Tipps für Habavanna

  • Seite 1 von 4
22.11.2011 02:38
#1 Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi,

ich war schon vier Mal in Kuba und habe Havanna noch nicht gesehen! Meine Novias hatten immer zuviel Angst vor der Polizei, um mit mir ein paar Tage in Havanna zu verbringen. Jetzt reicht es mir !

Demnächst fliege ich wieder nach Kuba und verbringe die ersten drei Tage allein in Havanna, bevor ich dann weiterfahre.

Jetzt brauche ich für Havanna noch ein paar schnelle Tipps. Habe schon versucht, hier zu suchen.

-Wo spielt sich in Havanna denn das ab, wofür Havanna bekannt und berühmt ist? Kneipen, Shows etc.etc. (nicht Sex-orieniert)?

-Was sollte man sich noch ansehen, um sagen zu können, ich habe zumindest das Wesentliche von Havanna gesehen (habe ja nur 2 Tage dort)? In Havanna mit dem Auto unterwegs zu sein, macht wohl keinen Sinn.

-Kann man sich ein Fahrrad leihen? Ist es sinnvoll, (tagsüber) mit dem Fahrrad in Havanna unterwegs zu sein? Oder mit einem Motorroller?

-Besser Casa Partikular oder Hotel?

-Was sollte man besser meiden?

Danke für freundliche und hilfreiche Tipps.

Gruß
Fipper20

--------------------------------------------------------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 13:08
#2 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20
Hi,

ich war schon vier Mal in Kuba und habe Havanna noch nicht gesehen! Meine Novias hatten immer zuviel Angst vor der Polizei, um mit mir ein paar Tage in Havanna zu verbringen. Jetzt reicht es mir !
Recht so! Chicas die sich nicht nach Havanna trauen haben meist eine Leiche im Keller, sprich einen triftigen Grund, sich zu verstecken.


-Wo spielt sich in Havanna denn das ab, wofür Havanna bekannt und berühmt ist? Kneipen, Shows etc.etc. (nicht Sex-orieniert)?
Tipps gibts unendlich. Aber Orte ohne mit Sex konfrontiert zu werden, da wirds eng. Vielleicht im Revolutionsmuseum....

-Was sollte man sich noch ansehen, um sagen zu können, ich habe zumindest das Wesentliche von Havanna gesehen (habe ja nur 2 Tage dort)?
Guck einfach in einen beliebigen Reiseführer

In Havanna mit dem Auto unterwegs zu sein, macht wohl keinen Sinn.
Für 2 Tage nicht, das ist richtig.

-Kann man sich ein Fahrrad leihen? Ist es sinnvoll, (tagsüber) mit dem Fahrrad in Havanna unterwegs zu sein? Oder mit einem Motorroller?
Nur wenn du unbedingt die internationale Klinik von innen kennen lernen willst.

-Besser Casa Partikular oder Hotel?
mit Sex=C.P. ohne Sex=Hotel.

-Was sollte man besser meiden?
Kubaner die dich auf englisch anquatschen.

Danke für freundliche und hilfreiche Tipps.

Gruß
Fipper20

--------------------------------------------------------------------------------



 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 15:34 (zuletzt bearbeitet: 22.11.2011 15:37)
#3 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro



Bueno!

----------------------------------------------------------------

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 17:02
avatar  Mocoso
#4 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán

Zitat von Flipper20
Hi,

ich war schon vier Mal in Kuba und habe Havanna noch nicht gesehen! Meine Novias hatten immer zuviel Angst vor der Polizei, um mit mir ein paar Tage in Havanna zu verbringen. Jetzt reicht es mir !
Recht so! Chicas die sich nicht nach Havanna trauen haben meist eine Leiche im Keller, sprich einen triftigen Grund, sich zu verstecken.
Ich würde das nicht Leiche nennen

-Wo spielt sich in Havanna denn das ab, wofür Havanna bekannt und berühmt ist? Kneipen, Shows etc.etc. (nicht Sex-orieniert)?
Tipps gibts unendlich. Aber Orte ohne mit Sex konfrontiert zu werden, da wirds eng. Vielleicht im Revolutionsmuseum....
Der Friedhof ist auch berühmt und sehenswert

