Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.139 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
borner
Beiträge:
Mitglied seit:

Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
16.01.2008 19:11

Hallo zusammen,

mein Kubaurlaub bahnt sich also an (April) und aktuell bin ich bei der Feinplanung, bezüglich derer ich hier mal das "Fachpersonal" ;-) fragen wollte, ob meine bisherigen Überlegungen sinnvoll erscheinen.
Es ist der 5 Karibikstaat, den ich kennenlerne - aber für mich eben das 1x mal Kuba. Daher also tappe ich völlig im dunkeln und bin von der Informationsflut in diesem Forum, dem Internet und meinem Demont Reiseführer ein wenig erschlagen.
Die Überlegungen sehen grob so aus: Ankunft Havanna, 2 Tage akklimatisieren, 7-10 Tage Rundreise mit dem Mietwagen, 5-7 Tage "Füße hochlegen" ggf. in der Nähe von Varaderoe in einem Strandhotel, rückflug von Havanna. Ursprünglich sollte die Reise und damit die Mietwagenfahrt in Holguin beginnen und Varadero/Havanna enden. Die Gabelflüge ab Berlin sind aber unbezahlbar (>3000€).
Hilflos bin ich vor allem bei der Rundreise hinsichtlich Aufenthaltsdauer und Reihenfolge. Ich würde gern von allem etwas einbauen.
Angedacht habe ich folgende Städte:
0(start)-Havanna
1-Vinales (ggf. 2 Nächte mit Abstecher nach Pinar del Rio)
2-Playa Grion (wg. Abstecher zu "Gran Parque Natural Montemar" - lohnt das?)
3-Cienfuegos
4-Santa Clara
5-Trinidad
6-Sancti Spiritus
7-Ciego de Avila
8-Camagüey
-ende: ggf. Varadero

So meine Überlegungen. Grundsätzlich dachte ich an einen Übernachtung pro aufgeführtem Ort.
Ich kann die Ziele nur schwer einordnen. In welchem Ort sollte man 2 Nächte einplanen? Oder ist es sinnvoll, einen der oben aufgeführten Orte auszulassen, dafür eventuell einen anderen mit in's Programm zu nehmen? Lohnt es, die Route weiter Richtung Süd-osten auszubauen (Manzanillo/Chiviro/...)??
Wie sollte man die Streckenführung gestalten? Havanna-Vinales-Playa Grion-Cienfuegos-Sancti Spiritus-Camagüey-Ciego de Avila-Trinidad-Santa Clara-Varadero

Vor allem würde ich gerne vermeiden, strecken doppelt (hin- und rück) zu fahren, aber bei der lang gestreckten Insel kommt man kaum dran vorbei.

Danke und viele Grüße,
Borner

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#2 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
16.01.2008 19:32
@Borner

die Grundidee finde ich in Ordnung, allerdings halte ich es für nicht so gut überall eine Nacht bleiben zu wollen. Bei nur 7-10 Tagen Rundreise sollte man sich auf einen Landesteil konzentrieren, Ost oder West. Cuba-Neulingen empfehle ich eher mit Havanna und dem Westen (bis ca. Sancti Spiritus) anzufangen. Nimm dir 2 oder 3 Standorte während der Rundfahrt (z.B. Viñales und Trinidad) von wo aus du dann Ausflüge zu den anderen Orten unternimmst oder lass dich eher ein bisschen treiben, das ist eher dazu geeignet Land und Leute besser zu verstehen und sich dabei zu erholen.

Saludos
Chris

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#3 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
16.01.2008 19:57


punkt 7 - ciego de avila kannst du schon mal getrost aus lassen.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

gritschi
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
16.01.2008 20:01

Zitat von Chris
@Borner
die Grundidee finde ich in Ordnung, allerdings halte ich es für nicht so gut überall eine Nacht bleiben zu wollen. Bei nur 7-10 Tagen Rundreise sollte man sich auf einen Landesteil konzentrieren, Ost oder West. Cuba-Neulingen empfehle ich eher mit Havanna und dem Westen (bis ca. Sancti Spiritus) anzufangen. Nimm dir 2 oder 3 Standorte während der Rundfahrt (z.B. Viñales und Trinidad) von wo aus du dann Ausflüge zu den anderen Orten unternimmst oder lass dich eher ein bisschen treiben, das ist eher dazu geeignet Land und Leute besser zu verstehen und sich dabei zu erholen.
Saludos
Chris



