Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 5.157 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
samuelfrei
Beiträge:
Mitglied seit:

Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 16:25

Hallo zusammen

Ich gehe im Dez/Jan für 23 Tage zum ersten mal nach Kuba. Habe im Lonley Planet und hier im Forum seit einigen Wochen geforscht aber einige Fragen sind doch noch unbeantwortet. Würde mich über Eure Hilfe freuen.

Reiseplan (grob)
2-3 Tage Havanna
2 Tage Santiago
3 Tage Varadero
16 Tage Tour quer durch Kuba


Mietwagen:
Letzte Weihnachten waren wir in Panama und hatten einen 4x4 gemietet und waren darüber auch äusserst froh gewesen. Erforschungstouren und tiefe Wassergräben waren kein Problem zudem war es ein angenehmes Reisegefühl und von Vorteil in der Stadt (der stärkere gewinnt  )
Kenne bis anhin die Rex Autovermietung welche ja die drei grossen Autovermietungen in Kuba beihaltet. Da hate es nur einen 4x4 zur Auswahl und dieser ist in meinen Augen masslos überteuert zum mieten.
Ist es in Kuba nicht notwendig einen 4x4 zu haben? Wie ist eure Erfahrung?

Hotel in Varadero:
Es gibt ja hunderte. Wir wollen ein anständiges 4 Sterne Hotel. Muss man auf irgendetwas spezielles achten oder sind grundsätzlich alle „gleich“ vom Preis-Leistungsverhältnis?

Tour durch Kuba
Unsere Tour wird ca. 16 Tage dauern. Unser Plan ist es eigentlich in Havanna zu starten, zuerst in den Westen (Vinales) und dann bis nach Santiago de Cuba sowie um Santiago (Guantanamo, Baracoa etc) auch noch. Ist dies möglich in dem gegebenen Zeitrahmen oder schätzt Ihr es zu stressig ein? Gesamte Distanz schätze ich auf ca 1500km.

Inlandflüge
Das Auto wollen wir in Santiago de Kuba abgeben um dann direkt nach Varadero zu fliegen. Sollten Inlandflüge von hier aus, im Voraus gebucht werden oder kann man da relativ spontan agieren?

Glaub das wärs vorerst.

Danke im Voraus :)

Grüsse aus der Schweiz
Sam

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.131
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 16:54

Zitat von samuelfrei

Mietwagen:
... masslos überteuert zum mieten.
Ist es in Kuba nicht notwendig einen 4x4 zu haben? Wie ist eure Erfahrung?
auch wenn es sich hart anhört: gewöhn dich an die preise. alles was
mit touris zu tun hat, ist teuer.
ein 4 x 4 ist nicht zwingend nötig, erleichtert aber das fahren auf den strassen.
selbst auf der autobahn, hast du schlaglöcher, darin könnten kinder spielen


Tour durch Kuba
Unsere Tour wird ca. 16 Tage dauern. Unser Plan ist es eigentlich in Havanna zu starten, zuerst in den Westen (Vinales) und dann bis nach Santiago de Cuba sowie um Santiago (Guantanamo, Baracoa etc) auch noch. Ist dies möglich in dem gegebenen Zeitrahmen oder schätzt Ihr es zu stressig ein? Gesamte Distanz schätze ich auf ca 1500km.
das muss jeder für sich entscheiden. rechne mal für 500 km 6-8 std mit dem auto (inkl. pausen)



den rest, müssen dir die anderen beantworten!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

flicflac
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#3 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 16:59

Mietwagen :
sind in Cuba generell überteuert und wird noch teurer, wenn nicht zur Anmietstation zurück gebracht wird., 4x4 ist nicht nötig.
Hotels :
Leg die gleichen Kriterien an, als wenn du in Panama oder D. suchst.
Tour:
hast dir ziemlich viel vorgenommen, ist aber machbar, besonders, wenn zu Santiago-Havanna fliegst.
Inlandsflüge:
kannst du relativ spontan agieren, mußt du aber nicht

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#4 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 21:07

Reiseplan (grob)
2-3 Tage Havanna
2 Tage Santiago
3 Tage Varadero
16 Tage Tour quer durch Kuba

Wenn zwischen HAV und Santiago nichts geplant ist, w¨rde ich mit dem VIAZUL-Nachtexpress (Pulover und Jacke mitnehmen) den Transfer machen, die Strecke gibt nicht so viel her.
Wenn aber Cienfuegos/Trinidad, dann weiter Bayamo / El Salton, dann Santiago, anschliessend Baraco (Grüsse in Yumuri) und über Moa nach Holguin, Auto abgeben kostet dann halt was, Flieger zurück nach Hav (oder Varadero ?)

