Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.687 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#26 RE: Schwiegermutter
26.06.2007 18:20


Letztes Jahr war meine Schwägerin für 3 Monate hier
Haben wir auch nirgends angemeldet.
Alles ohne Probleme.

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#27 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 10:41

Ich denke Probleme gibt es nur, wenn es Probleme gibt z.B. Cubana klaut etwas oder schlägt ner anderen ins Gesicht, Polizei kommt, dann ist es wohl besser sie ist angemeldet. Ansonsten gibt es ohne solche Probleme wohl keine Probleme. Ich habe damals meine Frau direkt gemeldet, obwohl sie nur zu besuch da war, damit sie, wenn es irgendwelche Probleme gibt, etwas in der Hand hat, zumal die Cubanas ja auch kein deutsch sprechen (was heute natürlich anders ist)und dann ist so eine Meldebestätigung schon beruhigend.

Noch Fragen???

Cama chico - Sachbearbeiter Ausländerbehörde

lieben gruss cama chico "no es facil"

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#28 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 12:14

Als mein Mann das erste Mal für drei Monate in Deutschland war wollte ich ihn gerne anmelden um eine Meldebestättigung zu bekommen (hatten damals angedacht nach Dänemark zu fahren um dort zu heiraten), aber nix da, wollten die nicht machen. Deren Aussage war er hätte keine Aufenthaltsgenehmigung und nur ein Visum für drei Monate....

Entweder hatte die Sachbearbeiterin keine Ahnung, oder die Gesetze sind wirklich so unterschiedlich von Land zu Land.

Kisa

Salsa cubana lernen: http://www.el-chevere.de

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 12:38
keine Aufenthaltsgenehmigung

Dann hätte sie ihn verhaften lassen müssen.

Natürlich hatte er eine Aufenthaltsgenehmigung für 3 Monate.

http://www.muenster.de/stadt/buergeramt/anmeldung.html
Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#30 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 12:50

@ greenhorn
Du weißt doch was ich meine ...

Hier in MS sind die sowieso ein wenig seltsam im Bürgeramt. Als unser Sohn geboren wurde sind wir zusammen zum Amt um ihn anzumelden, vor kurzem haben wir von der Ausländerbehörde (!) erfahren das unser Sohn bei meinem Mann nicht als sein Sohn eingetragen ist, bei unserem Sohn ist aber sehr wohl mein Mann als sein vater eingetragen. Die spinnen, die Münsteraner Beamte! Muss man nicht verstehen, oder?

Salsa cubana lernen: http://www.el-chevere.de

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#31 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 13:43

Sie (Schwiegermutter)ist nun fast zwei Wochen hier.
Alles läuft super, auch mit dem Essen und der Temperatur haben wir keine Probleme. Nur werde ich mir eine neue Bratpfanne (la sartén) kaufen müssen. Wurde mal kurz mit einem Stahlpad gescheuert um die Schwarze Schicht weg zu bekommen. Meine Schuld, hätte ihr ja erklären müssen, dass das eine Antihaftbeschichtung ist.

Mal sehen was die nächst Zeit so bringt

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#32 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 13:49

In Antwort auf:
Sie (Schwiegermutter)ist nun fast zwei Wochen hier.
Alles läuft super, auch mit dem Essen und der Temperatur haben wir keine Probleme.


die schwiegermutter brät man bestem bei 180 grad in einem gusseisernen topf

castro
patria o muerte

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Schwiegermutter
27.06.2007 13:56
In Antwort auf:
die schwiegermutter brät man bestem bei 180 grad in einem gusseisernen topf






Aber nur wenn der Bratling auf der Meldebehörde gemeldet ist.
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#34 RE: Schwiegermutter
29.06.2007 20:10

In Antwort auf:
Meine Schuld, hätte ihr ja erklären müssen, dass das eine Antihaftbeschichtung ist.


SUPER

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Schwiegermutter
30.06.2007 13:34

In Antwort auf:
Alles läuft super, auch mit dem Essen und der Temperatur haben wir keine Probleme.


Ja, ihr habt keine Probleme. Interessant wäre doch zu wissen, ob die verehrte Frau Schwiergmama Probleme hat. Seh ich das falsch?

Gladis_Y_Erik
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Schwiegermutter
01.07.2007 23:00

Hallo zusammen,

Zitat von guzzi
Denke das wird die Familie ausnutzen, ich denke jetzt da an ihre Brüder und Enkel.



Wie jetzt? Deine guzzine hat schon Enkel?

Liebe Grüße

Erik

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#37 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 01:08



@ pastica, erklär der schwiegermutter auch, das der glitzi-schwamm eine "gefährliche" seite hat. wegen dem hab ich jetzt keine teflon-pfannen mehr.
aber alles in allem war es eine angenehme zeit mit ihr.

