Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 418 Antworten
und wurde 7.080 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.738
Mitglied seit: 25.09.2007

#76  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 22:29

Das ist auch eine Maßnahme .

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.833
Mitglied seit: 18.07.2008

#77  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 22:32

Zitat von farandula im Beitrag #73
Zitat von falko1602 im Beitrag #71
Aber wahrscheinlich hast Du meinen Post auch nicht richtig begriffen, um was es mir ging...

Ich denke schon, du wolltest ausdrücken, dass man nicht immer überall alles anbauen kann und deshalb das Angebot eingeschränkt ist.


Ok, dann hab ich mich doch nicht unglücklich ausgedrückt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.184
Mitglied seit: 09.09.2008

#78  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 22:58

Also meine Ex-Schwiegereltern sind trotz finanzieller Unterstützung von hier, nicht der Lage Berge an Essen auf den Tisch zu bringen.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.731
Mitglied seit: 26.04.2015

#79  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 23:04

Ich kenne Leute die Berge von Essen auf den Tisch bringen, weil sie ein recht hohes Einkommen in CUC haben. Dann kenne ich Leute aus der hohen Nomenklatura, die zwar nicht in CUC verdienen, aber alles vom Staat bekommen, auch Berge an Essen.

Die ärmeren Kubaner die ich kenne, nehmen ein eher karges Mahl zu sich.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.833
Mitglied seit: 18.07.2008

#80  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 23:05

Zitat von Trieli im Beitrag #78
Also meine Ex-Schwiegereltern sind trotz finanzieller Unterstützung von hier, nicht der Lage Berge an Essen auf den Tisch zu bringen.


Kann es mir auch nicht vorstellen, eigentlich nur bei Fiestas..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.829
Mitglied seit: 19.03.2005

#81  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 23:05

Zitat von farandula im Beitrag #74
Mein Eindruck ist aber auch, dass dort wo die Familienstrukturen einigermassen in Ordnung sind, i.d.R. ordentlich was auf dem Tisch steht.

Wenn die ganze Familie arm ist, hilft das auch nicht. Und zum Beispiel in der Familie meiner Ex beneidete man sich eher, als dass man sich unterstützte.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Trieli
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.184
Mitglied seit: 09.09.2008

#82  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
04.05.2019 23:12

Die Familie von meinem Ex würde sich gegenseitig unterstützen, wenn sie denn selber was hätten. In der Ecke verdient man halt das meiste Geld im Tourismus und da keiner einen Job dort hat, fehlt es an allen Ecken und von ausgewogener Ernährung kann keine Rede sein.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.531
Mitglied seit: 06.06.2005

#83  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 00:54

so ein Blödsinn, wie willst du mit 30 Dollar eine ausgewogene Ernährung zaubern. Auch Gemüse vom Land oder Fleisch müssen bezahlt werden. Rindfleisch gibt es sowieso nur selten und nat. ilegal. Eine Packung Spagetti kostet 1 Dollar.

Da bleibt nur Reis mit Mais

Tigo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 743
Mitglied seit: 18.05.2017

#84  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 02:47

Rindfleisch gibt es selten? Okay das mag sein..aber illegal ist es nicht.... Rindfleisch hat es ganz normal in den Läden ..

santana
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.560
Mitglied seit: 09.12.2011

#85  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 06:47

ich glaube 80prozent der cubanerhaben Probleme täglich ein gutes essen auf den tisch zu bringen.

santiaguera
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.043
Mitglied seit: 17.07.2008

#86  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 08:18

Gestern 12 Stunden Stromausfall in Santiago, wie kochst man ohne Strom?. Öl streng rationiert. Wenns Pollo gibt streiten sich 30 Afroamerikaner. Und es geht erst los.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.139
Mitglied seit: 26.11.2003

#87  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 09:20

Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #84
Rindfleisch gibt es selten? Okay das mag sein..aber illegal ist es nicht.... Rindfleisch hat es ganz normal in den Läden ..


Ja klar, für 8 CUC la lbr vor kurzem.
Hast Du völlig den Bezug zur Realität verloren.
Hier im KaDeWe gibt es karibische Languste für 110 Euro/ kg.

Ich vermute das die Masse der Berliner dort nicht einkauft.

Das Rindfleisch en la Calle ist definitiv kriminell erworben und verteilt und wird mit hohen Strafen belegt, jeder Kubaner weiß das.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.186
Mitglied seit: 15.04.2006

#88  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 10:09

Zitat von Tigo im Beitrag #84
Rindfleisch gibt es selten? Okay das mag sein..aber illegal ist es nicht.... Rindfleisch hat es ganz normal in den Läden ..



Träum normal weiter

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.449
Mitglied seit: 20.05.2008

#89  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 12:43

Über solche Aussagen unseres Schweizer Kollegen kann man nur mehrfach

Ein Detail mehr für sein Gesamtbild! Abgehoben; ohne jeglichem Kontakt zur Basis, bzw. Realität!

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.359
Mitglied seit: 23.03.2000

#90  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 12:57

Zitat von Tigo im Beitrag #84
Rindfleisch hat es ganz normal in den Läden ..


Genau siehe: supermercado23

Carne de Res en Trozos para guisar (1 Kg) Precio: 18.35 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=35957

Picadillo de Carne de Res de Primera (1 Kg) Precio: 10.71 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=32475

Und zubereiten kann man es mit folgendem Sojaöl

El Cocinero Aceite Refino de Soya 1 L Precio: 6.77 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=45666

Und schon ist der Tisch reichlich gedeckt, ganz einfach

Nos vemos


Dirk

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.504
Mitglied seit: 02.09.2006

#91  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 13:35

Zitat von santiaguera im Beitrag #86
Gestern 12 Stunden Stromausfall in Santiago, wie kochst man ohne Strom?.

wir kochen in Cuba eigentlich immer mit Gas

Zitat von santiaguera im Beitrag #86
Wenns Pollo gibt streiten sich 30 Afroamerikaner.

Wo kommen den all die Afroamerikaner her? Touristen? Auf der Fluch vor Donald Trump? Einkäufer von Kentucky Fried Chicken um den Nachschub sicher zu stellen?

Tigo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 743
Mitglied seit: 18.05.2017

#92  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 15:04

@TRABUQUERO dirk und co.

Ich habe lediglich die falsche Aussage von Nico es gäbe Rindfleisch nur illegal berichtigt... Jeder weiss das Rindfleisch nicht billig ist.

Was die Supermarket Preise sollen..., jeder hier kauft Öl für 2 CUC pro Liter im Shoppi... teurer ist höchstens Olivenöl..

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.651
Mitglied seit: 06.10.2011

#93  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 17:38

Zitat von dirk_71 im Beitrag #90
Zitat von Tigo im Beitrag #84
Rindfleisch ..


Genau siehe: supermercado23

Carne de Res en Trozos para guisar (1 Kg) Precio: 18.35 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=35957

Picadillo de Carne de Res de Primera (1 Kg) Precio: 10.71 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=32475

Und zubereiten kann man es mit folgendem Sojaöl

El Cocinero Aceite Refino de Soya 1 L Precio: 6.77 EUR
https://www.supermarket23.com/product.asp?productid=45666

...



Die Währungsangaben sind aber doch falsch, anstelle Euro sind doch USD in den Links angeben.
Der Unterschied ist aber nicht relevant.

Solange man aber nur MN = Pesos National = CUP verdient und keinen Bonus z.B. aus CH oder D. im Tourismusgeschäft als Ausländer bekommt, sind diese Preise unbezahlbar. Und selbst Geflügel wird teils massiv überteuert verkauft, damit es in den Toiristenrestaurants etwas zu essen gibt. Kubaner findet man dort auch - wenn Sie von Touristen eingeladen werden.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.359
Mitglied seit: 23.03.2000

#94  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 17:57

Zitat von jojo1 im Beitrag #93


Die Währungsangaben sind aber doch falsch, anstelle Euro sind doch USD in den Links angeben.
Der Unterschied ist aber nicht relevant.





Schau mal oben rechts auf der Seite, dort kannst Du die Währung auswählen.

Nos vemos


Dirk

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.139
Mitglied seit: 26.11.2003

#95  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 17:58

Hi@all!

Zitat von Tigo im Beitrag #92

Ich habe lediglich die falsche Aussage von Nico es gäbe Rindfleisch nur illegal berichtigt


Möglicherweise verwechselst Du mich mit Tom1234? #83

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.829
Mitglied seit: 19.03.2005

#96  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 19:52

Eier gibt es auch. Für CUC ...

Zitat
A ver amiguitos de la revolución, defensores del pueblo revolucionario... Alguien me puede explicar como no hay huevo en los mercados (liberados en mn) y si en las tiendas en cuc...en serio estas cositas son las que repugnan....



https://www.facebook.com/hansel.morenope...670024150113695

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.537
Mitglied seit: 01.01.2000

#97  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 21:01

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #96
Eier gibt es auch. Für CUC ...

Eier gibt es hier in Havanna fast an jedem Bauernmarkt von "fliegenden (sitzenden) Händlern". Stückpreis 2-4 CUP, je nachdem ob sie gerade Mangelware sind oder nicht. Dann kommt ein Karton mit 30 Eiern auf 60 bis 120 CUP, oder umgerechnet 2,4 bis 5 CUC.

Saludos aus Havanna
Chris

murci
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 307
Mitglied seit: 12.09.2008

#98  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 21:02

Hier auf dem Markt gibt es die Produkte für moneta national.
Eier auch.

Aktuell Campo Holguin

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.829
Mitglied seit: 19.03.2005

#99  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 21:11

Zitat von Chris im Beitrag #97
Dann kommt ein Karton mit 30 Eiern auf 60 bis 120 CUP, oder umgerechnet 2,4 bis 5 CUC.

Für Fulano-Cubano also fast unbezahlbar, für ein paar Eier oder 20 Prozent des Monatslohns auszugeben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.829
Mitglied seit: 19.03.2005

#100  Keine Grundnahrungsmitel mehr in Kuba ?
05.05.2019 21:12

Zitat von murci im Beitrag #98
Hier auf dem Markt gibt es die Produkte für moneta national.

Die Währung ist vollkommen egal, der Preis ist es aber nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kein A2 mehr
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jose Ramon
15 16.11.2018 15:02
von Jose Ramon • Zugriffe: 7209
Bald keine Laptops mehr im Flugzeug.
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Castaneda
9 05.07.2017 15:29
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 955
kein A2 mehr notwendig
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von schafi
52 19.11.2011 09:37
von TRABUQUERO • Zugriffe: 6151
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen