information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.034 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3
cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.746
Mitglied seit: 21.09.2006

#51 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
04.06.2020 15:30

Zitat von marcano09 im Beitrag #50

Nach 180 Tagen muss ich wohl ein halbes Jahr warten um dann erneut in Cuba einreisen zu können für weitere 90 Tage (TK 2x verlängern) ?


Nein

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.656
Mitglied seit: 07.10.2005

#52 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
04.06.2020 16:44

Zitat von marcano09 im Beitrag #50
Europäer können sich in jedem EU Land niederlassen

Stimmt nicht. Ukrainer oder Weißrussen sind auch Europäer.

Hier regnet es heute mitunter auch.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.730
Mitglied seit: 15.04.2006

#53 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
04.06.2020 17:01

Zitat von marcano09 im Beitrag #50


Heute regnet es......
viele grüße



/////// WO ????

Trieli
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
05.06.2020 20:35

Um die 90 Tage zu bekommen, mußt du schon gute Kontakte zur Immi haben. Nur die 60 Tage sind offiziell erlaubt. Du mußt danach auch nur einen Tag ausreisen um wieder einzureisen. Auf die 2mal 90 Tage kann man sich nicht 100% verlassen. Nur auf die 2x60 Tage. Wie oft hintereinander du das Spiel allerdings spielen kannst, weiß ich nicht.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.086
Mitglied seit: 20.04.2002

#55 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 08:54

Wer will denn schon freiwillig länger als 60 Tage in Kuba bleiben?
Wenn ich mich sebst kasteien möchte, dann noch eher in einem deutchen Kloster, da passt wenigstens die Verpflegung.

el-che
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.654
Mitglied seit: 09.02.2006

#56 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 09:10

[quote=marcano09|p8114951]Leute langsam, das geht alles n a meiner Frage vorbei, ich blick dann nicht mehgr durch hier...

Also ich kann meine TK problemlos 2x verlängern, also 90 Tage blieben in cuba- richtig ?
Und kann sogar (erlaubt) kurz ausreisen beispiel Mexico oder Brasilien für 1 Woche, dann kann ich erneut nach cuba einreisen mit TK Karte, diese wiederum 2x verlängern lassen , also weitere 90 Tage , gesamt dann 180 Tage ist das korrekt ?
------

Meine Antwort: es ist absolut korrekt. Du musst aber wie oft hier erwähnt die richtige Stadt-Emigration auswählen (zB.nicht in Santiago, Holguin)
Ich habe mich in dieser Angelegenheit an den Miniter für Tourismus (MINTUR) 3 oder 4 mal schriftlich gewandt, por via de recurso reclamatorio y por agravio comparativo

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.086
Mitglied seit: 20.04.2002

#57 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 09:34

Endergebnis:

Immi abhängig: Prorroga + 30 Tage = maximal 60 Tage / oder: + 30 Tage + 30 Tage = maximal 90 Tage

Nichtsdestotrotz: Danach bedarf es der Ausreise (wenigstens 1 Tag) - danach gelten wieder die obigen Zeiten für den Aufenthalt.

Comprende?

el-che
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.654
Mitglied seit: 09.02.2006

#58 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 10:15

Vielleicht kann man etwas erreichen, wenn jeder Forum-Teilnehmer Kontakt aufnimmt mit "Europäisches Außenministerium" (Borrell)....um etwas zu verbessern- Publiziert wurde:Die Europäische Union (EU) und Kuba haben ihr erstes politisches Abkommen geschlossen. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, Kubas Außenminister Bruno Rodriguez Parrilla (Artikelbild) und die EU-Außenminister unterzeichneten den Vertrag in Brüssel, der den künftigen Rahmen für die beiderseitigen Beziehungen bilden soll.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.086
Mitglied seit: 20.04.2002

#59 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 11:10

@el-che

Hast Du einen Link?

el-che
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.654
Mitglied seit: 09.02.2006

#60 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
07.06.2020 11:24

Zitat von Jorge2 im Beitrag #59
@el-che

Hast Du einen Link?


es gibt hier im forum leute, die sich besser auskennen mit den instanzen der eu. (Habe lediglich auf die intern seite von Borrell geschrieben)
Vielleicht diese auch...https://europa.eu/european-union/contact/write-to-us_es

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.072
Mitglied seit: 08.12.2014

#61 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 18:59

Zitat von marcano09 im Beitrag #50


Notiz zu Aymimadre : Stopp, stopp, Europäer können sich in jedem EU Land niederlassen, brauchen dazu weder Visum noch Aufenthaltsgenehmugung, macht es super einfach für Lebenpasrtner aus versch. EU Ländern die können zusammen ziehen ohne komplizierte Heirat, Papiere, Aufenthaltsgenehmigung und das ganze widerliche Gedöns...



