Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)

  • Seite 1 von 2
23.08.2008 13:42 (zuletzt bearbeitet: 23.08.2008 16:48)
avatar  ( gelöscht )
#1 Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )
Hallo an alle!

Bin der Fidi komme aus Österreich (Steiermark) hab mich schon hier im Forum vorgestellt und habe einige Fragen zu Kuba bzw. hoffe ich einige Tipps und eventuell Tricks erfahren zu können.

Ich (19) möchte mit mit meiner Schwester (17) im November von Havanna aus eine Rundreise starten die so 2-3 Wochen dauern soll.
Wir haben uns den November genommen weil ich gelesen hab das von November bis April die beste Reisezeit für Kuba ist. Außerdem arbeitet sie Saison in einem Hotel und muss deshalb im Dezember wieder nach Salzburg und kommt erst Mitte-Ende April heim. Sofern passt der November genau richtig. =)

Meine Fragen.

1.) Flüge. Hab herumgesucht und gesucht und der billisgte Flüg (pro Person, von Wien aus) hat so um die 900€ gekostet inkl. allem (Steuern, Taxen usw. usf). Gibt es günstigere Flüge oder kann ich mit dem Preis sehr gut leben?

Zur Info. vom Geld her müssten wir keine Probleme haben. Zusammen haben meine Schwester und ich in etwa 4500€ zusammengespart.
Denke das is für 2 Personen und 2-3 Wochen mehr als genug.

2.) Mietauto. Bin am überlegen für manche Wege ein Auto zu mieten. Hab aber gelesen www.kuba-flüge.de das man mindestens
21 alt sein muss. =/ Ich mein so wichtig ists eh nicht das ich mit dem Mietwagen fahr. Gibt auch andere oft vll bessere Möglichkeiten von A nach B zu kommen. Habts ihr da Erfahrungen gemacht? Kann man da vll was tricksen? (Werd zwar im Dezember 20 aber da fehlt dann doch noch ein Jahr).

3.) Tabak rauchen/Alkohol trinken. Vll eine etwas komische Frage aber ich hab gelesen das Kubanische Polizisten sehr streng sein können. Ab wann ist es in Kuba gesetztlich erlaubt? 21? 18? gar 16? Ich hab das überall gesucht aber nirgends was gefunden was konkretes nur wieviel ich bei der Ausreise mitnehmen darf. Weil ich würd schon gern den einen oder anderen guten Cocktail schlürfen oder die ein oder andere Zigarre/Zigarette rauchen bzw. auch meine Schwester (die im Jänner 18 wird).

Ja das wärn mal so die ersten Fragen, will jetzt nicht noch länger schreiben. Da werf ich dann hin und wieder mal eine dazu.

Vielen Dank im vorraus!

Fidi

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 16:56
#2 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
super Mitglied

Gehen Sie am besten im Reisebüro, da gibt es viele Programme, suchen sie sich eins davon aus, am besten eine Woche Strand und eine Woche Rundreise.

Viele Grüsse

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 17:10 (zuletzt bearbeitet: 23.08.2008 17:40)
#3 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Chica1973
Gehen Sie am besten ins Reisebüro, da gibt es viele Programme, suchen sie sich eins davon aus, am besten eine Woche Strand und eine Woche Rundreise.

Das ist für Erstbesucher nicht der schlechteste Vorschlag. Dann kommen sie zusammen auch mit den 4500 Euro gut hin. 3 Tage Havanna sollten jedoch dabei sein.
Vorher noch sich mit diversen www.Tipps und Tricks für Kubareisende.de vertraut machen kann nicht schaden.

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 17:33
avatar  Karo
#4 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro

schau doch mal bei aventoura rein, dann hast Du schon mal eine Rundreise-Idee.
mach bloss nicht 3 Wochen AI in Varadero, da gehst Du besser auf Mallorca.


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 17:53
#5 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Das ist für Erstbesucher nicht der schlechteste Vorschlag. Dann kommen sie zusammen auch mit den 4500 Euro gut hin. 3 Tage Havanna sollten jedoch dabei sein.


Hola ELA,

ich denke je nachdem welche Bedürfniss die Leute haben, kann es auch weniger als 4500 Euro sein !
Am besten 1 Woche Badeurlaub (Cayo Largo oder Varadero) und eine Woche Rundreise !
Es werden viele Programme angeboten, je nach Interessen und je nachdem wieviel Geld man ausgeben möchte kann man sich was aussuchen !

