Einreise/Ausreise Kuba in Corona Zeiten?

  • Seite 2 von 4
26.05.2021 16:37
avatar  Fulano
#26 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Forenliebhaber/in

Ich vermute das es extra für die immer größer werdende Zahl der Rusia Mulos angeordnet wurde. Die allermeisten der positiven importierten Fälle sind Kubaner die aus Russland ohne vorherigen Test einreisen. Es gab Tage, da waren von 40 importierten Fällen 37 Kubaner aus Russland. Viele haben zur Ansteckung weiterer Menschen beigetragen, da tatsächlich welche sich ohne Quarantäne in die Heimat absetzen konnten.


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 09:00
avatar  dirk_71
#27 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Ab heute gelten 6 Tage Quarantäne im Hotel für Touristen

Zitat

IMPORTANTE ACLARACIÓN SOBRE NUEVAS MEDIDAS
1- Los turistas extranjeros y los cubanos que lleguen del exterior y se hospeden en hoteles del turismo pagando en dólares serán trasladados desde el aeropuerto que lleguen hasta el hotel que contrataron y allí estarán cinco noches y seis días de confinamiento. Esto incluye a los cubanos y extranjeros residentes en Cuba que arriben desde Rusia por ejemplo, a través de los cayos, quienes obligatoriamente deberán traer pagado el aislamiento en divisas en el cayo o el polo turístico por el que arriben a Cuba.
2- Los cubanos y extranjeros residentes en Cuba que lleguen tendrán que pasar el aislamiento de siete noches obligatoriamente en un centro de la ciudad a la que arriben desde el extranjero y una vez que terminen ese aislamiento es que podrán irse a sus ciudades de destino. Es decir, que ya no podrás llegar por La Habana y esa misma noche esperar que te trasladen a Guantánamo. Eso se acabó. El confinamiento institucional es en la ciudad por la que arribes.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 09:11
avatar  Siggi
#28 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Bedeutet das im Zimmer zu bleiben oder kann man an den Hotelstrand? Wir Fliegen am 10.8., da kanns ja wieder anders sein.


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 09:25
avatar  Siggi
#29 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wie sieht es für Geimpfte aus? Müssen die auch in Quarantäne?


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 09:27
avatar  dirk_71
#30 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Am Besten immer mal wieder auf https://www.cubainfo.de/anreise-und-einreise/ nachschauen.
Für Pauschalurlauber gelten andere Regeln, aktuell dürfen sie sich wohl frei im Hotel bewegen, also auch an den Hotelstrand.
Für Geimpfte gibt es noch keine anderen Regeln.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 18:46
#31 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

App Sicher reisen gibt auch Hinweise. Wie immer im Leben, 100 %ig ist die App aber auch nich nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 23:08 (zuletzt bearbeitet: 05.06.2021 23:09)
avatar  el-che
#32 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Trotz Impfung ist sowohl bei der Einreise nach Kuba als auch bei der Abreise zum Flughafen ein PCR erforderlich, es kostet 30 Dollar und die Zahlung mit Karte. es gibt kein Viazul, keine Flüge, keinen Zug, nur Sammeltaxi taxi colectivo de Cubataxi kostet HA bis LT oder HOL ca. 3000 cup in bar


 Antworten

 Beitrag melden
05.06.2021 23:23
#33 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che im Beitrag #32
kostet HA bis LT oder HOL ca. 3000 cup in bar

40 Euro, für uns verkraftbar.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2021 00:30
avatar  dirk_71
#34 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Neue Regeln von MINTUR veröffentlicht.

Zitat

PROTOCOLOS SANITARIOS PARA VIAJEROS

PUBLICADO POR Ministerio de Turismo de Cuba EN Noticias EN junio 5, 2021

TURISMO ORGANIZADO (PAQUETES TURÍSTICOS): Consistente en un viaje reservado a través de un operador turístico o agencia de viajes, el cual incluye alojamiento y transporte de conjunto; y otros servicios que solicite el cliente.

Para arribar a Cuba es obligatorio poseer un resultado negativo de prueba RT-PCR de diagnóstico de la COVID-19, realizado 72 horas antes del viaje, y certificado por laboratorios de su país de origen.

Debe contar con póliza de seguro que cubra la COVID-19.

En el aeropuerto de entrada se le realizará prueba RT-PCR, y se trasladará a su hotel de alojamiento, donde obtendrá el resultado del test a las 24 horas.

Luego de poseer el resultado negativo de la prueba PCR, puede disfrutar de sus planes de viaje.

El uso de la mascarilla es obligatorio en el país, y en las zonas comunes de la instalación hotelera.

Si al regreso a su país de origen necesita llevar consigo el resultado de una prueba RT-PCR, puede solicitarla al personal médico de la instalación hotelera. El pago de esta prueba se efectuará mediante tarjeta magnética.

TURISMO INDIVIDUAL: VISITANTES EXTRANJEROS Y CUBANOS RESIDENTES Y NO RESIDENTES

Por turismo individual se entiende aquel tipo de turismo que está organizado por la persona que va a realizar el viaje.

Para arribar a Cuba es obligatorio poseer un resultado negativo de prueba RT-PCR de diagnóstico de la COVID-19, realizado 72 horas antes del viaje, y certificado por laboratorios de su país de origen.

Debe contar con póliza de seguro que cubra la COVID-19.

Para los viajeros por turismo individual y los cubanos residentes o no, es obligatorio realizar un periodo de “cuarentena” de 6 noches y 7 días.

Se le realizará una prueba RT-PCR en el aeropuerto de arribo y una segunda prueba al sexto día, en el hotel de aislamiento. Recibirá el resultado de esta segunda prueba, 24 horas posteriores de su realización. Si resulta negativo podrá cumplir los planes de viaje y/o reunirse con su familia en Cuba.

Podrá reservar el paquete de aislamiento (reserva de hotel y el transfer aeropuerto-hotel) a través de los sitios webs de las agencias de viajes o en el buró de ventas radicado en la zona estéril del aeropuerto de arribo. En este último caso, su costo será en moneda libremente convertible.

Sitios web para reservas de paquetes de aislamiento:

Portal de Turismo Cubano: cuba.travel
Agencias de viaje Cubatur viajescubatur.com
Agencia de Viaje Havanatur havanatursa.com

Al llegar a la instalación de alojamiento, debe permanecer en su habitación en aislamiento.

El uso de la mascarilla es obligatorio en el país.

Si al regreso a su país de origen necesita llevar consigo el resultado de una prueba RT-PCR, puede solicitarla al personal médico de la instalación hotelera o realizarla en las instituciones de salud de la localidad donde se encuentre alojado. El pago de esta prueba se efectuará mediante tarjeta magnética.

ESPECIFICACIONES PARA VIAJEROS RESIDENTES EN CUBA QUE ARRIBEN POR LOS AEROPUERTOS DE LOS POLOS TURÍSTICOS

Los viajeros cubanos que arriben por estos aeropuertos realizarán el aislamiento en la provincia de arribo, por el término de 6 noches y 7 días estipulado.

La transportación de retorno a su provincia de residencia desde la instalación donde realiza su aislamiento, deberá ser asumida por cada viajero, en los medios disponibles para ello, según tarifas vigentes.

ESPECIFICACIONES PARA VIAJEROS RESIDENTES EN CUBA QUE ARRIBEN POR LOS AEROPUERTOS DE LA HABANA Y SANTIAGO DE CUBA

Para estos viajeros se mantiene de manera gratuita la estancia en centros de aislamiento.

Los gastos por servicios de transportación, desde el aeropuerto hacia el centro de aislamiento y luego de retorno a su área de residencia, deberán ser asumidos por los propios viajeros, según tarifas vigentes e incluido el sobrepeso de equipaje.
https://www.mintur.gob.cu/protocolos-san...-para-viajeros/

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2021 00:31
avatar  dirk_71
#35 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Und auf Deutsch

Zitat

GESUNDHEITSPROTOKOLLE FÜR REISENDE

VERÖFFENTLICHT VOM Ministerium für Tourismus von Kuba IN Nachrichten AM 5. Juni 2021

ORGANISIERTER TOURISMUS (TOURISTISCHE PAKETE): Bestehend aus einer Reise, die über einen Reiseveranstalter oder ein Reisebüro gebucht wird, die Unterkunft und Transport als Ganzes umfasst; und andere vom Kunden angeforderte Dienstleistungen.

Um in Kuba anzukommen, ist es obligatorisch, ein negatives Ergebnis des RT-PCR-Diagnosetests für COVID-19 zu haben, der 72 Stunden vor der Reise durchgeführt und von Labors in Ihrem Herkunftsland zertifiziert wurde.

