Hallo y Hola

  • Seite 1 von 5
14.02.2021 16:52
avatar  Kajumo
#1 Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Hallo,
ich bin Anne 40 Jahre alt und hoffe, dass ich diesen April meine Hochzeit vom letzten April nachholen kann. Wie viele hier in dem Forum wahrscheinlich auch, ist mein Herz an einen liebevollen Mann in Kuba gefallen. Dieser lebt im Bereich Pinar del Rio.
Freue mich auf einen guten Austausch.
Kajumo


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 16:57
#2 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo und Willkommen. Wo willst Heiraten in CU oder D?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 17:12
avatar  Kajumo
#3 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Ich möchte in CU heiraten. Noch bin ich optimistisch. Unser Plan ist bis jetzt:
Ich komme in Havanna mit neg. PCR-Test an, mache die 5+1 Tage Quarantäne in dem Hotel in Pinar del Rio, dann kommt mein Schatz dazu, sobald ich raus darf, wir bestellen das Aufgebot bei der Judica und dann heiraten wir so schnell es geht. Danach geht es für mich zum Testen, brauche ja wieder einen Test für den Rückflug.
Alles was wir für die Hochzeit brauchen haben wir schon zusammen. D.h. es ist nur noch eine Frage des Virus.

Fragen die ich noch klären muss:
1. Darf ich nach der Ankunft nach Pinar del Rio in das ausgeschriebene Hotel reisen, ja oder nein?
2. Brauche ich einen zertifizierten Dolmetscher für die Hochzeit oder reicht einer der Deutsch sprechen kann?
3. Und natürlich noch: Wird mein Flugzeug fliegen, bleib ich negativ, arbeiten die Kubaner ordentlich, wird bis dahin der Lockdown in St. Lucia aufgehoben, passt mein Hochzeitskleid trotz Corona-Speck und wird Soberana endlich zugelassen... Es bleibt spannend...


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 17:16
#4 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Zu 2.
Wenn Du kein Spanisch kannst oder nach Meinung der Jurica zu wenig,
wird Dir einer gegen Bezahlung gestellt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 18:29
avatar  Kajumo
#5 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Ok. Mein Spanisch ist Level A2 medio... Besser mit Dolmetscher...


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 19:08
avatar  Siggi
#6 RE: Hallo y Hola
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Das wichtigste sind zuerst mal die Papiere von dir aus Deutschland mit Beglaubigungen von deutscher Seite und dem kub. Konsulat/Botschaft.
Den Termin denke ich kann dein Freund schon vorher klarmachen. Das mit dem Termin ausmachen kann dort sonst länger dauern.
Übrigens kann man glaube ich in Kuba auch heiraten ohne dass man selbst dabei ist? Oder gilt das nur für die Scheidung?


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 19:21
avatar  Karo
#7 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Bist Du Kajumo oder Kajuma ???


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 19:22
#8 RE: Hallo y Hola
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Kajumo im Beitrag #5
Mein Spanisch ist Level A2 medio


Moin, und willkommen! Bienvenidos!

Wie seit ihr euch näher gekommen, so das es gleich für immer sein soll, wenn es offensichtlich Sprachbarrieren gibt?
Das mal beiseitegelassen, was vermutlich jedes Pärchen, gleich welcher Nationalitäten-Konstellation auch non verbal hinbekommt.

Mich würde das ehrlich gesagt mal interessieren.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 19:57
#9 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Vielleicht spricht er ja gut deutsch oder beide gut englisch.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2021 21:09
avatar  el lobo
#10 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von MaierLansky im Beitrag #8


Wie seit ihr euch näher gekommen, so das es gleich für immer sein soll, wenn es offensichtlich Sprachbarrieren gibt?
Das mal beiseitegelassen, was vermutlich jedes Pärchen, gleich welcher Nationalitäten-Konstellation auch non verbal hinbekommt.

Mich würde das ehrlich gesagt mal interessieren.

Maier

Maier , warum fragst Du ? Ich gehe davon aus das Dir die Antwort sehr bekannt sein dürfte,oder ?
Es geht um das Beste im Mensch ........


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 05:54
avatar  santana
#11 RE: Hallo y Hola
avatar
Top - Forenliebhaber/in

willkommen im forum,da hast dir a schwierige zeit ausgesucht,aber du wirst es schon schaffen.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 11:43
avatar  juan72
#12 RE: Hallo y Hola
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von falko1602 im Beitrag #4
Zu 2.
Wenn Du kein Spanisch kannst oder nach Meinung der Jurica zu wenig,
wird Dir einer gegen Bezahlung gestellt

Ich wurde damals gebrieft, im richtigen Moment "Sí" zu sagen (und dann für immer zu schweigen).

Mein Spanisch war damals noch nicht so dolle. Aber gut genug, um zu verstehen, dass die Notarin über "deberes y derechos de los dos" sprach. Das habe ich meiner Frau gelegentlich vorgehalten, um zu sagen, dass sie in der Ehe auch deberes und ich auch derechos habe.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 13:01
avatar  jan
#13 RE: Hallo y Hola
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat von Siggi im Beitrag #6

Übrigens kann man glaube ich in Kuba auch heiraten ohne dass man selbst dabei ist?


HILFE
Könnte es sein, dass ich dann schon mind. 3 x in Kuba verheiratet bin?

novia santiaguera hat den Freundinnen gegenüber zwar behauptet, der yuma ist der Papa.
War aber ein 6-Monatskind.
Und hat keine blauen Augen.
.

15.02.2021 13:04
#14 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #13
Und hat keine blauen Augen.


IDEAL


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 22:11
avatar  Kajumo
#15 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Hat nen alten Lebensgeschichtsursprung... KArate
JUjutsu
MOtorrad


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 22:14 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2021 22:22)
avatar  Kajumo
#16 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

@Maier
Ich hab ihn schon 5 mal besucht. Tägliche Videotelefonie übers Internet mit bis zu 2h.
Sprachlich...
Englisch, Deutsch und Spanisch war am Anfang mehr geschrieben dann gesprochen. Dictionary und Duolingo...
Sex natürlich erst wenn wir verheiratet sind... was ihr nur denkt.
Zudem haben wir beide Kampfsporterfahrung...

@ Santana
Ja. Ich denke aber, wenn wir das schaffen, dann bekommen wir auch anderes hin.

@ Juan 72
Ich soll acepto sagen. Si würde ich auch hinkriegen.

@Siggi
Papiere sind in der 2. Aktualisierungsrunde bei der kubanischen Botschaft.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 22:26 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2021 22:27)
avatar  Kajumo
#17 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Zu 1. Habe ich geklärt. Es gibt kein Quarantänehotel in Pinar. Zwar wird in der Liste Cuba.Travel es angezeigt, laut Cubatur gibt es dieses nicht.

Zu. 2. Danke Euch also entweder wir der Dolmetscher gestellt oder druck des Ellenbogens abwarten.

Zu 3. Bleibt spannend... ich versuche dieses ungewollte Flexibilitätstraining zu genießen. Ich werde wohl Statistiken schreiben und selbst schönen...


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2021 23:29
#18 RE: Hallo y Hola
avatar
Cubaliebhaber/in

Hallo Anne,
ich will ja nicht den Spaßverderber hier machen.

Aber Ihr habt‘s Euch jetzt 5 mal im Urlaub in Cuba getroffen, oft per Videotelefonie kommuniziert und sprecht verschiedene Sprachen ... .
Warum so bald heiraten - womöglich nur weil Dein Cubi nach Deutschland will, wo Du noch nie auch nur mal für ein paar Wochen zusammen mit ihm gelebt hast ... ?

Probiert doch das alles besser erst mal ohne Trauschein aus.
Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Warum so überstürzt heiraten?
Wo und wie wollt Ihr leben?
Wie wird Euer jahr(zehnte)langer Alltag aussehen, kulturell, familiär, finanziell, beruflich und sonst so?