Viele Grüsse

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 20:56
avatar  Uli
#6 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Bucht doch ELA!!! Da wäre er sonst von selber gar nicht drauf gekommen, bescheiden wie er ist.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 21:30
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )

Hallo

Nee bin absolut kein All-inclusive Reisender und meine Schwester auch nicht. Mallorca.... ne der letzte Ort auf Erden wo ich hin muss! Wollen eher viel sehen, aber jetzt nicht von Einem zum Anderen hetzen ohne es richtig genießen zu können. Und nur Strandliegen auch nicht. Ist ja doch nicht wenig Geld und da wärs uns doch lieber ein paar schöne erinnerungen und erfahrungen mitzunehmen als blöd am Strand rumzuliegen oder, das andere Extrem, rumzuhetzen.
Das Mittelding wär ideal. Wir habens uns mal so gedacht so am 1. November (plus minus 2-3 Tage) nach Havanna fliegen, dann 3-4 Tage für Havanna und zum Ankommen einplanen und dann ja dann ists mal offen, wir müssen uns das noch ausmachen wer was sehen will und wohin will und wie man das am besten auf einen Nenner bringen.
Meine Idee wärs so von Kuba nach Osten als Endziel SdC und mehrere Zwischenstationen. Und dann wieder zurück endweder per Inlandflug oder über eine andere Route das man noch Neues sehen kann. Jetzt ist es nur die Frage ob da 2 Wochen nicht zu wenig sind?!

Aber wer oder was ist eine ELA?


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 21:35
avatar  Karo
#8 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro

Aber wer oder was ist eine ELA?

...wird er Euch schon noch mitteilen


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 21:52
#9 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Forums-Senator/in

Flüge nach Varadero sind meist wesentlich günstiger. Ausserdem wird die Destination häufiger angeflogen. Es empfiehlt sich, da Havanna nur ca. 120 km von Varadero entfernt ist, entweder mit Havanna zu beginnen oder aber Havanna vor dem Abflug mitzunehmen. Ansonsten links- oder rechtsrum die wichtigsten Destination besuchen.

Pflicht sollte auch sein, mindestens die letzten zwei Tage vor dem Abflug vor Ort oder in der unmittelbaren Umgebung zu verbringen, um noch einmal zu relaxen und auch bei Verschiebungen der Abflugszeit oder unerwarteten Reiseverzögerungen flexibel zu sein.



 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 21:58
avatar  Pauli
#10 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro



Santiago kann ich sehr empfehlen , fliege so oft ich

kann dort hin . Bin auch bis 15 November dort.

Gruss Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 22:04
avatar  Karo
#11 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli
Santiago kann ich sehr empfehlen , fliege so oft ich

kann dort hin . Bin auch bis 15 November dort.

Gruss Pauli


Einmal mehr die Frage - wie fliegt man nach Santiago ?
Hab noch keine Direktfllüge gefunden.


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2008 22:15
avatar  Pauli
#12 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro



OK ich fliege nach Holguin und dann per Bus

oder Taxi nach Santiago .

Es wäre super wenn man Santiago direkt anfliegen

könnte . Man kann allerdings von Havana nach Santiago

fliegen .


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 08:47 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2008 08:48)
avatar  Moskito
#13 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:

Meine Idee wärs so von Kuba nach Osten als Endziel SdC und mehrere Zwischenstationen. Und dann wieder zurück endweder per Inlandflug oder über eine andere Route das man noch Neues sehen kann. Jetzt ist es nur die Frage ob da 2 Wochen nicht zu wenig sind?!


Kann man in zwei Wochen schon machen (Japaner brauchen höchstens 3 Tage).
Mit den VIAZUL-Bussen kommt man in Kuba flott voran, ich würde mir allerdings für eine erste Rundreise mindestens 3 Wochen Zeit lassen, vor allem dann, wenn man noch ein paar Tage Strandaufenthalt einplant. Alleine für den Osten, welcher zu den schönsten und interessantesten Teilen Kubas gehört, sollte man bei einer ersten Schnupperrunde mindestens 1 Woche einplanen.

S


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 08:50
avatar  sarchi
#14 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Forenliebhaber/in

wenns reicht.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 08:53
avatar  Moskito
#15 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:

Pflicht sollte auch sein, mindestens die letzten zwei Tage vor dem Abflug vor Ort oder in der unmittelbaren Umgebung zu verbringen, um noch einmal zu relaxen und auch bei Verschiebungen der Abflugszeit oder unerwarteten Reiseverzögerungen flexibel zu sein.