Sie müssen eine Versicherung haben, die COVID-19 abdeckt.

Am Eingangsflughafen werden Sie RT-PCR getestet und Sie werden zu Ihrem Unterkunftshotel gebracht, wo Sie innerhalb von 24 Stunden das Ergebnis des Tests erhalten.

Nach einem negativen PCR-Testergebnis können Sie Ihre Reisepläne genießen.

Die Verwendung der Maske ist im Land und in den öffentlichen Bereichen der Hotelanlage obligatorisch.

Wenn Sie das Ergebnis eines RT-PCR-Tests bei Ihrer Rückkehr in Ihr Herkunftsland mitbringen müssen, können Sie es beim medizinischen Personal der Hoteleinrichtung anfordern. Die Bezahlung für diesen Test erfolgt per Magnetkarte.

INDIVIDUELLER TOURISMUS: AUSLÄNDISCHE BESUCHER UND KUBANER UND NICHTEINWOHNER

Unter Individualtourismus wird die Art des Tourismus verstanden, die von der Person organisiert wird, die die Reise unternehmen wird.

Um in Kuba anzukommen, ist es obligatorisch, ein negatives Ergebnis des RT-PCR-Diagnosetests für COVID-19 zu haben, der 72 Stunden vor der Reise durchgeführt und von Labors in Ihrem Herkunftsland zertifiziert wurde.

Sie müssen eine Versicherung haben, die COVID-19 abdeckt.

Für Individualreisende und kubanische Einwohner oder nicht, ist es zwingend erforderlich, eine „Quarantäne“ von 6 Nächten und 7 Tagen durchzuführen.

Ein RT-PCR-Test wird am Ankunftsflughafen und ein zweiter Test am sechsten Tag im Isolationshotel durchgeführt. Das Ergebnis dieses zweiten Tests erhalten Sie 24 Stunden nach Abschluss. Wenn es negativ ist, können Sie die Reisepläne erfüllen und / oder sich mit Ihrer Familie in Kuba treffen.

Sie können das Isolationspaket (Hotelreservierung und Flughafen-Hotel-Transfer) über die Websites der Reisebüros oder im Verkaufsbüro im sterilen Bereich des Ankunftsflughafens reservieren. Im letzteren Fall werden die Kosten in frei konvertierbarer Währung angegeben.

Websites zum Buchen von Isolationspaketen:

Kubanisches Tourismusportal: cuba.travel
Reisebüros Cubatur viajescubatur.com
Havanatur Reisebüro havanatursa.com

Bei der Ankunft im Beherbergungsbetrieb müssen Sie sich isoliert in Ihrem Zimmer aufhalten.

Die Verwendung der Maske ist im Land obligatorisch.

Wenn Sie bei Ihrer Rückkehr in Ihr Herkunftsland das Ergebnis eines RT-PCR-Tests mitnehmen müssen, können Sie diesen beim medizinischen Personal der Hoteleinrichtung anfordern oder in den Gesundheitseinrichtungen Ihres Aufenthaltsortes durchführen bleiben. Die Bezahlung für diesen Test erfolgt per Magnetkarte.

SPEZIFIKATIONEN FÜR REISENDE IN KUBA, DIE ÜBER DIE TOURIST POLES FLUGHÄFEN ANKOMMEN

Kubanische Reisende, die über diese Flughäfen ankommen, werden sich für die vereinbarte Dauer von 6 Nächten und 7 Tagen in der Ankunftsprovinz isolieren.

Die Rückbeförderung von der Einrichtung, in der sie ihre Isolation durchführen, in ihre Wohnprovinz muss von jedem Reisenden mit den dafür zur Verfügung stehenden Mitteln nach den geltenden Tarifen übernommen werden.

SPEZIFIKATIONEN FÜR REISENDE IN KUBA, DIE ÜBER DIE FLUGHÄFEN VON HAVANNA UND SANTIAGO DE CUBA . ANREISEN

Für diese Reisenden wird der Aufenthalt in Isolationszentren kostenlos gehalten.