-Was sollte man sich noch ansehen, um sagen zu können, ich habe zumindest das Wesentliche von Havanna gesehen (habe ja nur 2 Tage dort)?
Guck einfach in einen beliebigen Reiseführer
Habana-Vieja einfach mal rundherum-schauen mit einschliesslich Capitolio, geht an einem der 2 Tage. Der Zweite Malecon, Vedado, evtl. bis Playa/Marianao, Revolutionsplatz (bereits erwähnt); oder die andere Richtung - Festung mit Cristo-Statue und Che-Haus (evtl. zurück mit MN-Fähre); Playas del Este wird dich wahrscheinlich nicht so sehr interessieren, wenn du andere kubanische Strände kennst (ist einfach Havannas Hausstrand).

In Havanna mit dem Auto unterwegs zu sein, macht wohl keinen Sinn.
Für 2 Tage nicht, das ist richtig.

-Kann man sich ein Fahrrad leihen? Ist es sinnvoll, (tagsüber) mit dem Fahrrad in Havanna unterwegs zu sein? Oder mit einem Motorroller?
Nur wenn du unbedingt die internationale Klinik von innen kennen lernen willst.
Wenn du einen Tag mehr zum Herumwandern nimmst (Vieja usw. siehe oben) kannst du den zweiten Tag am besten mit Taxis erledigen. Fahrradverleih kenn ich keinen, Motorroller gibt es, sind aber fast so teuer wie Autos und aufgrund der kraterbehafteten Straßenbelagsverhältnisse nicht zu empfehlen

-Besser Casa Partikular oder Hotel?
mit Sex=C.P. ohne Sex=Hotel.
Typisch ELA Klassifizierung - dafür hättest du die Antwort eigentlich tendenziell vorweggenommen. In beiden Fällen kommt es stark drauf an, was du willst. CP zum Beispiel - im Zentrum/Vieja, Centro bist du am Puls von Havanna, die Zimmer sind allerdings manchmal nicht so toll. In Vedado und Marianao hast du tolle Zimmer mit nettem Bad, Küche und sehr oft eine nette geruhsame Terasse.Bei den Hotels gilt ähnliches - Was willst du bzw. Preiskategorie zB Zentrum mit Swimmingpool oder zentral am Malecon mit nettem Ausblick (Deauville).

-Was sollte man besser meiden?
Kubaner die dich auf englisch anquatschen.
Da du Kuba kennst, gibt es da nichts wirklich spezifisches, wie üblich Hausverstand einschalten (Autofahren wirst du wahrscheinlich nicht, da hätte ich sonst ein paar Tipps)

Viel Vergnügen

Danke für freundliche und hilfreiche Tipps.

Gruß
Fipper20

--------------------------------------------------------------------------------




P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 17:15
avatar  jan
#5 RE: Tipps für Habavanna
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

Der Friedhof ist auch berühmt und sehenswert




http://www.focus.de/kultur/musik/tid-123...aid_344351.html

John-Lennon-Biografie
Sex auf dem Grabstein

John Lennon, Havanna, Friedhof - da schließt sich der Kreis
.

22.11.2011 20:32
#6 RE: Tipps für Habavanna
avatar
spitzen Mitglied

Das Thema hatten wir hier auch schonmal:
Havanna: Sehenswürdigkeiten

und Besuch doch auch mal den Park Lenin


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 20:39
#7 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von El Matze
und Besuch doch auch mal den Park Lenin

Wer nur 2 Tage für Havanna hat, der sollte seine Zeit nicht aufm Rummelplatz vergeuden. Dorthin kann man vielleicht mal fahren, wenn nach 3 Wochen die Langeweile einsetzt oder mal als Sonderveranstaltung ein gutes Konzert stattfindet.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 21:01 (zuletzt bearbeitet: 22.11.2011 21:17)
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Tipps für Habavanna
avatar
( gelöscht )

sehenswürdigkeiten gibts in Habana genug.
ruinöse gebäude. lärmende insassen. schmutz. finstere gestalten. aufgeschlossene ladys. schwarze fahnen vor der us-botschaft. die teils zerfledderte mauer des malecon. betrunkene/ausgelassene cubaner die bekleidet und unermüdlich ins felsverseuchte wasser springen.

2 tage in Habana, ich würde mir garnichts vornehmen! weil es kommt sowieso ganz anders.
gutes schuhwerk. legere, unmodische kleidung. kondition. eine handvoll passendes kleingeld. viel zeit. unstillbare neugier und gute beobachtungsgabe!
ohne jegliche erwartung, sich genüßlich und durstig von der hitze und der salzigen luft davontreiben lassen. ohne ziel, ohne zeit, ohne plan.
gelegentlich ein päuschen an einem sonnigen plätzchen ein kaltes bier seinem zweck zuführen... bevor es weitergeht mit der gemütlichen erkundung des unbekannten großstadtmoloch. solange bis man sich tatsächlich verlaufen hat.
spätestens dann beginnt das abenteuer, weil man den (die) einheimische(n) benötigt um wieder in bekannteres fahrwasser zurück zu finden.




fahrräder, mopeds, autos ermöglichen größere reichweiten. allerdings schaffen sie abhängigkeiten. der kampf gegen diebstahl, strassenverkehrsordnung, um brennstoffe oder parkplätze kosten wertvolle zeit und nerven.
außerdem ist man zu fuß immer und jederzeit bereit für alkoholische getränke, die eine oder andere situation auszunutzen, eine dunkle gasse zu erkunden, hauseingänge oder sonstige ecken genauer in beschau zu nehmen ohne ständig auf sein vehicle rücksicht nehmen zu müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 21:57
avatar  Pauli
#9 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20


-Was sollte man besser meiden?

Gruß
Fipper20

--------------------------------------------------------------------------------





Havanna , Viva Oriente


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 22:05
#10 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli

Zitat von Flipper20
-Was sollte man besser meiden?

Havanna



Blödsinn.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 22:21
avatar  Pauli
#11 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Havanna ist für mich keine Reise wert , laut ,dreckig,
sehr teuer , ist keine Karibik . Drei Tage im Dez.2010
haben mir gereicht , Nachttemperatur damals 14 Grad.
Ich stehe nicht so auf Urlaub in der Großstadt,
dafür fliege ich keine 9000km .


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 23:03
#12 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli
Havanna ist für mich keine Reise wert , laut ,dreckig,[...]
Ich stehe nicht so auf Urlaub in der Großstadt,


Und deshalb zieht's dich in die zweitgrößte Stadt Kubas, die sicherlich nicht weniger laut und dreckig als Havanna ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2011 23:46 (zuletzt bearbeitet: 22.11.2011 23:50)
#13 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Über manche Aussagen hier muß man wirklich

Nur weil jemand in Santiago "gestrandet" ist wird über's "Andere" gemekert! Möchte gern wissen wie oft Pauli dort war um sich
ein Urteil erlauben zu können!
Ich pers. war nur zweimal, jeweils mur für ein paar Tage, im Oriente (auch Stgo.) In Pkto. laut und dreckig ....
geben sich beide Städte nicht viel.
Zum Positiven: Havanna ist wesentlich vielfältiger; in fast allen Belangen!
Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels, stadtnahe Strände (da hab' ich in Stgo. aber nix gescheites gesehen!)
Wer, wie ich, besonders an Musik interessiert ist, der kann den Osten getrost vergessen! Wenn in Stgo. die Zwei oder
Drei Musikkneipen mitternachts schliessen geht's in Havanna erst richtig los!
Was kann man jemand, der 3 Tage "en la capital" verbringen will also empfehlen?
M.M. ein günstiges Hotel in der Nähe des Prado (Sevilla, Caribbean, etc.)
Die Festung El Morro besichtigen, nebenan http://es.wikipedia.org/wiki/Cristo_de_La_Habana, nachmittags eine Mattinée in der
Casa de la Musica, obligatorisch http://de.wikipedia.org/wiki/Malec%C3%B3n entlang laufen bis zum http://www.hotelhavanariviera.com/
Unter Tags http://www.havana-cultura.com/de/at/foto...fuentes-fonseca (super Link )
oder http://www.google.de/search?q=callejon+d...iw=1366&bih=616
Zum Schluss noch ein Link für Restaurants, Bars, Veranstaltungen usw. http://www.canalcubano.com/


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 00:00
#14 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO
Wer, wie ich, besonders an Musik interessiert ist, der kann den Osten getrost vergessen!


