Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 2.699 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#26 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
28.07.2014 23:55

Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#27 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 00:16

Zitat von Claudia.A im Beitrag #26
Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen


@ Claudi bleib ruhig

Bin deiner Meinung,wenn Deutsch- Deutsche Eltern nur aus egoismus ihre Babys solch einen Stress
aussetzen, fehlt mir jedes Verständnis.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#28 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 01:01

Zitat von Claudia.A im Beitrag #26
Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen


Egoismus? Warum sollte ich meinen Junior die hälfte seiner Familie vorenthalten? Nur damit irgendwelche kinderlosen Zicken ungestört fliegen können. Nö, bestimmt nicht!

Carnicero

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#29 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 01:07

Zitat von carnicero im Beitrag #21
Da wir 4 Monate bleiben denke ich das es für ihn nicht zu belastend wird.



Nein ich bin nicht neidisch,nur wie geht das 4 Monate ???

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#30 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 01:11

Elternzeit!

Carnicero

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#31 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 06:41

Zitat von carnicero im Beitrag #28


Egoismus? Warum sollte ich meinen Junior die hälfte seiner Familie vorenthalten? Nur damit irgendwelche kinderlosen Zicken ungestört fliegen können. Nö, bestimmt nicht!


Natürlich nicht! Es gibt ja auch tatsächlich nur das Problem mit dem Druckausgleich, was wie einer schon sagte, durch Nuckeln an der Flasche leichter klappt. Ansonsten glaube ich nicht, dass Babys irgendwie leiden. Kleinkinder müssen halt beschäftigt werden, ist anstrengend für die Eltern weiter nichts.
@carnicero da wird euer Baby dann in Cuba das Laufen lernen, das ist ne ganz neue Dimension, super spannend, was man auf die Weise wieder sehen lernt! Und eurer lernt dann bestimmt gleich tanzen!

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#32 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 08:41

Zitat von carnicero im Beitrag #28
Zitat von Claudia.A im Beitrag #26
Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen


Egoismus? Warum sollte ich meinen Junior die hälfte seiner Familie vorenthalten? Nur damit irgendwelche kinderlosen Zicken ungestört fliegen können. Nö, bestimmt nicht!




Deine Frage zum Thema Kinderlos hat @Claudia.A leider nicht beantwortet, aber wahrscheinlich liegst Du da richtig.
Im übrigen kommt es wohl immer noch auf die Eltern an, wie (un) ruhig so ein Flug werden kann. Und nur mal so ganz nebenbei. Bis 2 Jahre zahlt man zumindest bei Condor nur die Steuern für den kleinen Racker. Nicht ganz unwichtig, bei den Fliegenpreisen und wenn man mit Familie mal wieder auf die Insel will.
Saludos, Thomas

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#33 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 08:55

Zitat von Flipper20 im Beitrag #19
Zitat von iris im Beitrag #18
Aber wo soll man denn die Windeln wechseln?

Etliche Muster haben dafür spezielle Wickelkabinen.


Genau, und den Wickeltisch kann man auch mal zweckentfremden

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#34 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 09:31

Zitat von shark0712 im Beitrag #32
Zitat von carnicero im Beitrag #28
Zitat von Claudia.A im Beitrag #26
Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen


Egoismus? Warum sollte ich meinen Junior die hälfte seiner Familie vorenthalten? Nur damit irgendwelche kinderlosen Zicken ungestört fliegen können. Nö, bestimmt nicht!




Deine Frage zum Thema Kinderlos hat @Claudia.A leider nicht beantwortet, aber wahrscheinlich liegst Du da richtig.
Im übrigen kommt es wohl immer noch auf die Eltern an, wie (un) ruhig so ein Flug werden kann. Und nur mal so ganz nebenbei. Bis 2 Jahre zahlt man zumindest bei Condor nur die Steuern für den kleinen Racker. Nicht ganz unwichtig, bei den Fliegenpreisen und wenn man mit Familie mal wieder auf die Insel will.
Saludos, Thomas



Nochmal, mich stört weder Kinderweinen, noch Kinderspielen. Ich halte es für unverantwortlich mit Babys so lange zu fliegen. Wobei ich nicht nur den Flug meine, sondern auch die Gesundheitsgefahren in Ländern der 3. Welt.
Aber leider kann man ja mit seinen Kindern "fast" alles machen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#35 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 09:33

