Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 2.640 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
hombre del norte
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 20:56

Hallo Leute, habe heute folgenden Lagebericht aus einem Hotel in Varadero erhalten:

Hotel Memories VRA. Alter, echt das letzte
Dreckshotel! Hat zwar vier Sterne, aber von denen merkt man nichts.
Konzipiert für 400 Gäste, aber hier sind mindestens 1000 yumas
einquartiert, kannste Dir vorstellen, die kommen kaum hinterher.
Service unter aller Sau. Meine Mutter ist total angepisst. Alle
Getränke inklusive Kaffee nur im Einweg-Plastikbecher, widerliche
künstlich zubereitete Chemie-Säfte aus einem Acrylbehälter, die wie in
so nem Aquarium immer hochgepumpt werden und dann an den Glaswänden
runterlaufen. Scheußliches Zeug! Zum Frühstück versuchen sie, uns den
allseits beliebten Café Americano anzudrehen, widerliche, wässrige
Plörre aus neu aufgestellten kanadischen Kaffee-Automaten. Das machen
sie, um Arbeit und Geld zu sparen, damit die Leute sich ihren Espresso
bitte bloß nich an der Bar bestellen. Ich sach Dir: Ägypten,
Tunesien, Djerba, Türkei – alles mega Luxus gegen die Scheiße hier.
Der Kuba-Hype ist spätesten in der nächsten Hochsaison 2017 ein für
allemal vorbei. Normale Neckermann-Urlauber kommen bestimmt nicht
wieder. Kuba - mieses Angebot zu horrenden Preisen. Klima-Anlage
kaputt, die Hotline 7000 wäre ja schön, um sich zu beschweren, geht
aber nich, weil Telefon auch am Arsch. Die Leute beschweren sich
folglich beim armen Zimmermädchen, das nun wirklich nichts dafür kann.
Riesige Entfernungen. Wir wohnen in Häuserblock 3X und zur Lobby und
dem Hauptrestaurant sind es ohne Witz zwei Kilometer Entfernung! Die
kleinen Autos, die normalerweise die Gäste transportieren sollen, sind
anderweitig beschäftigt, reagieren nich, halten gar nicht erst an, es
sei denn, man wedelt mit einem 5 CUC-Schein. Telefonisch bestellen
kann man sie auch nicht, weil ja, wie gesagt das Tel aufm Zimmer nicht
geht. Dann dazu noch miesestes Wetter, eisiger Wind und stroemender
Regen, alles im Schlamm und Matsch versunken. Nich mal Regenschirme auf
den Zimmern. Strand faellt aus, rote Fahne. Der Pool auch viel zu kalt
zum Baden. Kannst Dir vorstellen, wie die yumas hier so drauf sind,
die Stimmung aufm Tiefpunkt. Meine Mutter wird einigermaßen bedient,
weil sie wirklich allen und jedem immer einen 3 CUC-Schein gibt, nur
so, sagt sie, kann man hier überleben in der Servicewüste. Wozu hat
man eigentlich für ein Wahnsinnsgeld all inkl gebucht, wenn man doch
dauernd zahlen muß? Der Glotz auch am Arsch, mich störts nich so sehr,
aber meine Mutter will natürlich Deutsche Welle ankucken und ein
Fernseher gehört ja eigentlich auch zur Grundausstattung eines
Hotelzimmers. Außerdem uralter Studenten-Fernseher aus den 90ern, von
wegen moderner Flachbildschirm. Hab das Gefühl, die ham ohne Ende
Buchungen reingeholt, aber nichts vorbereitet. Diese Saison 2016
scheffeln sie nochmal ohne Ende Kohle, aber das war mit Sicherheit das
allerletzte Mal. Die Computer auch alle drei kaputt oder keine
Verbindung zum Nauta-Server. Hab mich gerade ins Hotel Paradisus
reingeschlichen, die haben immerhin fünf Sterne und die Rechner gehen
alle. Da sitze ich nun gerade und beantworte Deine E-Mail.

