Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 108 Antworten
und wurde 5.120 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 15:13

Vor dem Hintergrund des Streiks des Kabinenpersonals bei der Lufthansa hat die Berliner Zeitung heute mal die Jahresgehälter von Flugbegleitern der Lufthansa u. a. im Vergleich zu denen bei AirBerlin aufgelistet, und zwar inkl. Zulagen und Spesen.

So steigt das Gehalt bei der LH von knapp 30.000 EUR im 1. Berufsjahr über ca. 41.000 EUR im 10. Berufsjahr, der Maximalverdienst danach kann aber wohl weit darüber liegen (keine konkrete Angabe, nur Balkendiagramm).

Bei AB sieht es dagegen düster aus: Von ca. 24.000 EUR im 1. Berufsjahr steigt das Gehalt auf ca. 28.500 EUR im 5. Berufsjahr moderat an, nur um dann bei dieser Marke exakt zu verharren, unabhängig von den abgeleisteten Berufsjahren.

Mal abgesehen davon, dass sicher nicht nur mich die relativ geringe Höhe des Verdienstes von Flugbegleitern (und damit die riesige Differenz zu den Gehältern von Piloten) überrascht: Wenn die Zahlen tatsächlich so stimmen, dann kann man wahrlich nicht sagen, dass es an den Gehältern der Flugbegleiter liegt, dass es um den Konzern AB im Vergleich zur LH so schlecht steht. Aber im Streik befinden sich die Flugbegleiter der LH ...

hdn

--

hdn

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 15:41

Zitat von hombre del norte im Beitrag #
So steigt das Gehalt bei der LH von knapp 30.000 EUR im 1. Berufsjahr über ca. 41.000 EUR im 10. Berufsjahr, der Maximalverdienst danach kann aber wohl weit darüber liegen (keine konkrete Angabe, nur Balkendiagramm).

Die Grundvergütung beträgt für Berufsanfänger seit 2009 rund 1533 Euro und endet bei 4353 Euro für einen Purser, der sehr lange dabei ist.
http://www.welt.de/wirtschaft/article109...-Lufthansa.html

mehr (mit Zahlen von 2008):
http://www.flugbegleiter.net/flugbegleit...dienst-402.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#3 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 15:43

Die Purser bringen es auf 84000 Euro/jahr.

http://www.stern.de/reise/service/tarifs...en-1890691.html

Spar Wasser,trink Bier!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#4 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 15:46

Danke, EHB und chico! Finde die Thematik sehr interessant.


hdn

--

hdn

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.615
Mitglied seit: 12.11.2009

#5 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 15:48

Nur sind die genannten Zahlen das Gehalt + Zuschläge! Das ist ein gewaltiger Unterschied!

Carnicero

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 17:56

Zitat von chico im Beitrag #
Die Purser bringen es auf 84000 Euro/jahr.

http://www.stern.de/reise/service/tarifs...en-1890691.html



Nicht die Purser sondern einige wenige auf Langstrecken mit vielen Dienstjahren und alten Vertraegen

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 18:50

Zitat

mit vielen Dienstjahren


die abuelas

Vor Jaahren endete die Beschäftigung bei der Lusthansa mit 33.
Falls sie nicht vorher weggeheiratet wurden

Bald werden sie wohl mit Rollator rumlaufen!?
.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 19:03

Nur als freundlicher Hinweis: Das Thema gehört in die Rubrik ¨ Allgemeines ¨ . Hat eigentlich nichts mit Kubareisen zu tun ...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 20:23

Zitat von jojo1 im Beitrag #
Nur als freundlicher Hinweis: Das Thema gehört in die Rubrik ¨ Allgemeines ¨ . Hat eigentlich nichts mit Kubareisen zu tun ...





oder in die Rubrik " Neid "

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#10 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 20:40

Zitat von jan im Beitrag #

Bald werden sie wohl mit Rollator rumlaufen!?



Ist doch egal, Hauptsache, das Bier kommt pünktlich.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.085
Mitglied seit: 09.12.2011

#11 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 21:02

für eine kellnerin ein sehr hohes gehalt

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 22:56

Zitat von santana im Beitrag #
für eine kellnerin ein sehr hohes gehalt



Wuensche Dir nicht mal irgendeinen Notfall an Bord zu erleben, dann koenntest Du mal sehen was die

"kellnerinnen" so alles drauf haben!!!!!!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Gehälter von Flugbegleitern
08.09.2012 23:22

Zitat von Español im Beitrag #
Zitat von santana im Beitrag #
für eine kellnerin ein sehr hohes gehalt



Wuensche Dir nicht mal irgendeinen Notfall an Bord zu erleben, dann koenntest Du mal sehen was die

"kellnerinnen" so alles drauf haben!!!!!!


Die wichtigste Qualifikation der Flugbegleiter - es gibt da auch einige Männer - scheint mir doch zu sein,
im Notfall nicht die Nerven zu verlieren .