Zitat von carnicero im Beitrag #28
Zitat von Claudia.A im Beitrag #26
Dämlich oder nicht , das ist hier nicht die frage.... vielleicht richtet es ja keine bleibenden schaeden an, aber wenn mir jetzt egoistische eltern erklaeren wollen , dsss babys einen flug genießen, kann ich mich nur an den kopf fassen und fragen, ob diese sog. Eltern ihre egoismus nicht mal fuer 2 jahre unterdrücken koennen


Egoismus? Warum sollte ich meinen Junior die hälfte seiner Familie vorenthalten? Nur damit irgendwelche kinderlosen Zicken ungestört fliegen können. Nö, bestimmt nicht!


Ja,ja, da scheint jemand getroffen zu sein. Mal nachgedacht, welche Gesundheitsgefahren Du in Ländern der 3. Welt Dein Baby aussetzt?
Verantwortungslos. Sorry, aber das ist meine Meinung.

Auch im Netz wird das Thema "Fliegen und Babys" sehr kontrovers diskutiert. Ich bin mehr auf Seiten der Eltern, denen das Risiko zu hoch ist und deshalb für die ersten zwei Jahre auf das Fliegen mit Baby verzichten.

Und nochmal speziell für Dich: Ich würde - wenn ich die Wahl hätte - lieber in einem Flugzeug mit 100 Kindern sitzen als mit 10 saufenden, lärmenden S.Touristen . Ich hoffe also sehr, dass die Fluglinien keine Kinder , sondern die andere Gruppe aus den Fliegern "verbannen".

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.620
Mitglied seit: 20.05.2008

#36 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 09:47

Verantwortungslos sein Baby oder Kleinkind im Flieger zur Familie nach zu bringen?? Der Hammer was mit Kindern passiert ist, was Du in den ersten
Minuten der Tagesschau siehst! Aber vom Rest haste null Ahnung! Es ist meines Wissens nach noch kein Nachwuchs durch so eine Reise geschädigt worden.

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.613
Mitglied seit: 21.09.2006

#37 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 09:48

Zitat von Claudia.A im Beitrag #35

welche Gesundheitsgefahren Du in Ländern der 3. Welt Dein Baby aussetzt?


Ich glaube,da sind die Gesundheitsgefahren,denen du dich dort aussetzt,größer.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#38 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:05

Liebe Abuela, lieber Abuelo,

leider könnt Ihre Eure Enkel erst in ein paar Jahren kennen lernen, weil wir unsere Kinder nicht den großen Gesundheitsgefahren in Eurem Dritte-Welt-Land aussetzen möchten.

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#39 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:05

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #36
Verantwortungslos sein Baby oder Kleinkind im Flieger zur Familie nach zu bringen?? Der Hammer was mit Kindern passiert ist, was Du in den ersten
Minuten der Tagesschau siehst! Aber vom Rest haste null Ahnung! Es ist meines Wissens nach noch kein Nachwuchs durch so eine Reise geschädigt worden.



Dass die Familie auf Cuba das Baby mal sehen moechte ist ja auch mher als verstaendlich!!!

Ob Deutsche Eltern un unbedingt mit ihren Babys eine Fernreise unternehmen muessen, darueber kann man schon

diskutieren!!!!! Glaube nun nicht, dass so ein langer Flug, und der Aufenthalt in einem Land mit tropischem
Klima unbedingt ein "Vergnuegen" fuer das baby ist!!!

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#40 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:11

Zitat von Quimbombó im Beitrag #38
Liebe Abuela, lieber Abuelo,

leider könnt Ihre Eure Enkel erst in ein paar Jahren kennen lernen, weil wir unsere Kinder nicht den großen Gesundheitsgefahren in Eurem Dritte-Welt-Land aussetzen möchten.


Liebe Abuela, lieber Abuelo,

Euer Enkelkind ist angekommen und freut sich sehr, wenn ihr ihn im Sommer (da ist das Klima für Euch angenehmer) in Deutschland besucht.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#41 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:12

Zitat von Espanol im Beitrag #39
Dass die Familie auf Cuba das Baby mal sehen moechte ist ja auch mher als verstaendlich!!!

