Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.723 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
LaHabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 105
Mitglied seit: 11.08.2001

Cubis in Tourihotel ?
21.08.2004 23:07

Wer hat Erfahrungen bezüglich Übernachtungen von auf Cuba gemeldeten Cubanern in Touristenhotel ?

Ich beabsichtige nämlich mit Familie (darunter eine Cubanerin mit PRE) in einem Strandhotel zu nächtigen. Dazu möchte meine Frau gerne ihre Schwester (welche auf Cuba lebt) einladen.

Possible ??

Anfragen via mail bei den entsprechenden Hotels blieben sämtlichst unbeantwortet. Das kubanische Konsulat schrieb mir, dass nach ihrer Information eigentlich nur Touristen in diesen Hotels wohnen können, es bestände aber die Möglichkeit bei der Inmigration eine andere Lösung herbeizuführen.

Meine Hoffnung ruht nun auf diesem Forum. Hat einer von euch einschlägige Erfahrungen mit diesem Thema ? Legen die verschiedenen Hotel das offensichtlich bestehene Verbot unterschiedlich aus ? Ist die Inmigration tatsächlich die richtige Anlaufstelle ? Gibt es sowas wie eine Ausnahmegenehmigung ? Was passiert, wenn ich bei dem Hotel einfach mit meinem kubanischen Gast vor der Türe stehe. Wird der Cubaner tatsächlich abgewiesen, trotz evt. bestehender Hotelbuchung für ihn ?

La Vida Pasa

el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.317
Mitglied seit: 27.03.2002

#2 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 06:34

Also in Santa Lucia ist das im Hotel Club Santa Lucia
bei Hinterlegung der Carne zum Preis von 40USD p.T
und AI problemlos möglich.Wir haben das schon öfter
mit der Suegra praktiziert.Freunde haben auf diese
Weise sogar Ihre Chicas die vorher vom Sicherheitsjefe
inspiziert wurden reinbekommen.Kurzaufenthalte von
gerade Kennengelernten fielen allerdings aus.
In BARACOA ging selbst mit der Suegra absolut
nichts- nichteinmal CP.
Scheinbar wird das überall anders gehandhabt.
MfG El Lobo

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#3 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 09:48

In Antwort auf:
die vorher vom Sicherheitsjefe
inspiziert wurden

Wie ist diese Inspektion wohl abgelaufen ?

Andy

el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.317
Mitglied seit: 27.03.2002

#4 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 10:00

Relativ HARMLOS er nahm nur einen Blick
MfG El Lobo

el loquito
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 12:51

In Antwort auf:
Wer hat Erfahrungen bezüglich Übernachtungen von auf Cuba gemeldeten Cubanern in Touristenhotel ?

Ich beabsichtige nämlich mit Familie (darunter eine Cubanerin mit PRE) in einem Strandhotel zu nächtigen. Dazu möchte meine Frau gerne ihre Schwester (welche auf Cuba lebt) einladen.

Possible ??

Anfragen via mail bei den entsprechenden Hotels blieben sämtlichst unbeantwortet. Das kubanische Konsulat schrieb mir, dass nach ihrer Information eigentlich nur Touristen in diesen Hotels wohnen können, es bestände aber die Möglichkeit bei der Inmigration eine andere Lösung herbeizuführen.

Meine Hoffnung ruht nun auf diesem Forum. Hat einer von euch einschlägige Erfahrungen mit diesem Thema ? Legen die verschiedenen Hotel das offensichtlich bestehene Verbot unterschiedlich aus ? Ist die Inmigration tatsächlich die richtige Anlaufstelle ? Gibt es sowas wie eine Ausnahmegenehmigung ? Was passiert, wenn ich bei dem Hotel einfach mit meinem kubanischen Gast vor der Türe stehe. Wird der Cubaner tatsächlich abgewiesen, trotz evt. bestehender Hotelbuchung für ihn ?


Nach Auskunft der Inmi am vergangenen Dienstag in Guantanamo ist folgendes möglich:

Der Extranjero muss mit seinem Pass und der entsprechenden Person die er mit ins Hotel nehmen möchte auf die für diese Person zuständige Polizeibehörde im Bario gehen.

Dort wird ein Papier ausgestellt mit beiden Namen und Pass bzw. Carne Nr. ausgestellt.
Dann bekommt der oder die Cubi keinerlei Probleme in ganz Cuba, auch ein Aufenthalt im Hotel ist möglich.

Saludos a todas/os

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 15:16

In Antwort auf:
Dort wird ein Papier ausgestellt mit beiden Namen und Pass bzw. Carne Nr. ausgestellt.
Dann bekommt der oder die Cubi keinerlei Probleme in ganz Cuba,
Schon wieder taucht die Legende von diesem ominösen "Papier" auf. Niemand hat es bisher je gesehen, aber viele reden davon.

Kann mir nicht vorstellen, daß es das gibt. Dann hätte sich für die meisten nämlich die lästige überhöhte Geldausgabe für eine Heirat erübrigt, und Fidels Kasse würden diese Dineros fehlen. Von daher....
e-l-a

el loquito
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 15:46

e-l-a

In Antwort auf:
Schon wieder taucht die Legende von diesem ominösen "Papier" auf. Niemand hat es bisher je gesehen, aber viele reden davon.

Kann mir nicht vorstellen, daß es das gibt. Dann hätte sich für die meisten nämlich die lästige überhöhte Geldausgabe für eine Heirat erübrigt, und Fidels Kasse würden diese Dineros fehlen. Von daher....


Fini wird sich mit Sicherheit in den nächsten 3-4 Tagen melden(geplanter Rückflug war am vergangenen Freitag) und kann die Sache sicherlich bestätigen.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 15:49

Ach hört auf mit dem Papier! Bitte!

Das wird böse enden!

Nueva Ola
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Cubis in Tourihotel ?
22.08.2004 23:35

Hallo,

ich weiß ja nicht, an welches Hotel du gedacht hast. In Guardalavaca ist es nicht möglich, Kubaner ins Hotel einzuladen. Hätte das (ohne Übernachtung) lediglich für einen Tag machen wollen, war nicht möglich, obwohl ich sonst so ziemlich alles erreiche, was ich möchte. Es ist schlicht und ergreifend verboten. Obwohl zur gleichen Zeit hunderte Kubaner in den Hotels auf "Stimulationsurlaub" - vom Staat bezahlt - waren. Auf die Frage nach der Gleichheit der kubanischen Bevölkerung habe ich leider keine befriedigende Antwort erhalten!!! Vielleicht hast du ja woanders mehr Glück.

LG
N.O.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#10 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 00:00

In Antwort auf:
In Guardalavaca ist es nicht möglich, Kubaner ins Hotel einzuladen.

Stimmt nicht, es geht. Kommt auf das Hotel drauf an und welche Beziehung man zu dem Cubaner / der Cubanerin hat.

Wir waren seinerzeit unverheiratet im Rio de Luna AI!

In Antwort auf:
Obwohl zur gleichen Zeit hunderte Kubaner in den Hotels auf "Stimulationsurlaub" - vom Staat bezahlt - waren.

Meine cubanische Familie macht so über meinen Schwager auch immer öfters Urlaub.
Im Mai waren in Guardalavaca bestimmt 80% Einheimische am Strand!

Play online poker, maybe against me!
Bonus Code: pokermagazin.de

Nueva Ola
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 00:13

Stimmt eben leider schon! Im Club Amigo war es nicht möglich, obwohl die Einladung ganz schön gekostet hätte. Sie haben lieber auf die Dollars verzichtet, als eine Ausnahme zu machen. Ist mir auch früher schon passiert, wurde mit dem Hinweis abgelehnt, dass die eingladene Person in Guardalavaca arbeitet und deshalb nicht in einem dortigen Hotel übernachten oder auch nur den Tag dort verbringen darf. Es ging um einen Musiker, dessen Familie, vor allem die Kinder, gerne einmal einen Auftritt ihres Vaters miterlebt hätten. Vor ein paar Jahren konnte ich das zumindest einmal "erstreiten", doch inzwischen scheinen die Bestimmungen verschärft worden zu sein.

NO

elcrocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 09:25


--------------------------------------------------------------------------------
In Guardalavaca ist es nicht möglich, Kubaner ins Hotel einzuladen.
--------------------------------------------------------------------------------

Im Brisas in Guardalavaca soll es zumindest 2003 möglich gewesen sein zum
stolzen Preis von 90 Dollars,so meine Erinnerung!

LaHabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 105
Mitglied seit: 11.08.2001

#13 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 20:20

Vielen Dank für eure Antworten ! Die Erfahrungen scheinen ja tatsächlich weit auseinanderzugehen. Ich hatte tatsächlich das schon genannte Hotel "Rio de Luna" an der Playa Esmeralda im Visier. Ich denke, ich werde "meine Familie" in Cuba mal in die Spur schicken, ob sich so was wie eine "permiso" oder ähnliches auftreiben lässt... Ansonsten werde ichs einfach drauf ankommen lassen und auf mein Verhandlungsgeschick hoffen.

MfG La Habana

La Vida pasa...

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 20:39

In Antwort auf:
Schon wieder taucht die Legende von diesem ominösen "Papier" auf. Niemand hat es bisher je gesehen, aber viele reden davon.

Ich habs schon gesehen.

Sandunguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 20:58

ich habe schon wieder ne verrückte frage
ich habe heute versucht, meinen noch-ehemann telefonisch zu erreichen. normalerweise erreiche ich ihn immer im hause seiner wirtin. die wirtin war ein wenig aufgeregt und berichtete, dass er starke nierenschmerzen habe (als ich ihn mehrmals auf cuba besuchte, hatte er auch ein paar mal dieser schmerzen) und mit 38,5 fieber zum krankenhaus gegangen sei. das war gestern früh. heute berichtete sie, dass sie ihn gleich dagelassen hätten. das kommt mir etwas kubanisch vor. das ist doch nicht viel, 38,5. entweder das ist ne masche, damit ich mir sorgen mache und komme, oder es stimmt wirklich. das würde ich ihm wirklich nicht gönnen, wenn es ne nierenbecken- oder nierenentzündung wäre. ist es möglich, dass die k-häuser in havanna patienten bei diesen anzeichen gleich dabehalten (ne nacht oder länger)??? sandunguera

el loquito
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Cubis in Tourihotel ?
23.08.2004 22:03

@Mattes


In Antwort auf:
Ich habs schon gesehen.

Ick danke Dir für die Erleuchtung der ungläubigen Gemeinde.

Think POSITIV

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 13:21

Sandunguera,

38,5 ist auf jeden Fall erhöhte Temperatur, und wenn jemand eine relativ niedrige Grundtemperatur hat, dann kann er sich durchaus fiebrig fühlen. Wenn dann noch Schmerzen in der Nierengegend dazukommen, ist das Grund genug, ihn zunächst zur Beobachtung im Krankenhaus zu behalten.

Elisabeth 2

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#18 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 13:40

@Sandunguera

Also das kann schon sein !
Ich hatte ja im Dez. letzten Jahres auch eine Nierenbeckenentzündung dort (verdammt schmerzhaft) nur das ich 40 Grad Fieber hatte und nachdem ich zusammengeklappt bin im "Dorfkrankenhaus" bei meinem Mann, wollten die mich natürlich auch dort behalten (wobei ich heute noch nicht weiss, ob ich wegen dem Fieber zusammengeklappt bin oder wegen den Zuständen/Geruch dort )auch um weitere Untersuchungen machen zu können. Das wollte ich aber auf keinem Fall, deswegen nahm ich lieber in Kauf alle 4 -5 Stunden ins Krankenhaus zu gehen um mir Fieberspritzen abzuholen.
Nachdem das Fieber nach 3 Tagen ein wenig abgeklungen war, bekam ich dann nur noch Tabletten von meiner Schwiegermama verabreicht. Und als ich mich wieder einigermassen besser fühlte und das Fieber so auf die 38 Grad gesunken war, wollte ich diese Tabletten auch nicht mehr nehmen. Nur irgendwie machte dann meine Schwiegermama immer einen Aufstand, so von wegen das ist noch Fieber und muss behandelt werden. Ich musste wirklich unter Ihrer Beobachtung bis zum Schluss alle 3-4 Stunden Fieber messen und wehe es war eine erhöhte Temperatur zu verzeichnen. Sofort musste wieder eine Tablette genommen werden. Ich fand diese Rundumversogung zwar sehr sehr lieb, aber am Schluss war es für mich schon übertrieben, da ich mich wieder besser fühlte und deswegen hier in DE bestimmt nicht mehr irgendwelche Tabletten genommen hätte.

Ich bin aber heute noch dankbar darüber wie lieb sich die ganze Familie um mich gesorgt und gekümmert hat.

LG meli

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 13:53

meli,

eine nicht oder nur mangelhaft behandelte Nierenbeckenentzündung endet irgendwann mal an der Dialyse! Wenn du's nicht schon gemacht hast, würde ich an deiner Stelle mich unbedingt hier noch mal beim Urologen gründlichst durchchecken lassen - auch wenn du subjektiv keine Beschwerden hast!

Elisabeth 2

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#20 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 14:46

@ELII

danke, ich habe mich natürlich hier sofort durchchecken lassen, nachdem ich wieder hier war. Ich hatte zwar kein Fieber oder erhöhte Temperatur mehr, aber schon noch einige Beschwerden. Ich habe mich dann einer weiteren Behandlung unterziehen müssen, aber nach einiger Zeit ging es dann wieder besser. Aber es ist schon eine ziemlich schmerzhafte und auch längere Geschichte.