WEnn nur OrienteSchlaufe, dann Hav - Holguin mit Flieger oder anderem VIAZUL, Auto könnte dann ab und zurück Holguin gebucht werden ( Tour HOG-Bayamo/El Salton - Santiago - Baracoa - Moa/Holguin (ev. Guardalavac) Cayo Saetia kannst vergessen, TOTE HOSE.
Hatte ich in ca. 2 Wochen gemacht. Jan 06

Nordlicht
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 08.12.2007

#5 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 23:41

Mit den Flügen würde ich aufpassen. Sind immer wieder tagelang ausgebucht.

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#6 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
15.10.2009 23:45

der zug havana - matanzas ist schon so seine reise wert, auch wenns vier stunden geht.
der kontrolleur sprach perfekt englisch und schwärmte gerne von seiner deutschen freundin, die zwei wochen bei ihm lebte, das war süss.

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 08:04

Zitat von samuelfrei
Hallo zusammen
Ich gehe im Dez/Jan für 23 Tage zum ersten mal nach Kuba. Habe im Lonley Planet und hier im Forum seit einigen Wochen geforscht aber einige Fragen sind doch noch unbeantwortet. Würde mich über Eure Hilfe freuen.
Reiseplan (grob)
2-3 Tage Havanna knapp bemessen
2 Tage Santiago knapp bemessen
3 Tage Varadero ausreichend
16 Tage Tour quer durch Kuba
Mietwagen:
Letzte Weihnachten waren wir in Panama und hatten einen 4x4 gemietet und waren darüber auch äusserst froh gewesen. Erforschungstouren und tiefe Wassergräben waren kein Problem zudem war es ein angenehmes Reisegefühl und von Vorteil in der Stadt (der stärkere gewinnt  )
Kenne bis anhin die Rex Autovermietung Transgaviota / Via Rent a Car ist eigentlich immer meine Anlaufstation welche ja die drei grossen Autovermietungen in Kuba beihaltet das ist meines Wissens falsch. Da hate es nur einen 4x4 zur Auswahl und dieser ist in meinen Augen masslos überteuert zum mieten.
Ist es in Kuba nicht notwendig einen 4x4 zu haben? Wie ist eure Erfahrung? 4x4 ist nicht zwingend notwendig - ich hab tausende von Kilometern mit Hyndai Atos o. ö. abgerissen

Hotel in Varadero:
Es gibt ja hunderte. Wir wollen ein anständiges 4 Sterne Hotel. Muss man auf irgendetwas spezielles achten oder sind grundsätzlich alle „gleich“ vom Preis-Leistungsverhältnis? keine Ahnung, nicht mein Gebiet

Tour durch Kuba
Unsere Tour wird ca. 16 Tage dauern. Unser Plan ist es eigentlich in Havanna zu starten, zuerst in den Westen (Vinales) plant 2-3 Nächte ein, Anfahrt empfehle ich mit Mietwagen, ab Havanna 2-3 Stunden, dann zurück nach Havanna und Mietwagenw ieder abgeben und dann bis nach Santiago de Cuba wie erwähnt - Viazul-Nachtexpress, ist nur etwas kalt in diesen Bussen sowie um Santiago (Guantanamo, Baracoa etc) auch noch. Ist dies möglich in dem gegebenen Zeitrahmen oder schätzt Ihr es zu stressig ein?

HAV 3-4 Nächte
Vinales/Pinar 2-3 Nächte
Viazul nach Santiago 1 Nacht
Santiago 2-3 Nächte
nach Guantanamo 1 Nacht
Baracoa 2-3 Nächte
evtl. zurück nach Santiago, Mietwagen zurückgeben 1-2 Nacht
oder die Karre in Holguin stehen lassen 1-3 Nächte dort
Viazul nach Veradero 1 Nacht
Varadero 3 Nächte
= 17-24 Nächte
wenngleich etwas stressig, jedoch machbar


Gesamte Distanz schätze ich auf ca 1500km.