Die Kosten für Transportleistungen, vom Flughafen zum Isolationszentrum und dann zurück zu ihrem Wohnort, müssen die Reisenden nach den aktuellen Tarifen und inklusive Übergepäck selbst tragen.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2021 06:37
avatar  dirk_71
#36 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Cuba Protocolos sanitarios en Aeropuerto Internacional José Martí de La Habana

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2021 10:38
#37 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wo genau gibt es die Sammeltaxis, um von Varadero oder Havanna nach Holguin oder Santiago zu kommen? Nehmen die auch Ausländer mit? Benötigen Ausländer irgendwelche Dokumente, um Provinzgrenzen zu passieren?


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2021 14:18
avatar  cohiba
#38 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Cubaliebhaber/in

Buenas

Jetzt wird wieder wie im Dezember einen Unterschied zwischen den Pauschal- und dem Individualtourismus gemacht. Für den Individualtourismus wird es aber noch viel schlimmer. Auch wenn man eine Wohnung oder Haus in Kuba hat, muss man zwingend 6 Nächte, isoliert im Zimmer, im Hotel verbringen. Die Pauschaltouristen hingegen dürfen sich in der Hotelanlage frei bewegen und bei negativem PCR Test schon am nächsten Tag aus der Hotelanlage raus. Wer versteht sowas??

Hatte genau zu diesem Thema im Dezember auf dem Flug Frankfurt Varadero eine Riesendiskussion mit einer Cubana. Die fand das alles logisch. Ihre Argumente waren:
- die Pauschaltouris mischen sich nicht mit den Kubanern also keine Ansteckungsgefahr
- schliesslich braucht Kuba die Devisen

Als ob das Coronavirus einen Unterschied zwischen Pauschal- oder Individualtourist macht. Viel intelligenter wäre es, einen Unterschied zwischen geimpften, genesenen und ungeimpften zu machen.

Weiss jemand, ob man als Individualtourist ein all inklusive in z.B. Varadero buchen kann und danach frei rumreisen kann. Wäre viel angenehmer als 6 Tage isoliert in einem Zimmer zu hocken und kaum teurer.
Anders gesagt, wäre ja jeder blöd der sich in einem Hotelzimmer isolieren lässt, wenn man sich in einer Clubanlage einmieten und von voller Bewegungsfreiheit im Club profitieren kann.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2021 15:11
avatar  Sharky
#39 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

buchen kannst du die Hotels in Varadero hatte ich so für die Pfingstferien
vorgesehen, dann hat Condor alle Flüge bis Juni storniert.
Heute kam die Meldung von Condor, alle Flüge nach Cuba sind bis Anfang Oktober
gecanzelt.

Salu2 Sharky


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2021 15:24
#40 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Die Condor-Meldung kam schon am Donnerstag, habe mich nämlich das ganze Wochenende darüber geärgert.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 02:55
avatar  el-che
#41 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Taxi Colectivo
Es ist ein winziger Bus, im Prinzip für ca. 9 Personen, haben einige Sitze abmontiert wegen covid und bieten bequem Platz für 5 Personen. Bestellung und Kontakt mit Cubataxi in jeder Stadt zu reservieren, sie machen die tägliche Fahrt von Havanna nach ... und ich denke, es wird keine Probleme geben, Personal von Varadero. abzuholen .... es sind Festpreise


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 12:10
avatar  Sung
#42 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Mitglied

@cohiba: Das habe ich auch schon die ganze Zeit im Sinn. Im Prinzip müsste man doch die Pauschalreise buchen können und dann den Rückflug sausen lassen bzw. dann separat buchen.
War es nicht Opodo, wo man sich die Reise als Pauschale selbst zustammenstellen kann, aber nicht durchgängig ein Hotel buchen musste? Das wäre ja dann evtl. eine Lösung. Ich bleibe ja auch gern eine ganze Woche im Varadero-Hotel, ich mag nur nicht die lange Zeit im Zimmer in Havanna für teuer Geld eingeschlossen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 17:55
#43 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
super Mitglied

Ich werde ziemlich froh sein, wenn der Spuck vorbei ist und ich wieder im Flieger sitze. Davor steht aber noch ein PCR-Test, und den muss man erst einmal unifiziert überstehen.

Jetzt rede ich aber schon von der Ausreise. Die Einreise war relativ unkompliziert, sofern man in diesen Zeiten davon sprechen kann. Ich bin zu Covid Zeiten das zweite mal hier. Jetzt aber nicht mehr so entspannt, wie noch im Dezember.