Aber ob dieser Bericht von unserem gerade zurückgekehrten jan ist, verrate ich nicht!

--

hdn

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#2 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 21:30

Guao, pobrecito.

Ich weiß auch nicht was mit den Hotels los ist. In VRA könnte ich keinem ein Hotel mit gutem Gewissen empfehlen. Alles unterste Schublade. Egal ob man CUC gibt oder nicht, est ist zum Heulen. Wenn Du keine CUC gibst, dann wirst Du ignoriert. Wenn Du zahlst, dann geben sie Dir was, dass man aber nicht genießen kann. Hatte im Melia Marina Fisch bestellt, obwohl ich geblecht habe, war die eine Seite verbrannt und die andere roh. Wenden ist denen zu anstregend. Zimmer-Service Fehlanzeige.

Sind die Ketten-Hotels in VRA (Melia, Barceló etc.) nicht Joint-Ventures? Die Spanier könnten doch mal die unwilligen und unfähigen aussortieren. Der Service soll in der Dom Rep besser sein.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.278
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 21:39

Zitat von Documentos im Beitrag #2
Die Spanier könnten doch mal die unwilligen und unfähigen aussortieren.

Nein. Die Arbeitskräfte stellt die kubanische Arbeitsagentur und sackt 90% oder mehr des Geldes ein, welches der ausländische Partner für die Überlassung des Arbeitnehmers zahlt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#4 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 21:41

Espanol hat sich mal geäußert, dass das Hotel "Blau" gut sei in VRA .Da er bei einem Reiseveranstalter beschäftigt war, glaube ich ihm das.

Standuhr
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 153
Mitglied seit: 20.10.2015

#5 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 21:44

Die Geister die ich rief.....
Wer Massentourismus bucht, bekommt ihn auch....
Mal im Ernst, was erwarten denn die. Die Canadier führten sich teilweise auf wie wir in Mallorca und haben mit Trinkgeld um sich geschmissen, so dass der einheimische Angestellte sich dran gewöhnt hat. Jetzt kommt die Schwäche des canadischen Dollars und da sitzen die CUC's nicht mehr so locker und man muss sie aus den Taschen rausziehen....

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#6 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 21:53

Das Problem ist, ein Hotel das heute gut ist, kann in 2 Monaten unschön werden.

Aha, verstehe. Kann mir nun auch erklären, warum die Kubis Schmiergeld zahlen, um an den Job zu kommen. Die müssen dann erst ihr Schmiergeld herausbekommen. Manche Kellner in den Hotels sprechen noch nicht mal Englisch.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#7 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 22:01

Das stimmt genau. Bekannte hatten uns vor Jahren ein Hotel auf Jamaica empfohlen. Sie waren dort 2 Jahre zuvor. In der Zeit hatte sich alles total verändert: a) das Hotel wurde zwischenzeitlich verkauft b) die Servicekräfte waren bereits gekündigt c) sie hatten keinen Bock mehr daher zu arbeiten. Das war ganz beschissen gelaufen .

Standuhr
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 153
Mitglied seit: 20.10.2015

#8 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 22:01
Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#9 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 22:08

Zitat von Standuhr im Beitrag #8
https://www.holidaycheck.de/thema-Grosse...stAnchor5975100

Joho......


Der ist echt geil. Sovielzum Thema Experten.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#10 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
04.02.2016 22:25

also, ich war auch schonmal im Memories Varadero, kurzfristig gebucht, zum Spottpreis, ca 50 USD/D all inkl. und von daher hatte ich nie gemeckert, nur gelästert.