Auch Blödsinn. Gerade Santiago ist hier recht vielseitig. Eine DDR-Deutsche, die 30 Jahre in Kuba gelebt hat, bezeichnet die Habaner@s im Gegensatz zu den Orientales, als regelrecht unmusikalisch, nur noch übertroffen von von den Pinareñ@s.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 08:40 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 08:45)
#15 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Blödsinn

Mein lieber EHB; was eine DDR-Deutsche doch Alles zu wissen glaubt

Ich dachte aber auch nicht an ein paar "campesinos" die in einer Bar hocken oder in ihrem http://www.google.de/search?q=bohio&hl=d...iw=1366&bih=616 und das 51. Mal Son de la loma runterleiern; sondern die Profimusikszene

Wenn ein Musiker, egal von wo auf der Insel, sich etablieren will; dann gibt's nur ein Ziel: Havanna!
Aufnahmestudios, Auftrittsmöglichkeiten, staatl. Musikagenturen, Verbindungsleute etc. etc. sind alle dort versammelt!
Falls Du schon mal eine Toptruppe gehört haben solltest: Nach Stgo. "verirrt" sich fast niemand: Guckst Du: http://www.canalcubano.com/musica/musica.asp


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 08:48 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 08:48)
avatar  dirk_71
#16 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von TRABUQUERO
Wer, wie ich, besonders an Musik interessiert ist, der kann den Osten getrost vergessen!


Auch Blödsinn. Gerade Santiago ist hier recht vielseitig. Eine DDR-Deutsche, die 30 Jahre in Kuba gelebt hat, bezeichnet die Habaner@s im Gegensatz zu den Orientales, als regelrecht unmusikalisch, nur noch übertroffen von von den Pinareñ@s.




Mag ja so sein, nur wohin zieht es die Musiker... nach Havanna..
Nur dort haben sie die Möglichkeiten Karriere zu machen..
Wer also die freie Auswahl an Musikrichtungen und Bands haben will und diese dann auch noch
live sehen will, der muss nach Havanna. Dort gibt es unzählige Livekonzerte, egal ob tagsüber oder nachts..

So eine Auswahl findest du nirgends auf Kuba.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 08:57
#17 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO
Mein lieber EHB; was eine DDR-Deutsche doch Alles zu wissen glaubt


Manche glauben nach 3 Tagen Havanna oder "zweimal, jeweils mur für ein paar Tage, im Oriente" zu wissen, dass die Stadt laut und dreckig, bzw. im Osten musikalisch nichts los ist. Beides dümmlicher .

Und die angesprochene DDR-Deutsche war die Vorgängerin von Mariela C.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 09:01
#18 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Sag' ich doch!

Hier ein Auszug von dem "neuen Dekret" über Reisebeschränkungen für Einwohner (Thread von dirk):

“ARTÍCULO 5.-No podrán oficializarse traslados con carácter permanente de personas provenientes
de otras provincias del país hacia La Habana sin cumplir los requisitos a que se refiere
el artículo 2 de este Decreto.

Das sagt eigentlich "Alles" über "Wertigkeit" der beiden Städte, bes. unter Cubanern, aus!
Hab' noch nicht gehört daß es auch "Einreisebestimmungen" für Habaneros nach Stgo. gibt!


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 09:10 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 09:23)
#19 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von TRABUQUERO
Mein lieber EHB; was eine DDR-Deutsche doch Alles zu wissen glaubt


Manche glauben nach 3 Tagen Havanna oder "zweimal, jeweils mur für ein paar Tage, im Oriente" zu wissen, dass die Stadt laut und dreckig, bzw. im Osten musikalisch nichts los ist. Beides dümmlicher .

Und die angesprochene DDR-Deutsche war die Vorgängerin von Mariela C.




Wir reden einfach von "Zwei" verschiedenen Dingen. Sei jetzt nicht beleidigt weil es gegen "Deine" Stadt geht!
Daß es im Oriente sehr gute und kreative Musiker gibt bestreitet niemand. Es dreht sich ja hier um was Anderes!
Schau' mal nach ob und wann z.Bsp. LVV, Manolito, Pupy, etc. etc. im Osten gespielt haben. Da wirst Du lange suchen müssen.
Ich weiß aus 1.Hand daß die nur ganz ungern und unter Androhung von Sanktionen im Oriente auftreten.
Übrigens: Kennst Du Ricardo Leyva aus Stgo.? Selbst "Der" ist öfter in Havanna aufgetreten als zuhause und hat von dort aus
seinen Erfolg begonnen!