übrigens war meine angemeldet, und bekam von der ausländerbehörde bw einen briefgroßen zettel mit durchschlag zugesandt, der bei der ausreise von der paßkontrolle an die ausländerbehörde zurückgeschickt wurde.
zeitraum 2-5 2oo7.

gruß

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 02:05

In Antwort auf:
Wie jetzt? Deine guzzine hat schon Enkel?


Enkel hatte sie schon lange, wenn du das andere meinst, das käme dann am 12. August raus, denn dann fliege ich rüber.

Die Schwiegermutter wurde operriert, was da genau ablief weiss ich noch nicht. 3 Tage später wieder nach Hause. Vorgestern hatten sie die Fäden gezogen und nun sitzt halt die guzzine bei ihrem Mami und pflegt sie zu Hause.
Nun kommt aber das typisch cubanische Familienbild. Die Tochter aus Europa ist ja da und pflegt das Mami. Die muss ja riesen Mäuse haben, Also kommen alle Bekannten und Verwandten sie besuchen, natürlich nehmen sie noch Freunde mit. Die Parasiten kommen aus allen Löcher gekrochen, da hat es sicher noch Kleider oder Schuhe wo man mitnehmen könnte. Da kommt man dann morgens und geht erst spät in der Nacht, es gibt ja so viel zu erzählen. Natürlich haben die lieben Verwandten hunger. Natürlich haben sie auch Durst, natürlich nicht nach kaltem Wasser. Da sie ja zur Familie gehören und soviel Mitgefühl und Anteilnahme zeigen, ist das ganz klar, dass sie bewirtet werden. Ja wer macht dann die Mäuse locker? Wird wohl keine Frage sein, oder !!? Na der guzzi kennt seine angeheiratete Familie, also wird die Visa Karte gesperrt. Nun sitzt die arme kleine guzzine in Cuba ohne einen Cent, denn die 600 CUC für's essen sind schon nach 2 Wochen verschmaust. Claro es ging noch was drauf, weil die Ärzte wollten auch ihrern Backschisch haben, die Medikamente mussten auch bezahlt werden.
Jetzt liegt es wieder an mir diesen Stall auszumisten, könnt euch ja vorstellen, wie wieder uber den Yuma gesprochen wird. Meine guzzine sagt, mi amor, ich kann das einfach nicht. Die nehmen doch einen so regen Anteil am Leid meiner Mutter.
Es gibt ja immer welche Forums Mitglieder, die fest der Meinung sind, dass der Familien zusammenhalt in Cuba das Beste ist. Die sind ja alle so lieb und nett. Die sollen sich zum scheren.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 02:09

In Antwort auf:
die schwiegermutter brät man bestem bei 180 grad in einem gusseisernen topf


Ich denke in Habana haben sie einen Bräter wo man sie den langenweg reinschieben kann, denke es werden so um 1200 Grad sein
Böse Leute würden sagen, klein machen und in der Pfeife rauchen

Polli
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 08:26

Zur Erklärung zur Anmeldung eines Drittausländers bei einem Aufenthalt mit einem Visa für 3 Monate. Die Verpflichtungserklärung wird in der Regel beim Rathaus im Bereich des Hauptwohnsitzes beantragt. Nach Genehmigung des Visums werden die Daten in das Ausländerzentralregister aufgenommen. Bei Problemen mit dem Besuch wendet sich die Polizei oder andere Behörden direkt an die Person welche die Verpflichtungserklärung beantragt hat, da diese laut Gesetzgeber Verantwortlich für den Drittausländer ist. Eine generelle Anmeldung auf einer Behörde bei einem Aufenthalt von 3 Monaten besteht im Grunde nicht. Im Einzelfall können Abweichungen auf Ortsebene geben.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#41 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 08:34

In Antwort auf:
Die Verpflichtungserklärung wird in der Regel beim Rathaus im Bereich des Hauptwohnsitzes beantragt


Hängt von der Region ab, bei uns war das direkt bei der Ausländerbehörde... das Rathaus hatte damit nichts zu tun...

