Touristenkarte Tegel

17.10.2017 19:21
#1 Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all !
gibt es in Tegel frei verkäufliche Touristenkarten?

Ich habe für einen Kunden eine Pauschalreise nach Havanna mit einer Woche Hotel Nacional eingebucht, und entgegen 20 jähriger Praxis
fühlt sich der Reiseveranstalter nicht zuständig und bittet den Kunden sich an das Auswärtige Amt zu wenden.

Ich rufe eben noch einmal bei dem Reiseveranstalter an und gebe mich als das buchende Reisebüro zu erkennen,
die Kollegin erklärt mir "die Touristenkarten werden im Flugzeug verteilt"?!

Ein Bekannter war heute auf der kubanischen Botschaft, Touristenkarten nur gegen Vorlage des Flugtickets und des Reisepasses.

Der Kunde fliegt mit Air France, auch die haben null Info wie und wo man eine Touristenkarte erwerben kann.

Sind denn alle verrückt geworden?

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 19:27 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2017 19:42)
avatar  Pauli
#2 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #1

Sind denn alle verrückt geworden?

joerg



ja 2017 ist ein scheiß Jahr


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 20:03 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2017 20:03)
avatar  Ralfw
#3 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #1

Der Kunde fliegt mit Air France, auch die haben null Info wie und wo man eine Touristenkarte erwerben kann.

bei Air France kriegt er die Karte leider auch nicht. Ich habe auch nie gesehen, dass man die Karte beim Umsteigen irgendwo am Flughafen in Paris kriegen könnte.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 20:17 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2017 20:18)
#4 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Die hier werden in letzter Zeit häufiger in diversen FB-Kuba-Gruppen empfohlen. Vielleicht kann die jemand mal ausprobieren und über Erfahrungen berichten?

https://www.cubavisa.net/de/product/touristenvisum-fur-kuba/

Ansonsten verkauft Habanero sicher auch welche.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 20:23
avatar  Pauli
#5 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7


Ansonsten verkauft Habanero sicher auch welche.


er sollte wohl der erste Ansprechpartner sein .


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 20:39
#6 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
Die hier werden in letzter Zeit häufiger in diversen FB-Kuba-Gruppen empfohlen. Vielleicht kann die jemand mal ausprobieren und über Erfahrungen berichten?

https://www.cubavisa.net/de/product/touristenvisum-fur-kuba/

.....


Funzt einwandfrei.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 21:03 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2017 21:05)
#7 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Forenliebhaber/in

selber drucken ;-)

hier ist die Vorlage



beinhaltet unter Umständen einen längeren kostenlosen Aufenthalt in Kuba


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2017 21:19
#8 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
Die hier werden in letzter Zeit häufiger in diversen FB-Kuba-Gruppen empfohlen. Vielleicht kann die jemand mal ausprobieren und über Erfahrungen berichten?

https://www.cubavisa.net/de/product/touristenvisum-fur-kuba/

Ansonsten verkauft Habanero sicher auch welche.


Habe ich auch schon mehrmals dort gekauft.
Ist zwei Tage später im Briefkasten.

cheers!
Calle


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2017 20:35
avatar  Turano
#9 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Also in Tegel wüßte ich nicht wer verläßlich Touristenkarten hat...in Schönefeld gibt es im Neckermann Reisebüro immer ein paar auf Vorrat und auch wenn man persönlich in der Spreestraße 6beim Tropicana Reisebüro vorbeigeht sind die Chancen gut.


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2017 10:47
#10 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Turano im Beitrag #9
Also in Tegel wüßte ich nicht wer verläßlich Touristenkarten hat...in Schönefeld gibt es im Neckermann Reisebüro immer ein paar auf Vorrat und auch wenn man persönlich in der Spreestraße 6beim Tropicana Reisebüro vorbeigeht sind die Chancen gut.


Gestern war ein Bekannter in Tegel und wurde bei Thomas Cook/ Neckermann fündig. Für 35 Euro.
Mein Kunde war sehr erfreut und das Problem hat sich erledigt.

Trotzdem halte ich seit dem Kuba Buchungen bei LMX nicht für sinnvoll.
Bei einem Reisepreis von + 1,5 k € pro Nase sollten doch die 22€ die die Karte im Einkauf
für Veranstalter kostet zu kalkulieren sein.

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2017 11:57
avatar  jan
#11 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

DU zahlst 22 EUR für die TK?

19.10.2017 12:15
avatar  Timo
#12 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Bei mir am Azur Air Schalter kostet die TK 25€. Einkaufspreis liegt wohl bei 15€...


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2017 12:42
avatar  Espanol
#13 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #10
Hi@all!

Zitat von Turano im Beitrag #9
Also in Tegel wüßte ich nicht wer verläßlich Touristenkarten hat...in Schönefeld gibt es im Neckermann Reisebüro immer ein paar auf Vorrat und auch wenn man persönlich in der Spreestraße 6beim Tropicana Reisebüro vorbeigeht sind die Chancen gut.


Gestern war ein Bekannter in Tegel und wurde bei Thomas Cook/ Neckermann fündig. Für 35 Euro.
Mein Kunde war sehr erfreut und das Problem hat sich erledigt.