Die Maßnahmen haben sich seit Dezember ja deutlich verschärft, so benötigte man damals weder für hin noch für die Rückreise PCR-Test`s. Das ist jetzt ja anders und hier hinreichend beschrieben.
Wenn die vorgeschriebene Quarantäne absolviert ist, kann man sich im Land frei bewegen. Ich habe das mit einem Mietwagen geregelt. Wer in dem durch die Provinzen fährt, wird nur wenig mit Kontrollen belästigt, aufgehalten wurde ich nie. Auch meine Freundin hat bisher keine Probleme bekommen.
Trotzdem hatte sie zu Beginn der Reise einen PCR-Test und eine offizielle Erlaubnis zu Reisen. In Hotels ist sie aber nur in ihrer Heimatprovinz willkommen, dieses durch zusätzliche Test zu umgehen, ist uns nicht gelungen.
Anders sähe es aus, wäre sie wie ich aus Internationalem Gebiet eingereist, dann wäre sie wie coronamäßig wie ich behandelt worden.

Ich nehme diese Reise nicht freiwillig auf mich, hätte ich es nicht als für so Notwendig erachtet, wäre ich zu Hause geblieben. Durch fast alle Provinzen bin ich gereist und im Vergleich zu Dezember hat sich die Lage noch einmal deutlich verschlechtert. Außerhalb der/den Hotelanlage/n gibt es nach meinem dafürhalten nichts touristisch schönes, was man anlaufen könnte. Im Gegenteil es bietet sich trostloses, teils surreal anmutendes Bild.

Wer dem etwas abgewinnen kann, ggf. eine Destination kennt, in der es sich schön aushalten lässt, nur zu. Dem Individulreisen steht corona nur marginal im Weg. Flüge gibt es ja, wenn es auch wenige sind.

Mein Testergebnis gab es nach 3 Tagen, damit war die Quarantäne aufgehoben, ich hoffe ich schaffe es auch zurück ohne größeren Schaden. Gesichert ist dies auf keinen Fall. Die Cubaner interessieren sich nicht viel für Abstandsregeln und Pandemieeindämmung. Außer den Masken, die jeder trägt. Für mich stellt der Rückweg zusätzlich zu seinen normalen, allgegenwärtigen cubanische Unwägbarkeiten ein gewisses Risiko dar.
Relativ schnell könnte eine Infektion dazu führen, das man von 5***** in die Quarantänestation verfrachtet wird.

Na ja, wollen wir die Sache nicht zu schwarz malen, vielleicht schützt ja auch Mojito vor Ansteckung.

Maier


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 18:27
avatar  dirk_71
#44 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Dann hoffen wir mal, dass Du auch wieder heimkommst.
Woran machst Du Deine trostlosen Eindrücke fest?

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 19:33
#45 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
super Mitglied

Ich war nie ein Pauschaltouri, jetzt bin ich quasi dazu gezwungen. Selbst die Cubaner, welche dazu in der Lage sind, flüchten kurzzeitig ich die wenigen offenen Ressort`s. Varadero`s Hotellerie ist komplett zu, am Bullevard Varadero wird noch Bier verkauft, der Preis ist OK zu essen gibt es Kroketten mit Ketchup. Internationale Gäste, mit denen man mal einen Plausch halten könnte - Fehlanzeige. Selbst in den "cubanischen" Sterneläden, in denen ich verkehre gibt es keine Orange und keine Limonen mehr, für einen Mojito habe ich meine eigenen Limonen mitgebracht. Wohlgemerkt ist das hier eine AI Anlage.
Eigentlich wiegt am schwersten, dass man überhaupt keine Bekannten mehr besuchen kann, ohne diese bei der täglichen Beschaffung zu stören. Mal ganz davon zu schweigen davon, dass sie etwas im Kühlschrank hätten, was sie mit dir teilen könnten.
In Havanna war ich nur kurz, und hab die meiste Zeit im Hotel verbracht. Havanna hat des Nachts Ausgangssperren und des Tags kann man sich nirgendwo hinsetzen. Moron/Holguin das gleiche, zumindest kenne ich die Situation am Tage.
Gestern haben wir aus langer Weile eine kurze Runde mit dem Auto um den Block gedreht, Guardalavaca. Da gibt es ein kleines Centro Comercial - alles total Schrott, die Arbeiter stehen sich dort vor leeren Kühlschränken die Beine in den Bauch. Wo im Laden nebenan Palettenweise überteuertes Dosenbier auf Abnehmer wartet. Wie in einer surrealen, langweilig programmierten Video-Spiel-Landschaft waren die Regale mit den 4-5 verschieben Produkten befüllt, Sachen die kaum jemand in dieser Menge braucht. Aus diesem Grunde gab es vermutlich auch keine Schlange.
Ich war kurz in PP und musste von Holguin über Unas und Velasco fahren. Ich bin die Strecke schon oft gefahren. Vor Unas wurde begonnen die Straße zu reparieren, es sind seit Dezember aber nur ein paar Kilometer geschafft. Der Rest zwischen Unas und Velasco gleicht einer Mondlandschaft, wer das täglich hinnehmen muss, ist einfach bestraft. Und ich muss sagen, früher war es ein gewisses Abenteuer, jetzt ist es nur noch scheiße.

Früher gab es hier und da auch mal eine Disko (oder heißt das jetzt "Club"?) die man besuchen konnte. Da war auch meistens etwas los, d.h. auch Einheimische konnten sich zum gewissen Teil so etwas leisten. In Moron, meinem Kerngebiet, gab es früher 4 Diskos, vor Corona war noch eine auf, jetzt gar keine mehr.
Die Casabetreiber, die ich seid 22 Jahren kenne haben letztes Jahr abgemeldet, nich nur wegen Corona. Der Tourismus ist allgemein rückläufig gewesen. Das ist systemisch bedingt.

Bedarf es noch mehr "Explicationes"?

Maier


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 19:44
avatar  dirk_71
#46 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Danke erstmal, genau solche Eindrücke sind interessant. Egal wie subjektiv sie sind. Der Nächste mag vielleicht andere Eindrücke haben.
Aber egal es geht ja darum so viele Sichtweisen wie möglich zu bekommen.
Am Ende pickt sich jeder das heraus was er "hören" oder "lesen" will.
Che ist ja auch gerade drüben und laut meinen Interpretationen seiner Postings, klingt es von ihm ähnlich.

Wir haben im September auch Urlaub, ob wir da nach Kuba fahren... mal schauen, auch wenn wir beide bis dahin bereits voll geimpft sind.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 21:25
#47 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Rey/Reina del Foro

Maier hat seine persönlichen Eindrücke sehr gut geschildert. Ich würde das auf meinen Urlaub bezogen genau so sehen. Schlimmer werden kann es ja gar nicht mehr. Trotzdem hoffe ich, dass der MXXX bald vorbei ist.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 21:54
avatar  Fulano
#48 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Forenliebhaber/in

Danke Maier, das liest sich überall gleich und deckt sich auch mit den Berichten von drüben. Man darf im Sinne der Kubaner hoffen, das dieses Fass bald überläuft und sie sich von dieser Knechtschaft befreien können. Das hat nur am Rande mit Corona zu tun, die Kiste sitzt so tief im Dreck, der Club von Paris musste sich doch schon wieder treffen weil seit 2019 nicht mal mehr die reduzierten Minimalforderungen der Gläubiger mehr bedient werden.
Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 23:15
#49 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
Cubaliebhaber/in

@MaierLansky:
Danke für die Infos, interessant und leider auch abschreckend. Trotz aller Sehnsucht nach ihrer Familie will nicht mal mehr meine Cubine heuer nach Cuba in „Heimaturlaub“. Letztlich alles zu anstrengend, nervenaufreibend, kompliziert und auch teuer, um Urlaubsgefühle aufkommen zu lassen.

@Fulano:
Naja, bis vor wenigen Tagen war ja das Thema Gastronomie, Bars, Disco/Club etc. hier in Mitteleuropa auch fürchterlich trostlos, und noch immer ist‘s kompliziert. Selbst ein Tagesausflug hier im Grenzgebiet nach Ösiland ist ein bürokratisches Abenteuer. Deine „Knechtschaft“ zielt wohl auf das politische System, aber den Cubanern ist das längst nicht so wichtig wie es uns erscheint. Demokratie ist das eine, aber momentan viel wichtiger ist das Zulassen marktwirtschaftlichen Handelns, sonst wird sich die Versorgungslage nicht verbessern.

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2021 23:44
avatar  Trieli
#50 RE: RE:Einreise in Kuba in Corona Zeiten?
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Danke Maier! Das klingt wirklich sehr trostlos. Ich plane locker mit Ende November. Aber wenn sich die Situation rund um die Hotels nicht geändert hat, dann verschiebe ich auf 2022.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!