Fragen rund um die Gepäckmitnahme

  • Seite 2 von 6
18.07.2018 13:32
#26 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Genauso rechnet sie... ha ha

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 13:38
avatar  George1
#27 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #26
Genauso rechnet sie... ha ha


Das ist nich SIE - das ist Cubamathetik.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 13:40
avatar  Espanol
#28 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #26
Genauso rechnet sie... ha ha


Dann waere es doch wesentlicher bequemer Du wuerdest Ihr den Kaufpreis und die Gebuehr direkt bar geben oder

Keine Schlepperei zum AP fuer Dich , sie haette keine Diskussionen mit dem Zoll in VRA, kein Transport von VRA nach Ciego, keinen solventen
Kauefer suchen etc.

Aber ich vermute mal es kommt bei diesem Negocio auch auf die "Polsterung" des Kartons an


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 14:04
avatar  George1
#29 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #28
Zitat von falko1602 im Beitrag #26
Genauso rechnet sie... ha ha


Dann waere es doch wesentlicher bequemer Du wuerdest Ihr den Kaufpreis und die Gebuehr direkt bar geben oder

Keine Schlepperei zum AP fuer Dich , sie haette keine Diskussionen mit dem Zoll in VRA, kein Transport von VRA nach Ciego, keinen solventen
Kauefer suchen etc.

Aber ich vermute mal es kommt bei diesem Negocio auch auf die "Polsterung" des Kartons an



Nee Espanol - so lernt Cubine das Geld nicht auf Bäumen wächst.
Klar braucht mam kein Fahrrad 10000 km um die Welt schleppen um dann 20 Euronen zu verdienen.
Hab der Minimouse vor Jahren immer diese Gummischuhe geschickt - kosten hier 1,99 auf Cuba 5 CUC 5 Stück im Paket für 15,99 ist natürlich betriebswirtschaftlich wenig sinnvoll aber Schatzi hatte pro Paket 25 CUC und mußte dafür den Hintern vom Sofa heben - dafür war es das wert.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 15:34
avatar  Pauli
#30 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #29

Klar braucht mam kein Fahrrad 10000 km um die Welt schleppen um dann 20 Euronen zu verdienen.





stimmt,aber man kann damit Menschen sehr glücklich machen,
wie zb.den Onkel meiner Frau,als er es auspackte war er total aus dem häuschen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 15:52
avatar  George1
#31 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #30

stimmt,aber man kann damit Menschen sehr glücklich machen,
wie zb.den Onkel meiner Frau,als er es auspackte war er total aus dem häuschen.


Stimmt - hab ja auch schon ein paar Fahrräder rübergeschleppt - nur mußte ich die nicht kaufen - kosteten also nur Arbeit und Transport.
Und - mal ohne Quatsch - hättest du dem Onkel nen Umschlag mit 200 Euronen gegeben hätte der sich auch gefreut.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 15:58
#32 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #19
In den Laderäumen ist immer der selbe Druck wie in der Passagier Kabine, d.h der selbe Luftdruck wie auf 2800m über dem Meer.

Beheizt werden die Laderäume aber nur, wenn dort lebende Tiere verladen sind. Sonst wird es da drin bitter kalt.


Findet denn im Laderaum auch ein ständiger Luftaustausch statt, wenn keine Wauwaus als Fracht mitfliegen? Bei -60 °C und Zugluft müssten doch nach 10h Flug auch Flüssigkeiten in den Koffern gefrieren?


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:05 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 16:07)
avatar  Pauli
#33 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #31
Zitat von Pauli im Beitrag #30

stimmt,aber man kann damit Menschen sehr glücklich machen,
wie zb.den Onkel meiner Frau,als er es auspackte war er total aus dem häuschen.


Stimmt - hab ja auch schon ein paar Fahrräder rübergeschleppt - nur mußte ich die nicht kaufen - kosteten also nur Arbeit und Transport.
Und - mal ohne Quatsch - hättest du dem Onkel nen Umschlag mit 200 Euronen gegeben hätte der sich auch gefreut.