Für Trinidad würde ich dir empfehlen eine Dschungeltour zu machen und auch mal an den Strand zu gehen, und Trinidad natürlich. Wenn Du eine Unterkunft brauchst, kann ich Dir auch eine Adresse geben, ich kenne die Familie persönlich. grüsse gritschi

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
16.01.2008 23:46
@ Borner

Es wäre zunächst mal interessant zu wissen wo deine Interessenschwerpunkte liegen. Der eine interessiert sich für Natur & Landschaften, der andere für Dampfloks, andere mehr für die Chicas und mancher schleicht am liebsten auf den Spuren der Revolution. Danach kann ich dir gern einige Orte empfehlen und von anderen abraten. Auf jeden Fall solltest du mal meine Reisetipps durchlesen. Die sind besonders für Kubaneulinge sehr hilfreich.

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#6 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 13:46

Hallo,

da wir eine ähnliche Reise im November gemacht haben kann ich dir vielleicht ein paar Tipps geben. Uns wurde von Beginn an abgeraten zu viel zu fahren und besonders die Strecke von Holguin bis Havana ist in so kurzer Zeit einfach zu kurz. Wir haben den Ratschlag angenommen und waren überaus froh darüber. Man möchte ja schließlich etwas sehen und nicht die ganze Zeit im Auto verbringen. Nachts zu fahren wird nicht empfohlen und das es schon relativ früh dunkel wird, sollte man für Stadtbesichtigungen auch einplanen.

Es kommt natürlich immer auch auf die Interessen an (wie schon erwähnt), doch zwei Tage Havana sind vielleicht zu kurz!? Wir waren vier Tage dort und ich hätte sicher noch eine Woche dran hängen können. Es gibt einfach soviel zu sehen und erleben!!! Wenn dann in der kurzen Zeit noch der Mietwagen übernommen werden soll, wird es schon eng...
Für die Rundreise würde ich mich auf die Hauptziele festlegen. (z.B. Vinales, Cienfuegos, Trinidad und vielleicht noch eine Tabakplantage (wenn der im April noch steht) oder ein Abstecher nach Cayo Levisa bzw. Soroa).
Die Schweinebucht haben wir uns erspart und Freunde die zur gleichen Zeit unterwegs waren und den Abstecher gemacht haben, waren nicht gerade begeistert... Da gibt es wohl besseres in der kurzen Zeit. Für Ziele wie Vinales oder Trinidad kann man schon leicht zwei Tage in Anspruch nehmen. Man muss es nicht, aber wer mehr sehen und auch ruhig reisen will, sollte sich nicht zuviel in das Programm schreiben.

Aber wie auch immer ihr euch entscheidet, ich wünsche euch viel Spaß. Falls du noch mehr Infos (auch zu Hotels) benötigst, dann einfach ne PN schicken. Wie gesagt, unsere Eindrücke sind noch recht frisch.

Grüße
Johannes

P.S. Unser 7-Tage Programm mal zur Info:

Vinales 2 Nächte
Soroa 1 Nacht
Cienfuegos 1 Nacht
Trinidad 2 Nächte
Havanna 1Nacht

und mir war es schon zuviel Zeit im Auto, aber das muss jeder für sich sehen...

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 20:16
>Es wäre zunächst mal interessant zu wissen wo deine Interessenschwerpunkte liegen.

Also der liegt nicht bei den Chicas. Da nehm ich meine eigene mit! ;-)
Natur und Landschaft ebenso wie Kultur. Davon einen Querschnitt.

>Auf jeden Fall solltest du mal meine Reisetipps durchlesen.

Ich werde gleich mal danach schauen. danke.
//Edit: ähm, die finde ich wo?

Darüber hinaus stellt sich aktuell der Flug als Engpass dar. Des öfteren, wie ich in diesem Forum gelesen habe. Die Flüge sind ja nicht nur recht teuer, sondern auch frei von besseren Fluglinien.
Wir pendeln aktuell zwischen Air France und Iberia. COndor ist für April fast ausgebucht, LTU fliegt so selten. Was bleibt noch? Hobbit-Airline Martinair?
Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#8 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 20:29

Zitat von borner

>Auf jeden Fall solltest du mal meine Reisetipps durchlesen.
Ich werde gleich mal danach schauen. danke.
//Edit: ähm, die finde ich wo?