Inlandflüge
Das Auto wollen wir in Santiago de Kuba abgeben in Havanna anmieten und in Santiago zurückgeben kostet nochmal eine rechte Stange extra, ich rate ab um dann direkt nach Varadero zu fliegen. Sollten Inlandflüge von hier aus, im Voraus gebucht werden oder kann man da relativ spontan agieren? gerae im Dez./Januar kann es bie den Flügen zu Engpässen kommen

Glaub das wärs vorerst.
Danke im Voraus :)
Grüsse aus der Schweiz
Sam



Nehmt ab HAV ein Auto für 3 Tage nach Vinales, Rückgabe Havanna und dann ab Santiago ein Auto für 4-5 Tage für die Schleife Guantanamo/Baracoa, Rückgabe entweder in Santiago oder in Holguin. Statt "fliegen" nehmt Viazul, spart Übernachtungen und ist akzeptabel.

samuelfrei
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:05

Danke vielmals an alle für Eure Antworten! Schön zu sehen wieviel Infos man innerhalb von 24h kriegt. :)

Tour durchs Land
Also wir werden nicht einfach durchfahren von Havanna nach Santiago ohne Stopp. Orte wie Trinidad und Cienfuegos stehen definitiv auch auf unserem Plan. Demnach werden wir wahrscheinlich wie folgt fahren:

Havanna - Vinales - Havanna - Cienfuegos - Trinidad - Camaguey - Santiago - Baracoa

Werden wohl, in Havanna und Santiago je einen Tag mehr einplanen, also mind. 3 Tage. Danke für den Hinweis!

Wird wohl ziemlich stressig aber ich weiss nicht wann ich das nächste mal da bin. Will soviel wie möglich sehen :)

Auto
Also 4x4 ist nicht zwingend notwendig (und sowieso zu teuer :) )
Danke noch für den Tipp betr. Transgaviota / Via Rent a Car. Werde mich da auch mal umschauen.

Ist es soviel teurer wenn man den Wagen nicht bei der Anmietstation abgibt? Wieviel macht das in etwa aus? Jmd Erfahrung?

Money
Hab boch bisschen ein durcheinander wegen den Währungen. CUC bereits hier tauschen (überhaupt möglich?) oder vor Ort? Wie sieht es mit der Währung der Kubaner aus? Brauche ich die auch? Dollar ist nicht notwendig oder?

Danke & Grüsse
Sam

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:10

Zitat von samuelfrei

Money
Hab boch bisschen ein durcheinander wegen den Währungen. CUC bereits hier tauschen (überhaupt möglich?) oder vor Ort? Wie sieht es mit der Währung der Kubaner aus? Brauche ich die auch? Dollar ist nicht notwendig oder?

Danke & Grüsse
Sam


CUC nur in Cuba tauschbar. Dollar werden kaum oder gar nicht akzeptiert, eher Euros....

Mit CUC kannst du eigentlich überall bezahlen..... solltest aber im Campo den Wechselkurs im Kopf haben, damit du bzgl. MN nicht zu sehr über den Tisch gezogen wirst.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:19


samuelfrei, wenn ihr hauptsächlich von Stadt zu Stadt reisen wollt, also zum Kilometer fressen, braucht ihr eigentlich keinen Mietwagen. Diese Strecken fährt der VIAZUL flott und zuverlässig, oft mehrmals täglich ab. An den Orten mit mehrtägigem Aufenthalt kann man sich dann für Ausflüge immer noch einen Mietwagen (oder Taxi) besorgen.

S

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#11 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:42

Zitat von samuelfrei
Money
Hab boch bisschen ein durcheinander wegen den Währungen. CUC bereits hier tauschen (überhaupt möglich?) oder vor Ort? Wie sieht es mit der Währung der Kubaner aus? Brauche ich die auch? Dollar ist nicht notwendig oder?


