Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 664 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
biciclote
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.04.2013

Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
26.05.2013 15:35

Hallo,

im Rahmen von einem Projektpraktikum (zu dritt, würden aber auch getrennt wohnen) werden wir ab September für drei Monate in Santiago sein. Da wir mittels des Studentenvisums wohl einen Carnet bekommen können (Oder? -Das Konsulat schweigt sich darüber aus und verweist auf die Behörden vor Ort..) wollte ich mich nun einmal informieren welche Möglichkeiten wir dann als Ausländer mit Carnet (oder zumindest Studentenvisum) haben und wie die Kosten in etwa ausfallen könnten.

Wäre super wenn jemand Licht ins Dunkel bringen könnte.

Danke!

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#2 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
26.05.2013 22:59

ich denke, Du meinst die Uni de Oriente.... die sind im Bereich Interenationale Zusammenarbeit nicht die Schnellsten. Also nach den Erfahrungen unserer Praktikantin (Oktober 2012 - April 2013) wird es kaum möglich werden, ein Zimmer im Studentenheim zu erhalten. DU solltest mit ca. 10 CUC je Tag für die Casa P. rechnen, das ist zwar viel im Moment, bietet aber eine gewisse Sicherheit beim Praktika in Hinsicht Ruhe und Besinnen.....
Den cubanischen Perso hatte sie dann nach 11 Wochen schon erhalten,.... andere Dinge sind nie fertig geworden. Es kommt in hohem Maße darauf an, wer die Betreuung vor Ort hat und wie gut er denn im Organisieren ist. Nach meinen bisherigen 12 Jahren Zusammenarbeit mit dem kubanischen Hochschulwesen....aktuell braucht man wieder mal starke Nerven und viel Geld.....

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
27.05.2013 00:06

Zitat von Cartacuba im Beitrag #2
kaum möglich werden, ein Zimmer im Studentenheim zu erhalten.
Die Studentenwohnheime der UO sind auch nur für ganz hartgesottene. Eine günstige Casa Particular ist meiner Meinung nach ein guter Kompromiss.

biciclote
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 13
Mitglied seit: 23.04.2013

#4 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
27.05.2013 11:59

@Cartacuba: Ja, stimmt es ist die "Universidad de Oriente". Wenn ich das richtig verstehe hast du also häufiger Kontakt mit der Uni? Würde mich ja schon interessieren, was du dabei so treibst. ;) Und wäre es möglich mal mit der Praktikantin Kontakt aufzunehmen bezüglich eines Erfahrungsaustausches? Wenn ja freue ich mich über eine PN.

Der Ansprechpartner hat es immerhin hinbekommen, das internationale Projekt auf die Beine zu stellen. Aber werde schonmal anfragen, ob er unsere "Kubanisierung" vorantreiben kann. Danke für den Hinweis.

Man bekommt also CPs für 10 CUC/Tag? Habt ihr da Empfehlungen?

Ich war noch nie auf Kuba und hatte daher gedacht (/gehofft), dass man -legitimiert durch den Perso- evtl. auch einfach anderweitig privat etwas mieten kann. Wenn man den Perso dann hat.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#5 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
27.05.2013 13:48

Zitat von biciclote im Beitrag #4
Man bekommt also CPs für 10 CUC/Tag?
Bei langen Aufenthalten wird der Tagespreis wesentlich günstiger. 10 CUC sind in Santiago unter diesen Bedingungen nach meiner Erfahrung realistisch, besonders weil Ihr in der Nebensaison da seit. Mein Tipp: erstmal in einem Casa Particular einmieten und dann innerhalb der ersten Wochen diverse Casas besichtigen. Wenn das Casa gefällt und die Vermieter freundlich sind, verhandeln. Immer direkt die Casas besuchen und direkt mit den Besitzern verhandeln!
Zitat von biciclote im Beitrag #1
Da wir mittels des Studentenvisums wohl einen Carnet bekommen können
Zitat von Cartacuba im Beitrag #2
Den cubanischen Perso hatte sie dann nach 11 Wochen schon erhalten
Zitat von biciclote im Beitrag #4
Ich war noch nie auf Kuba und hatte daher gedacht (/gehofft), dass man -legitimiert durch den Perso- evtl. auch einfach anderweitig privat etwas mieten kann. Wenn man den Perso dann hat.
Als ausländischer Student bekommt man nicht den gleichen Carnet wie die Kubaner (Kärtchen), sondern einen speziellen Ausländerausweis, wie ein kleiner grüner Reisepass; zumindest war es 2003 bei mir so. Damit gibt's dann immer mal wieder Diskussionen, ob der Preis nun in CUC oder CUP gilt (Yuma bleibt Yuma).

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#6 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
27.05.2013 21:31
Zitat von Quimbombó im Beitrag #3
Zitat von Cartacuba im Beitrag #2
kaum möglich werden, ein Zimmer im Studentenheim zu erhalten.
Die Studentenwohnheime der UO sind auch nur für ganz hartgesottene. Eine günstige Casa Particular ist meiner Meinung nach ein guter Kompromiss.


Es war schon so für 30 Jahre, als ich dort studiert habe, kann mir gut vorstellen wie es heute aussehen würden.
Aber das essen damals war sehr gut.
Saludos
Chepina

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#7 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
30.05.2013 00:40
Also, unsere liebe Praktikantin hatte das "Kärtchen" (mit FIngerprint, Name von Mutter und Vater) exakt wie die Kubaner bekommen. Es gab aber laufend Schwierigkeiten, weil trotz "kubanisierung" die Fahrzeugführer, Taxista etc. diese meist ignorierten und CUC kassieren wollten statt PN. Sie ist inzwischen nach 6 Monaten wohlbehalten wieder zurück. Jede Fakultät an der UdO scheint anders Zugriff auf diverse Ausländerprojekte zu haben, unser Pech das die Biologen sehr klein sind (100 Studenten) und sich in der UniLeitung so keiner einen großen Kopf um die Minderheit macht....
Ansonsten war das 2010 frisch renovierte Studentenwohnheim in der Uni gar nicht so übel, natürlich suchte man ein vernünftiges Bad vergebens..... Wenn noch spezielle Fragen sind, PN schicken (das langweilt sonst die anderen Forumsteilnehmer unnötig und man nörgelt sich ein....).
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE: Tipps gesucht: Unterkunft für ausländische Studierende in Santiago (Kosten?)
30.05.2013 04:38
Zitat von Cartacuba im Beitrag #7
Also, unsere liebe Praktikantin hatte das "Kärtchen" (mit FIngerprint, Name von Mutter und Vater) exakt wie die Kubaner bekommen. Es gab aber laufend Schwierigkeiten, weil trotz "kubanisierung" die Fahrzeugführer, Taxista etc. diese meist ignorierten und CUC kassieren wollten statt PN.
Da ist er wieder, der typisch kubanische Rassismus. Weißnase soll das 26-fache zahlen. Warum? Weil er kein echter "reinrassiger" Kubaner ist.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sightseeing Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sylvie
3 28.09.2016 11:28
von cubaña • Zugriffe: 319
Tipps zu Route Cayo Saetia- Santiago de Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
2 01.08.2016 16:01
von tuncomat • Zugriffe: 357
Tipps für Rundreise gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
4 12.04.2016 23:36
von Santa Clara • Zugriffe: 440
Baracoa und Umgebung, Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
25 21.10.2015 16:03
von Karo • Zugriffe: 2555
Unterkunft in Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Polo
1 10.12.2011 13:58
von jan • Zugriffe: 374
Wasseraufbereitung - Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mojiton
24 02.05.2007 13:32
von mojiton • Zugriffe: 1287
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de