Falsch, du musst dich in jeden EU-Land anmelden und damit auch deine Residencia beantragen!!!! Ich habe das ganze schon durch. Deshalb weiss ich das!

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.789
Mitglied seit: 27.03.2002

#62 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 19:19

Hhmm ob das richtig ist ? Meine nunmerige Polaca hat sich vor 6Jahren beim Einwohnermeldeamt per MELDEBESCHEINIGUNG angemeldet und ist
nun mit Wohnsitz in D registriert. Was beantragt musste da nicht werden. Ging in 5Minuten mit PL Ausweis und mir als "Vermieter" Hausbesitzer Ihr PKW musste nach 6Monaten auf Grund Ihrer D Meldebescheinigung auch ein D Kennzeichen haben.
Paralell dazu besteht aber noch ihr Wohnsitz in PL wo auch ich ohne irgendwelche Probleme Monateweise lebe.

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.072
Mitglied seit: 08.12.2014

#63 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 19:35

Zitat von el lobo im Beitrag #62
Hhmm ob das richtig ist ? Meine nunmerige Polaca hat sich vor 6Jahren beim Einwohnermeldeamt per MELDEBESCHEINIGUNG angemeldet und ist
nun mit Wohnsitz in D registriert. Was beantragt musste da nicht werden. Ging in 5Minuten mit PL Ausweis und mir als "Vermieter" Hausbesitzer Ihr PKW musste nach 6Monaten auf Grund Ihrer D Meldebescheinigung auch ein D Kennzeichen haben.
Paralell dazu besteht aber noch ihr Wohnsitz in PL wo auch ich ohne irgendwelche Probleme Monateweise lebe.


siehst, anmelden musst du dich!

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.072
Mitglied seit: 08.12.2014

#64 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 19:42

Aber davon abgesehen, auch in Europa gilt man nur bis zu 90 Tage als Tourist, alles was darueber geht bedarf der Anmeldung und man wird in dem Land Sozialversicherungspflichtig!

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.789
Mitglied seit: 27.03.2002

#65 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 20:56

Zitat von Aymimadre im Beitrag #63

siehst, anmelden musst du dich!


Anmelden und BEANTRAGEN sind für mich aber unterschiedliche Dinge.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.730
Mitglied seit: 15.04.2006

#66 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
11.06.2020 21:59

Zitat von el lobo im Beitrag #65
Zitat von Aymimadre im Beitrag #63

siehst, anmelden musst du dich!


Anmelden und BEANTRAGEN sind für mich aber unterschiedliche Dinge.


Anmelden ist eine reine Formsache

etwas BEANTRAGEN ist weit mehr, brauchst ev weitere Dokumente / Gründe

Aymimadre
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.072
Mitglied seit: 08.12.2014

#67 RE: Aufenthaltsdauer 180 Tage möglich?
12.06.2020 12:34

Zitat von Karo im Beitrag #66
Zitat von el lobo im Beitrag #65
Zitat von Aymimadre im Beitrag #63

siehst, anmelden musst du dich!


Anmelden und BEANTRAGEN sind für mich aber unterschiedliche Dinge.


Anmelden ist eine reine Formsache

etwas BEANTRAGEN ist weit mehr, brauchst ev weitere Dokumente / Gründe


In Spanien z.B. musst du die REsidencia beantragen und nach 5 Jahren die Residencia permanente beantragen, fuer die REsidencia permanente musst du nachweisen, dass du dich selber versorgen kannst, also Arbeit hast, oder REnte bekommst.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erfahrungsbericht:Beantragung eines Besuchsvisums (Schengenvisum Typ C für Aufenthalte bis 90 Tage/Halbjahr) inkl. Remonstration
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tan
3 08.02.2018 19:07
von cohiba • Zugriffe: 2387
Erfahrungsbericht Schengenvisum 90 Tage/ Halbjahr Typ C inkl. Remontrationsverfahren
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Drea!
17 14.03.2018 14:10
von tom2134 • Zugriffe: 5550
Aufenthaltsdauer mit TK
Erstellt im Forum Kubaforum von Sacke
3 25.06.2013 19:12
von Ralfw • Zugriffe: 599
Tag der mujeres en Cuba
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von oveja
5 09.03.2009 20:07
von ortiga • Zugriffe: 638
Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von borner
15 18.01.2008 11:35
von Johannes • Zugriffe: 1359
17 Tage Ecuador
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Obelix
14 29.03.2005 13:44
von Obelix • Zugriffe: 1921
Drei Wochen und so ein Tag in Habana
Erstellt im Forum Kubaforum von joe1
8 06.02.2004 17:16
von joe1 • Zugriffe: 1246
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero