Hallo aus NRW

11.02.2019 09:33
avatar  4ng1
#1 Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Hallo zusammen,

Ich freue mich nun viele viele Beiträge lesen zu können!
Mein Name ist Angi und ich werde im Mai mit meinem Freund nach Kuba reisen.
Wir werden in Havanna landen und dann mal schauen, wie wir 10 Tage optimal gefüllt bekommen.
Gerne nehmen wir auch Tipps an von „müsst ihr machen“, „solltet ihr euch angucken“ bis hin zu „das lasst ihr besser“!

Vielen Dank!


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2019 20:11
#2 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Ein freundliches Hallo und kurze Zwischenfrage: Wie wollt ihr "umherreisen"? Bus, Taxi, Mietwagen? Daraus ergeben sich dann verschiedene Möglichkeiten.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2019 21:36
avatar  4ng1
#3 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Hallo rock_lobster,
lange Strecken werden wir wohl mit dem Bus bestreiten, kuerzere mit dem Taxi.
Wir sind nicht sicher, wie es mit den Mietwagen aussieht, von Deutschland aus zu buchen, kam es uns sehr sehr teuer vor.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2019 21:41
#4 RE: Hallo aus NRW
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi, das kommt euch nicht nur teuer vor.
Mietwagen sind generell teuer in CU

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2019 21:44
#5 RE: Hallo aus NRW
avatar
Rey/Reina del Foro

Das Mieten ist vor Ort auf keinen Fall günstiger! Für ca. 1 Woche können das locker 500€ sein; wenn Ihr überhaupt ein Auto bekommt!


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2019 21:45
#6 RE: Hallo aus NRW
avatar
Rey/Reina del Foro

Und auf Cuba buchen ist in der Regel noch teurer.
Im Dez.ein Kleinwagen 95 CUC pro Tag


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2019 21:46
avatar  4ng1
#7 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Vielen Dank, dann sind Busreisen ja erstmal die guenstigere Alternative ;)


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2019 09:07
avatar  paisano
#8 RE: Hallo aus NRW
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Erstmal willkommen.
Auch Busreisen wollen überlegt sein, Viazul sind oft über Tage hinaus ausgebucht. Diese Erfahrung musste ich erst jetzt im Winter wieder machen, Wartezeiten von 5-7 Tagen sind keine Seltenheit. Es gibt dann noch das taxi colectivo ...
Viel Spaß
paisano


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2019 09:22
avatar  nosanto
#9 RE: Hallo aus NRW
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von 4ng1 im Beitrag #7
Vielen Dank, dann sind Busreisen ja erstmal die guenstigere Alternative ;)

hallo 4ng1, willkommen im Forum; stelle dich doch ein bisschen genauer vor; was interessiert dich an Kuba im Besonderen? Städte, Natur, Strand, Meer, Kultur (Tanz) etc;
ich benütze bei meinen Kubareisen für weitere Strecken zumeist auch den Viazul-Bus, den ich - sofern ich die Reisedaten schon im Vorhinein weiß (bei mir im Normalfall so der Fall) - aus Österr. reserviere; hat bisher (seit vielen Jahren) immer tadellos funktioniert; man nimmt sich mit den fixen Reisedaten vielleicht etwas Flexibilität, dafür muss man aber keine Wartezeiten in Kauf nehmen; saludos aus Wien, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2019 12:11
#10 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

10 Tage sind nicht wirklich viel Zeit. Viñales ist von Havana gut mit Viazul zu erreichen (auch ich empfehle vorbuchen über viazul.com, Tickets sind Tage vorher ausverkauft). Im Mai sollten die Wanderwege im Viñalestal auch relativ trocken sein. Das Dorf kannste weglassen, aber die Gegend ist sehr schön. Von dort fährt ein Bus in Richtung Cienfuegos/Trinidad. Zum Baden finde ich die Karibikseite angenehmer. Bei einem Besuch in Varadero wird es euch ergehen wie fast allen hier, ihr werdet es bereuen. Das hat nicht viel mit Kuba zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2019 16:19
avatar  4ng1
#11 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Hallo,
Wie sind denn die Erfahrungen mit dem taxi collectivo?


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2019 16:23 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2019 16:26)
avatar  4ng1
#12 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Entschuldigung, ich muss mich hier mit dem Antworten auf die einzelnen Kommentare noch zurecht finden. Das klappt noch nicht so ganz.

Von den ausgebuchten Bussen habe ich schon gehoert, schade eigentlich, da man sich so festlegt, wie schon geschrieben wurde.
Wir sind offen fuer alles! Sehen wollen wir auf jeden Fall Havanna, Viñales, Soroa und Cienfuego. Wir wollen eine gute Mischung aus Sightseeing in der Stadt und in der Natur und natuerlich auch einen Badetag einlegen.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2019 17:41
#13 RE: Hallo aus NRW
avatar
Rey/Reina del Foro

Von Cienfuegos kann man in 15 Minuten an den Strand fahren. In Trinidad auch

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2019 19:24
#14 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Zitat von 4ng1 im Beitrag #11
Hallo,
Wie sind denn die Erfahrungen mit dem taxi collectivo?


Mit den Colectivos ist es auch eine Art Glücksspiel. Es gibt auch da feste Routen, was sich im Preis bemerkbar macht. Wenn das Taxi für die Rückfahrt Kundschaft hat wird es deutlich günstiger. Bezahlt wird pro Person, das Taxi sollte voll sein. Fragt eure Gastgeber ob sie eins besorgen können. Wenn ihr selber was organisiert dann tauscht die Telefonnummern aus, die Kubaner melden sich sollte etwas dazwischen kommen. Und auch hier so früh wie möglich drum kümmern. Die Fahrt ist natürlich wesentlich angenehmer als mit dem Bus.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2019 01:51
#15 RE: Hallo aus NRW
avatar
neues Mitglied

Colectivos findet man auch vor jeder Viazulstation, "colectivo a la habana amigo" Falls der Viazul voll sein sollte, aber mind. 1 Tag vorher reserverien und die meisten fahren sogar von Tür zu Tür, preislich 25-50% teuer wie der Viazul je nach Angebot/Verhandlung.

Camion wurde hier noch nicht angesprochen als Transportmöglichkeit, ich bin damit auch immer gut rum gekommen und auch günstig.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2019 10:34 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2019 10:36)
avatar  paisano
#16 RE: Hallo aus NRW
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

mit colectivos habe ich gute und schlechte Erfahrungen gemacht. "Kürzere" Fahrten wie z.B. Baracoa-Santiago oder Vinales-Cienfuegos haben mit Reservierung 1 Tag vorher gut geklappt. "Längere" Fahrten, Santiago-Havanna, hat nicht geklappt, trotz Reservierung ca. 4 Tage vorher, da die taxistas das Taxi nicht voll bekamen, Viazul war ausgebucht und ich stand aufm Schlauch. Mir blieb nix anderes übrig als alle 4 Plätze im Taxi zu bezahlen - ich musste auf den Flieger. Spannend wars schon ...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!