Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 247 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
colti
Beiträge:
Mitglied seit:

Neulinge auf Kuba,einige Fragen
27.11.2005 12:40

Hallo erst mal.
Ich bin neu hier und werde am Freitag , den 02.12. das erste mal zusammen mit einem Kumpel auf Kuba „anlanden“.
Ich habe mich hier schon durch etliche Seiten dieses Forums gelesen und bereits viele nützliche Informationen erhalten.
Trotzdem habe ich noch einige Fragen, bei denen Ihr uns vielleicht helfen könnt:

1. Wir haben 10 Tage zur Verfügung, davon sollen etwa 6 Tage Havanna und Umgebung und 4 Tage zum baden in varadero verbracht werden. Sinnvoller zuerst nach Havanna oder Varadero?

2. Wir kommen in Varadero an. 17.40Uhr. Wir haben noch keine Unterkunft gebucht und wollten das ganze auch mit casa particular abhandeln. Die Casas werden auch tageweise vermietet?
Oder ist es sinnvoll für die ersten 2 Tage von hier aus ein Hotel zu buchen, welches man auf der Touristenkarte eintragen kann/muß? Hotels vor Ort zu buchen, soll ja teurer sein.

3.Sonstige Tips von Euch zum reisemonat Dezember, Was sollte man maximal für eine casa bezahlen? Wir sind nicht besonders anspruchsvoll, daher auch kein AI-Urlaub.

4. Was sollte man sich im Umland von Havanna unbedingt ansehen?


Vielen Dank für Eure Tips.

Colti

el consorte
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Neulinge auf Kuba,einige Fragen
27.11.2005 13:06

Buenas Colti,

1: La habana kann recht anstrengend sein. Die letzten Tage am playa abhängen fand ich immer prima. In den Varadero AI-Gettos lernt man auch dufte Leute kennen: bildhübsche Engländerinnen (entweder in rot oder weiss) , pfiffige Italiener ...

2: CP in Var? Is glaub eher schwierig. Hotel vorraus buchen ist schlau, da sonst teurer.

3: Range 15-30 CUC (aber pro habitacion, nicht p.Person!)

4: mein Tipp: mit der Fähre mal nach Regla rüber schippern und ne zünftige Peso Bar besuchen - habana autentico!

Suerte

Consorte

Patada de yegua no mata caballo

luckygoetzy
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Neulinge auf Kuba,einige Fragen
28.11.2005 21:35

Hallo Colti,

mit casa particular in Varadero anzufangen, erscheint etwas riskant.
1. sind die meisten casas particulares in Varadero verboten
2. sollte man zumindest bei der Einreise auf der tarjeta de turismo ein offizielles Hotel angeben.

Ich empfehle für Varadero "Villa La mar" (dort gehen auch Cubaner hin) oder Herradura, (nett, am Strand, allerdings nicht ganz billig).

Ein erstes Anlaufhotel in Havanna ist das "Colina", in Playas del Este "Las Terazzas"

Bei Ankunft 17:40 Uhr Varadero wird es schon dunkel sein, sodaß Ihr besser am ersten Abend nicht lange suchen solltet. Auch in Matanzas gibt es ein nettes preisgünstiges Hotel für den ersten Abend.

Für den Fall, daß ihr eine nette lustige casa particular mit genialer Küche in centro havana haben wollt, anbei die Adresse meiner Schwägerin:
Ana Belkis Diaz Guerra, calle espada # 11, entre infante y venticinco, tel. 8795940, ca. 100 m vom Malecon und 150 m vom Hotel Nacional, viel zentraler gehts eigentlich nicht.

Ich persönlich würde nach 1 Tag Varadero/Matanzas (Hotel), 3 Tage in Havana, 3 Tage an den playas del Este und dann 3 Tage in Varadero verbringen
diviertense
lucky goetzy

colti
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Neulinge auf Kuba,einige Fragen
29.11.2005 08:52

Vielen Dank für Eure Antworten,

da wir diese ganze Aktion extrem kurzfristig von Idee zur Umsetzung gehalten haben und ständig "weiterforschen", werden wir auch jeden Tag etwas schlauer.
Das mit den casas in varadero ist uns inzwischen bekannt.

@luckygoetzy
Die casa Deiner Schwägerin können wir ja mal versuchen, vielleicht ist dort dann frei.

Was meinst Du mit "nicht ganz billig", Herradura, habe da im Internet etwas um und bei 40,- gefunden per DZ, ist das bei vor Ort Buchung teurer oder gibt es diesen Umstand immer nur in den großen Pauschal-AI ?

Deine Zeitaufteilung für die 10 Tage hört sich ganz gut an.


Gruß
colti

luckygoetzy
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Neulinge auf Kuba,einige Fragen
01.12.2005 21:09

Hallo colti,
soweit ich mich erinnere, hat Herradura schon vor 5 Jahren vor Ort über 60 $ gekostet. Die zweite Alternative, villa La mar, ist ein nettes Hotel, das sich angenehm von den üblichen touri-Hotels unterscheidet, da nur 30 $/DZ und in typisch cub. Hotelstil und auch von Cubanern besucht (allerdings 100 m bis zum Strand). Für eine Nacht halte ich Herradura eigentlich ganz okay.
Tip: fragt nach dem Parque Osornio, ein schöner Naturpark, der touris nicht so bekannt ist.
In Havanna solltet Ihr die playas del este (las Terazas ist empfehlenswert) nicht versäumen.

Die Casa meiner Schwägerin ist manchmal etwas laut (und bunt), aber sie ist eine geniale Köchin (von den Langusten für 5 $ werdet Ihr noch lange schwärmen) und ihr Sohn (kein jinetero, sondern angestellt in Marina Hemingway)kann euch ganz witzige Tips geben. Wenn Ihr nach 16.12.05 dort hinkommt, ist meine Frau Isabel dort. Dann ist eigentlich immer was los (aber u.u. auch stress pur).

Falls Ihr hinkommen solltet, Grüße vom Lieblingsschwager Götz.

luckygoetzy

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Neulinge auf Kuba,einige Fragen
01.12.2005 21:38

Ich habe Anfang Januar im Herradura 50 CUC (Hochsaison) bezahlt (40 wäre wohl Tiefsaison). Mir gefällt es, weil es direkt am Meer ist und der Busbahnhof zu Fuss erreichbar ist. Bank und Post sind nahe, es hat einen eigenen Supermarkt. Die Gäste vom Herradura können auch an den Aktivitäten vom Nachbarhotel teilnehmen, da es keinen eigenen Swimmingpool mit Animation hat. Aber Varadero ist nicht Kuba. Ich finde entweder Varadero oder Playa del Este für max. 3 Tage genügen völlig, um den Strand zu geniessen. Die Playa del Este kann man auch von Havanna aus mal besuchen. An den Playas ist es doch ziemlich langweilig. Ich würde eher, falls ihr genug von Havanna habt, mal nach Trinidad oder Vinales fahren. Aber in Havanna gibt es auch viel zu sehen und zu entdecken.

Gruss, Lisa

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage zu Mietwagen und Inlandflug
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cubanitasuiza
10 29.07.2014 17:48
von Jose Ramon • Zugriffe: 1314
Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von samuelfrei
56 15.12.2009 15:41
von gizmolito • Zugriffe: 5161
Kuba 2010 Frage:
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sarinita
32 30.07.2009 17:35
von el loco alemán • Zugriffe: 3396
CDs bzw. MP3 Player mit nach Kuba nehmen ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rw75
3 14.06.2006 18:31
von Bernd • Zugriffe: 386
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de