Nein,er hatte sich sehnlichst ein Rad gewünscht,er ist Bäcker,und nach der Arbeit fährt er
noch Brot aus,und verdient sich was dazu.
Sein altes Rad war total kaputt,zuerst habe ich auf ebay nach gebrauchten Rädern gesucht.
Halbwegs gute Räder kosten aber min.100 Euronen plus viel Porto.
Also meinte Cubine,wenn du ein neues kaufst,es schon verpackt und wir haben damit keine
arbeit,und kaum zu glauben für 210 euro inkl.Porto hab ich eins gefunden.
Ich habe es zwar nur auf Bildern gesehen,aber Cubine meinte es wäre das schönste auf
ganz Cuba.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:11
avatar  Timo
#34 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Also Minus 60 Grad wird es nicht sein, aber auf jeden Fall so kalt das Hunde erfroren sind wenn der Pilot vergessen hat den Laderaum zu klimatisieren. Ich schätze mal, es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt...

Blinde Passagiere z.B. hatten wir in Düsseldorf mal einen toten Kubaner, überleben das in der Regel auch nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:28
avatar  Pauli
#35 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #34
Also Minus 60 Grad wird es nicht sein, aber auf jeden Fall so kalt das Hunde erfroren sind wenn der Pilot vergessen hat den Laderaum zu klimatisieren. Ich schätze mal, es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt...




also Huskys denken da anders drüber


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:39
avatar  George1
#36 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #35
Zitat von Timo im Beitrag #34
Also Minus 60 Grad wird es nicht sein, aber auf jeden Fall so kalt das Hunde erfroren sind wenn der Pilot vergessen hat den Laderaum zu klimatisieren. Ich schätze mal, es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt...




also Huskys denken da anders drüber


Ich glaube mal das Huskys sich grundsätzlich keine großen Gedanken über die Temperaturen in Laderäumen von Flugzeugen machen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:45
#37 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #28


Aber ich vermute mal es kommt bei diesem Negocio auch auf die "Polsterung" des Kartons an



Unsere Räder haben immer 30 Kg. gewogen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:48
#38 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #34
Blinde Passagiere z.B. hatten wir in Düsseldorf mal einen toten Kubaner, überleben das in der Regel auch nicht.


War das nicht einer im Fahrwerkschacht?


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:56 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 16:57)
avatar  Timo
#39 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito im Beitrag #38
Zitat von Timo im Beitrag #34
Blinde Passagiere z.B. hatten wir in Düsseldorf mal einen toten Kubaner, überleben das in der Regel auch nicht.


War das nicht einer im Fahrwerkschacht?



Das auch, aber es gab auch mal eine Leiche in einem leeren Gepäckcontainer, war auch erfroren. War aber alles vor meiner Zeit.

Das Tiere sterben kommt aber ab und zu vor. Deshalb muss der Pilot immer ein Dokument unterschreiben, wo er bestätigt den Laderaum enstprechen zu heizen.

Es können auch nur bestimmte Laderäume beheizt werden, meitens sind es die vorderen. Je weiter man nach hinten kommt desto kälter wird es.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 16:59
avatar  George1
#40 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #37
Zitat von Espanol im Beitrag #28


Aber ich vermute mal es kommt bei diesem Negocio auch auf die "Polsterung" des Kartons an



Unsere Räder haben immer 30 Kg. gewogen.



Fahrräder nach Cuba wiegen immer 30 kg.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 17:19
avatar  Pauli
#41 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #40



Fahrräder nach Cuba wiegen immer 30 kg.




stimmt


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 21:59
#42 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #19
In den Laderäumen ist immer der selbe Druck wie in der Passagier Kabine, d.h der selbe Luftdruck wie auf 2800m über dem Meer.

Beheizt werden die Laderäume aber nur, wenn dort lebende Tiere verladen sind. Sonst wird es da drin bitter kalt.


Könnte dann nicht ne Flüssigkeit gefrieren und die Flasche platzen, oder wird es nicht unter Null ?


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 22:14
#43 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #34
Also Minus 60 Grad wird es nicht sein, aber auf jeden Fall so kalt das Hunde erfroren sind wenn der Pilot vergessen hat den Laderaum zu klimatisieren. Ich schätze mal, es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt...

Blinde Passagiere z.B. hatten wir in Düsseldorf mal einen toten Kubaner, überleben das in der Regel auch nicht.


Ein Russe mir 2 Flaschen "сельская марка" schon. Dann muss es aber schon deutlich unter Null gewesen sein, oder?