Technische Notfälle sind dabei selten, eher sind es Passagiere die plötzlich schwer krank werden oder verrückt spielen.

Bei der Lufthansa wurde und wird eventuell sogar noch ein ausgebildeter Arzt als normaler Flugbegleiter
beschäftigt, dem die Arbeit im Krankenhaus zu anstrengend und zeitaufwändig war. Dafür habe ich dann aber auch kein rechtes Verständnis mehr. Die Ausbildung als Arzt war dafür zu aufwändig.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

#14 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 00:24

Zitat von jojo1 im Beitrag #
... Die Ausbildung als Arzt war dafür zu aufwändig.
Nach einer aktuellen Umfrage wollen ca. 40% der Medizinstudenten gegenwärtig als Arzt in der Patientenbehandlung arbeiten, der Rest lieber auf andere Weise sein Geld verdienen.

Rate mal, warum das so ist. Die haben von den aktiven Ärzten genug gehört und wollen sie den Scheiß nicht antun. Wenn ich etwas Vernünftiges gelernt hätte, würde ich auch etwas anderes machen. Aber so .....

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#15 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 13:05

Dass ein Arzt viel verdient kann ich ja noch verstehen, aber die aeromozas???

Machen doch nur, was jemand ihnen gesagt hat. Kein Risiko, keine intelligente Eigeninitiative... Wofür so viel KOhle?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#16 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 15:28

Wer sagt ihnen denn was sie tun haben wenn ein Passagier durchdreht? Habe ich schon erlebt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 15:47

Zitat von Uli im Beitrag #
Dass ein Arzt viel verdient...


das ist ein sehr hartnäckiges gerücht.

assistenzarzt, ledig, uniklinik (zahlt besser), mit diensten, nachts und wochenende, unbezahlte überstunden bis zum abwinken, 2500 bis 2800 netto (reicht locker zum leben, weil er eh keine zeit hat, das geld auszugeben).

in der schweiz, bei wesentlich besseren arbeitsbedingungen: CHF 5800 bis 7000, auch netto

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#18 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 15:47

Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#19 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 15:55

Da wir hier im Kubaforum sind, was verdient denn ein Flugbegleiter-in bei CUBANA

Und ich welchen Hotels übernachten deren Flugbegleiter ?

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:18

Zitat von jojo1 im Beitrag #
Da wir hier im Kubaforum sind, was verdient denn ein Flugbegleiter-in bei CUBANA

Und ich welchen Hotels übernachten deren Flugbegleiter ?


ich vermute mal, dass die SEHR SEHR GUT bezahlt werden, habe jedenfalls noch nie gehört, dass die streiken wollen

bin mal mit aerogaviota mit so einer alten russischen bi-prop von santo domingo nach santiago de cuba geflogen, es gab diese "leckeren" cubanischen sandwiches. zuerst die piloten, dann drei cubaner in aerogaviota-hemden, die irgendwelches spezial-gepäck im frachtraum verzurrt hatten, also personal. als letztes die zahlenden passagiere. reichte natürlich nicht für alle, 3 sandwiches zu wenig. das beste war natürlich, dass die aerogaviota-typen ihre sandwiches gar nicht gegessen, sondern gleich eingepackt haben. wahrscheinlich für die kranke oma. mir war´s egal, aber wieder ein beispiel, dass vielen kubanern jeglicher anstand, stolz und würde völlig abhanden gekommen sind.
patria o muerte. danke fidel.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#21 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:20

Zitat von Uli im Beitrag #
Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.


Kassiererin und Busfahrer greifen zum Hörer und rufen die Polizei die das Problem behebt, Wen ruft denn der Flugbegleiterin? Und Schulungen können niemals zu 100% auf die Realität vorbereiten. Wir reden hier von Sachen die zig 1000 von Kilometer in der Luft statt finden.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#22 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:38

Zitat von Trieli im Beitrag #
Zitat von Uli im Beitrag #
Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.


Kassiererin und Busfahrer greifen zum Hörer und rufen die Polizei die das Problem behebt, Wen ruft denn der Flugbegleiterin? Und Schulungen können niemals zu 100% auf die Realität vorbereiten. Wir reden hier von Sachen die zig 1000 von Kilometer in der Luft statt finden.



EIne einfache Flugbegleiterin hat sicherlich das Recht und die Aufgabe Polizeifunktionen im Notfall zu übernehmen. Dazu hat man Kabelbinder an Bord als Ersatz für Handschellen. Nur die Gesamtkontrolle in diesem Fall liegt immer beim Flugkapitän. Bei schwerwiegenden Vorfällen entscheidet und verantwortet er was gemacht wird.

Und nur als Hinweis: Wer sich als Fluggast so verhält, dass Maschine den Kurs ändern und zwischenlanden muss, kann sich auf eine fünfstellige Schadenersatzforderung freuen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

pelotero
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:41

Zitat von jojo1 im Beitrag #
Zitat von Trieli im Beitrag #
Zitat von Uli im Beitrag #
Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.