Sicherlich hast Du Dir all diese Fragen schon gestellt und für Dich beantwortet.
Du weißt sicherlich auch, dass Dein Cubi ohne zumindest rudimentäre zertifizierte Deutschkenntnisse trotz Heiratsurkunde nicht nach Dtl. einreisen darf -
hat er schon Deutsch gelernt?

Also gut, wünsche Dir viel Glück bei Euren Hochzeitsplänen, aber seid Euch vorher bewusst - Ihr kommt aus verschiedenen Welten (und habt womöglich unterschiedliche Motive ...).

Salu2 CarpeDiem,
der nur dringend empfehlen kann, das alles ganz allmählich nach und nach angehen zu lassen, dann kann es auch gelingen.
(Oder machst Du Dir hier ein Spässle mit uns ...? 😉)

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 06:12
#19 RE: Hallo y Hola
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Kajumo im Beitrag #3
Ich möchte in CU heiraten. Noch bin ich optimistisch. Unser Plan ist bis jetzt:
Ich komme in Havanna mit neg. PCR-Test an, mache die 5+1 Tage Quarantäne in dem Hotel in Pinar del Rio, dann kommt mein Schatz dazu, sobald ich raus darf, wir bestellen das Aufgebot bei der Judica und dann heiraten wir so schnell es geht. Danach geht es für mich zum Testen, brauche ja wieder einen Test für den Rückflug.
Alles was wir für die Hochzeit brauchen haben wir schon zusammen. D.h. es ist nur noch eine Frage des Virus.

Fragen die ich noch klären muss:
1. Darf ich nach der Ankunft nach Pinar del Rio in das ausgeschriebene Hotel reisen, ja oder nein?
2. Brauche ich einen zertifizierten Dolmetscher für die Hochzeit oder reicht einer der Deutsch sprechen kann?
3. Und natürlich noch: Wird mein Flugzeug fliegen, bleib ich negativ, arbeiten die Kubaner ordentlich, wird bis dahin der Lockdown in St. Lucia aufgehoben, passt mein Hochzeitskleid trotz Corona-Speck und wird Soberana endlich zugelassen... Es bleibt spannend...


Mal was ganz anderes: "Danach geht es für mich zum Testen, brauche ja wieder einen Test für den Rückflug." - sagt wer?


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 08:15
avatar  MarionS
#20 RE: Hallo y Hola
avatar
Forenliebhaber/in

Herzlich Willkommen hier im Forum. Darf ich fragen, wie alt dein kubanischer Partner ist?


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 08:47
#21 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von MarionS im Beitrag #20
Darf ich fragen, wie alt dein kubanischer Partner ist?

Willst du auch noch seine Maße wissen?
Sei nicht so neugierig


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 08:57
#22 RE: Hallo y Hola
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #21
seine Maße


Hä? Por que Plural? ist doch nur singaroral importa!

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 09:34
#23 RE: Hallo y Hola
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von MaierLansky im Beitrag #22
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #21
seine Maße


Hä? Por que Plural? ist doch nur singaroral importa!

Maier

Wenn du dir eine Schraube kaufst wird die auch in z.B. 5 x 60 angegeben.
Nicht nur die Länge der Schraube ist wichtig, auch der Durchmesser


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 09:50
#24 RE: Hallo y Hola
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #18
Spaßverderber


Mensch! Carpe Die "Spaßbremserkarte" hättest du auch später ausspielen können.

Anne könnte uns doch einmal mit ein paar ergänzenden Infos versorgen, oder nicht Anne?