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 22:15 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 22:16)
avatar  Timo
#44 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich denke nicht. Mir sind noch nie Flaschen geplatz.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2018 22:40 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2018 22:42)
#45 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #35
Zitat von Timo im Beitrag #34
Also Minus 60 Grad wird es nicht sein, aber auf jeden Fall so kalt das Hunde erfroren sind wenn der Pilot vergessen hat den Laderaum zu klimatisieren. Ich schätze mal, es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt...




also Huskys denken da anders drüber


Hier sehe ich zur Zeit einen unsymphatischen Typ mit 2 siberian huskies bei 30 Grad spazieren gehen. Bis jetzt war ich leider immer im Auto auf einer stark befahrenen Straße unterwegs. Ich hoffe, ich treffe den Irren mal zu fuß . (Unweit von mir wohnt die Europa und Weltmeisterin (Schlittenhunderennen). Sie hat Rennerfahrungen in Europa, Alaska, Kanada. Sportlich ist sie jetzt nicht mehr aktiv.
(Quelle: Heimatverein Vellinghausen-Eilmsen, Husky -Freunde)
---Google ---


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2018 08:59
avatar  paisano
#46 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von George1 im Beitrag #40
Zitat von cardenas im Beitrag #37
Zitat von Espanol im Beitrag #28


Aber ich vermute mal es kommt bei diesem Negocio auch auf die "Polsterung" des Kartons an



Unsere Räder haben immer 30 Kg. gewogen.



Fahrräder nach Cuba wiegen immer 30 kg.



Das mit der "Polsterung" kann aber auch schief gehen. Ich musste in Frankfurt beim Abflug schon mal meinen Fahrradkoffer öffnen, weil die Tussie kontrollieren wollte, dass auch nichts anderes als nur Fahrrad im Koffer ist.

Gruß paisano


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2018 09:59
avatar  George1
#47 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von paisano im Beitrag #46

Das mit der "Polsterung" kann aber auch schief gehen. Ich musste in Frankfurt beim Abflug schon mal meinen Fahrradkoffer öffnen, weil die Tussie kontrollieren wollte, dass auch nichts anderes als nur Fahrrad im Koffer ist.

Gruß paisano


Ist mir auch schon passiert.
Musste die Polsterung entfernen durfte die dann aber in zwei einer asiatischen Kloputzerin abgeschwatzten Müllsäcken als Handgepäck mitnehmen - Condorenlogik.
Nur nebenbei - 11 Stunden mit 2 120 l Tüten vorm Sitz macht nicht wirklich Spaß.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2018 10:10
avatar  Pauli
#48 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #47


Ist mir auch schon passiert.
Musste die Polsterung entfernen durfte die dann aber in zwei einer asiatischen Kloputzerin abgeschwatzten Müllsäcken als Handgepäck mitnehmen - Condorenlogik.
Nur nebenbei - 11 Stunden mit 2 120 l Tüten vorm Sitz macht nicht wirklich Spaß.



die Mitreisenden haben bestimmt gedacht " der arbeitet bei der Müllabfuhr"


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2018 10:38
avatar  Espanol
#49 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #48
Zitat von George1 im Beitrag #47


Ist mir auch schon passiert.
Musste die Polsterung entfernen durfte die dann aber in zwei einer asiatischen Kloputzerin abgeschwatzten Müllsäcken als Handgepäck mitnehmen - Condorenlogik.
Nur nebenbei - 11 Stunden mit 2 120 l Tüten vorm Sitz macht nicht wirklich Spaß.



die Mitreisenden haben bestimmt gedacht " der arbeitet bei der Müllabfuhr"


Frueher hatten die Ossis fuer so etwas immer einen Bananenkarton parat


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2018 10:53
avatar  Pauli
#50 RE: Fragen rund um die Gepäckmitnahme
avatar
Rey/Reina del Foro



Ein Ossi steht an der Mole in Rostock und schaut den Schiffen nach.
Er fragt die Seeleute: "Wo fahrt ihr hin?"
- "Nach Kuba."
"Was bringt ihr hin ?"
- "Maschinen und Fahrzeuge."
"Womit kommt ihr zurück ?"
"Mit Apfelsinen."
Zweites Schiff: "Wo fahrt ihr hin ?"
- "Nach Angola."
"Was bringt ihr hin ?"
- "Maschinen und Fahrzeuge."
"Womit kommt ihr wieder ?"
- "Mit Bananen."
Drittes Schiff: "Wo fahrt ihr hin ?"
- "In die Sowjetunion."
"Was bringt ihr hin ?"
- "Apfelsinen und Bananen."
"Womit kommt ihr zurück?"
- "Mit dem Zug."


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!