Dollar auf keinen Falle mitnehmen (es sei denn, du musst noch unbedingt welche loswerden), am besten sind Euros, evtl. auch Franken, das sollten die Schweizer wissen.
Umtausch in CUC ist nur in Cuba möglich, gleich ein bisschen aum Flughafen tauschen.
Ein bisschen kannst du dann in einer CADECA oder auf der Straße auch in CUP - pesos moneda nacional - tauschen, aber da reichen sicher erstmal 10 CUC. Das kannst du unterwegs ab und an schon gebrauchen.

samuelfrei
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:57

Danke Penguin für die Infos. Hast Licht ins Dunkle gebracht bei mir :)

Pirata, Danke auch Dir. :) Also schlägt man sich als Touri grundsätzlich mit CUC durch. Dachte vielleicht hat man mehr oder gewisse Vorteile wenn man bisschen von der dem peso moneda nacional in der Tasche hat :)

@Moskito
Danke für den Tipp. Die oben aufgelistete Route ist so der grobe Plan. Höchstwahrscheinlich werden wir davon ein bisschen abweichen, sowas ergibt sich ja immer spontan. Ausserdem will ich nicht auf die Flexiblität verzichten die man mit einem Auto hat.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 09:58

Zitat von samuelfrei
Danke Penguin für die Infos. Hast Licht ins Dunkle gebracht bei mir :)


bitte bitte, gern geschehen... ich leuchte doch gerne heim

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 10:10


Money

Nimm nur CHF mit (keine EUR oder gar Dollar), wirst nirgends Probleme bekommen

CUC: peso convertible, Tauschen/Rücktauschen geht nur auf Kuba!
- neben dem Gepäckband im Ankunftsbereich des Flughafens kannst Du Dir eine erste Ladung holen (100-200 Fränkli reicht fürs erste)
- Cadecas (Wechselstuben) haben in der fast ausnahmslosen Regel einen etwas schlechteren Wechselkurs als Banken, dafür auch abends offen
- Banken haben oft nur bis 14 oder 15 Uhr geöffnet, besser am (früheren) vormittag tauschen
- Cash gibt es auch auf Kreditkarte (Mastercard nur am Schlalter, Visa auch am Automaten)
- Achtet auf kleine Stückelung, max. 50er, besser 20er und 10er
- Habt immer genug Kleingeld dabei, 1er-Noten z. B.

CUP: peso moneda nacional, der Peso der "Einheimischen"
- Achtung beim Umrechnen: 1 CUC = 25 CUP
- wo damit bezahlt wird kannst Du auch mit kleinen CUC-Noten (1 CUC) oder CUC-Münzen bezahlen (Wechselgeld dann in CUP)
- spasseshalber kannst Du Dir 10 CUC tauschen, z. B. bei einer Cadeca (1:24) oder frag den casa-Wirt (1:25)
- richtig "brauchen" wirst Du es nicht

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#15 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 10:57




um dann direkt nach Varadero zu fliegen
flug santiago nach varadero? nach mM gibt es nicht!, nur flug nach habana (früher war es habana-varadero-santiago,aber die route wurde nach mM geändert(?)).jan du bist gefragt !

samuelfrei
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 11:11

Denke du hast recht. Habe auch nichts gefunden...
Dachte dies irgendwo gelesen zu haben

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#17 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 11:39

Zitat von Evaniuska
CUC: peso convertible, Tauschen
- neben dem Gepäckband im Ankunftsbereich des Flughafens kannst Du Dir eine erste Ladung holen (100-200 Fränkli reicht fürs erste)


In Havanna Airport kann man nur (noch) in der Haupthalle (wo auch der Abflugbereich ist), also nach Verlassen des Ankunftsbereichs, Geld wechseln.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 16:03

@samuelfrei

Ich hatte vor paar Jahren fast die gleiche Tour mit 5 Leuten und 2 Autos gemacht. Es war innerhalb von 2 Wochen nur eine tägliche Hatz. Würd ich nicht wieder so straff durchziehen. Man heizt den Tag durch die Landschaft, verbringt etliche Zeit mit Essen/Pausen und am Nachmitag/Abend am Etappenziel geht die Suche nach einer Casa und dann nach einem Ort los, wo es was vernünftiges zu essen gibt. Danach sind alle müde und am nächsten Tag gehts weiter. Gesehen hat bei diesem Schweinsgalopp so richtig keiner was.

Plane am besten 3 Wochen ein und such dir 3-4 Stationen aus, wo du jeweils mehrere Nächte bleibst. Erspar dir die Zwischenübernachtungen für nur eine Nacht! In solchen Städten wie Trinidad hast du auf einem Stopp von 3 Stunden eigentlich alles gesehen und kannst weiterfahren.
Als Übernachtungspunkte empfehle ich Havanna 2 plus 2 Nächte, dazwischen Pinar del Rio in Viñales 2 Nächte(Hotel Los Jazmines!!!), dann ab nach Osten direkt nach Santiago (in Siboney auch 3 Tage), Baracoa 3 Nächte, Ausflug nach Yumuri. Varadero würde ich weglassen, ist aber Geschmackssache.

