Cuba ist vorbereitet und wartet...

  • Seite 16 von 19
21.10.2020 11:21
#376 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Karo im Beitrag #375
von Unbekannt WzA Meldung mit Foto aus PlayaBaracoa bekommen.:

Erster Flug Aero Gaviota 684 nach Baracoa Gtmo

Wenn kein Fake, keimt >Hoffnung auf !


Auch mein Silver Abo bei Flightradar24 kann mir für Kuba nicht viele Infos geben.

BCA (Baracoa) wird nicht aufgeführt. Für VRA, SCU, HOG sind noch keine durchgeführten Flüge gelistet.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2020 12:09
avatar  Karo
#377 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

könnte sein weil ab Playa Baracoa die Gaviota (Militär) fliegt,
Flüge normal ab "Naciona",,,war letztes Jahr 3x die Woche

Gaviota hatten wir vor Jahren mal, einmal mit Stop in HOG, einmal mit Regen von der Decke,, der Pilot meinte ausserdem dass Radar nicht funktioniere, und so durch ein Gewitter.


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 12:15 (zuletzt bearbeitet: 22.10.2020 12:18)
#378 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Der erste kommerzielle Flug kommt nach der Wiedereröffnung der Flughäfen in Kuba an
159 Passagiere aus Cancun kamen am Flughafen Camagüey an


Zitat

Der internationale Flughafen Ignacio Agramonte y Loynaz in Camagüey erhielt am Dienstag den ersten kommerziellen Flug, nachdem die kubanische Luftgrenze wegen der Pandemie für sieben Monate geschlossen worden war.

Die mexikanische Fluggesellschaft Viva Aerobus führte den Flug VIV382 durch, bei dem 159 Passagiere aus Cancun ankamen. Die Einreise von Reisenden in kubanisches Gebiet "erfolgte in Übereinstimmung mit den vom Gesundheitsministerium im Hygienekontrollprotokoll für internationale Flughäfen festgelegten Hygienemaßnahmen", heißt es in einer Veröffentlichung auf seiner Facebook-Seite, in der es berichtete dass alle "Proben für die PCR-Tests entnommen wurden"



Zitat

Reisende, die im Inland ankommen, müssen eine Gesundheitserklärung ausfüllen und den PCR-Test obligatorisch durchführen. Die Kosten für die Prüfung für Touristen trägt das Tourismusministerium. Kubanische Auswanderer müssen 50 US-Dollar mit einer "Kreditkarte bezahlen, die in Kuba verwendet werden kann (Visa oder Mastercard, nicht von US-Banken ausgestellt)" , sagte die Agentur Vagamundos gegenüber 14ymedio . Für Inselbewohner ist die PCR kostenlos.

Weitere von der Regierung angekündigte wöchentliche Flüge werden von der russischen Firma Azur Air durchgeführt, die im restlichen Oktober Reisen zum Cayo Coco Resort unternehmen wird und im nächsten Monat Santa Clara umfassen wird.

Das spanische Unternehmen Iberia und die North American American Airlines gaben bekannt, dass sie im November in Havanna operieren werden, falls der Hauptflughafen wieder normal wird. Die spanische Fluggesellschaft berichtete, dass sie jeden Freitag und Sonntag im nächsten Monat fliegen wird.

Condor kündigte seinerseits an, ab dem 31. Oktober drei wöchentliche Flüge nach Varadero aus den Städten Frankfurt und Düsseldorf durchzuführen. Die deutsche Fluggesellschaft wird auf diesen Flügen auch Reisende aus mehreren Städten Spaniens verbinden, die vor ihrem Flug nach Kuba zunächst einen Zwischenstopp in Deutschland einlegen müssen.






https://www.14ymedio.com/cuba/vuelos_com...2970902891.html


joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 12:28
#379 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Kubanische Auswanderer müssen 50 US-Dollar mit einer "Kreditkarte bezahlen, die in Kuba verwendet werden kann (Visa oder Mastercard, nicht von US-Banken ausgestellt)


Da werden wohl die meisten Cubaner,die in den USA leben,ein Problem haben.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 13:12
#380 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

....... fast sämtliche ausgewanderten Cubaner, so ein Schwachsinn .