Trotzdem halte ich seit dem Kuba Buchungen bei LMX nicht für sinnvoll.
Bei einem Reisepreis von + 1,5 k € pro Nase sollten doch die 22€ die die Karte im Einkauf
für Veranstalter kostet zu kalkulieren sein.

joerg




Mag sich mittlerweile geaendert haben, aber meines Wissens muss bei einer Pauschalreise die TK im Gesamtreisepreis enthalten sein, genauso wie
die AP bzw. Ausreisegebuehr.
Wir haben damals die karten immer bei Gaviotas in Cuba gekauft, nach Deutschland gebracht und diese wurden mit den Reiseunterlagen an die
Kunden versandt!


 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2017 12:52
#14 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von jan im Beitrag #11
DU zahlst 22 EUR für die TK?



Dazu benötigt das Reisebüro oder der Veranstalter eine Vertrag mit der Botschaft.
Ich habe diesen nicht.

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
19.10.2017 20:22
avatar  Turano
#15 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Es hat sich geändert, die Touristenkarte ist aus den Reisen rausgenommen worden, deshalb ist es einfacher sie auch ohne Reise einzeln bei den großen Reiseanbietern zu bestellen. Dafür wurde die Ausreisegebühr in den Flugpreis integriert, also nicht unbedingt in den Reisepreis ( gibt ja welche die getrennt buchen ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2017 09:31
#16 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Turano im Beitrag #15
Es hat sich geändert, die Touristenkarte ist aus den Reisen rausgenommen worden, deshalb ist es einfacher sie auch ohne Reise einzeln bei den großen Reiseanbietern zu bestellen. Dafür wurde die Ausreisegebühr in den Flugpreis integriert, also nicht unbedingt in den Reisepreis ( gibt ja welche die getrennt buchen ;-)


Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Die Ausreisegebühr wurde bis vor einigen Jahren von Cuba direkt vom Passagier in bar bei der Ausreise erhoben, einige Airlines
bzw. Veranstalter haben Ihren Passagieren/ Kunden diese Ausgabe erstattet.
Kuba hat dann, wie international üblich, dieses "Inkasso" den Fluglinien übertragen so das diese Gebühr heute
im Ticketpreis schon enthalten ist.

Die Einreisekarte gibt es so lange ich zurückdenken kann. Früher war diese bei vielen Airlines und Reiseveranstaltern kostenlos dabei, später
nur noch bei den Reiseveranstaltern.
So wie ich eine Pauschalreise verstehe, sollte das auch so bleiben, weil es für den einzelnen Kunden einen i.d.iotischen
Aufwand bedeutet und schnell zu Problemen bei nicht vorhandender Karte am Check In führen kann.

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2017 09:35
#17 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von nico_030 im Beitrag #14

[quote=jan|p8040604]DU zahlst 22 EUR für die TK?



Gestern hat sich ein Bekannter die Touristenkarte von der Botschaft geholt.
Die verlangen für eine Karte mit Ausfüll Service 22€ und für eine leere Karte 17€.
Vermutlich ist der Preis für Veranstalter oder Reisebüros darunter angesiedelt.

Es ist daher für mich noch unverständlicher wieso LMX bei einen Reisepreis von +1,5 k €
diese nicht in den Reisepreis includieren kann.

joerg

let's go brandon

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2017 10:15
#18 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #17
Gestern hat sich ein Bekannter die Touristenkarte von der Botschaft geholt.
Die verlangen für eine Karte mit Ausfüll Service 22€ und für eine leere Karte 17€.
Vermutlich ist der Preis für Veranstalter oder Reisebüros darunter angesiedelt.

Mir sind da 16 € in Erinnerung. Weiß aber nicht, ob das nur der Abgabepreis für Reisebüros war oder allgemein gültig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2017 20:26
avatar  Turano
#19 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Mit dem dafür wurde meinte ich nur den Zeitpunkt.Meines Erachtens lief das zeitgleich (Umstellung Reisebüro/ Kubanische Regierung) die Zeiten, wo man sich nach dem Check in dann noch mal angestellt hat, um ausreisen zu dürfen und dafür auch noch zu bezahlen, kenne ich auch noch.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 11:23
avatar  Mocoso
#20 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #3
Zitat von nico_030 im Beitrag #1

Der Kunde fliegt mit Air France, auch die haben null Info wie und wo man eine Touristenkarte erwerben kann.

bei Air France kriegt er die Karte leider auch nicht. Ich habe auch nie gesehen, dass man die Karte beim Umsteigen irgendwo am Flughafen in Paris kriegen könnte.



Es wird doch schon beim Zubringerflug nach dem Visum gefragt, was würde es also bringen, wenn man sie in CDG bekommen würde, aber gar nicht mitgenommen wurde?

Das führt zum zweiten Punkt im Air France Fall: Wie sollte Air France beurteilen, ob es am Zubringerflughafen irgendwo eine TK gibt? Da flieg ich zB mit der AUA von VIE nach CDG - die AUA hat jedenfalls keine TK vorrätig.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2017 11:36 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 11:42)
avatar  jan
#21 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

@Mocoso

Wenn ich jetzt nochmals meine Erfahrunggen in CDG und Ankunft in HAV ausbreite,-- bekomme ich wieder 1 Monat Schreibpause.

@ jefes dann bitte nur im Januar 18, lol
Also Weaner, bitte hier googeln.( SUCHE)

24.10.2017 12:04 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 12:04)
avatar  Mocoso
#22 RE: Touristenkarte Tegel
avatar
Rey/Reina del Foro

Bärliner - net notwendig (Schreibpause), ich kann mich erinnern

Habe ja auch nur meine Erfahrungen wiedergegeben (hier in VIE wird die TK geprüft - in CDG hat sie eigentlich nur selten wen interessiert, aber auch nicht nie) da sich nico so echauffierte.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!