Ohne Touristenkarte und Hotel

  • Seite 1 von 2
04.01.2005 12:41
avatar  Cubomio
#1 Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

Hallo Zusammen,

habe bei Air France gebucht und natürlich keine Touristenkarte erhalten. Kann ich die bei der Fluggesellschaft mit anfordern oder nur über die Kubanische Botschaft?

Auch habe ich kein Hotel gebucht und werde wohl auch privat in Havanna wohnen. Hat schon mal jemand Probleme bekommen, wenn kein Hotel-Voucher vorlag? Es soll ja auch so etwas wie einen Unterkunftsnachweis geben...

Kann mir jemand Infos geben? Letztes Mal hatte ich Hotel, Visum und Voucher... diemal nicht

Danke
Cubomio


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 13:03
avatar  chulo
#2 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
privat in Havanna wohnen

Ohne A2-Visum bringst du damit den Einladenden ggfs. in Schwulitäten !

Bei der Einreise am besten ein legales casa particular oder Hotel in der Touristenkarte angeben.



 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 13:12
#3 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Kann ich die bei der Fluggesellschaft mit anfordern oder nur über die Kubanische Botschaft?

Am einfachsten über die Cub. Botschaft. In der CH CHF 40.00 (ca. Euro 25) für Touristenkarte.


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 13:59
avatar  Cubomio
#4 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

Ein Hotel wollte ich eh auf der Touristenkarte angeben, aber ich habe gehört, das sie am Airport manchmal den Voucher sehen wollen und man dann ggf. drei Nächte des auf der Touristenkarte angegebenen Hotels bezahlen muss.
Ist das schonmal vorgkommen?

Werde die Touristenkarte dann bei der kub. Botschaft in Berlin besorgen (wieso CH?).

LG
Cubomio


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 14:18
#5 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
normales Mitglied

Wende Dich doch einmal an Moskito, ich habe ihm eine TK für 20 Euro abgekauft und er hatte zwei. Wann bist Du denn in Havanna? Ich bin vom 18.01 bis 2.2 da auch mit Airfrance. Hoffe das es diesmal besser läuft als letztes Jahr, da waren sämtliche Koffer erst vier Tage später da.
Gruß
Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 14:20
avatar  Cubomio
#6 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

Mache ich, bin vom 02.02.-17.02. in Havanna.

Ich hoffe nicht, das Air France generell so schlampig mit dem Gepäck umgeht.

LG
Cubomio


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 18:42
avatar  ich
#7 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
habe bei Air France gebucht und natürlich keine Touristenkarte erhalten.

Normalerweise kannste die am Flughafen kaufen. Bietet praktisch jede Fluggesellschaft an. Meistens abhängig vom Dollarkurs. Kannst derzeit also mit weniger als 20 Euro hinkommen. Sonst bekommst Du die auch in einem besseren Reisebüro.

Ach ja. Der Grund, warum die Fluggesellschaften die anbieten ist, dass Du zumindest in Deutschland weder bei der LTU noch bei Condor ohne Touristenkarte in den Flieger gelassen wirst.

Mag in Frankreich allerdings anders sein. Und ich habe auch schon gehört, dass man in Kuba am Flughafen ebenfalls Karten für 20 oder 25 Dollar (dann jetzt wohl CUC - nur wie, vor der Einreise ) kaufen können soll.

Viel Spaß in Havanna wünschende Grüße,
Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2005 18:44
avatar  ich
#8 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
Ohne A2-Visum bringst du damit den Einladenden ggfs. in Schwulitäten !

In Havanna ist das - angeblich - nicht so. Ich kenne jedenfalls einige Leute, die in Havanna immer nur privat und immer "mit ohne" A-2 gewohnt haben.

Ihc wollte demnächst mit meiner Frau auch mal nach Havanna, und da hat sich auch schon die Familie angekündigt. Wir müssten dann unbedingt dort wohnen. A-2 sei in Havanna nicxht nötig.

Scheint in Havanna wie früher in der Zone mit Berlin zu sein,
Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 08:25
avatar  Alf
#9 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

vor 3 Jahren war es in Havanna noch nicht erlaubt, ohne A2, privat zu wohnen.


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 08:33 (zuletzt bearbeitet: 05.01.2005 08:35)
#10 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

@ Cubomio
___________________________________
...(wieso CH?).
-----------------------------------

Weil ich CH bin, daher das Beispiel der CH. DE kenne ich die Preise nicht.

Grüsse
El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 08:45 (zuletzt bearbeitet: 05.01.2005 08:48)
avatar  Cubomio
#11 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

habe das Gefühl, in Havanna läuft das eh alles ein wenig anders.

