


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 22:34 (zuletzt bearbeitet: 17.07.2018 22:46)
#8 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

In HOG wurde mal eine Cubanerin in der Abflughalle von 2 Typen und einer jungen Frau direkt am Gepäckband abgeholt. Das waren keine Mitarbeiter vom Flughafen. Die Vier haben gemeinsam das Flughafengelände mit dem Auto verlassen. Die cubana saß im Flieger FRA - HOG neben mir, sie mußte nach San Luis. Die Abholer kannten bestimmt die "Richtigen Leute" am Flughafen.

Sputnik, mit dem Rad klappt alles wie bei den anderen Touristen auch. Für das Tragen sprech einen Flughafenarbeiter an, und gib ihm sofort 5 EUR. Dann trägt er alles im Akkord . Warum nimmst du zum Poppen Olivenöl mit? Das habe ich noch nicht gehört . Gute Planung !


 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2018 23:46
#9 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #8
In HOG wurde mal eine Cubanerin in der Abflughalle von 2 Typen und einer jungen Frau direkt am Gepäckband abgeholt. Das waren keine Mitarbeiter vom Flughafen. Die Vier haben gemeinsam das Flughafengelände mit dem Auto verlassen. Die cubana saß im Flieger FRA - HOG neben mir, sie mußte nach San Luis. Die Abholer kannten bestimmt die "Richtigen Leute" am Flughafen.

Sputnik, mit dem Rad klappt alles wie bei den anderen Touristen auch. Für das Tragen sprech einen Flughafenarbeiter an, und gib ihm sofort 5 EUR. Dann trägt er alles im Akkord . Warum nimmst du zum Poppen Olivenöl mit? Das habe ich noch nicht gehört . Gute Planung !


Servus. Mich hatte ja nur interessiert ob die Luft wirklich raus muss. Zum Olivenöl. Ich weiß ja nicht für was du dass nimmst. Ich bin da konventionell .

P.S: Habe ich letzte Woche in Italien von einem Selbstvermarkter bekommen. Weiß gar nicht ob das meine Schwiegermutter interessiert. Vielleicht haben die ja sogar ökologischeres und besseres. Ich koche halt nie.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 08:07
avatar  Tina
#10 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Forenliebhaber/in

ich nehme im Herbst auch erstmalig ein Fahrrad mit, Edelweiß befördert die übrigens kostenlos, sie stellen sogar gratis Kartons am Flughafen zu Verfügung, ich hole mir aber auch einen beim Fahrradhändler, um noch ein wenig mehr zum "polstern" in den Karton zu bekommen. In den Bestimmungen der Airline steht auch, dass man die Lust aus den Reifen lassen muß.

Mit anderen Flaschen und Flüßigkeiten hatte ich im Koffer noch nie Probleme, die öffnen sich nicht von allein, packe aber alles in Plastiktüten, da mir mal eine Shampooflasche zerbrach.

In Havanna werden keine Angehörigen reingelassen.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 08:55
avatar  paisano
#11 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich habe mein Fahrrad schon 4-mal dabei gehabt, immer mit Condor, mal ohne und 3-mal im Fahrradkoffer.
Luft raus lassen muss man nicht, hab ich auch nicht gemacht und ist noch nie was passiert.
Gruß paisano


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 09:20
#12 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von paisano im Beitrag #11
Ich habe mein Fahrrad schon 4-mal dabei gehabt, immer mit Condor, mal ohne und 3-mal im Fahrradkoffer.
Luft raus lassen muss man nicht, hab ich auch nicht gemacht und ist noch nie was passiert.
Gruß paisano


Hmmmm, meine Frau schlurrt seit gut 10 Jahren jedes Jahr ein Rad rüber.
Luft haben wir nie rausgelassen, wurden auch noch nie darauf angesprochen.
Scheint dann wohl dann doch nicht soooooo "lebenswichtig" zu sein

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 09:35
avatar  Espanol
#13 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von paisano im Beitrag #11
Ich habe mein Fahrrad schon 4-mal dabei gehabt, immer mit Condor, mal ohne und 3-mal im Fahrradkoffer.
Luft raus lassen muss man nicht, hab ich auch nicht gemacht und ist noch nie was passiert.
Gruß paisano


Tina schreibt ja auch die Lust rauslassen, die hat in den Reifen ja auch nix zu suchen


Sputnik: Das vermute ich mal hochwertige Olivenoel schenke am besten einem Freund oder Nachbar, Deine "Schwiegermutter" wuerde so wie ich
viele Hausfrauen dort kennegelernt habe, vermutlich die halbe Flasche in eine Pfanne kippen um damit ein paar Spiegeleier schwimmend
zu braten.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 10:38
avatar  George1
#14 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #13


Tina schreibt ja auch die Lust rauslassen, die hat in den Reifen ja auch nix zu suchen



Stimmt obwohl man(n) Lust auch oft im Gummis packt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 11:00
avatar  Pauli
#15 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #12

Hmmmm, meine Frau schlurrt seit gut 10 Jahren jedes Jahr ein Rad rüber.




hat sie denn eine so grooße Verwandschaft ??