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 14:33
#381 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von nico_030 im Beitrag #339
Macht Sinn mit Condor direkt nach Varadero zu fliegen und das Iberia Ticket
zu stornieren. (150€ Gebühr im Flextarif)





Iberia hat hat den Refund, ca. 500€ gestern meiner Kreditkarte gut geschrieben.


joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 16:04
#382 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Evelop fliegt im November Havanna an

Die spanische Fluggesellschaft Evelop will im kommenden Monat Havanna wieder anfliegen. Der erste Flug in die kubanische Hauptstadt soll am 15. November stattfinden.

https://www.kubakunde.de/neues/evelop-bi...nach-havanna-an

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 20:51 (zuletzt bearbeitet: 23.10.2020 20:55)
#383 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Kuba-taugliche Kreditkarten scheinen für Ami-Cobanos nicht das einzige Problem zu sein:

Zitat
¡De locura! Boletos aéreos Miami-La Habana se disparan hasta los $1.800

Recordemos que la administración de Donald Trump sancionó al régimen cubano, obligando a las aerolíneas comerciales a viajar solo para La Habana.

https://cubanosporelmundo.com/2020/10/22...iami-la-habana/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 09:53
#384 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Die Öffnung des Flughafen Habana ist immer noch ungewiss, obwohl einige Airlines schon fleißig Tickets verkaufen.




joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 09:55
#385 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!



joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 10:03
#386 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Nettes Video!
Wie immer, in der Theorie funktioniert einfach (fast) alles! Sogar neue Sanitärbereiche soll's geben!
Danach kommt die Realität.......


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 10:14
#387 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #386
Nettes Video!
Wie immer, in der Theorie funktioniert einfach (fast) alles! Sogar neue Sanitärbereiche soll's geben!
Danach kommt die Realität.......


Darf man da auch als yuma mitfahren und wenn ja, wo buchen?


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 11:24 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2020 11:24)
#388 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Don Joaquin im Beitrag #387
Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #386
Nettes Video!
Wie immer, in der Theorie funktioniert einfach (fast) alles! Sogar neue Sanitärbereiche soll's geben!
Danach kommt die Realität.......


Darf man da auch als yuma mitfahren und wenn ja, wo buchen?


Dort wo Viazul nicht die gleiche Strecke fährt, sowieso.
Im Ticketbüro, wie alle anderen.
Neuerdings kann man auch mit der APP Viajero buchen, ob man sich als Yuma damit reinschleichen kann?

Einen anderen Trick hatte ich ein paar mal benutzt, den Astro per Anhalter etwas vor der Station.
Hat funktioniert und war lustig als einziger Yuma....

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 11:34
avatar  jan
#389 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Außerhalb der off. Haltestellen den Bus anzuhalten, ist wohl deine Spezialität.

Vor dem Tunnel in Havanna stopptest du den Viazul nach Varadero.

War doch ein Risiko? Er hätte doch voll sein können.

Warum eigentlich?
.

24.10.2020 11:55
avatar  Espanol
#390 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #382

Zitat
Evelop fliegt im November Havanna an

Die spanische Fluggesellschaft Evelop will im kommenden Monat Havanna wieder anfliegen. Der erste Flug in die kubanische Hauptstadt soll am 15. November stattfinden.

https://www.kubakunde.de/neues/evelop-bi...nach-havanna-an



Da warten wie mal lieber ab, Spanien schlittert gerade in die grösste Wirtschaftskrise seit der Ära Franco. Spätestens am Montag wir ein neuer Estado de
Alarma ausgerufen mit Ausgangsperren, und das Schlimmste die Politik dort kreist um sich selbst.

2 Tage Diskussion im Parlament um einen vollkommen aussichtlosen Misstrauensantrag der spanischen AfD dort VOX genannt, und in den ärmeren
Vierteln von Madrid, Valencia etc, öffnen die ersten Suppenküchen !!!!


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 11:59
#391 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von jan im Beitrag #389
Außerhalb der off. Haltestellen den Bus anzuhalten, ist wohl deine Spezialität.

Vor dem Tunnel in Havanna stopptest du den Viazul nach Varadero.

War doch ein Risiko? Er hätte doch voll sein können.

Warum eigentlich?
.



Na ja, so war ich früher mal drauf. No Risk, no fun.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 15:03
#392 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Cubana de Aviación reinicia venta de pasajes hacia Santiago de Cuba

La empresa señala además que, a diferencia de lo habitual, se operará con un avión de gran porte para transportar a los viajeros

https://www.americateve.com/cubana-aviac...o-cuba-n1077147

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 15:14
#393 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #388
Hi@all!

Zitat von Don Joaquin im Beitrag #387
Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #386
Nettes Video!
Wie immer, in der Theorie funktioniert einfach (fast) alles! Sogar neue Sanitärbereiche soll's geben!
Danach kommt die Realität.......


Darf man da auch als yuma mitfahren und wenn ja, wo buchen?


Dort wo Viazul nicht die gleiche Strecke fährt, sowieso.
Im Ticketbüro, wie alle anderen.
Neuerdings kann man auch mit der APP Viajero buchen, ob man sich als Yuma damit reinschleichen kann?

Einen anderen Trick hatte ich ein paar mal benutzt, den Astro per Anhalter etwas vor der Station.
Hat funktioniert und war lustig als einziger Yuma....

joerg



Danke für diese Info, Jörg...wäre schon angenehmer, wenn man einen Sitzplatz im voraus buchen könnte, Schlange stehen kann man noch genug woanders....


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:09 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2020 16:10)
#394 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Don Joaquin im Beitrag #393


Danke für diese Info, Jörg...wäre schon angenehmer, wenn man einen Sitzplatz im voraus buchen könnte, Schlange stehen kann man noch genug woanders....



Ich glaube als Yuma gehst Du an der Schlange vorbei.
Weil die m.W. dort Kontingente freihalten.
Als Cubaner würde ich die APP nehmen.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:26 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2020 16:27)
#395 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Frau hat mir gerade etwas erzählt, was ich nicht ganz nachvollziehen kann:
Gestern kam im Fernsehen das heute Flieger aus Canada und D erwartet werden.

Ich hab sie gefragt, wie die Leute denn von Varadero nach Havanna oder Santiago kommen können.
Sie meinte gar nicht, gesperrte Regionen sind gesperrte Regionen. Kein Cubi kommt vom Norden in den
Süden. Glaubt ihr, nur weil ihr Touristas seit lassen die euch gehen?
Die Regierung will die Infektionswege nachvollziehen und deshalb kommt kein Touri irgendwo privat unter!

Wenn das stimmt, werden wir noch viel Spass mit Cuba haben 😭

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:32
#396 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von falko1602 im Beitrag #395
Meine Frau hat mir gerade etwas erzählt, was ich nicht ganz nachvollziehen kann:
Gestern kam im Fernsehen das heute Flieger aus Canada und D erwartet werden.

Ich hab sie gefragt, wie die Leute denn von Varadero nach Havanna oder Santiago kommen können.
Sie meinte gar nicht, gesperrte Regionen sind gesperrte Regionen. Kein Cubi kommt vom Norden in den
Süden. Glaubt ihr, nur weil ihr Touristas seit lassen die euch gehen?
Die Regierung will die Infektionswege nachvollziehen und deshalb kommt kein Touri irgendwo privat unter!

Wenn das stimmt, werden wir noch viel Spass mit Cuba haben 😭


Wenn Du statt Mesa Rodonda mit dem Tourismus und dem Transportminister lieber die Aussagen Deiner Frau vorziehst?!


joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:33
#397 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

die Autobahn soll durchfahrbar sein. auch Züge fahren zwischen Havanna und santiago.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:35 (zuletzt bearbeitet: 24.10.2020 16:35)
#398 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

ich ziehe gar nichts vor, frag mich nur, wie zwei verschiedene Aussagen zusammenpassen.
Vor allem da ihre Version logischer ist!. Den Infektionsweg kann man nur mit Kontrolle
verfolgen. Wie aber, wenn man nicht weiss mit wem sich der kleine Nico amüsiert?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:37
#399 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #397
die Autobahn soll durchfahrbar sein. auch Züge fahren zwischen Havanna und santiago.


Bin zwar schon seit 19 Jahren nicht vom Süden her nach Ciego de Avila Stadt gekommen!
Gibt es überhaupt ab CdA ne Autobahn????

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2020 16:40
avatar  jan
#400 RE: Cuba ist vorbereitet und wartet...
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

CIEGO heißt Blind.
Kauf dir mal `ne Landkarte.

Seite 16 von 19 « Seite 1 ... 19 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!