Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 201 Antworten
und wurde 12.211 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
andrep-2008
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 148
Mitglied seit: 14.09.2009

#51 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 12:25

Wir Deutschen sind doch die Übermenschen : Wir lügen und betrügen nicht . Kubaner sind von Natur aus lügner und betrüger . Solche Aussagen finde ich abartig . Ich habe auf Kuba gute und schlechte Menschen getroffen , genau wie in jedem anderen Land der Erde auch . Wenn mir eine Person nicht passt , dann lasse ich sie links liegen .

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#52 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 12:35

Zitat von andrep-2008
Wir Deutschen sind doch die Übermenschen : Wir lügen und betrügen nicht . Kubaner sind von Natur aus lügner und betrüger . Solche Aussagen finde ich abartig . Ich habe auf Kuba gute und schlechte Menschen getroffen , genau wie in jedem anderen Land der Erde auch . Wenn mir eine Person nicht passt , dann lasse ich sie links liegen .




... hmmmm, kann es vielleicht sein, daß Du es nur noch nicht bemerkt hast?

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#53 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 12:36

Zitat von andrep-2008
Wir lügen und betrügen nicht.


Zumindest im Freundeskreis sollte es so sein, ja. Dafür hat man ja Freunde, dass die auch mal eine unangenehme Wahrheit aussprechen, oder? Dass ich ihm etwas erzählen kann und 100% weiß, dass er nicht trascht.

Wenn ich Besuch bekomme und hinterher erst gucken muss, ob noch mein ganzer Kram da ist, kann ich gerne darauf verzichten...

62 = 3.500.000.000 (2016)

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#54 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 16:16

Zitat von kubanon
Warum tuen manche sich das an, in so einen genetichen betrügerichen Land hizufliegen, wo nur böse Menschen leben , und Frauen Jineteras sind.
Es gibt so viele wünderschöne Tourismusziele, sogar in der nähr dieser betrügerichen Insel. Dort könnte man hinfliegen....



Aber dort ist doch MASSENTOURISMUS

Carnicero

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#55 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 18:10

Zitat von kubanon
Warum tuen manche sich das an, in so einen genetichen betrügerichen Land hizufliegen, wo nur böse Menschen leben , und Frauen Jineteras sind.



weil wir den kontrast suchen.

andre länder, andre sitten,
andre weiber, andre titten.

.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 19:28

Zitat

Wie oft saß ich in vermeintlich fröhlicher und herzlicher Runde und kaum war eine Person wegegangen wurde ich gewarnt wie mißraten er oder sie doch seien .



sich die freundschaft zu einem yuma zu sichern, ist für cubanos oberste priorität. denn hat er erstmal angebissen, wird er regelmäßig diese insel besuchen und seinen cubanische freunden mit kleinen oder größeren gefälligkeiten die sozialistische mangelwirtschaft erträglich machen. über die mitleidschiene läßt sich dem yuma nahezu alles aus dem kreuz leiern. von kleineren (geld-)geschenken über das ausstatten des quince cumpleaños bis hin zum fund der großen liebe.
da es außer dem touristen in Cuba keine geldquelle anzuzapfen gibt, ist es wichtig sich die gunst des "reichen" ausländers zu sichern. dumm allerdings wenn er gleich mehrere cubanische freunde hat denn dann verteilen sich seine aufmerksamkeiten auf mehrere und die scheiben des kuchens fallen für jeden der bittsteller dürftiger aus.
besser also man sticht alle mitbewerber aus, indem man sie schlecht macht und durch den dreck zieht sodass der yuma sich nur diese eine cubanische freundschaft sichert.




Zitat

Ich habe auch schon oft das Phänomen beobachtet, dass sich jemand so in sein Lügengerüst verstrickt, dass er die Lügen irgendwann selbst glaubt.




ja, bei den ladys ist das besonders gut zu beobachten. bei den männern würde ich es eher als wichtigtuerei/machogehabe bezeichnen. "mucha espuma, poco chocolata"
was wir europäer als lügen bezeichnen, ist bei latinos oft wunschdenken. irgendwelche naiv-spätpupertäre träumereien werde in einer bestimmten situation laut wieder gegeben. die bringen das so überzeugend, dass der gesprächspartner, der die hintergründe zu diesem zeitpunkt meist nicht nachprüfen kann, davon überzeugt ist das diese person die wahrheit spricht.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#57 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 19:33

Das war el carinos Kalenderblatt zum Thema
.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 19:39

besser ein blatt zum thema als ein brett am kopf.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#59 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 19:41

Das Sprichwort lautet: vorm Kopf

(vor dem)

.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 21:19

Zitat

Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?



gut!

lügen haben kurze beine, darum sind viele cubanerinnen eher klein.
desweiteren kann jede erfahrung irgendwann von nutzen sein. warum soll man nicht naive unausgereifte halbwahrheiten aufgreifen, vervollständigen und für die passende gelegenheit abspeichern...
so ist man für den nächsten "freundschaftsbesuch" auf der insel gut gewappnet und kann immer den einen wichtigen schritt vorraus sein.


ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
23.03.2011 22:05

Ich glaube nicht das Cubi mehr oder weniger lügt als andere Völker. Sicher ist Ihre Motivation hierzu einfältiger und oder gerade für Europäer leichter zu durchschauen. Das wir mit wenigen Klicks den Wahrheitsgehalt durchschauen können und aus Erfahrung das ein oder andere gar nicht mehr Googeln müssen... davon kann sich Cubi doch gar kein Bild machen.
Auch haben wir es in der Regel ja auch gar nicht nötig wg. ein paar Euros uns Geschichten auszudenken.
Vermutlich wird Cubi erst ein Licht aufgehen wenn mal die freie Marktwirtschaft erfunden wird.
Da werden Sie in punkto Lügen Ihre Meister finden.
Setzen wir die 100 Euros mit 100 Cuc ins richtige Verhältnis, zu den entsprechenden Umständen, würden wir ganz andere Münchhausen Erzählungen auftischen... Profesionell,auf Statistiken gestützt, mit Leumund und Sahnehäubchen obenauf.
Vermutlich zahle ich bei jedem Urlaub ca. 200 - 300 Euros mehr... für Ches anstelle Cuc, gefälschte Preise auf Speisekarten, Betrügereien aller Art.
Komme ich doch gut weg damit. Wenn Menschen meines Schlages dort Leben müssten....
Ich wette ich würde mit jedem AI Touri in der ersten Nacht 500 Euros machen.
Und Freunde...???
Wieviel Freunde habt Ihr denn in Eurerm Heimatland, und wie kommt Ihr auf die vermessene Idee Freunde in einem Kulturkreis zu haben der uns aber derart von fremd ist?

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#62 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 08:22

mit jedem AI touri 500 Euro... nicht jeder fällt auf sharing n fishing rein... und wenn du dann ersteinmal in einem cubanischem Knast sitzt - dann kannst deinen Mitinsassen die Popular abschwatzen.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#63 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 15:53

spannendes thema, da haben wir wohl alle schon so einiges mitgemacht und gelitten dazu in cuba. aber wie panfilo schreibt, wie ehrlich sind denn freunde in unserem kulturkreis, da gibt es auch enttäuschen und böse überraschungen. in cuba weiss man zumindest woran man ist, entweder man nimmt das in kauf und lernt damit umzugehen ohne romantischen illusionen nachzuhängen oder man sollte besser einen bogen um kuba machen.
nachdem ich länger in havanna gelebt hatte konnte ich diese kubanische "un-art" schon besser verstehen. dieses ständige "hay que resolver", "hay que intentar" bezieht sich halt wirklich auf alles und alle und es ist verständlich dass dabei grenzen überschritten und vermeintliche gute freundschaften in mitleidenschaft gezogen werden. da gibt es schmerzhafte erfahrungen und enttäuschen aber auch mitleid, verständnis und hilflosigkeit. es ist aus der ferne immer leicht lügen zu verurteilen aber die beweggründe wenn man so leben muss wie es in cuba noch immer der fall ist, diese beweggründe würden in ähnlichen umständen wohl auch viele von uns zu lügnern und banditen werden lassen.......

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#64 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 17:23

Zitat von claudi
da gibt es schmerzhafte erfahrungen und enttäuschen aber auch mitleid, verständnis und hilflosigkeit. es ist aus der ferne immer leicht lügen zu verurteilen aber die beweggründe wenn man so leben muss wie es in cuba noch immer der fall ist, diese beweggründe würden in ähnlichen umständen wohl auch viele von uns zu lügnern und banditen werden lassen.......


Na ja, wenn ich mal Erfahrung mit "verlogenen" bzw. unehrlichen Kubanern/innen gemacht habe, dann waren es meist solche, die finanziell eh schon besser gestellt waren und im Tourismus bzw. mit ausländischen Sponsoren zu tun hatten.

Die wirklich bedürftigen Menschen auf Kuba habe ich hingegen oft als die ehrlichsten empfunden; "sinceros y humildes", wie man drüben so schön sagt.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 17:29

Zitat von el prieto

Zitat von claudi
da gibt es schmerzhafte erfahrungen und enttäuschen aber auch mitleid, verständnis und hilflosigkeit. es ist aus der ferne immer leicht lügen zu verurteilen aber die beweggründe wenn man so leben muss wie es in cuba noch immer der fall ist, diese beweggründe würden in ähnlichen umständen wohl auch viele von uns zu lügnern und banditen werden lassen.......


