Das regelmäßige Eurowings-Chaos

  • Seite 2 von 2
23.03.2019 17:02
avatar  wolkert
#26 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
erfahrenes Mitglied

Condor kämpft auch mit Problemen:

Fuego en un Airbus A330 le obliga a aterrizar de emergencia en Santiago


https://www.tourinews.es/resumen-de-pren...453557_102.html


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2019 17:51
avatar  Chris
#27 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Kann ich bestätigen, war auch mit diesem Flug unterwegs. Hab so auch mal Santiago de Compostela kennengelernt 😁


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2019 18:01
avatar  wolkert
#28 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
erfahrenes Mitglied

4 Passagiere wollten gar nicht mehr nach Kuba:
https://www.elcorreogallego.es/santiago/...oticia-1172852/


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2019 18:25
avatar  Timo
#29 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Chris im Beitrag #27
Kann ich bestätigen, war auch mit diesem Flug unterwegs. Hab so auch mal Santiago de Compostela kennengelernt 😁


Hats denn wirklich gebrannt in der Toilette, oder war das nur ein Fehlalarm?


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2019 21:18
avatar  Chris
#30 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Da ich mit meinem Kollegen in der allerletzten Reihe sass habe ich selbst das Feuer nicht gesehen, aber geraucht hat es vorne im Flieger. Laut übereinstimmenden Aussagen von anderen Passagieren hat es wohl auch wirklich gebrannt, konnte aber schnell gelöscht werden. Auslöser ist mir nicht bekannt, soll laut Aussagen der Flugbegleiter am Folgetag ein 'technischer Defekt' gewesen sein.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2019 22:54
avatar  Timo
#31 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Da hast du aber wirklich richtig Glück gehabt Chris! Feuer an Bord eines Flugzeugs ist somit das gefährlichste was es gibt. Bin ich aber froh, dass dir und den anderen Passagieren nichts passiert ist, das hätte auch ganz böse Enden können.


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2019 02:06
avatar  Chris
#32 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro
21.04.2019 14:51 (zuletzt bearbeitet: 21.04.2019 14:53)
#33 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Wollte keinen eigenen Thread deswegen eröffnen, aber kann es sein , dass momentan die Preise bei EW um einiges höher sind als normal und auch die Anzahl der Flüge weniger sind. Da ich ja Sondergepäck mitnehmen will kommt für mich nur DUS in Frage. Von CGN geht ja so gut wie nichts mehr.

Habe gelesen, dass es beim Handgepäck Verschärfungen bei EW gibt, so z,b das immer öfter das Handgepäck nicht mit in die Kabine kannwegen schnellerem Boarding und so. Betrifft dass mehr die EU Strecken oder auch Übersee. Habe gelesen, das wenn man den Smarttarif statt Basic bucht, wird man seit neuestem wie VIP behandelt und darf das schnellere Einchecken benutzen sowie auch immer das Handgepäck mit in die Kabine nehmen.
Beim Rückflug nehme ich seit neuestem immer nur Basic, da der Koffer 50 € mehr kostet und beim Smart, wo der Koffer mit drin, es im Schnitt 65 € mehr kostet.

Ich dachte dass ich den Koffer doch lieber dort lasse und meine Freundin ihn verkaufen kann und ich mir halt lieber immer einen neuen bei der Metro für 50 € kaufe, da ich schon ein paar Klamotten dauerhaft drüben habe und der Rest im Handgepäck Platz hat. Ist das eine clevere Idee ?


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2019 21:39
#34 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Verschenk die Klamotten lieber an nette Cubaner, die sich darüber freuen. Mit der Zeit werden die "Klüngel" unmodern .


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2019 19:49
#35 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #34
Verschenk die Klamotten lieber an nette Cubaner, die sich darüber freuen. Mit der Zeit werden die "Klüngel" unmodern .

Er fliegt doch alle drei Monate rüber.

So schnell werden Klamotten nicht out.

@ sputnik, denk aber dran, Deiner Novia zu sagen, dass sie die Klamotten alle 4 Wochen aus dem Koffer holen und sie lüften und/oder Waschen soll.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2019 20:21 (zuletzt bearbeitet: 24.04.2019 20:23)
#36 RE: Das regelmäßige Eurowings-Chaos
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #35
Zitat von Varna 90 im Beitrag #34
Verschenk die Klamotten lieber an nette Cubaner, die sich darüber freuen. Mit der Zeit werden die "Klüngel" unmodern .

Er fliegt doch alle drei Monate rüber.

So schnell werden Klamotten nicht out.

@ sputnik, denk aber dran, Deiner Novia zu sagen, dass sie die Klamotten alle 4 Wochen aus dem Koffer holen und sie lüften und/oder Waschen soll.


Varna hat glaube ich nicht alles verstanden. Hat bestimmt zu viel an seiner besseren Hälfte rumgespielt.

Die wichtigsten Klamotten hatte ich neu in D gekauft und hängen nun dauerhaft bei ihr im offenen Schrank. Türen gibt's ja nicht.

In meinem Handgepäck sind neben meiner Hausapotheke, die sehe umfangreich für alle Fälle gerüstet ist, die zusätzlichen Klamotten wie Unterwäsche und extra Klamotten, die ich aber immer wieder mit heim nehme. Der große Koffer dient nur noch dazu die ganzen Geschenke unterzubringen. Wenn ich dann dort bin sind die Geschenke weg und der Koffer leer. Also brauche ich ihn auch nicht mehr für 50 € extra wieder mit nach Hause zu nehmen sonder kaufe mir lieber hier wieder einen neuen und meine Novia hat so immer einen neuen Koffer zu verkaufen. Ich reise dann immer nur mit meinem Handgepäck und den Klamotten darin wieder aus.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!