Wenn ich richtig gezählt habe, sind es 20 Hütten a 200 Betten. Wir sind nie ins Restaurant, immer in die Mensa

Erinnerte mich an die großen Mensa im Neuenheimer Feld in Heidelberg, so für 25 000 gefräßige Studenten, also das Mannschaftsheim in Hammelburg hat mindestens ein Stern mehr

Da fahren mehrere Elektrocaddys rum, meistens voll bzw. kaputt. Gepäck musste ich auch mal schleppen. Internet war billig, die Tarjeta kostete (September 2015) 2 Cuc, hatte ich mich noch großzügig eingedeckt für andere zwecke.Strand ok, Strandbar auch ok, es gab ein paar mal Parilla, immer frisch, immer ordentlich.

In den Pool ging ich nie, da saßen die Kannadier von morgens bis abends an der Poolbar und hatten sicherlich den einen oder anderen Gang gespart....

Abendprogramm war sehr gut.

Ach ja, man konnte mit Vorbuchung auch in div. Restaurants in der Anlage und das war ok, übers personal konnte ich mich auch nicht beklagen, waren immer freundlich, manchmal zu schnell: hast ein halbes Bier stehen lassen, wars weg bis du wiederkamst.
Nur nach der Show war meistens ziemlich tote Hoose, nix mehr los un die Taxis in den Havanna Club kosteten 25 Cuc, wenn man nicht gehandelt hat, sonst je nach dem 15 bis 17 one way!

Unser Fernseher ging, in der Tat Modell Strahler '77, aber immerhin Farbe. Ich hab nie geschaut, was solls auch irgendwelches Latinotelenovelazeux hab ich kein Bock.

Was wirklich der Hammer war, war das Bad, die Armaturen waren so montiert, dass das Wasser nicht ins Waschbecken lief, weil der Wasserhahn 10 cm zu weiten hinten montiert war. Entweder der Monteur hatte absolut kein Bock oder er war strunzbesoffen. Also das hätte hier nie und niemals jemand abgenommen.

Aber wie gesagt: es gibt wirklich gute Hotels in Varadero, aber das Memories ist knapp über dem Level, was gerade noch an internationale Gäste vermietet wird - andere kosten das Dreifache! aber das ist doch bekannt.

Blau, Grau, Iberostar, Barcelo, Melia, alle deutlich höhere Kategorien.

Ich war vor zwei Jahren schon mal draußen, da war das Melia Marina noch im Bau, also das ist absolut kein Vergleich, da braucht man nur die Bilder zu vergleichen

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.307
Mitglied seit: 28.06.2013

#11 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 09:27

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #3
Zitat von Documentos im Beitrag #2
Die Spanier könnten doch mal die unwilligen und unfähigen aussortieren.

Nein. Die Arbeitskräfte stellt die kubanische Arbeitsagentur und sackt 90% oder mehr des Geldes ein, welches der ausländische Partner für die Überlassung des Arbeitnehmers zahlt.



Fast richtig, in den Empresas Mixtas z.B Blau , Melia Varadero, Melia Las Americas, Sol Palmeras haben die Direktoren aus Spanien einen begrenzten Einfluss
auf die Auswahl und Fuehrung des Personals, in den Hotels die nur von den auslaendischen Ketten gemanagt werden , tendiert dieser Einfluss gegen Null, fuers
Personal sind dort die kubanischen Direktoren zustaendig.

Ich koennte guten Gewissens eine ganze Menge Hotels in VRA empfehlen, kommt immer auf die Erwartungshaltung und den Preis an, wer Schnaeppchen sucht und findet
sollte pnicht zuviel erwarten.

Ganz generell ist der Service in den Hotels auf der Nachbarinsel weitaus besser, dort wird bei weitem nicht so viel geklaut, und das Personal
wird anstaendig bezahlt und gut gefuehrt.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#12 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 10:38

Zitat von Espanol im Beitrag #11


Ganz generell ist der Service in den Hotels auf der Nachbarinsel weitaus besser, dort wird bei weitem nicht so viel geklaut, und das Personal
wird anstaendig bezahlt und gut gefuehrt.



es klar, was und wie du es meinst, trotzdem muß gesagt werden, dass es auf der Nachbarinsel himmelweite Unterschiede gibt.

