Kontrolle Handgepäck bei CONDOR

  • Seite 1 von 4
28.08.2012 16:17
#1 Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Nachdem Trieli seinerzeit berichtet hatte, dass auf ihrem Flug ab Frankfurt ausnahmslos das Handgepäck sämtlicher Passagiere kontrolliert wurde im Hinblick auf die zulässigen 6 kg, würde mich interessieren, ob dies temporär war, oder ob es jetzt übliches Procedere ist.

Wer von denen, die im Juli/August mit CONDOR ab Frankfurt nach Kuba geflogen sind (und schon wieder zurück sind), kann berichten, ob das Handgepäck kontrolliert wurde oder nicht. Zuzutrauen wäre es CONDOR bei der Rigorosität, wie die jetzt beim Gepäck zugeschlagen haben.

Wenn dem nach wie vor so ist, wäre es eigentlich nicht so tragisch.

Es ist nur besser, es vorher zu wissen, damit man sich drauf einstellen kann.

---------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 17:29
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
( gelöscht )

ich denke, dass du immer darauf gefasst sein musst. ich habe jedenfalls schon dann und wann erlebt, dass das handgepäck am gate kontrolliert wurde. natürlich nicht immer, aber schätzungsweise vielleicht bei jedem vierten flug. ob das jetzt vielleicht sogar zum normalfall wird, kann ich nicht beurteilen. wäre aber kein wunder, wenn man so bedenkt, was einige superschlaue zeitgenossen so alles als handgepäck in den flieger schleifen wollen.
sehr beliebt waren ja früher auch die fahrradkartons, in denen alles mögliche drin war, nur kein fahrrad (natürlich als sondergepäck, nicht als handgepäck). irgendwann stand ich mal in holguin am gepäckband und kam mir vor wie bei der tour de france, das gepäckband spuckte so um die dreissig fahrradkartons aus, das war dann in summe bestimmt über eine tonne humanitäre hilfsgüter. aber das funktioniert ja wohl auch nicht mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:08
#3 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Also am 23.07. gab es keine Handgepackkontrolle. War mir auch Recht so, das war doppelt so schwer wie zulässig.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:19
avatar  Tina
#4 RE:
avatar
Forenliebhaber/in

Eine Freundin von mir ist Anfang Juli von Frankfurt nach Havanna geflogen, beim Boarding wurden bei ihr 9kg gewogen, sie sollte 3kg auspacken oder 100€ zahlen.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:26
avatar  ( gelöscht )
#5 RE:
avatar
( gelöscht )

Also im Juli/August 2003 wurde niemand kontrolliert!

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:28
avatar  ( gelöscht )
#6 RE:
avatar
( gelöscht )

Oktober 2011 extreme Kontrolle!
Quasi jeder! Kurz vorm einsteigen! Jedes Handgepäckstück gewogen!
Pro kg mehr als erlaubte 6 kg, 25 €!

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:48
#7 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #3
Also am 23.07. gab es keine Handgepackkontrolle. War mir auch Recht so, das war doppelt so schwer wie zulässig.


Das war es bei mir in der Vergangenheit auch.
Ist auch nicht weiter schwer hinzubekommen.
Das Bordcase, das ich mir neu gekauft habe, nachdem Viazul das letzte zerstört hatte, wiegt allein über 3 kg.

Viel Gepäck braucht´s da nicht mehr, um auf über 6 kg zu kommen.

-------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:48
#8 RE:
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tina im Beitrag #4
Eine Freundin von mir ist Anfang Juli von Frankfurt nach Havanna geflogen, beim Boarding wurden bei ihr 9kg gewogen, sie sollte 3kg auspacken oder 100€ zahlen.


Und wie hat sie das Problem gelöst?

-------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 18:59
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
( gelöscht )

Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Zitat von Sisyphos im Beitrag #3
Also am 23.07. gab es keine Handgepackkontrolle. War mir auch Recht so, das war doppelt so schwer wie zulässig.


Das war es bei mir in der Vergangenheit auch.
Ist auch nicht weiter schwer hinzubekommen.
Das Bordcase, das ich mir neu gekauft habe, nachdem Viazul das letzte zerstört hatte, wiegt allein über 3 kg.

Viel Gepäck braucht´s da nicht mehr, um auf über 6 kg zu kommen.

