Sightseeing Tipps gesucht

28.09.2016 08:18
avatar  Sylvie
#1 Sightseeing Tipps gesucht
avatar
Mitglied

Bald geht's los. Habt ihr als Kuba-Kenner noch Tipps, die nicht in jedem Reiseführer stehen? Folgende Städte sind auf meiner Liste: Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara.

1) Habt ihr noch ein paar Tipps bezüglich Sehenswertem? (schöne Aussichtspunkte (für Fotos), Parks, Musseen, ...)

2) Welche Straßen/Gegenden in den genannten Städten sollte man als alleinreisende Frau vielleicht besser meiden?

3) Einkaufsmöglichkeiten für Wasser in den o.g. Städten wäre auch sehr hilfreich.


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2016 10:38
#2 RE: Sightseeing Tipps gesucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Sylvie im Beitrag #1
Bald geht's los. Habt ihr als Kuba-Kenner noch Tipps, die nicht in jedem Reiseführer stehen? Folgende Städte sind auf meiner Liste: Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara.

1) Habt ihr noch ein paar Tipps bezüglich Sehenswertem? (schöne Aussichtspunkte (für Fotos), Parks, Musseen, ...)

2) Welche Straßen/Gegenden in den genannten Städten sollte man als alleinreisende Frau vielleicht besser meiden?

3) Einkaufsmöglichkeiten für Wasser in den o.g. Städten wäre auch sehr hilfreich.


Nehmt/ nimm euch eine Schwimm/Tauchbrille mit und geniesst eine Welt die Ihr wahrscheinlich nur aus der Glotze kennt.

Schoene Reise!

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2016 10:43
#3 RE: Sightseeing Tipps gesucht
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Hi@all!

Zitat von Sylvie im Beitrag #1
Bald geht's los. Habt ihr als Kuba-Kenner noch Tipps, die nicht in jedem Reiseführer stehen? Folgende Städte sind auf meiner Liste: Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara.

1) Habt ihr noch ein paar Tipps bezüglich Sehenswertem? (schöne Aussichtspunkte (für Fotos), Parks, Musseen, ...)

2) Welche Straßen/Gegenden in den genannten Städten sollte man als alleinreisende Frau vielleicht besser meiden?

3) Einkaufsmöglichkeiten für Wasser in den o.g. Städten wäre auch sehr hilfreich.


Nehmt/ nimm euch eine Schwimm/Tauchbrille mit und geniesst eine Welt die Ihr wahrscheinlich nur aus der Glotze kennt.

Schoene Reise!

joerg


Hallo Jörg,

warum braucht sie eine Taucherbrille?
Um Wasser zu kaufen bestimmt nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2016 11:28
avatar  cubaña
#4 RE: Sightseeing Tipps gesucht
avatar
super Mitglied

Zitat von Sylvie im Beitrag #1
Bald geht's los. Habt ihr als Kuba-Kenner noch Tipps, die nicht in jedem Reiseführer stehen? Folgende Städte sind auf meiner Liste: Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santa Clara.

1) Habt ihr noch ein paar Tipps bezüglich Sehenswertem? (schöne Aussichtspunkte (für Fotos), Parks, Musseen, ...)

2) Welche Straßen/Gegenden in den genannten Städten sollte man als alleinreisende Frau vielleicht besser meiden?

3) Einkaufsmöglichkeiten für Wasser in den o.g. Städten wäre auch sehr hilfreich.

Ich versuche mal alle Fragen zu beantworten für Trinidad:
Zu 1) Der wohl bekannteste Aussichtspunkt auf dem das typische Trinidad-Postkartenmotiv entseht, ist der Turm vom Museo Historico. Auch schön ist die Aussicht vom berühmten Trinidad Türmchen selbst, das früher mal ein Kloster war und heute das Museum de la lucha contra bandidos. Wenn du Lust auf eine kleine Wanderung hast, kannst du auch mal zum Fernsehturm hochlaufen, auch von dort hat man eine tolle Aussicht über die ganze Stadt und das dahinterliegende Valle de Ingenios. Nur zur Mittagshitze sollte man da nicht hochlaufen, das war eine eher blöde Idee von mir.
Zu 2) Mir fällt keine Ecke ein, die man meiden sollte, auch nachts nicht, die Polizei ist auch sehr präsent. Aber man kann sich da eigentlich ganz gut auf sein Bauchgefühl verlassen und, wenn man sich unwohl fühlt, einfach die kleine ganz dunkle Gasse meiden und eher auf den Hauptwegen bleiben, wie halt überall sonst auch.
Zu 3) Wasser kaufen kann man in den offiziellen Shoppies oder beim El Rapido (an der Ecke vom Parque Cespedes bzw. "Plaza Carillo" auf google), die haben dort auch oft die 5-Liter Kanister. Außerdem natürlich in den zahlreichen Bars und Paladares, aber dort ist es immer teurer. Oft verkaufen übrigens auch die casas selbst Wasserflaschen und sonstige Getränke, natürlich auch etwas teurer, aber verdursten muss man nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!