Wichtige Infos, nützliche Tipps und Tricks findest du hier auf der Seite ab dem zweiten Drittel:
http://www.karibikreiseagentur.de/pageID_7836449.html

Nordlicht
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 08.12.2007

#19 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
16.10.2009 19:25

Aus meiner Sicht liegt die idale Lösung zwischen den Vorschlägen von Ela und Evaniuska, mit Betonung auf Eva.
Sowieso kannst planen wie du willst, es wird anders ablaufen Ab dafür faren wir ja nach hin

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#20 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 08:30

[quote="Nordlicht"]
Sowieso kannst planen wie du willst, es wird anders ablaufen

Ganz genau so seh ich`s auch. Von hier aus mit dt. od. gar "Schweizer Präzision" zu planen ist nachvollziehbar. Nachdem Ihr, so wie ich´s
verstanden habe, das erste Mal hinfliegt, werdet Ihr vor Ort merken dass die Dinge bei weitem nicht so hinhauen wie in unseren
Breitengraden. Da muss man schon froh sein wenn man die gute Hälfte des Programms umsetzen kann.
Mit einer lockeren Einstelung sollte man`s m.M.nach angehen. Was geht, geht, was nicht .......!
Wie lautet der schöne Spruch: Der Weg ist das Ziel!

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#21 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 10:35

Zitat von la pirata

Zitat von Evaniuska
CUC: peso convertible, Tauschen
- neben dem Gepäckband im Ankunftsbereich des Flughafens kannst Du Dir eine erste Ladung holen (100-200 Fränkli reicht fürs erste)


In Havanna Airport kann man nur (noch) in der Haupthalle (wo auch der Abflugbereich ist), also nach Verlassen des Ankunftsbereichs, Geld wechseln.




Das ist auch in Varadero seit längerem so, man muss in den Abflugbereich rüber zum Wechseln.
Tipps von Pasu Evaniuska sind generell mit Vorsicht zu geniessen.

Aber mit den Schweizer Franken hat er Recht - die werden überall gern in CUC gewechselt.
Umweg über Euro oder gar Dollar ist unnötig und teuer.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#22 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 10:39

Zitat von el loco alemán
... Baracoa 3 Nächte...



Baracoa selbst hat man in 3 Stunden gesehen ... Langweiliges Touristennest mit knarrenden Holzbaracken zum Wohnen - teuer.


jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 10:59

Zitat von seizi


Aber mit den Schweizer Franken hat er Recht - die werden überall gern in CUC gewechselt.
Umweg über Euro oder gar Dollar ist unnötig und teuer.




Es sogar mal ein "erfahrerer" verheirateter Kubareisender gemeint, man solle EUR in CHF tauschen, da man somit mehr CUC bekäme

Lesen war wohl nicht seine Stärke?

CHF Franco Suizo 1.13696 1.06506
EUR Euro (*) 1.33282 1.42256

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#24 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 11:29

Zitat von jan

Es hat sogar mal ein "erfahrerer" verheirateter Kubareisender gemeint ...




Zitat von jan

Lesen war wohl nicht seine Stärke?

CHF Franco Suizo 1.13696 1.06506
EUR Euro (*) 1.33282 1.42256




Es scheint eher, dass RECHNEN nicht seine Stärke war ...

Es ist aber mit obigem Beispiel auch nicht ganz einfach, denn ...



la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#25 RE: Erste Reise nach Kuba - Fragen zu Mietauto, Hotels, Inlandflügen
17.10.2009 11:36

Zitat von seizi

Zitat von el loco alemán
... Baracoa 3 Nächte...


Baracoa selbst hat man in 3 Stunden gesehen ... Langweiliges Touristennest mit knarrenden Holzbaracken zum Wohnen - teuer.



Ich bin 2x in Baracoa gewesen und jeweils nach 1 Nacht wieder abgereist. - Mir war es auch zu langweilig dort.
Ich habe keine Ahnung, warum man da 3 Tage + Nächte verbringen sollte, insbesondere, wenn man Kuba das erste Mal bereist und nur begrenzt Zeit hat.
Die Anfahrt über La Farola ist allerdings sehenswert.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erste Reise nach Cuba.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Camionero
23 30.01.2011 12:08
von Camionero • Zugriffe: 1581
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de