-------------------------------



Flipper nenne mir bitte mal einen Grund warum Du unbedingt so ein Teil mit in die Kabine schleppen musst?????
Handgepaeck war mal gedacht wie der Name schon sagt, Dinge die man waehrend des Fluges unter Umstaenden brauchen
koennte, ein frisches Hemd vielleicht weil das andere vor Angstschweiss nass wurde ein Buch, auf einem
Langstreckenflug Zahnbuerste etc, was bitte sonst?? warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.
Fuer mich gehoerte es immer zum groessten Aergernis beim Fliegen die wie Lastesel bepackten Mitflieger mit ihren
Monsterbordcases die sich kaum verstauen liessen, noch ein Rucksack dazu vielleicht noch eine Aldi Tuete etc.
Und ganz schlimm auf Kurz- und Mittelstrecken die Powermuetter da hat man manchmal den Eindruck die schleppen
fuer einen 2 Std. Flug das halbe Kinderzimmer mit!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 19:04
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
( gelöscht )

Zitat von Español im Beitrag #15
Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Zitat von Sisyphos im Beitrag #3
Also am 23.07. gab es keine Handgepackkontrolle. War mir auch Recht so, das war doppelt so schwer wie zulässig.


Das war es bei mir in der Vergangenheit auch.
Ist auch nicht weiter schwer hinzubekommen.
Das Bordcase, das ich mir neu gekauft habe, nachdem Viazul das letzte zerstört hatte, wiegt allein über 3 kg.

Viel Gepäck braucht´s da nicht mehr, um auf über 6 kg zu kommen.

-------------------------------



Flipper nenne mir bitte mal einen Grund warum Du unbedingt so ein Teil mit in die Kabine schleppen musst?????
Handgepaeck war mal gedacht wie der Name schon sagt, Dinge die man waehrend des Fluges unter Umstaenden brauchen
koennte, ein frisches Hemd vielleicht weil das andere vor Angstschweiss nass wurde ein Buch, auf einem
Langstreckenflug Zahnbuerste etc, was bitte sonst?? warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.
Fuer mich gehoerte es immer zum groessten Aergernis beim Fliegen die wie Lastesel bepackten Mitflieger mit ihren
Monsterbordcases die sich kaum verstauen liessen, noch ein Rucksack dazu vielleicht noch eine Aldi Tuete etc.
Und ganz schlimm auf Kurz- und Mittelstrecken die Powermuetter da hat man manchmal den Eindruck die schleppen
fuer einen 2 Std. Flug das halbe Kinderzimmer mit!!!!


Ich kann es kaum fassen, ich stimme diesem Beitrag voll zu!
Das hab ich auch noch nie so richtig verstanden und bin auch jedesmal voll von diesen Leuten mit solchem Handgepäck genervt!

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 19:04 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2012 19:10)
#11 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Das Bordcase, das ich mir neu gekauft habe, nachdem Viazul das letzte zerstört hatte, wiegt allein über 3 kg.

Wundert mich auch, warum du nicht einen einfachen Rucksack aus leichtem Kunststoff nimmst ... - oder auch eine Alditüte ...


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 19:10
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
( gelöscht )

Schliesse mich da Espanol sehr gerne an. Ich kann es auch nicht verstehen was die Leute da so alles mitschleppen. Besonders lustig sind dann immer die Diskussionen mit den Kubaner/innen am Gate wenn sie ihr Zeug einchecken sollen. Was ist denn an 6kg so schwer zu verstehen?


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 20:55
#13 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Español im Beitrag #9
Zitat von Flipper20 im Beitrag #7
Zitat von Sisyphos im Beitrag #3
Also am 23.07. gab es keine Handgepackkontrolle. War mir auch Recht so, das war doppelt so schwer wie zulässig.


Das war es bei mir in der Vergangenheit auch.
Ist auch nicht weiter schwer hinzubekommen.
Das Bordcase, das ich mir neu gekauft habe, nachdem Viazul das letzte zerstört hatte, wiegt allein über 3 kg.

Viel Gepäck braucht´s da nicht mehr, um auf über 6 kg zu kommen.

-------------------------------



Flipper nenne mir bitte mal einen Grund warum Du unbedingt so ein Teil mit in die Kabine schleppen musst?????
Handgepaeck war mal gedacht wie der Name schon sagt, Dinge die man waehrend des Fluges unter Umstaenden brauchen
koennte, ein frisches Hemd vielleicht weil das andere vor Angstschweiss nass wurde ein Buch, auf einem
Langstreckenflug Zahnbuerste etc, was bitte sonst?? warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.
Fuer mich gehoerte es immer zum groessten Aergernis beim Fliegen die wie Lastesel bepackten Mitflieger mit ihren
Monsterbordcases die sich kaum verstauen liessen, noch ein Rucksack dazu vielleicht noch eine Aldi Tuete etc.
Und ganz schlimm auf Kurz- und Mittelstrecken die Powermuetter da hat man manchmal den Eindruck die schleppen
fuer einen 2 Std. Flug das halbe Kinderzimmer mit!!!!