LG meli

Sandunguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 21:17

@ Meli
da hast du ja echt glück mit deinem mann und seiner familie. wirklich sehr fürsorglich. alle achtung.
ich hatte nur bei der wahl meines 1. kubanischen mannes glück (sind zwar geschieden, aber verstehen uns mega-gut. ich besuche ihn oft in der schweiz). mein "nierenkranker" noch-ehemann hat entweder seiner wirtin oder mir nen bären aufgebunden, oder die wirtin hat mich belogen. angeblich ist mein männe seit gestern im krankenhaus. kurz nachdem ich mit der wirtin telefoniert hatte ( stunde später) bekam ich von männe ne mail, dass er seit einiger zeit nicht mehr in seinem zimmer oder schlafplatz haust, da er der wirtin noch die miete schuldet. er würde seit einiger zeit im parque schlafen und fühle sich von mir verlassen und fühle sich psychisch schlecht. er schrieb nix von seiner nierengeschichte.außerdem könne er zur zeit mit touris keine geschäfte machen, wegen der olympiade. es wären nicht sehr viele touris in habana. ich rief die wirtin danach nochmal an und fragte, wer mich denn nun zum narren halten würde. die olle meinte, mein männe hätte sie vom hospital aus kurz angerufen, dass er dort sei und bleiben würde. ich sprach sie auf die tatsache an, dass er garnicht mehr bei ihr pennt (kein beischlaf, die gute ist sehr alt und invalidin). sie gab zu, dass er seit ein paar tagen nicht mehr dort nächtige. er hätte 40 dollar mietschulden bei ihr. der schlafplatz würde 1 fula die nacht kosten. sie meinte allen ernstes, dass ich ihr die kohle überweisen solle. entweder stecken die beiden unter einer decke, oder er ist wirklich abgebrannt (von meinen 500 fula hat er ja wohl nix mehr nach 7 monaten) und muss draußen schlafen. ich habe zu der wirtin gesagt, dass die verbindung schlecht sei und ich nix verstehen könne und aufgelegt. die hat doch schatten. irgendwie werde ich echt bald irre. ich lasse mich scheiden, kann aber den kontakt nicht ganz abbrechen. irgendwie tut er mir auch leid. er hat ja nur noch unsere fotos, den ehering, die heiratsurkunde, 1 paar jeans, poca ropa. und ich lebe hier in saus und braus. geld werde ich nicht schicken. melken lasse ich mich nicht mehr. das angebot, mit meinem ex-mann und seiner freundin im oktober nach kuba zu jetten, habe ich abgelehnt. wenn männe so abgebrannt ist, wird er erstmal wieder tausend wünsche haben. warum ist das leben manchmal so seltsam? ich frage mich, was ich aus alldem lernen soll. ich bin total kuba-verrückt. ich tanze salsa, spiele congas, batas, liebe die sprache, das land (ohne fidel) und diese wilde verfall-romantik der kollonialbauten. wenn ich könnte, würde ich dort leben. ich hätte einen harem mit den schönsten mulatos. ich könnte doch ein heim für gefallene mulatos aufmachen.
$melken ist dann allerdings nicht angesagt. die fulas sind nur für mich. yo sé, que soy loca, pero el más importante es . das musste mal gesagt werden.

Sandunguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Cubis in Tourihotel ?
24.08.2004 21:19

Doppelposting (die Mod. cb)

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#23 RE:Cubis in Tourihotel ?
25.08.2004 09:17

In Antwort auf:
total kuba-verrückt

besser: loca por bastante pinga !


Sandunguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Cubis in Tourihotel ?
25.08.2004 21:35

y tu eres loco de los bollones. dass ihr mannsleute immer nur an "das eine" denken könnt
beantworte doch einfach mal die frage, was viele erfahrungsträchtige leute aus diesem forum immer wieder nach kuba treibt (vor allem die männlichen kuba-fans).

el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.317
Mitglied seit: 27.03.2002

#25 RE:Cubis in Tourihotel ?
26.08.2004 07:20

In Antwort auf:
immer wieder nach Cuba treibt

Mich treiben z.B meine Frau und Stiefsöhnchen gemeinsam
und das seit Jahren nach Kuba obwohl ich garnicht so
Recht will
Männlich bin ich außerdem auch noch.
MfG El Lobo

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
neue Internetzugänge für cubis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubano
14 24.07.2013 19:20
von nuessli • Zugriffe: 1431
Einfuhrzoll bei PVE-Cubis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Sacke
5 25.10.2012 21:48
von Sacke • Zugriffe: 516
Wer ist freundlicher ?Cubis oder Deutsche ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von eltipo
90 29.07.2012 10:32
von panfilo • Zugriffe: 5200
700 Peso Strafe mit Cubi Auto gefahren,trotz A2
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
63 16.12.2008 22:00
von ehemaliges mitglied • Zugriffe: 3724
Wo uns die Cubis weit voraus sind
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
49 12.12.2007 22:42
von el loco alemán • Zugriffe: 2218
Kann eine Cubi legal ausbüchsen?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Maja_
86 04.07.2007 16:35
von castro • Zugriffe: 3478
Typisch Cubi Logisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
19 20.11.2006 19:06
von el-che • Zugriffe: 1660
Guardalavaca - Privat für Cubis
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lehna
2 06.01.2003 14:18
von lehna • Zugriffe: 769
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de