Also, wenn Du die nicht einmal findest, solltest Du vielleicht Abstand von Deinen gesamten Reiseplänen nehmen...

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 20:31

oh mein Gott. hab ich heute also wirklich solche Tomaten auf den Augen?

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#10 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 21:48

Zitat von borner

Wir pendeln aktuell zwischen Air France und Iberia. COndor ist für April fast ausgebucht, LTU fliegt so selten. Was bleibt noch? Hobbit-Airline Martinair?


Es gibt schlimmeres als Martinair. Wir waren damit unterwegs und eigentlich recht zufrieden. Können wir mit gutem Gewissen empfehlen.

Grüsse
Johannes

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
17.01.2008 23:46

naja, bisher vernahm ich ausnahmslos Klagen über den mageren Sitzabstand. Insofern also hatte ich die Zubuchung der comfortClass als unabdingbar angesehen. Kostet bei denen ja auch nur 50€ pro Strecke. Insofern. Die versprechen 10% mehr Sitzabstand dafür, was auch immer man sich darunter vorstellen kann.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
18.01.2008 00:12

Zitat von borner

Ich werde gleich mal danach schauen. danke.
//Edit: ähm, die finde ich wo?


Ganz einfach mal auf den Link in meiner "Unterschrift" klicken.

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#13 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
18.01.2008 09:13

Zitat von borner
naja, bisher vernahm ich ausnahmslos Klagen über den mageren Sitzabstand. Insofern also hatte ich die Zubuchung der comfortClass als unabdingbar angesehen. Kostet bei denen ja auch nur 50€ pro Strecke. Insofern. Die versprechen 10% mehr Sitzabstand dafür, was auch immer man sich darunter vorstellen kann.


Der Sitzabstand sah in der Economy Class auch recht gut aus. Wir hatten die Comfort Class schon aus dem Grund, da man so schon vorher seine Sitzplätze hat und beim Check in keine bösen Überraschungen mehr erlebt. Das ist echt praktisch. Dazu waren die Sitze schon okay, nicht so wie bei Condor, aber der Platz ist schon recht gut bemessen. Flieg mal gleich danach mit Germanwings, dann weist du wie die auch bestuhlt sein könnten....

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
18.01.2008 11:00

In Antwort auf:
Der Sitzabstand sah in der Economy Class auch recht gut aus. [..] , nicht so wie bei Condor, aber der Platz ist schon recht gut


Also: ist der Sitzabstand in der MartinAir Comfort Class "nicht so wie bei Condor" in der Holzklasse? Oder hattest du eher innerhalb der jeweiligen Klassen verglichen?

In Antwort auf:
Flieg mal gleich danach mit Germanwings

..oder TuiFly. Ja, sicher. Allerdings nutze ich diese Firmen auch nicht für 10 Stunden Flüge. TXL-BUD in diesem Zustand läßt sich noch ertragen... beispielsweise.

borner
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
18.01.2008 11:02

ja, hab's dann auch geshen. Deine Seite kannte ich schon vor den ersten Schritten hier im Forum. Insofern! ;-)
Ich hatte im ersten moment nur nach einem Thread gesucht mit einem Titel in dieser Art... Danke aber nochmal für den Hinweis.

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#16 RE: Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
18.01.2008 11:35

Zitat von borner


Also: ist der Sitzabstand in der MartinAir Comfort Class "nicht so wie bei Condor" in der Holzklasse? Oder hattest du eher innerhalb der jeweiligen Klassen verglichen?




Nein die Sitze bei Condor in der Comfort Class sind einfach besser. Leder, breiter und einfach besser. Bei Martinair sind es einfache Sitze, aber der Sitzabstand ist schon recht gross. Wir sind aber auch keine Riesen....

Dafuer gab es aber Decken, Kissen, gutes Essen und reichlich Getraenke. Also wirklich nicht schlecht...

Du hast ne Mail...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fragen zu Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
12 05.03.2015 03:12
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 2194
wieviel Geld für 4 Tage Havanna?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von bomplex
57 06.06.2011 22:59
von villacuba • Zugriffe: 3308
Tipps für Mietwagenreise von Havanna nach Baracoa
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von fs123
12 24.02.2011 23:32
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1554
2 Tage Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Silver
7 30.07.2004 08:18
von Silver • Zugriffe: 756
10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Comandante
6 31.12.2002 15:12
von Che • Zugriffe: 786
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de