Du wirst lachen: Auch ich gebe Dir absolut Recht!

Auch ich hasse es, wenn Leute beim Boarding den Laden so aufhalten, weil sie so sehr bepackt sind, dass sie kaum noch durch die Sitzreihen laufen können. Nein, nein, bei mir geht alles schön geordnet zu. Und so ein Bordcase ist ja auch genau dafür gemacht. Die äußeren Maße sind genormt und es passt deshalb auch genau in die dafür vorgesehen Gepäckfächer oberhalb der Sitze.

So, was nun den Umfang an Gepäck generell angeht, so denke ich, dass man unterscheiden muss in die "Spaß-Fraktion", die los und ledig nach Kuba fährt, um dort Spaß zu haben und die, die dort familären Anschluß haben.

Das ist ein Quantensprung - es sind zwei Welten.

Der ersten Gruppe gönne ich ihren Spaß - wirklich. Kuba ist dafür das ideale Land. Jeden Tag ne andere hübsche Chica - warum nicht?

Ich gehöre aber nunmal der zweiten Gruppe an.
Diejenigen, die mein Schicksal teilen, werden bestätigen können, wovon ich rede: Es gibt gar nicht genug Freigrenze oder Zusatzpaketen an Gepäck, die man buchen kann. Die einzige Grenze für mich war - wie gesagt - immer das noch mögliche "Handeln" des Gepäcks.

Und die 20-kg-Gepäckfreigrenze (meine Koffer) brauche ich regelmäßig für mich selbst. Gerade in Kuba: Warm mit hoher Luftfeuchtigkeit!

Ich hasse es, zu wenig Wäsche dabei zu haben. Gott-sei-Dank hat Novia ne Waschmaschine, sonst bräuchte ich zwei Koffer.

Im Bordcase habe ich alles, was Technik angeht. Und das wiegt. Ich könnte jetzt aufzählen, was alles dazugehört. Mach ich aber nicht, weil es sowieso zerrissen wird: "...das brauchst Du doch nicht...das ist aber nun wirklich überflüssig..." etc. etc.

Dazu kommen die kleinen Aufmerksamkeiten, mit denen man so manch einem drüben ne kleine Freude machen kann und die einem das Leben dort etwas leichter machen.

Insgesamt denke ich aber - weil ich ja schon den letzten Wochen etliches in Paketen rübergeschickt habe - diesmal mit dem Gepäck klarkomme.

Zum Bordcase nehme ich - wie von CONDOR erlaubt - nämlich noch einen Laptop-Rucksack mit. Auch alles schön geordnet.

------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:25 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2012 21:26)
avatar  Mocoso
#14 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Und dann vergiss nicht die auch mögliche Kameratasche

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:34
#15 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Leute das heißt doch nicht umsonst Bordcase! Wenn alle nur dieses Köfferchen hätten gebe es keine Probleme! Gerade Rucksäcke versperren doch alles im Gepäckfach!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:36
#16 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Español im Beitrag #9
..... warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.



Genau darum! Oder?

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:41
#17 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Español im Beitrag #9
..... warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.

Eben! Und das ist so unfair! Wenn es nach mir ginge, würden Passagier und ,Gepackzusammen gewogen.die kleinen dünnen Mädels dürfen nur 20 kg mitnehmen und so eine 150 kg - "Dame"
wie beim letzten Flug, die 50% meines Sitzes mit benötigte, darf die gleiche Menge Gepäck haben.
Da passt doch etwas nicht.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:44 (zuletzt bearbeitet: 28.08.2012 21:45)
#18 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero im Beitrag #15
Leute das heißt doch nicht umsonst Bordcase! Wenn alle nur dieses Köfferchen hätten gebe es keine Probleme! Gerade Rucksäcke versperren doch alles im Gepäckfach!


Nein, nein, carnicero,

ich bin doch wegen meines Laptop-Rucksacks kein "Backpacker", der dort Zelt, Schlafsack und Kochgeschirr verstaut hat.

Mein kleiner Laptop-Rucksack passt dort super ein und versperrt im Gepäckfach gar nichts.

-----------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:45
#19 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #17
.....Wenn es nach mir ginge, würden Passagier und ,Gepackzusammen gewogen.die kleinen dünnen Mädels dürfen nur 20 kg mitnehmen und so eine 150 kg - "Dame"
wie beim letzten Flug,....


Das war ich! Ich benötige die Kleider um mein Gepäck darunter zu transportieren!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2012 21:47
#20 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #18
Zitat von carnicero im Beitrag #15
Leute das heißt doch nicht umsonst Bordcase! Wenn alle nur dieses Köfferchen hätten gebe es keine Probleme! Gerade Rucksäcke versperren doch alles im Gepäckfach!


Nein, nein, carnicero,

ich bin doch wegen meines Laptop-Rucksacks kein "Backpacker", der dort Zelt, Schlafsack und Kochgeschirr verstaut hat.

Mein kleiner Laptop-Rucksack passt dort super ein und versperrt im Gepäckfach gar nichts.

-----------------------------

Okay Laptop-Rucksack ist genehmigt!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2012 11:20
#21 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
super Mitglied

Zitat von Sisyphos im Beitrag #17
die kleinen dünnen Mädels dürfen nur 20 kg mitnehmen und so eine 150 kg - "Dame"
wie beim letzten Flug, die 50% meines Sitzes mit benötigte, darf die gleiche Menge Gepäck haben.
Da passt doch etwas nicht.

Hast du auch ein Rezept wie man mit kräftigen Rollstuhlfahrern umgehen sollte?


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2012 12:25
#22 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #17
Zitat von Español im Beitrag #9
..... warum muessen leute 10 kg und mehr an Bord schleppen wenn nicht um die
20 kg grenze etwas zu erweitern.

Eben! Und das ist so unfair! Wenn es nach mir ginge, würden Passagier und ,Gepackzusammen gewogen.die kleinen dünnen Mädels dürfen nur 20 kg mitnehmen und so eine 150 kg - "Dame"
wie beim letzten Flug, die 50% meines Sitzes mit benötigte, darf die gleiche Menge Gepäck haben.
Da passt doch etwas nicht.


Nun, Sisiphos, immerhin bewegen wir uns immer noch im Bereich der Passagier-Fliegerei und nicht beim reinen "Frachttransport".

Wie wollte man so etwas umsetzen? Jeweils einen Norm-Menschen für Männlein und Weiblein festlegen?

Ein großer Mensch bringt natürgemäß - auch wenn er nicht zu fett ist - etliches mehr auf die Waage, als ein kleinerer.

Du siehst leicht, auf welches Glatteis man sich da begeben würde...wieviel Zündstoff da drin steckte.

Fazit: Forget it!

----------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2012 13:49
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
( gelöscht )

Bei kanadischen Airlines gab es aber mal den Ansatz, daß schwer übergewichtige Fluggäste einen zweiten Sitz zahlen sollten. Ob das wirklich umgesetzt wurde weiß ich allerdings nicht. Da sollte man direkt bei der Buchung Größe und Gewicht angeben und im Zweifel am Airport in einem Durchschnittssessel der gebuchten Klasse zur Probe sitzen. Auch Ryanair hatte mal solche Überlegungen. Ich könnte mir also vorstellen, daß so was früher oder später auch kommt.


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2012 13:51 (zuletzt bearbeitet: 29.08.2012 13:52)
#24 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Schorsch im Beitrag #21
Zitat von Sisyphos im Beitrag #17
die kleinen dünnen Mädels dürfen nur 20 kg mitnehmen und so eine 150 kg - "Dame"
wie beim letzten Flug, die 50% meines Sitzes mit benötigte, darf die gleiche Menge Gepäck haben.
Da passt doch etwas nicht.

Hast du auch ein Rezept wie man mit kräftigen Rollstuhlfahrern umgehen sollte?

Schwerstbehinderte "B" bekommen doch sowieso eine Begleitperson frei. Müssen sich dann eben eine entsprechend leichte suchen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2012 13:52 (zuletzt bearbeitet: 29.08.2012 13:54)
#25 RE: Kontrolle Handgepäck bei CONDOR
avatar
Rey/Reina del Foro

:-D Ach Menno - ich frag Dich noch mal danach, wenn Du 112 Stunden mit einem Drittel Frau auf Deinem Schoß von Frankfurt nach Havanna gelitten hast. Dann würdest Du bestimmt auch eine Übergewichtspauschale für besonders Dicke und extra Sitze für die einführen wollen.

Seitdem nehme ich nur noch Premium Eco - wenn es das gibt. Ich ängstige mich schon vor dem nächsten Flug mit Air Berlin. Mal sehen, was das wieder wird, die hatten keine Upgrademöglichkeit.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!