Wilma, du sollst nicht immer aus Reiseführern der 80er Jahre abschreiben....

S


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 09:17 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2008 09:18)
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )
Zitat von Moskito
Kann man in zwei Wochen schon machen (Japaner brauchen höchstens 3 Tage).


Wir sind aber Österreicher, die gehens da dann doch gemütlicher an. Bin dann ja im Urlaub und nicht auf der Flucht

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 14:28 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2008 14:29)
#17 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von schraeger_Fidi
Aber wer oder was ist eine ELA?

Hast du meine Reisetipps hier von gestern (23.8.) 17:10 Uhr übersehen?

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 16:41 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2008 16:44)
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )
Zitat von el loco alemán

Hast du meine Reisetipps hier von gestern (23.8.) 17:10 Uhr übersehen?


Nein nein, hab ich mir durchgelesen, danke übrigens! Aber es waren für mich nur der Abschnitt mit den Tipps brauchbrar, der Rest enstpricht nicht so ganz meine Vorstellungen bzw. schon gar nicht der meiner Schwester

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2008 16:43 (zuletzt bearbeitet: 24.08.2008 16:43)
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )

 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 17:42
#20 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Nein nein, hab ich mir durchgelesen, danke übrigens! Aber es waren für mich nur der Abschnitt mit den Tipps brauchbrar, der Rest enstpricht nicht so ganz meine Vorstellungen bzw. schon gar nicht der meiner Schwester



Das würde ich so nicht sehen, denn wenn sie alles durchziehen, kann der Urlaub interessant und guenstiger sein

Viele Grüsse

 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 17:54
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:

Zur Info. vom Geld her müssten wir keine Probleme haben. Zusammen haben meine Schwester und ich in etwa 4500€ zusammengespart.
Denke das is für 2 Personen und 2-3 Wochen mehr als genug.





Mit dem Geld könnt ihr 3 mal nach Kuba fliegen, gut leben und viel Spaß haben.
Flüge im November sind sehr günstig, Privat Unterkunft auch billig. Essen auch billig. Am teuerten ist der Verkehr.


 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 17:58
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )

und wo in Kuba.
Natürlich West Kubas(die trenung von West und Ost, ist so wie hier In Deutschland). Denn für manche Kubaner fäng Kuba ab Matanzas an und endet in Pinar.


 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 18:34
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
( gelöscht )

Ja wir haben zwar 4500€ zur Verfügung, aber ich muss ja nicht jetzt alles aufbrauchen
Wenns nur 3500 sind dann bin ich auch nicht bös.

Wie ist es eigentlich mit der Sprache? Ich hab zwar jetzt vor 3 Wochen angefangen Spanisch zu lernen, lern so jeden Tag 1 Std, am Wochenende mehr. Aber ich glaub nicht das ich dann sagen kann bis November das ich ur gut drauf bin. Ich mein das Nötigste werd ich können.
Da ich aber in anderen Reisenberichten oft gelesen hab das es Polizeikontrollen kommt, glaub ich nicht das ich mit meinen Spanisch"künsten" die Situation, wenn sie brenzlig wird, im Griff bekomme.
Gibts viele die Englisch können? Gewisse Regionen wo es vll mehr können??

lg Fidi


 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 19:28
#24 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
super Mitglied

Also

wenn ihr euch im Dorf bei Ela eurer Badeurlaub gönnt, können die Leute teilwese alemagnol
Ansonst Englisch ausserhalb der Tourisorte wenig...

Viele Grüsse

 Antworten

 Beitrag melden
25.08.2008 19:35
avatar  Uli
#25 RE: Kubarundreise bräuchte Tipps und Tricks(?, gg)
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Chica1963: empfiehlst du den Beiden Sextourismus schon in dem jungen Alter? Oder hab ich die feine Ironie nicht verstanden?

Mit Englisch ist nicht viel, nicht mal in den Tourizonen. Macht doch nen Sprachkurs dort. Hab ich selber auch schon zweimal gemacht. Besser lernt man keine ähnlich gesinnten, meist auch gleichaltrigen Leute kennen.

Wenn ihr noch Zeit habt, könnt ihr die ganze Reise anhand der Informationen der Forumsmitglieder planen. Dafür ist so ein Forum, u.a. ja auch da. Bei dem Etat!!!

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!