10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)

22.12.2002 04:23 (zuletzt bearbeitet: 22.12.2002 04:46)
avatar  ( Gast )
#1 10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
( Gast )

ich habe mal die fotos von havanna von meinem letzten kubaaufenthalt ins netz gesetzt. also wer sie sehen möchte, klicke hier :

http://www.santiago-de-cuba.de/galerie.htm

und dann einfach auf havanna teil 2 klicken und das alles WERBEFREI. LOL keine banners, mit denen man 3 cent pro klick verdient.

viel spass

comandante, der aufdringliche werbung und popup fenster im internet hasst.

http://www.santiago-de-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2002 09:09 (zuletzt bearbeitet: 22.12.2002 09:10)
avatar  ( Gast )
#2 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
( Gast )

Ich kenne nur Habana und wenn ich die beiden Fotos sehe,
wo ich fast jeden Tag vorbei gehe, dann zieht mich noch mehr hin.
Hoffentlich klappt es bis zum 18.01 als mein Flug schon gebucht ist.
Ich warte bloss auf Kuba-Visum.

Als ich vorige Woche meine alten Arbeitskollegen besucht habe,
um Instrumente für Kuba zu sammeln, ist es schon sehr angenehm
von Leuten begrüsst zu werden, die ich nach 10 Jahren wieder gesehen habe
und die haben sich noch an meinen Namen erinnert.

Es ist schon seltsam, dass den Leuten die Augen aufleuchten,
wenn man Kuba sagt. Ich glaube, dass Kuba in unserem Unterbewusstsein
etwas mehr hat als andere Länder.
Mein Eindruck ist, dass dann, wenn man Thailand sagt,
die erste Assoziation ist: Sex,
wenn man aber Kuba sagt, dann denken die Leute auch an Sex
aber auch an Tanz, Musik,
vielleicht auch, dass die Leute dort angenehm sind.

Gruss
José


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2002 10:26
avatar  ( gelöscht )
#3 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
( gelöscht )

Hallo El Comandante,

schöne Bilder, danke.
Im Februar werde ich persönlich prüfen, ob Du uns keine Fälschungen untergejubelt hast...

Ich nehme mal stark an, dass wir uns wieder irgendwo auf der Straße über den Weg laufen werden wie einst in Santiago !

Gruß
MiKe1411


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2002 11:06
avatar  PeterB
#4 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
Forenliebhaber/in

Tja Leut......


ich werd das Donnerstag prüfen........ aber die Ecken kenn ich schon.

papi

pb


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2002 18:12
avatar  Che
#5 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

schöne fotos!
ich habe alles wiedererkannt als im november in havanna war.


 Antworten

 Beitrag melden
24.12.2002 01:13
avatar  ( gelöscht )
#6 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
( gelöscht )

---------------------------------------------
Es ist schon seltsam, dass den Leuten die Augen aufleuchten,
wenn man Kuba sagt. Ich glaube, dass Kuba in unserem Unterbewusstsein
etwas mehr hat als andere Länder.
Mein Eindruck ist, dass dann, wenn man Thailand sagt,
die erste Assoziation ist: Sex,
----------------------------------------------------------------
Frage mich auch wieso die Leute mit Kuba viel mehr in verbindung bringen als mit Thailand???
Mag wohl auch der europaeische Einfluss schuld daran sein, denn Kuba war schon damals als Trauminsel bekannt.


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2002 15:12 (zuletzt bearbeitet: 31.12.2002 15:13)
avatar  Che
#7 RE:10 Tage Havanna im Oktober 2002 (Fotos ohne Ende)
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Kuba gehört zu unserem Kulturkreis, während Siam bzw. Thailand lange abgeschottet war und nie von den imperialen Kolonialmächten besetzt worden ist. Thailand ist erst durch die GI`s, die während des Vietmankrieges in Bangkok urlaubten( und gewisse Dienstleistungen in Anspruch nahmen) und durch den Tourismus bei uns bekannt geworden.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!