Klar ist es verboten, privat zu wohnen. Genauso ist es verboten, mit Cubanas rumzumachen.
Im Hotel in Havanna hat mir einer angeboten, das ich für 20 USD jemanden mit aufs Zimmer nehmen kann.
In Vedado war mit einer Cubana in einem Haus, welches von Polizisten bewacht wurde...

Ich denke mal, es sind immer die Umstände. Wenn man sich natürlich am Malecon die Mädels abholt, dann kann man schon mal in eine Kontrolle kommen... aber das muss jeder selbst wissen, für mich ist das da nichts - nur ein billiger Straßenstrich (oder sollte ich besser sagen: Straße mit günstigen Angeboten ?)...
entschuldigt, ich bin etwas abgeschweift - wollte mich nur mal darüber auslassen.

Wie ist das denn mit dem A2? (auf die Gefahr hin, auf einen anderen Thread verwiesen zu werden)
Ist das nicht auch nur ein Schein vom Staat, damit er der Familie Kohle abknöpfen kann, weil Extranjeros dort wohnen? (so eine Art Casa Particular - nur zeitlich sehr begrenzt?)


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 09:54
avatar  chulo
#12 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
auch nur ein Schein vom Staat, damit er der Familie Kohle abknöpfen kann, weil Extranjeros dort wohnen?

In der Regel kriegst Du da A2 nur, wenn Du mit der cubana verheiratet bist, Du zahlst 40 (?) Dollar und kannst somit offiziell bei Deiner kub. Familie wohnen. Die kub. Fam. muss dem Staat nichts zahlen.



 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 10:29
avatar  Cubomio
#13 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

Alles klar - aber heiraten werde ich nicht so bald. Ich brauche da doch etwas mehr Zeit als nur drei, vier Wochen (um auf andere namentlich nicht genannte Mitglieder dieses Forums zu verweisen, die diesen Schritt bereits nach ein paar Wochen gewagt haben und nun mit den Schwierigkeiten der "kubanischen Mentalität" zu kämpfen haben, bzw. mit einem Scheidungsantrag dastehen)...


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 13:20
avatar  ( Gast )
#14 Immigracion
avatar
( Gast )

Wie jetzt Hotel eintragen auf der TK, Voucher eines Hotels vorlegen usw....? Wenn mich die bärtige Dame hinterm Plexiglas am Flughafen, welche zum Lachen in den Keller geht, fragt, wo ich wohnen werde, sag ich jedesmal "Inglaterra". Die Alte ist dann zufrieden, vergleicht meine Fresse noch 28 mal mit dem Foto meines Reisepasses und lässt mich ziehen. Ab ins Taxi zur reservierten Casa und gut. Hatte noch nie Probleme und hab auch noch nie von Problemen anderer gehört.

Air France: Schweine-Airline, hatte gerade wieder das Vergnügen. Beim nächsten Kuba-Trip ist mir der Preis und der Abflughafen egal, nur nicht mehr Air France. Sowohl am Hin- wie auch am Rückflug nur Scherereien, u. a. 1 Nacht in Paris verbracht, usw...


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 14:49
avatar  ( Gast )
#15 RE:Immigracion
avatar
( Gast )

zu AF - mit!

"Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen."

Erwin Kostedde


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 15:39
#16 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
In der Regel kriegst Du da A2 nur, wenn Du mit der cubana verheiratet bist, Du zahlst 40 (?) Dollar und kannst somit offiziell bei Deiner kub. Familie wohnen. Die kub. Fam. muss dem Staat nichts zahlen.

Ist ea auch möglich als "langjäriges" Paar (ohne Heirat) ein A2 Visum zu erhalten? Dann könnte man viel Geld sparen!
El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 15:47
avatar  ( Gast )
#17 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
( Gast )

@ cu-ch: wie willst du das denn nachweisen, dass ihr ein langjähriges paar seid?


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 16:20
#18 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Forums-Senator/in

@wullph

Na durch Beweise, wie Photos mit Datum, E-Mails, Briefe, Zeugen usw. Wenn nicht, nützen ev. CUC's, dass der Beamte dann auch einsieht, dass wir schon sehr lange zusammen sind.
El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 17:06
#19 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi @ all !

In Antwort auf:
habe bei Air France gebucht und natürlich keine Touristenkarte erhalten.
--------------------------------------------------------------------------------


Normalerweise kannste die am Flughafen kaufen. Bietet praktisch jede Fluggesellschaft an. Meistens abhängig vom Dollarkurs. Kannst derzeit also mit weniger als 20 Euro hinkommen. Sonst bekommst Du die auch in einem besseren Reisebüro.

Ach ja. Der Grund, warum die Fluggesellschaften die anbieten ist, dass Du zumindest in Deutschland weder bei der LTU noch bei Condor ohne Touristenkarte in den Flieger gelassen wirst.

Mag in Frankreich allerdings anders sein. Und ich habe auch schon gehört, dass man in Kuba am Flughafen ebenfalls Karten für 20 oder 25 Dollar (dann jetzt wohl CUC - nur wie, vor der Einreise ) kaufen können soll.

Viel Spaß in Havanna wünschende Grüße,
Stephan


Richtig ist das dich die Airlines in aller Regel nicht ohne TK an Bord lassen.
Falsch ist das "praktisch jede Airline" diesen Service anbietet.
Warum auch? Die Charter Airlines LTU und Condor bieten diesen Service jedoch. Die Condor sogar kostenlos. allerdings nur noch im Winterflugplan, das heisst ab April kostet eine TK dort auch.
Die TK kann man normalerweise von der Botschaft, von spezialisierten Reisebüro´s und am Flughafen bei Condor/ Thomas Cook erwerben.
Hat jedenfalls in meinem Fall so funktioniert.

Jörg


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 18:12
avatar  Moskito
#20 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Die Charter Airlines LTU und Condor bieten diesen Service jedoch. Die Condor sogar kostenlos.
Kostenlos? Du hast die TK halt mit deinem Ticket mitbezahlt.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 18:20
avatar  Moskito
#21 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ist ea auch möglich als "langjäriges" Paar (ohne Heirat) ein A2 Visum zu erhalten? Dann könnte man viel Geld sparen!
El Cubanito Suizo
Probieren geht über studieren. Wir haben letztes Jahr auch ein A2 durch hartnäckiges Beantragen erhalten. Im gleichen Jahr wurde es aber auch mal abgelehnt. Man kann nie wissen.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2005 19:10
avatar  Cubomio
#22 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Cubaliebhaber/in

@ Alfonso:
Steht halt so bei den Einreisebestimmungen.
Nicht das ich drei Nächte eines Hotels bezahlen muss, weil ich keinen Voucher dazu vorlegen kann.
Und beim Inglaterra wird das teuer...

Fliege das erste Mal mit AF. Hoffe das alles gut geht und ich nicht auch irgendwelche Scherereien bekomme.
Mit Iberia ging alles glatt. Wenn mir der Preis egal wäre würde ich immer 1st Class fliegen. Aber den Differenzbetrag gebe ich lieber auf Kuba aus! Ich fliege da ja nicht hin um Touristen anzulabbern damit ich was zwischen die Zähne bekomme

Was soll ich mit dem A2? Wenn ich dort länger bleiben wollte würd ich mir ein Häuschen auf einer Nachbarinsel kaufen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.01.2005 00:00
avatar  Jorge2
#23 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Rey/Reina del Foro

@ ecs + wullph
Das braucht man garnicht nachweisen, daß man ein langjähriges Paar ist. Das weiß man vor Ort exactamente und deshalb ist es auch durchaus möglich, daß man u.U. von der einen oder anderen inmigración auch ein A2 als "Nichtverheiratete" erhält. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Genauso, wie ich halt bisher nie ein A2 eingeholt habe. Wir feiern am ersten Abend erstmal unsere Ankunft mit der Familie, u.a. mit tio Arnold und der klärt als jefe del CDR alles andere mit der INMI ab bzw. regelt alles. Bisher konnten wir uns darauf verlassen und hatten noch nie Probleme!


 Antworten

 Beitrag melden
06.01.2005 18:42
avatar  ( Gast )
#24 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
( Gast )

Als wir noch nicht verheiratet waren, habe ich immer ohne Probleme das A2 Visum erhalten; allerdings musste ich immer drei Tage Hotel oder casa par. buchen


 Antworten

 Beitrag melden
06.01.2005 18:58
avatar  Socke
#25 RE:Ohne Touristenkarte und Hotel
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Die Condor sogar kostenlos. allerdings nur noch im Winterflugplan, das heisst ab April kostet eine TK dort auch.

Condor Frankfurt - Varadero am 23. Oktober 2004 definitv nicht! Da hat einer von einem Reisebüro vor dem Gate die TK für sagenhafte 35 Euro oder 40 Dollar verkauft. Ich hatte natürlich keine Euros in der Tasche :-(

Da ich meine Reise kurzfristig vorverlegt hatte, fand ich die TK von der Botschaft nach meiner Rückkehr im Briefkasten :-)


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!