Kassiererin und Busfahrer greifen zum Hörer und rufen die Polizei die das Problem behebt, Wen ruft denn der Flugbegleiterin? Und Schulungen können niemals zu 100% auf die Realität vorbereiten. Wir reden hier von Sachen die zig 1000 von Kilometer in der Luft statt finden.



EIne einfache Flugbegleiterin hat sicherlich das Recht und die Aufgabe Polizeifunktionen im Notfall zu übernehmen Hat sie nicht!. Dazu hat man Kabelbinder an Bord als Ersatz für Handschellen. Nur die Gesamtkontrolle in diesem Fall liegt immer beim Flugkapitän. Bei schwerwiegenden Vorfällen entscheidet und verantwortet er was gemacht wird.

Und nur als Hinweis: Wer sich als Fluggast so verhält, dass Maschine den Kurs ändern und zwischenlanden muss, kann sich auf eine fünfstellige Schadenersatzforderung freuen.Das stimmt schon!


Saludos

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#24 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:50

Zitat von pelotero im Beitrag #
Zitat von jojo1 im Beitrag #
Zitat von Trieli im Beitrag #
Zitat von Uli im Beitrag #
Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.


Kassiererin und Busfahrer greifen zum Hörer und rufen die Polizei die das Problem behebt, Wen ruft denn der Flugbegleiterin? Und Schulungen können niemals zu 100% auf die Realität vorbereiten. Wir reden hier von Sachen die zig 1000 von Kilometer in der Luft statt finden.



EIne einfache Flugbegleiterin hat sicherlich das Recht und die Aufgabe Polizeifunktionen im Notfall zu übernehmen Hat sie nicht!. Dazu hat man Kabelbinder an Bord als Ersatz für Handschellen. Nur die Gesamtkontrolle in diesem Fall liegt immer beim Flugkapitän. Bei schwerwiegenden Vorfällen entscheidet und verantwortet er was gemacht wird.

Und nur als Hinweis: Wer sich als Fluggast so verhält, dass Maschine den Kurs ändern und zwischenlanden muss, kann sich auf eine fünfstellige Schadenersatzforderung freuen.Das stimmt schon!


Saludos


Zumindest der Flugkapitän hat Polizei zu spielen, dies gilt für ein Flgzeug doch wie für ein Schiff,
die Flugbegleiter unterstützen ihn dabei.

IM Extremfall ist sogar jeder Bürger und Fluggast dazu verpflichtet Hilfe zu leisten, und dies kann auch bedeuten eine Schlägerei im Flugzeug zu beenden oder zumindest Verletzte zu versorgen, wenn man dies real kann.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

pelotero
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Gehälter von Flugbegleitern
09.09.2012 16:52

Zitat von jojo1 im Beitrag #
Zitat von pelotero im Beitrag #
Zitat von jojo1 im Beitrag #
Zitat von Trieli im Beitrag #
Zitat von Uli im Beitrag #
Das Problem hat ja wohl jeder. Ob Busfahrer oder Kassiererin. Außerdem wird das geschult.


Kassiererin und Busfahrer greifen zum Hörer und rufen die Polizei die das Problem behebt, Wen ruft denn der Flugbegleiterin? Und Schulungen können niemals zu 100% auf die Realität vorbereiten. Wir reden hier von Sachen die zig 1000 von Kilometer in der Luft statt finden.



EIne einfache Flugbegleiterin hat sicherlich das Recht und die Aufgabe Polizeifunktionen im Notfall zu übernehmen Hat sie nicht!. Dazu hat man Kabelbinder an Bord als Ersatz für Handschellen. Nur die Gesamtkontrolle in diesem Fall liegt immer beim Flugkapitän. Bei schwerwiegenden Vorfällen entscheidet und verantwortet er was gemacht wird.

Und nur als Hinweis: Wer sich als Fluggast so verhält, dass Maschine den Kurs ändern und zwischenlanden muss, kann sich auf eine fünfstellige Schadenersatzforderung freuen.Das stimmt schon!



Saludos


Zumindest der Flugkapitän hat Polizei zu spielen, dies gilt für ein Flgzeug doch wie für ein Schiff,
die Flugbegleiter unterstützen ihn dabei.

IM Extremfall ist sogar jeder Bürger und Fluggast dazu verpflichtet Hilfe zu leisten, und dies kann auch bedeuten eine Schlägerei im Flugzeug zu beenden oder zumindest Verletzte zu versorgen, wenn man dies real kann.


Ja, doch Polizeifunktion ist schon was ganz anderes!

Helfen ja, ok, doch keine Polizeifunktion von Flugbegleiterinnen! Sorry. Das ist halt falsch!

Saludos

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zurück aus Havanna, wa so neues gibt.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Guajiro
61 15.10.2002 11:32
von drinky • Zugriffe: 3392
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de