Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 189 Antworten
und wurde 7.986 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:13

In Antwort auf:
aber das Du so dringend Hilfe benötigst, war mir nicht klar. Hast Du deshalb die letzten Wochen so selten geschrieben. Habe Dich schon richtig vermisst. Jetzt hast Du Dir bestimmt einen Computer mit größeren Tasten angeschafft

chico tonto,


dir ist so einiges nicht klar!
ich schreibe immer seltener weil ich kaum noch bock habe mich hier aufzuhalten. die katze beißt sich immer öfter in den schwanz.
größere computertasten? was denkst du, dass ich mit den füßen schreibe??

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#127 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:17

Zitat von el carino

die katze beißt sich immer öfter in den schwanz.


glück für die Katze..ich kann das nicht

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#128 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:24

Zitat von stendi
sowas bekommt Mann von seiner ehefrau geschenkt.....jetzt würde ich an deiner stelle nachdenken warum


- Totalschaden am Auto beim Einparken verursacht
- Sonntagsbraten angebrannt
- war eigentlich für den Lover aber du hast eher gefunden
- einfach viel zu viel Haushaltsgeld
- ... fällt mir noch mehr ein

Aber ist schon so um so mehr man nach Geld haben aussieht um so höher das Risiko , und wenn ich des nächtens zum Getränkenachschubbeschaffen durch dunkle Gassen torkle brauchts die Goldkette nicht wirklich und das Risiko ist da natürlich auch höher als tagsüber am Strand oder in der Hotelbar des AI-Hotels

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:24

In Antwort auf:
dir ist so einiges nicht klar!

Stell Dir mal vor, wie schrecklich das für uns Menschen wäre, wenn alles klar wäre, Was wäre das ein erbärmliches Leben... ohne Überraschungen ....ohne neue Erfahrungen usw... Schrecklich.....

In Antwort auf:

ich schreibe immer seltener weil ich kaum noch bock habe mich hier aufzuhalten. die katze beißt sich immer öfter in den schwanz.

Schade.... über Dich kann man/frau wenigstens lachen. Das ist positiv gemeint !
In Antwort auf:
größere computertasten? was denkst du, dass ich mit den füßen schreibe??

Nein.... ab einem gewissen Alter können manche Menschen nicht mehr so gut sehen.... dann sind doch größere Tasten hilfreich... Oder

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#130 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:25

Zitat von eltipo
Zitat von el carino

die katze beißt sich immer öfter in den schwanz.

glück für die Katze..ich kann das nicht



Hat mit der Länge zu tun.

Chica1973
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 29.11.2007

#131 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:31
Frage:
was wäre die Alternative an Cuba um sich etwas sicherer zu fühlen ?

Dominicana Republik ? Colombia ? Brasil ? Spanien ?

Ich habe von viele überfälle, sogar auf der Strasse, selbst hier in Deutschland gelesen, so schlimm es auch ist was hier in Topic berichtet, kann leider überall passieren.
Ich denke die schlimmsten überfälle in Cuba, was unsere Brieftasche angeht passieren sowieso am Zoll oder wenn man irgendwo in Cuba einkaufen geht ( bei den Preisen)

Viele Grüsse

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#132 Neuester Stand
02.12.2007 18:32
NEUESTE MELDUNG

Habe wieder eine SMS von meiner Schwester bekommen. Dem Casawirt geht es den Umständen entsprechend besser, das heißt er ist außer Lebensgefahr.

Dank an alle hier, die ihm Genesung gewünscht haben. Hoffentlich trägt er keine bleibenden körperlichen Schäden davon. Um einen seelischen Schaden wird wohl kein Opfer eines solchen Überfalles herumkommen.

Auf jeden Fall wird er künftig einige wirksamere Sicherheitsmaßnahmen um sein Haus ergreifen müssen, damit das Risiko einer Wiederholung auf ein Minimum reduziert wird. Bislang war er wenn ich ihn darauf ansprach immer der Meinung, daß in seiner Gegend noch nie was passiert sei und daß dies auch so bliebe. Fataler Irrtum. Es kommen härtere Zeiten. Auch wenn viele das hier aus ideologischen Gründen nicht wahr haben wollen.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#133 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:43

Zitat von Chica1973
kann leider überall passieren.


Richtig - ist alles eine Frage dessen was ich bei mir trage.
Im Gegensatz zu vielen anderen , besuchten , Ländern fühle ich mich auf Cuba immer noch am sichersten . Klar klaut man dir dort auch mal ´ne Kette , ´ne Handtasche oder die Geldbörse und wahrscheinlich fährst du auch wenn du alleine nach Siboney in voller adida-Montur zum baden fährst in Badehose heim (alles schon gesehen) - aber diese Risiken lassen sich einschätzen und einschränken . Aber im Gegensatz zu den anderen Ländern sind tätliche Angriffe auf Yumas ( abgesehen von irgentwelchen "normalen" Kneipenschlägereinen ) doch eher die Ausnahme.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:43

In Antwort auf:
Ich denke die schlimmsten überfälle in Cuba, was unsere Brieftasche angeht passieren sowieso am Zoll oder wenn man irgendwo in Cuba einkaufen geht


du hast die überfälle auf die herzen der yumas vergessen!