Z.B. im direkt angrenzenden Haiti würde ich sagen, dass der Standard sogar noch unter dem von Kuba liegt. Auch in der DR ist die Spannbreite enorm vom Privatbesitz eines gewissen Donald T. (Name wird derzeit in anderem Zusammenhang häufiger genannt) bis hin hin zu ebenfalls unter dem kubanischen Durchschnitt liegenden Niveaus ist alles geboten.

Die Spitze in der DR ist unbestritten Weltliga, Sanctuary oder Eden Rock bzw. diverse Villas in Casa di Campo oder Sea Horse Ranch tauchen in keinem AI Katalog auf.

Man muss aber auch sehen, dass in der DR richtig Geld in die Hand genommen wurde, und Punta Cana eigentlich auf nutzlosem Boden gestampft wurde....

...und aus den eigenen Fehlern, bzw. Jugendsünden an der Costa Dorada gelernt

Für Cap Cana hat Trump mittlerweile wohl einen zweistelligen Milliardenbetrag verbaut, bis 2008 waren es schon 6 MRD.

Das Punta Cana-Konsortium baut derzeit an der Coté de Fer in Haiti nach gleichem Muster. Für Erschließung & Co wurden gleich mal 100 Mios auf den Tisch geblättert - das kann man mit AI nie und nimmer reinholen.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.307
Mitglied seit: 28.06.2013

#13 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 14:34

Ob Punta Cana nun auf voellig nutzlosem Boden gebaut wurde, Varadero im Uebrigen auch, ist doch ziemlich unerheblich. Es ist dem zahlenden Gast auch ziemlich egal
ob dort Privatinvestoren, Pensions- oder Immobilienfonds aus den USA oder Geschaeftsleute aus Spanien wie z.B Abel Matutes, Miguel Fluxa oder Gabriel Escarrer investiert haben.
Fakt ist, dass in meisten Hotels oder AI Anlagen dort der Service weitaus besser ist als in vergleichbaren Anlagen auf Cuba. Ein F&B Manager in der
DOMREP muss nicht wie sein Kollege auf Cuba ca. 20% Schwund pa resolver einkalkulieren und das Personal ist in der Regel besser ausgebildet, besser
gefuehrt und weitaus motivierter und dies bei gleichen oder sogar geringeren Verkaufspreisen. Und hier beziehe ich mich nicht auf einige Nobelhotels,
sondern auf die ganz normalen Iberostar, Riu, Palladium etc.

Ich habe mir den Eintrag von hdn nochmal durchgelesen, Sch...wetter dort im fraglichen Zeitraum, ich gehe jede Wetter ein, bei schoenem Badewetter waere
die Reklamation weniger heftig und umfangreich ausgefallen, Gesetzmaessigkeit im Pauschaltourismus, ein paar Tage schlechtes Wetter, und die
Reklamationsquote geht durch die Decke. Thema Trinkgeld, fast ueberall auf der Welt, ganz besonders aber auf Cuba, wer mit dem Trinkgeld geizt, bekommt halt
nicht den Service den jemand bekommt der zum richtigen Zeitpunkt mal ein Scheinchen zueckt!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#14 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 14:50

Der richtige Zeitpunkt für das Trinkgeld ist wichtig, ich gebe Trinkgeld sofort nachdem ich die Bestellung aufgegeben habe. So verfahre ich auch in D wenn ich z. B. mit dem Auto zur Inspektion, TÜV ect. muss. Dem Monteur gebe ich ein bisschen Geld, bevor er auf die Hebebühne fährt.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.307
Mitglied seit: 28.06.2013

#15 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 15:04

In einem Urlaubshotel gleich am ersten Tag 10 CUC, USD, Euro fuer das Zimmermaedchen wirkt wahre Wunder, 10 fuer den Angestellten der die Minibar
im Zimmer auffuellt wetten, dass diese dann nach Wunsch individuell aufgefuellt wird, ein Scheinchen dann und wann fuer den Cantinero, die Qualitaet
der Drinks verbessert sich erheblich etc...........