Nos vemos


Dirk

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#42 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 11:06


In Antwort auf:
Jetzt liegt es wieder an mir diesen Stall auszumisten
... da findest du in jeder Familie ein schwarzes Schaf.
.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Schwiegermutter
13.07.2007 12:03

In Antwort auf:
... da findest du in jeder Familie ein schwarzes Schaf


Es wäre in diesem Falle dann eben eine blanca

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#44 RE: Schwiegermutter
14.07.2007 01:31


also guzzi, das du dich immer noch um das geschwätz dieser inkompetenten cuba-familie kümmerst, wundert mich.

du hast den flug finanziert und 600$ taschengeld mitgegeben..damit ist für dich der fall erledigt.

ich würde in cuba anrufen lassen, das du im krankenhaus liegst, mir 500€ nehmen und zum motorradtreffen fahren.

denk an dich, und nicht an die parasiten. die zeit ist zu schade.

gruß

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#45 RE: Schwiegermutter
14.07.2007 01:34



@ dirk,

das es von region zu region etwas anderst ist, mag sein.

das aber nach erfolgter ausreise ein beleg vom flughafen zur ausländerbehörde geschickt wird, war mir neu.

hat das hier noch niemand so erlebt?

gruß

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Schwiegermutter
14.07.2007 13:13

In Antwort auf:
mir 500€ nehmen und zum motorradtreffen fahren.



b 12

das mache ich schon dir ganze Zeit, mir ist nur die guzzine leid, denn sie kann sich gegen diese Brut nicht wehren. Zum Teil verstehe ich das auch, sie weiss es auch, nur will sie es partut nicht wahrhaben, denn in Cuba ist sie nur noch gerne gesehen weil sie etwas mitbringt. Weil sie nun eine ist, die den Sprung geschafft hat, sitzt der Neid tief. Die anderen hocken immer noch in ihren verkommenen Löcher, keinen Ehrgeiz etwas zu ändern.
Am 12. Aug. fliege ich zu ihr bis ende April und werde eben den Stall mal ausmisten. Leider sind meine guten Vorsätze wieder passè und bin genau wieder gleichweit, als ich vor 18 Monaten aufgehört habe. War ja im letzten Jahr nochmals drüben und dachte dass es jetzt passt, na ja, der scheinheiligen Brut ist eben nicht beizukommen. Habe einfach einwenig verantwortungs Gefühl der guzzine gegenüber, bringe es nicht fertig sie hängen zu lassen.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#47 RE: Schwiegermutter
14.07.2007 23:21

Hey, Hast doch deine Guzzine lieb und fliegst doch nich November nach Kuba sondern im August. Ist doch Ok. Kann jeder hier nachvollziehen. Ich Glaube, das du die Fronten schon klären wirst.
Viel Glück und Rückrad.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#48 RE: Schwiegermutter
30.08.2007 08:49

Morgen fliegt die Schwiegermamma wieder zurück. Le-Va. Koffer ca. 20 Kg. und ein Fahrrad nicht neu.
Meine Frage:
Muss sie für ein gebrauchtes Fahrrad in Varadero Zoll bezahlen und wie viel

Noch etwas für die immer alles schlecht reden, es war eine schöne Zeit, sie hat keinen Stress gemacht und hatte vom ersten Tag an keine Probleme mit unserer Lebensweise.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#49 RE: Schwiegermutter
30.08.2007 11:19

In Antwort auf:

Zitat von Pastica
Morgen fliegt die Schwiegermamma wieder zurück. Le-Va. Koffer ca. 20 Kg. und ein Fahrrad nicht neu.
Meine Frage:
Muss sie für ein gebrauchtes Fahrrad in Varadero Zoll bezahlen und wie viel
Noch etwas für die immer alles schlecht reden, es war eine schöne Zeit, sie hat keinen Stress gemacht und hatte vom ersten Tag an keine Probleme mit unserer Lebensweise.
In Antwort auf:



soviel ich hier gelesen hab, gab es mit den schwiegermüttern keine probleme.
das liegt vielleicht daran, das sie in unserem alter ist.
den streß hier manchmal gibts vorrangig mit deren töchter.

gruß

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#50 RE: Schwiegermutter
30.08.2007 12:17

In Antwort auf:
Muss sie für ein gebrauchtes Fahrrad in Varadero Zoll bezahlen und wie viel
Da sie ja in Kuba ihren Wohnsitz hat, wird sie allenfalls ein paar Peso Moneda Nacional abdrücken müssen.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Krankenversicherung kubanische Schwiegermutter
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Patinga
8 05.10.2016 19:42
von Pauli • Zugriffe: 367
Bernies Schwiegermutter ist wieder frei
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
1 01.08.2016 10:14
von Ralfw • Zugriffe: 230
Krankenversicherung für die Schwiegermutter
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
2 13.12.2010 14:00
von Rafael • Zugriffe: 686
Einladung der Schwiegermutter
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Matti
7 01.10.2010 10:16
von chulo • Zugriffe: 590
Was ist besser Einladung von meiner Schwiegermutter über mich (Deutscher) oder meine Frau (Kubana)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cuba11
5 24.12.2007 10:57
von espresso • Zugriffe: 871
Einladung der Schwiegermutter
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von dertuenn
25 07.07.2002 18:27
von Willi66 • Zugriffe: 993
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de