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#135 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:52
Zitat von el carino
du hast die überfälle auf die herzen der yumas vergessen!

Ja, auf die armen, einsamen und daher so fragilen Yumaherzen!

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#136 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:56

....das Leben an sich ist allein schon nicht ungefährlich.
Und dann noch die Überfälle: Mehrfach hier im Raume Basel, Erwachsene von paar Jugendlichen verprügelt und ausgeraubt, im regionalen Spätzug dito,
im Unterschied zu Kuba waren es hier meist "heimatlose" Zweit-Generation Immigranten die hier sonst mangels jeglicher Qualifikation keine Arbeit und folglich keine Kohle kriegen.
Und den Schrott kriegen wir nicht mehr raus !
Steht für mich seit Jahren fest, dass ich mir das nach der Pensionierung nicht mehr anschauen muss.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 18:58

prietito, es wäre ganz schön langweilig wenn selbst wir zwei immer einer meinung wären.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#138 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 19:00

Zitat von el carino
prietito, es wäre ganz schön langweilig wenn selbst wir zwei immer einer meinung wären.

Stimmt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#139 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 19:02

Zitat von Chica1973
Frage:
was wäre die Alternative an Cuba um sich etwas sicherer zu fühlen ?
Dominicana Republik ?
Zumindest in den Hotels und Casas kann man sich dort ziemlich sicher sein. Vor den meisten Häusern halten Custodios mit Pump-Gun und Kurzwaffen ausgerüstet Wache. Da suchen sich die Ganoven risikoärmere Objekte. Wobei zumindest in Sosua und Umgebung also der Hochburg des Tourismus an der Nordküste, die Nationalgarde und Spezialeinheiten in letzter Zeit gewaltig ausgemistet haben. Es gab etliche Schießereien und Verhaftungen. Auch korrupte Bullen wurden einkassiert.

Seitdem ist es ziemlich friedlich geworden. Nachts bin ich immer allein unterwegs gewesen und habe in Sosua noch keine auch nur annähernd für mich bedrohliche Situation erlebt. Ebenso in Barahona, Südküste nähe Haiti. Relativ ruhige Kleinstadt, kaum Tourismus. Freundliche Menschen. In einigen Teilen von Puerto Plata oder Sto Domingo wird das anders sein, aber dort bin ich nicht unterwegs. Wozu auch.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#140 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 19:04

Zitat von Karo
Und den Schrott kriegen wir nicht mehr raus !
Steht für mich seit Jahren fest, dass ich mir das nach der Pensionierung nicht mehr anschauen muss.
Was willst du machen? Auswandern? Oder Blocher wählen?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#141 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 19:04

Zitat von el prieto
Ja, auf die armen, einsamen und daher so fragilen Yumaherzen!


Auf alle Fälle einsame , meistens auch schon etwas fragile aber selten arme Yumaherzen.

Freut mich übrigens das es dem ,wenn mir auch unbekannten, Casawirt schon besser geht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#142 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 19:14

Zitat von el loco alemán

Zumindest in den Hotels und Casas kann man sich dort ziemlich sicher sein. Vor den meisten Häusern halten Custodios mit Pump-Gun und Kurzwaffen ausgerüstet Wache.[/quote]

War da zwar schon seit Jahren nicht mehr aber auch damal ( war noch im vorigen Jahrtausend) gabst die Bewachung schon ( übrigens auch im Gebiet Sto. Domingo ).
Aber irgendwie steigert das mein persönliches Sicherheitsgefühl keineswegs - wenn ständig mit der Waffe in der Hand meine Sicherheit aufrecht gehalten werden muß.
Obwohl ich diese Waffenpräsenz schon damals mehr für mache hielt um die Touris in Ihren AI-Bunkern einzusperren

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#143 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 20:51
ELA
Was willst du machen? Auswandern? Oder Blocher wählen?

..............

ein Blocher allein machts noch lange nicht...und bald haben dann auch die aus Rumänien und Bulgarien und und und freie Einfahrt in Europa,
nein, die echte Wahl ist für mich eine andere, es gibt noch so viel zu sehen auf der Welt, und mir wird nie jemand eine Goldkette vom Hals reissen, da habe ich keine Angst um mich.
Und auch in Havanna muss ich mich ja nicht in der Nacht rumschleichen, gibt am Tag mehr zu sehen.
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#144 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 21:16

Zitat von pitty
[quote="Moskito"]Allerdings frage ich mich, bei aller Anteilnahme am Leid der Opfer, warum immer so ein Gedöns bis hin zu \'Apocalypse-Now-Stimmung\' gemacht wird, wenn in touristischen Umfeld in Kuba mal ein Gewaltverbrechen passiert, was dort noch als Ausnahme gilt, ist anderswo brutale alltägliche Realität.