Na ja, wenn ich mal Erfahrung mit "verlogenen" bzw. unehrlichen Kubanern/innen gemacht habe, dann waren es meist solche, die finanziell eh schon besser gestellt waren und im Tourismus bzw. mit ausländischen Sponsoren zu tun hatten.

Die wirklich bedürftigen Menschen auf Kuba habe ich hingegen oft als die ehrlichsten empfunden; "sinceros y humildes", wie man drüben so schön sagt.




. Hut ab. So ist das

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#66 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 17:34

Zitat von el prieto
Die wirklich bedürftigen Menschen auf Kuba habe ich hingegen oft als die ehrlichsten empfunden; "sinceros y humildes", wie man drüben so schön sagt.

Ja, das ist im Großen und Ganzen auch meine Erfahrung!

Für die allermeisten Touristen ist dieses "andere Kuba" zwangsläufig aber leider Terra incognita.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 18:18

Zitat

und oder gerade für Europäer leichter zu durchschauen. Das wir mit wenigen Klicks den Wahrheitsgehalt durchschauen können



also, die lügerei (dem touri gegenüber) in Cuba hat wohl weniger etwas mit mangelndem allgemeinwissen zu tun, welches wir uns ergooglen...
cubaner sind nicht blöde, ich würde sie besser nicht unterschätzen. sie bringen sehr genau in erfahrung was sie wissen wollen. auch, oder gerade weil sie kein Google befragen können!
die schwindelei hat doch meistens zwischenmenschliche hintergründe. den Oshilumbu mit süßem schmalz ein zu lullen um sich seiner emotionen zu bemächtigen. ich bezweifle daher sehr stark, dass gerade wie europäer mit nur wenigen klicks hinter die verlogene fassade blicken. denn allein die zahl derjenigen (neue) forumsmitglieder , die sich mit den eingeborenen dieser insel verbrüdern, verlieben, verheiraten... scheint eine flut ohne ende. das beweißt doch schon, dass die cubanische schwindeltaktik beim yuma auf besonders fruchtbaren boden fällt. aber wen wunderts, wurde dem guten deutsche bürger doch eine spezielle software aufgespielt, sodass er schöngefärbten, freundlich hervorgetragenen verbalitäten blitzschnell auf den leim kriecht. das ist zu hause bei politik und wirtschaft so und warum soll das in Cuba bei Zwischenmenschlichem anders sein?

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 19:22

Weil Ihr wie immer nur Eueren Dunstkreis seht. Ein paar Flitchen die den einen mal um eine Wohnung und den anderen gar um ein ganzes Haus gebracht haben. Das ist doch alles Pillepalle. KLAR, schmerzt das. Aber das sind doch auch nicht die Betrüger die im Land umherlaufen sondern in der Regel dümmliche Mädchen die mit offenen Mund nur eines können.
Die "Geschäfte" oder besser der Betrug wird doch mit anderen Sachen verdient, und hier sind die Touris doch außenvor.
So durfte ich vor 3 Jahren eine ganze Bande (der Name trifft es auf den Kopf) kennenlernen die illegale Ausreisen angeblich legal erscheinen lassen. Wir selbst haben uns einige Zeit davon blenden lassen und eigendlich nur durch Glück kein Geld dabei verloren.
Kennengelernt und auch heute noch in Kontakt stehen wir mit anderen Cubis die da... vertrauensehliger... waren. Der eine 20.000, 50.000 und eine Frau hat gar 80.000 CUC bei den Betrügern verloren.
Diese Bande... da sitzt übrigens bis heute noch keiner im Knast, besteht aus Polizei,Immigration, und Flughafenangestellten.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
24.03.2011 19:49

Zitat

Weil Ihr wie immer nur Eueren Dunstkreis seht.



es geht hier nicht um dunstkreis oder flittchen !
es geht um falsche, schöngefärbte verbalitäten, deren zweck und ziel es zu erkennen gilt!

Zitat

das sind doch auch nicht die Betrüger die im Land umherlaufen sondern in der Regel dümmliche Mädchen die mit offenen Mund nur eines können.


kein land der welt besteht komplett aus betrügern oder dümmlichen mädchen!
die lügen dem ausländer gegenüber sind in wirtschaftlich verödeten ländern (also auch Cuba) überlebenswichtig, begreifst du das eigentlich nicht?? von dieser art überlebensstrategie ist jede soziale schicht betroffen. wobei die ärmeren es feilich nötiger hätten. die "reicheren" sind möglicherweise aber auch nur durch schwindeleien und halbwahrheiten dort angelangt wo sie sich im moment gerade befinden.

es ist mir schon klar, das derjenige der sich der zuneigung seiner geliebten cubanischen familie sicher glaubt, nur ungern andere möglichkeiten in betracht ziehen will und zornig mit den füßen stampft und krampfhaft irgendwelche argumente sucht, die den schmerz der eigenen erkenntnis aus dem weg räumen.
die eigenen emotionen waren noch nie hilfreich beim aufstöbern unangenehmer tatsachen wenn sie das persönliche umfeld betreffen, weil viel zu sehr der wunsch vater des gedankens ist.

El Matze
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 495
Mitglied seit: 29.04.2008

#70 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
28.03.2011 20:43

Gutes Thema!
...mal nebenbei,ich frage ja meistens die Mädels auf Kuba die ich kennenlerne wann sie denn ihr erstes mal Sex hatten-
die Antwort jedesmal mit17 !..ich dachte die haben dort schon alle mit 13,14.
Ist das sowas wie ein Kollektive Lüge?dem Yuma gegenüber?
Naja ist ja auch egal und völlig belanglos gegenüber dem was mir mit meiner Ex passierte.
Mir wird immer noch schlecht wenn ich daran denke
Und alle haben sie gedeckt (Familie,Deutsch-Lehrerin bis zu den KubanerInnen hier in Dresden)
Die halten zusammen wie die Kletten!
Hoffentlich lass ich mich nie wieder soooo veraaarschen!
Vielleicht kann ich ja auch bald mal wieder was positives berichten.
Letzter Kuba Urlaub im Februar war trotz allem Super
Aber so ein komisches Gefühl bleibt immer.Nie wieder sich verlieben und vertrauen können
Zumindest einer Cubana gegenüber.Habe gehört Asiantinnen sind lieb und anständig...

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#71 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
28.03.2011 21:25

Zitat von El Matze
Aber so ein komisches Gefühl bleibt immer.Nie wieder sich verlieben und vertrauen können
Zumindest einer Cubana gegenüber.Habe gehört Asiantinnen sind lieb und anständig...



Blödsinn! wenns um den eigenen Vorteil geht, lügen alle dass sich die Balken biegen - ob in Cuba, Thailand oder Nowosibirsk!


Agua salá!
-

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#72 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
29.03.2011 11:30

da muß ich Villacuba beipflichten

während meinen Studien lernte ich eine Thai aus Dortmund kennen - ihre Schwester war mit einem Deutschen verheiratet und war herzallerliebst zu ihrem Gatten - als der abwesend war, da ging das herziehen über den her, da war alter Sack noch das harmloseste - da hab ich mich schnell vom Acker gemacht, natürlemont nicht ohne die Blüte zu pflücken!

Und war auch nicht mal die Rede davon das Redidente auf Thailand von ihrer Angetrauten mit etwas MagicMushrooms verabschiedet wurden, weil zu geizig?

So lange es ein Wirtschaftgefälle gibt, kannst du dir nie sicher sein ob du nicht nur aus finanziellen Gründen genommen wurdest... die betrifft auch deutsche Frauen bzw. alle Nationen.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#73 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
29.03.2011 12:10

Zitat von villacuba


Blödsinn! wenns um den eigenen Vorteil geht, lügen alle dass sich die Balken biegen - ob in Cuba, Thailand oder Nowosibirsk!




mal abgesehen von dem vorteil wird in cuba auch im alltag viel gelogen oder besser: geschwindelt, nur um sich nicht in die karten sehen zu lassen.

die frage "warum?" stellt man besser nicht. da kommt nichts verwertbares. und eine diskussion? nein, danke.


.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#74 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
29.03.2011 18:27

Zitat von San_German

So lange es ein Wirtschaftgefälle gibt, kannst du dir nie sicher sein ob du nicht nur aus finanziellen Gründen genommen wurdest... ,




gilt das auch wenn ein Wessi eine Ossitusi heiratet ?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#75 RE: Wie kommt Ihr auf Dauer mit den Lügen klar?
29.03.2011 19:08

Vor dem Mauerfall haben sie sogar Türken geheiratet um raus zu kommen.

Hat aber nicht immer geklappt
.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dauer Familienzusammenführung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von GuajiraNatural
7 30.10.2008 15:34
von locoyuma • Zugriffe: 3461
Wie kommt ihr mit eurer eingeladenen Kubanerin klar?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von amigo3
1007 10.08.2008 20:18
von dirk_71 • Zugriffe: 58264
was kommt noch auf uns zu?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Oscarlido
15 02.06.2006 08:45
von Oscarlido • Zugriffe: 559
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de