Ob Deutsche Eltern un unbedingt mit ihren Babys eine Fernreise unternehmen muessen, darueber kann man schon

diskutieren!!!!!
Ganz Deiner Meinung, aber Claudia scheint da nicht zu differenzieren.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#42 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:14

Zitat von cabeza mala im Beitrag #37
Zitat von Claudia.A im Beitrag #35

welche Gesundheitsgefahren Du in Ländern der 3. Welt Dein Baby aussetzt?


Ich glaube,da sind die Gesundheitsgefahren,denen du dich dort aussetzt,größer.



Wären wir jetzt in einem Gesundheitsforum könnten wir darüber diskutieren.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#43 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:15

Zitat von Quimbombó im Beitrag #41
Zitat von Espanol im Beitrag #39
Dass die Familie auf Cuba das Baby mal sehen moechte ist ja auch mher als verstaendlich!!!

Ob Deutsche Eltern un unbedingt mit ihren Babys eine Fernreise unternehmen muessen, darueber kann man schon

diskutieren!!!!!
Ganz Deiner Meinung, aber Claudia scheint da nicht zu differenzieren.


Claudia differenziert: siehe Schreiben an die Großeltern

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#44 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:16

Zitat von Quimbombó im Beitrag #41
Zitat von Espanol im Beitrag #39
Dass die Familie auf Cuba das Baby mal sehen moechte ist ja auch mher als verstaendlich!!!

Ob Deutsche Eltern un unbedingt mit ihren Babys eine Fernreise unternehmen muessen, darueber kann man schon

diskutieren!!!!!
Ganz Deiner Meinung, aber Claudia scheint da nicht zu differenzieren.


Differenzieren scheint nicht geraden zu ihren Staerken zu gehoeren

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#45 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:17

Zitat von Quimbombó im Beitrag #38
Liebe Abuela, lieber Abuelo,

leider könnt Ihre Eure Enkel erst in ein paar Jahren kennen lernen, weil wir unsere Kinder nicht den großen Gesundheitsgefahren in Eurem Dritte-Welt-Land aussetzen möchten.


Auf den Punkt. In einer dt-kubanischen Partnerschaft hat man sich nun mal dafür entschieden, das Leben gemeinsam zu meistern und zwei Kontinente unter einen Hut zu kriegen. Egoistisch ist, als dt. Teil den ganzen Part des Heimwehs usw. zu ignorieren und so zu tun, als käme "die andere" Familie an zweiter Stelle. Im Netz wird jedes Babythema kontrovers diskutiert, das heißt nichts.

@carnicero: Ich glaube euer Sohn wird eine super Zeit haben! Vier Monate... Und er kann sich schon mal dran gewöhnen, von Arm zu Arm gereicht und geknuddelt zu werden. Ich finde es toll, dass Kinder dort viel selbstverständlicher dazu gehören und glaube, dass es für jedes Kind eine Bereicherung ist, dort einen längeren Aufenthalt erleben zu dürfen.

Eine Fernreise ohne familiären Bezug - kann man drüber diskutieren. Würd ich auch nicht machen, würde es aber auch nicht per se verurteilen. Ich denke, alle verantwortungsvollen Eltern informieren sich vorher über evtl. Risiken.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.620
Mitglied seit: 20.05.2008

#46 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:20

OK; das mit den Temperaturen ist ein wichtiger Punkt! Wir waren jahrelang mit unseren beiden Jungs (inzwischen fast 19 und 16) in den Wintermonaten drüben.
Der Kleine "lag" mit 6 Monaten das erste mal in der Elle Te U! Und wir verbrachten nicht nur einen Urlaub sondern lebten fast den ganzen Winter auf der Insel.
60% der Gepäckkapazität (damals noch PC mit 40kg pro Pers.) gingen fürs Kinder-Zubehör drauf. Einmal-Windeln, Milchpulver, ja sogar Dr. Hipp Gläschen mussten
mit! Null Problemo, beide leben heute noch! Siehe oben!

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#47 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:22

Zitat von Espanol im Beitrag #44
Zitat von Quimbombó im Beitrag #41
Zitat von Espanol im Beitrag #39
Dass die Familie auf Cuba das Baby mal sehen moechte ist ja auch mher als verstaendlich!!!

Ob Deutsche Eltern un unbedingt mit ihren Babys eine Fernreise unternehmen muessen, darueber kann man schon

diskutieren!!!!!
Ganz Deiner Meinung, aber Claudia scheint da nicht zu differenzieren.


Differenzieren scheint nicht geraden zu ihren Staerken zu gehoeren




Was gibt es zu diesem Thema an Differenzierungsmöglichkeiten?

Die wären dann:
Für ein Baby mit zwei deutschen Eltern ist eine Fernreise vielleicht für die beiden ersten Jahre nicht erste Wahl, weil einiges dagegen spricht.
Für ein Baby mit mindestens einem Elternteil aus der 3. Welt spielt das eventuell vorhandene Risiko keine Rolle?

Deshalb, das ist meine persönliche Meinung: Ich denke, es wäre verantwortungsvoller die Großeltern, die verständlicherweise ihr Enkelkind kennen lernen wollen, nach Deutschland einzuladen , um dem Baby den Stress einer langen Flugreise zu ersparen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#48 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:26

Zitat von Claudia.A im Beitrag #40
Zitat von Quimbombó im Beitrag #38
Liebe Abuela, lieber Abuelo,

leider könnt Ihre Eure Enkel erst in ein paar Jahren kennen lernen, weil wir unsere Kinder nicht den großen Gesundheitsgefahren in Eurem Dritte-Welt-Land aussetzen möchten.


Liebe Abuela, lieber Abuelo,

Euer Enkelkind ist angekommen und freut sich sehr, wenn ihr ihn im Sommer (da ist das Klima für Euch angenehmer) in Deutschland besucht.

Okay, ich hatte verkürzt, um auf den Punkt zu kommen. Natürlich besteht in Kuba die "Kernfamilie" nicht nur aus Abuela und Abuelo.

Also:

Liebe Abuelos, Bisabuelos, Tias, Tios, Sobrinos, Sobrinas, Primos und Primas, liebe Freunde,

unser Kind ist angekommen und freut sich sehr, wenn ihr ihn im Sommer (da ist das Klima für Euch angenehmer) in Deutschland besucht. Mit unserem Lottogewinn laden wir Euch alle gerne herzlich für drei Monate zu uns in das Gästehaus neben der Villa ein.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.243
Mitglied seit: 25.05.2005

#49 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:27

Meine Tochter hat in ihren ersten zwei Jahren auch schon zwei Fernreisen unternommen. Beide Male hat sie entweder geschlafen oder gespielt. Längeres Autofahren ist für alle Beteiligten weitaus stressiger!

Übrigens nix schlimmer als ältere, kinderlose Frauen, die unbedingt meinen einem sagen zu müssen, was für die eigenen Kinder gut ist und was nicht...

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#50 RE: Fluglinie will Kinder verbannen
29.07.2014 10:29

Zitat von Claudia.A im Beitrag #47
Für ein Baby mit mindestens einem Elternteil aus der 3. Welt spielt das eventuell vorhandene Risiko keine Rolle?
Die Abwägung der Argumente ist eine andere. Was die Temperatur angeht, haben unsere Kinder als Halbkubaner (im Gegensatz zu mir) auch bei deutlich über 30 Grad überhaupt keine Probleme.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinder mit residencia auf "normale" Schule......
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von camillo
16 11.05.2016 16:42
von camillo • Zugriffe: 1310
Unterhalt fuer kubanische Kinder
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Santa Clara
9 19.03.2016 16:48
von Timo • Zugriffe: 600
Bangkok will Straßenhändler aus der Innenstadt verbannen
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Manzana Prohibida
17 01.08.2016 22:22
von Varna 90 • Zugriffe: 969
Fluglinien überlassen Passagiere in Venezuela sich selbst
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 29.08.2014 09:29
von dirk_71 • Zugriffe: 294
Menschenschmuggler setzen 370 Kinder aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Pauli
4 30.03.2014 22:12
von Félix • Zugriffe: 345
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de