Die Antwort auf diese Frage, würde mich auch interessieren.

Vorab, deine Frage kann man gar nicht beantworten, da Überfälle auf Touristen im Vergleich zu anderen Ländern ganz selten vorkommen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#145 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 21:40
Zitat von Varna 90
da Überfälle auf Touristen im Vergleich zu anderen Ländern ganz selten vorkommen.
Ist immer eine Frage des Vergleiches mit welchen Ländern. Kuba bewegt sich zwar immer noch irgendwo etwas unter dem Durchschnitt hinsichtlich Kriminalität gegen Touristen.
Dennoch wage ich mal zu behaupten, daß es viele Länder gibt, in denen Touristen wesentlich sicherer sind als mittlerweile in Kuba.
Daß diese Länder wiederum nicht ganz so interessante Reiseziele sind wie Kuba, steht auf einem anderen Blatt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#146 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 21:57

Zitat von el loco alemán
Zitat von Varna 90
da Überfälle auf Touristen im Vergleich zu anderen Ländern ganz selten vorkommen.
Ist immer eine Frage des Vergleiches mit welchen Ländern. Kuba bewegt sich zwar immer noch irgendwo etwas unter dem Durchschnitt hinsichtlich Kriminalität gegen Touristen.
Dennoch wage ich mal zu behaupten, daß es viele Länder gibt, in denen Touristen wesentlich sicherer sind als mittlerweile in Kuba.
Daß diese Länder wiederum nicht ganz so interessante Reiseziele sind wie Kuba, steht auf einem anderen Blatt.


An welche Reiseziele hast du gedacht?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#147 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 22:02
Zitat von Varna 90
Zitat von el loco alemán
Dennoch wage ich mal zu behaupten, daß es viele Länder gibt, in denen Touristen wesentlich sicherer sind als mittlerweile in Kuba.
Daß diese Länder wiederum nicht ganz so interessante Reiseziele sind wie Kuba, steht auf einem anderen Blatt.

An welche Reiseziele hast du gedacht?

Norwegen, Schweden, Finnland, vielleicht noch Neuseeland, ¿Singapur?, mit Abstrichen Holland, Belgien, Schweiz ... mehr fallen mir beim besten Willen nicht ein.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#148 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 22:21

Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Varna 90
Zitat von el loco alemán
Dennoch wage ich mal zu behaupten, daß es viele Länder gibt, in denen Touristen wesentlich sicherer sind als mittlerweile in Kuba.
Daß diese Länder wiederum nicht ganz so interessante Reiseziele sind wie Kuba, steht auf einem anderen Blatt.

An welche Reiseziele hast du gedacht?

Norwegen, Schweden, Finnland, vielleicht noch Neuseeland, ¿Singapur?, mit Abstrichen Holland, Belgien, Schweiz ... mehr fallen mir beim besten Willen nicht ein.

Monaco, Liechtenstein, Andorra, Vatikan, etliche Inseln der kleinen Antillen in der Karibik wie Aruba, Antigua..., weiterhin Tuvalu, Kiribati, Samoa, Malediven, Seychellen, Tasmanien,...

Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#149 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 22:26

Zitat von el loco alemán
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von Varna 90
Zitat von el loco alemán
Dennoch wage ich mal zu behaupten, daß es viele Länder gibt, in denen Touristen wesentlich sicherer sind als mittlerweile in Kuba.
Daß diese Länder wiederum nicht ganz so interessante Reiseziele sind wie Kuba, steht auf einem anderen Blatt.

An welche Reiseziele hast du gedacht?

Norwegen, Schweden, Finnland, vielleicht noch Neuseeland, ¿Singapur?, mit Abstrichen Holland, Belgien, Schweiz ... mehr fallen mir beim besten Willen nicht ein.

Monaco, Liechtenstein, Andorra, Vatikan, etliche Inseln der kleinen Antillen in der Karibik wie Aruba, Antigua..., weiterhin Tuvalu, Kiribati, Samoa, Malediven, Seychellen, Tasmanien,...


Nicht ganz so weit: Luxemburg, Island, Kanada, Zypern (beide Teile), Malta, Portugal - und Deutschland, Österreich, Schweiz ...

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#150 RE: Brutaler Überfall
02.12.2007 23:20

In Antwort auf:
Und den Schrott kriegen wir nicht mehr raus


Diese Redewendung habe ich nie gehört. Worum geht es hier.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Medikamente »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Brutale Kämpfe in Gefängnis
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 21.09.2013 15:39
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 266
Nachtrag zu BRUTALER ÜBERFALL
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
115 29.12.2007 13:54
von chavalito • Zugriffe: 7525
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de