Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 189 Antworten
und wurde 7.978 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#151 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 23:23

In Antwort auf:
und bald haben dann auch die aus Rumänien und Bulgarien und und und freie Einfahrt in Europa,



Ich verstehe leider nichts, Sind Bulgarien und Rumänien asiatiche Länder .

Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#152 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 23:53

Zitat von Karo
...und bald haben dann auch die aus Rumänien und Bulgarien und und und freie Einfahrt in Europa,



Willkommen in der EU!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#153 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 10:57

In Antwort auf:
Und dann noch die Überfälle: Mehrfach hier im Raume Basel, Erwachsene von paar Jugendlichen verprügelt und ausgeraubt, im regionalen Spätzug dito, im Unterschied zu Kuba waren es hier meist "heimatlose" Zweit-Generation Immigranten die hier sonst mangels jeglicher Qualifikation keine Arbeit und folglich keine Kohle kriegen. Und den Schrott kriegen wir nicht mehr raus.


Wie unterschiedlich Erfahrungen doch sein können!

Ich wohne doch jetzt schon 10 Jahre mitten in Basel, ganz in der Nähe vom Bahnhof, inmitten des "Schrotts" und dabei auch noch zusammen mit einem schokofarbenen "Schrott"! Links einen Japaner, rechts ein Österreicher, in der Ecke vom Hof einige türkische Familien, gegenüber ein kaffeefarbener Südafrikaner, Engländer, Spanier, usw. Das ganze multikulturelle Programm eben. Und nie haben wir untereinander Probleme. Na ja, "Schrott" gesellt sich gerne zu "Schrott" nicht wahr Karo? Der einzige mit dem wir und die meisten unserer Nachbarn wirklich Probleme haben ist ein asozialer Schweizer der im Sommer einzog und seine Nachbarn ganze Sonntage mit lauter Musik von seinem Balkon her beschallt und Nächte lang durchfeiert.

Liegt es vielleicht an dir, Karo, dass du mit deiner veränderten Umwelt nicht klar kommst und deswegen aus der schönen Schweiz auswandern willst? Wir bleiben jedenfalls hier, wenn wir es uns im Alter noch leisten können.

Elisabeth

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#154 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:01

@ elisabeth

Klasse Beitrag, Danke

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#155 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:03

Danke elisabel für deine Erklärung, ich weiss jetzt bescheid, was uns K mit seiner Redewendung sagen wolltet.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#156 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:05

Zitat von Conchita
Zitat von Karo
...und bald haben dann auch die aus Rumänien und Bulgarien und und und freie Einfahrt in Europa,



Willkommen in der EU!


Das verstehe ich auch nicht, hat das auch etwa mit dem Schrott zu tun.?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#157 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:10
Weicht ganz schön ab, dieses Thema.

Aber eins habe ich jetzt erst so richtig verstanden. Nämlich warum gerade die postklimakterischen Petroleras so vehement für eine "multikulturelle" Gesellschaft eintreten. Sie sind nur zu bequem, jedesmal ins Ausland zu fliegen, um sich mal richtig durchv**** zu lassen. Haben anscheinend die Exoten lieber direkt vor der Haustür.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.270
Mitglied seit: 19.03.2005

#158 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:17

Zitat von el loco alemán
Haben anscheinend die Exoten lieber direkt vor der Haustür.

Andere anscheinend nicht:
http://www.kubaforen.de/t520573f3723-Und...hr-in-Cuba.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#159 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:19

Zitat von Chica1973
Frage:
was wäre die Alternative an Cuba um sich etwas sicherer zu fühlen ?
Dominicana Republik ?

Die Frage ist falsch gestellt, du müsstest fragen, in welchem Land Lateinamerikas kann sich Tourist noch so sicher bewegen, wie in Kuba?
Die DomRep gehört sicherlich nicht dazu.

S

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#160 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 11:21

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
Haben anscheinend die Exoten lieber direkt vor der Haustür.

Andere anscheinend nicht:

Man sollte darüber abstimmen lassen. Im Gegensatz zu "Diktator" Chavez haben unsere sauberen "Demokraten" anscheinend jedoch Angst vor dem Ergebnis.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#161 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 12:40
Brutale Überfalle gibt es überall und wird auch so bleiben, früher haben sie sich wegen einem Wasserloch zu Tode geschlagen, heute machen es einige zum überleben, die anderen aus Habgier. Wegzuschaffen wird das nie sein.
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#162 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 15:48

Zitat von el loco alemán


die postklimakterischen Petroleras




mir ist vor lauter lachen gerade ein Ei aus der Hose gefallen

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#163 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 20:31

Und ich finds ne bodenlose Frechheit, was ela so manchmal vom Stapel läßt. Da sind die Admins scheinbar blind...er hat eben Narrenfreiheit...

P.S. und falls einer meint, ich ziehe mir die Jacke an. Sie passt mir nicht, da ich noch nie in meinem Leben mit einem Ausländer bzw. Anderspigmentierten zu Gange war und es auch nicht vorhabe.

Ich finds einfach nur rotzfrech

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#164 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 20:47

Zitat von labrujavieja
ch ziehe mir die Jacke an. Sie passt mir nicht,
Habe ich jemanden persönlich hier angesprochen? Scheinbar fühltest du dich dennoch getroffen, vielleicht als "bruja vieja".

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#165 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 20:48

Zitat Elisabeth
Liegt es vielleicht an dir, Karo, dass du mit deiner veränderten Umwelt nicht klar kommst und deswegen aus der schönen Schweiz auswandern willst? Wir bleiben jedenfalls hier, wenn wir es uns im Alter noch leisten können.

....

Umwelt , besser Umfeld, behalte ich mir schon vor es selbst zu verändern...

...bleiben jedenfalls hier.....ist doch toll ...
so werden sich die Zuzüger hier gleich wohler fühlen.

PS. Basel soll ja den in der Schweiz höchsten Anteil an Sozialhilfe- und IV-Bezüger haben, mit einem überproportional hohen Ausländeranteil.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#166 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 20:59
Nein, ich fühle mich nicht persönlich angesprochen. Hättest Du etwas ahnliches einem jungen Hüpfer geantwortet, hätte mich das auch aufgeregt, weil schlicht und einfach rotzfrech und nicht die Spur von einer Kinderstube.
Kapiert ?

P.S. und wenn man dann noch weiß, von wem das kommt, wirds doppelt peinlich
Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#167 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:03

Zitat von el loco alemán
Zitat von labrujavieja
ch ziehe mir die Jacke an. Sie passt mir nicht,
Habe ich jemanden persönlich hier angesprochen? Scheinbar fühltest du dich dennoch getroffen, vielleicht als "bruja vieja".


Nee ELA. Ich denke, es geht hier vielen so mit Deinen Beiträgen (und dem Nicht-Handeln der admis).
A. In und für Kuba gebe ich Dir in vielen Auffassungen recht.
B. In Deutschland bist Du mit Deiner Argumentation rechtsradikal. Und so etwas gehört nicht in ein Kuba-Forum.

Vielleicht können Psychologen erklären, warum ausgerechnet jemand mit Deinem strammen rechten Auffassungen ins (ferne) Ausland reist statt zwischen Nord-/Ostsee und Alpen zu bleiben.


Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#168 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:05

Sagt mal, ist Euch heute das Wettern nicht bekommen, egal wo man liest, es geht immer um das Gleiche und Ihr seid gegenseitig nur am beschimpfen.

Tauscht doch mal den Job mit den Admins, ehe Ihr sie beschimpft, dann werdet Ihr ganz schnell begreifen, was das für eine Aufgabe ist.

Biene

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#169 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:09

In Antwort auf:
Und ich finds ne bodenlose Frechheit, was ela so manchmal vom Stapel läßt. Da sind die Admins scheinbar blind...er hat eben Narrenfreiheit...


Mag sein, aber solange man dich hier austoben läßt sehe ich da keinen Handlungsbedarf.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#170 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:10
Ach Biene, Du findest das wohl gut und empfindest das nicht als Beleigigung gegenüber Elisabeth, was ela abgelassen hat ? Na dann.......
Man darf sich wohl schon nicht mehr äußern, wenn es gar zu fett wird...na toll

P.S. Alf, was hängst Du mir denn schon wieder an den Fersen ? Also Leute gibts !!!!
Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#171 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:25

In Antwort auf:
Umwelt , besser Umfeld, behalte ich mir schon vor es selbst zu verändern...



Ich weiss schon was ich geschrieben habe. Es geht mir tatsächlich um deiner und meiner Umwelt. Dein Feld ist mir allzu eng bemessen. Und ob du dein Feld selbst bestellen willst ist deine Sache; die gemeinsame Umwelt in deinem Sinne ändern steht dir aber nicht zu. Da musst du uns "Schrott" schon akzeptieren, auch wenn dir dabei unwohl ist.

Übrigens: ich kenne weder Sozialämter, noch irgenwelche RAV-Büros von innen da ich immer der Meinung war, dass ich schon selbst für mich und meine Kinder sorgen kann. Zuzüger in Basel bin ich schon und zwar aus dem für dich wahrscheinlich auch schon ausländischen Welschland!
Tja.

Bist du eigentlich von einer Cubanerin schwer enttäuscht worden? Ist das der Grund wieso du so menschenverachtend auftrittst?

Elisabeth

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#172 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:26
Zitat von labrujavieja
Und ich finds ne bodenlose Frechheit, was ela so manchmal vom Stapel läßt. Da sind die Admins scheinbar blind...er hat eben Narrenfreiheit...


Warum eigentlich

Pitty
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#173 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:32

Zitat von Wolfcuba
Vielleicht können Psychologen erklären, warum ausgerechnet jemand mit Deinem strammen rechten Auffassungen ins (ferne) Ausland reist statt zwischen Nord-/Ostsee und Alpen zu bleiben.


Ja, wenn es nicht so traurig wäre, könnte man über diesen Satz lachen...

Pitty

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#174 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:41

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#175 RE: Brutaler Überfall
03.12.2007 21:53

Zitat
Zitat
Da musst du uns "Schrott" schon akzeptieren

....(so freiwillig würde ich mich nicht zuordnen lassen, meinst Du wohl auch nicht im Ernst!)

na na na, genau gelesen und verstanden, und dann noch in der Erinnerung vorhanden, geht aus meinem Text doch wohl klar hervor, von "welchem Anteil an Zuwanderern" ich überhaupt rede !
(bin zu faul die entspr. Passagen rüberzukopieren, gegen Fehlinterpretationen und folglich Pauschalurteilen hier nachzutragen lohnt sich nicht)

Habe doch seit über 20J im Job vorwiegend mit Ausländern zu tun, die ich fast ausnahmslos NICHT zum SCHROTT einordne.
Aber was schleicht denn hier so alles ab Nachmittag rum ?

Es gibt leider keine Qualifikationshürden wenn mal die Personenfreizügigkeit da ist, die Kosten hat der Staat dann zu tragen, finanziert von den "Leistungsträgern" - Mulitkulti kostet Geld !
Gerade in Basel ist doch unbestritten dass das Niveau an den Schulen abwärts tendiert, habe Kunden die Ihre Kinder für viel Geld auf andere Schulen schicken.

PS. Erstaunlich was Du noch sonst alles aus meinen Texten rausliest.
Privat ? Da hätte ich überhaupt keinen Grund hier was zu schreiben, aber ich sehe halt trotzdem auch über den eigenen Tellerrand hinaus das Umfeld .

Also, warum ordnest Du Dich denn gleich so schlecht ein ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Medikamente »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Brutale Kämpfe in Gefängnis
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 21.09.2013 15:39
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 266
Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
115 29.12.2007 13:54
von chavalito • Zugriffe: 7517
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de