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 09:23
avatar  George1
#20 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco
Manche glauben nach 3 Tagen Havanna oder "zweimal, jeweils mur für ein paar Tage, im Oriente" zu wissen, dass die Stadt laut und dreckig, bzw. im Osten musikalisch nichts los ist.



Das nennt sich erster Eindruck
Natürlich ist Havanna laut und dreckig - aber am Ende auch nicht mehr als SdC.
Ich bin nun einmal Palestino - nicht absichtlich, sondern weil es sich so ergeben hat.
Da es mir aber im Oriente relativ gut gefällt, habe ich keinen Grund mich länger als nötig in el capital aufzuhalten - genausowenig werden Havannafans lange Zeit den Osten besuchen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 09:28
avatar  George1
#21 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO
Es dreht sich ja hier um was Anderes!
Schau' mal nach ob und wann z.Bsp. LVV,



LVV spielte z.B. im Dezember 2009 in Gtmo. El Micha im Juni 2011 in SdC.
Natürlich ist in der Hauptstadt mehr geboten - aber auch in Dtl. spielen große Bands lieber in Berlin, München oder Köln als in Zwickau, Delmenhorst oder Hintertuppfingen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 09:46 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 09:51)
#22 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

VV 2009 in Gtmo. Wow! Einen Gig!

Wenn sie nicht auf Auslandstourneen sind, spielen die Topgruppen in Havanna mind. 1 x pro Woche!
Berlin, München, Köln ..... du willst aber Stgo. deshalb doch nicht mit Zwickau od. Hinterhuglharpfing gleichstellen; oder?
Apropos LVV: Einen hab' ich noch zum guten Schluss http://www.youtube.com/watch?v=-gw1pEOxfLI


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 10:06 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 10:08)
#23 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1
Da es mir aber im Oriente relativ gut gefällt, habe ich keinen Grund mich länger als nötig in el capital aufzuhalten - genausowenig werden Havannafans lange Zeit den Osten besuchen.


Dann bin ich wohl eine Ausnahme - ich bin sehr gerne im Oriente, allerdings in erster Linie wegen der Landschaft und der netten Leute (vor allem auf dem campo) und weniger wegen der Städte (Guantánamo und auch Tunas find ich besonders öde).
Andererseits ist Havanna einer meiner Lieblingsstädte überhaupt. Es ist mir auch ziemlich egal, ob es dort "dreckig" ist oder nicht - es gibt so einige geile Städte, die dreckig und von mir aus auch "gefährlich" sind.
Und was die Musikszene angeht, so ist in Havanna natürlich mehr los als in anderen kubanischen Städten - es ist ja auch das Ziel fast aller guten, kubanischen Musiker (und Künstler überhaupt) nach Havanna zu kommen.

Und daß die habaneros "regelrecht unmusikalisch" sind, finde ich eine ziemliche Doofenaussage.


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 10:15
avatar  George1
#24 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO
Wenn sie nicht auf Auslandstourneen sind, spielen die Topgruppen in Havanna mind. 1 x pro Woche!



Ich will hier nix mit garnix gleichstellen - schon garnicht SdC mit Zwickau
Allerdings möchte ich die handvoll cub. Topbands auch nicht 1 x die Woche sehen müssen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
23.11.2011 10:25 (zuletzt bearbeitet: 23.11.2011 10:31)
#25 RE: Tipps für Habavanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto

Und daß die habaneros "regelrecht unmusikalisch" sind, finde ich eine ziemliche Doofenaussage.



Ich auch! Da scheint die DDR-Deutsche in ihren 30 Jahren auf der Insel auch nicht viel mitbekommen zu haben!

Nur nebenbei: Meine "Trabucospezin" kommen aus fast allen Teilen der Insel. Von den 16 "Integrantes" sind nur 4 "Habaneros".
Der Rest von Pinar über Santa Clara nach Cabaiguan, Camagüey, La Florida bis nach Las Tunas und Holguin.
Man sieht: Qualität gibt's überall; nur leben sie eben ALLE "en la capital" z.Teil mit der ganzen Familie!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!