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 11:21 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 11:22)
#16 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #12
Hmmmm, meine Frau schlurrt seit gut 10 Jahren jedes Jahr ein Rad rüber.
Luft haben wir nie rausgelassen, wurden auch noch nie darauf angesprochen.
Scheint dann wohl dann doch nicht soooooo "lebenswichtig" zu sein


Kannst du ja einfach nachrechnen. Am Boden haben wir ca 1 Bar Druck, in Flughöhe 0,2 Bar, also 0,8 Bar weniger.

Wenn du deine MTB-Reifen nun nur mit 2 Bar Druck befüllst statt mit 3 Bar oder mehr, ist die Belastung (Druckdifferenz innen/außen) beim Flug sogar geringer als normal und du musst dein MTB trotzdem nicht platt im Emfpang nehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 11:36
#17 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #15
Zitat von falko1602 im Beitrag #12

Hmmmm, meine Frau schlurrt seit gut 10 Jahren jedes Jahr ein Rad rüber.




hat sie denn eine so grooße Verwandschaft ??


Die Verwandten heissen "negocios", kennste bestimmt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 11:44
avatar  Pauli
#18 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #17
Zitat von Pauli im Beitrag #15
Zitat von falko1602 im Beitrag #12

Hmmmm, meine Frau schlurrt seit gut 10 Jahren jedes Jahr ein Rad rüber.




hat sie denn eine so grooße Verwandschaft ??


Die Verwandten heissen "negocios", kennste bestimmt



und wieviel bekommt sie so pro Rad ??


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 11:48 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 11:49)
avatar  Timo
#19 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

In den Laderäumen ist immer der selbe Druck wie in der Passagier Kabine, d.h der selbe Luftdruck wie auf 2800m über dem Meer.

Beheizt werden die Laderäume aber nur, wenn dort lebende Tiere verladen sind. Sonst wird es da drin bitter kalt.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 12:06
#20 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #18


und wieviel bekommt sie so pro Rad ??


Weiss ich gar nicht so genau....
Hier kauft sie sie für 150,00 € und verkauft, glaub ich, für 300-400 CUC?!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 12:08
avatar  Espanol
#21 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #14
Zitat von Espanol im Beitrag #13


Tina schreibt ja auch die Lust rauslassen, die hat in den Reifen ja auch nix zu suchen



Stimmt obwohl man(n) Lust auch oft im Gummis packt.


Ist jetzt OFF TOPIC, aber heute morgen gesehen in einem Fair Trade Laden kann der umweltbewusste Lover jetzt vegane Gummis kaufen die nicht aus Rohgummi
hergestellt sind


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 12:39
avatar  George1
#22 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #21
Ist jetzt OFF TOPIC, aber heute morgen gesehen in einem Fair Trade Laden kann der umweltbewusste Lover jetzt vegane Gummis kaufen die nicht aus Rohgummi hergestellt sind


Versteh ich jetzt nicht - Latex ist ja meines Wissen auch kein tierisches Produkt, und wenn man die "veganen" Gummis nicht essen kann hilft es der Umwelt wohl auch nix.
Aber in einem hast du Recht - OFF TOPIC ist es.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 12:41
avatar  Pauli
#23 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Zitat von Pauli im Beitrag #18


und wieviel bekommt sie so pro Rad ??


Weiss ich gar nicht so genau....
Hier kauft sie sie für 150,00 € und verkauft, glaub ich, für 300-400 CUC?!


also 400 müssten es aber mindestens sein.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 12:50
#24 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #23
Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Zitat von Pauli im Beitrag #18


und wieviel bekommt sie so pro Rad ??


Weiss ich gar nicht so genau....
Hier kauft sie sie für 150,00 € und verkauft, glaub ich, für 300-400 CUC?!


also 400 müssten es aber mindestens sein.


Geht mich nix an, deshalb weiss ich es auch nicht genau

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 13:08 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 13:10)
avatar  George1
#25 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Zitat von Pauli im Beitrag #18


und wieviel bekommt sie so pro Rad ??


Weiss ich gar nicht so genau....
Hier kauft sie sie für 150,00 € und verkauft, glaub ich, für 300-400 CUC?!


Ja nu 150 Euronen sind im Moment 175,50 CUC plus 80 Euronen ( 93,60 CUC ) für den Transport mit Condor macht 269,10 CUC Kosten.
Bei nem Verkaufspreis von 300 CUC macht das fette 26 Euro Gewinn - Glückwunsch.
OK wenn der Yuma Rad und Tax bezahlt paßt es wieder

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!