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#16 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 15:11

Naja, in Kuba bringt selbst Trinkgeld nichts. Habe zu oft diese Erfahrung gemacht.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 15:15

Genau so meinte ich das . Und der Monteur im Autohaus kontrolliert beim Ölwechsel "zusätzlich", extra Service (Luftdruck,Frostschutz sowie andere Übeerprüfungen). Hat jetzt leider nichts mit einem Hotel zu tun.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#18 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 15:20

Zitat von Documentos im Beitrag #16
Naja, in Kuba bringt selbst Trinkgeld nichts. Habe zu oft diese Erfahrung gemacht.


Doc, seit 1994 (außer 2012) fliege ich 1X - manchmal 2X nach Cuba. Mit Trinkgeld habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht hat das bei dir einen anderen Grund . Espanol war in seinem Leben auch länger als 4 Wochen auf Cuba .

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#19 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:10

Mein Post ist in der Tat so nicht richtig. Meinte, dass auch Trinkgeld MANCHMAL nichts bewirkt. Kann aber auch in der Tat an mir liegen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#20 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:18

Manchmal, das heißt aber ganz selten, ist es weggeworfenes Geld. Und zu 99 Prozent, falls man es im Nachhinein gibt. Aber jeder Mensch hat andere Erfahrungen .

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#21 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:28

Ich finde es auch unglaublich das 5 Sterne AI in der Dom. Rep. meisten billiger als Kuba ist, der Service aber besser ist.

Ich glaube aber der Kuba Hype ist leider lange noch nicht vorbei. Wenn erst mal die Amis über die Insel herfallen können die weiter ihre unverschämten Preise verlangen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#22 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:28

Zitat von Varna 90 im Beitrag #14
So verfahre ich auch in D wenn ich z. B. mit dem Auto zur Inspektion, TÜV ect. muss.


Ein Fuffi im Fahrzeugschein und die klappigre Rostlaube mit den abgefahrenen Reifen bekommt trotzdem TÜV?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 987
Mitglied seit: 18.06.2015

#23 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:47

Zitat von Timo im Beitrag #21
Ich finde es auch unglaublich das 5 Sterne AI in der Dom. Rep. meisten billiger als Kuba ist, der Service aber besser ist.

Ich glaube aber der Kuba Hype ist leider lange noch nicht vorbei. Wenn erst mal die Amis über die Insel herfallen können die weiter ihre unverschämten Preise verlangen.


Das ist dort usus. Im Supermarkt kostet ein 2l Falssche Cola 4,25 CUC. Ist mit den Hotels nicht anders.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#24 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 16:59

Zitat

Im Supermarkt kostet ein 2l Falssche Cola 4,25 CUC


ne Falsche oder `ne Echte?

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.493
Mitglied seit: 27.12.2009

#25 RE: Hotel Memories VRA - exemplarisch?
05.02.2016 17:41

Zitat von jan im Beitrag #24

Zitat

Im Supermarkt kostet ein 2l Falssche Cola 4,25 CUC


ne Falsche oder `ne Echte?



Willkomen zurück jan, man merkt du bist wieder da

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Feuer in der Nähe vom Hotel Casa Grande in Santiago de Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
47 16.11.2016 18:07
von Varna 90 • Zugriffe: 1474
Kuba-Rundreise: 8 von 9 Hotels nicht beziehbar
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 09.09.2016 21:13
von Pauli • Zugriffe: 349
Blau Varadero Hotel auf Platz 5 bei Holiday-Check-Bewertungen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Manzana Prohibida
10 15.12.2015 00:07
von ojoabierto • Zugriffe: 696
Welches Hotel in Guardalavaca?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PasuEcopeta
10 28.05.2015 21:31
von Karo • Zugriffe: 715
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de