Die intellektuellen Überflieger dieses Forums gehen bei Beziehungsfragen immer sehr analytisch und besonnen vor, weniger Bauch und Herz dafür sehr viel Kopf, das wird Cubanos und Cubanas häufig nicht gerecht.
Eine große dunkle Masse hier im Forum ließt gern auch mal ein wenig "Telenovela-Geschichten". Das "Was bissher geschah...!" ist auch meist sehr aufschlussreich, quasi das Prequel zur Hochzeitsgeschichte.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2021 17:46
avatar  Kajumo
#25 RE: Hallo y Hola
avatar
normales Mitglied

Wisst ihr, letztendlich wird man sich nie im Leben sicher sein, ob es der Richtige ist, egal aus welchem Land und wie alt er ist. Entscheidend finde ich, dass der andere einem seelisch gut tut. Dass man, wenn man in seine Augen blickt sieht, dass er einen liebt (das erkennt man an weicher werdenden Gesichtszügen...) und dass er sich von Herzen freut, wenn er mit einem spricht. Dass man miteinander Lachen kann. Dass man selber sich freut den anderen zu sehen und beide das Bedürfnis haben, dass es dem anderen gut geht.

@MarionS: Er ist alt genug für mich. Da mein bester Kumpel mit einer 17 Jahre älteren Frau in Deutschland verheiratet ist, ist unser Altersunterschied gar nicht existent.

@Kate Walker: Da ich über Spanien nach Deutschland zurückfliege brauche ich einen PCR-Test und ich habe es im Januar erlebt, dass Leute, die mit mir in der Schlange standen nicht ins Flugzeug steigen durften, da sie keinen gültigen PCR-Test für den Transitbereich hatten. (Zur Info Airfrance hatte drei Tage vorher die Flugroute geändert und die Leute mussten über Amsterdam fliegen und die haben einen PCR-Test im Transitbereich verlangt.) Also, wenn ihr fliegt, nehmt auf jeden Fall die Adressen von den anderen mit.

@CarpeDiem: Danke für Deine Fürsorge... ich wäre selber noch schlimmer, wenn mir das jemand erzählen würde. Das 5 Mal sehen waren insgesamt 14 Wochen (ohne die Woche kennenlernen) und ich habe immer die meiste Zeit bei seiner Familie verbracht, kenne so ziemlich seinen ganzen Freundeskreis- alles Metalfans - und er wohnt tatsächlich am Hintern von Kuba.

@ Maier... ohja... das wäre eine Megasoap... Die Frau deren Herz vor 8 Jahren nicht nur zerissen wurde sondern noch verhackstückelt wurde (war 7 Jahre mit einem Narzisten zusammen) ... wie sie sich von ihm befreit und feststellt, dass ihrem Leben etwas fehlt. (So wie Suppe ohne Salz.) Die Idee der Freundin von Kubareise mit Null Interesse an irgendwelchen der herumlaufenden Typen... Salsa tanzen ja, aber mehr nicht... dann die Begegnung... die große Liebe in der Entfernung und an sich irgendwo verboten... die Reprise in der die Erinnerungen an den Ex auftreten und dann der Mann, der es schafft trotz der Entfernung sie aufzubauen und die letzten Teile des gebrochenen Herzens zu heilen... ein Virus versucht sie zu trennen und jeden Tag liest sie zum Aufstehen eine klitzekleine Liebesbotschaft... an ihren Dates lesen sie sich gegenseitig Gedichte vor von Schriftstellern, die sie mögen, weil ups es gibt tatsächlich auch Kubaner mit Herz und Verstand... so wie es Männer ohne Herz mit Verstand gibt.... Narzisten... Herzensbrecher... Fremdgeher...Egomanen... alles schon in Deutschland erlebt... Ich bin in Havanna von einigen dieser Ich-möchte-meinen-Schwanz-in-Dich-reinstecken-egal-ob-du-einen-Freund-hast-Kubaner angesprochen worden - die waren mir aber zu blöd.

Und jetzt wollt ihr mehr Wissen?... ich halte Euch auf dem Laufenden... folgende Fragen werden wir klären können... wird sie dieses Mal heiraten können oder muss sie sich erst impfen lassen... wird er ein Visum erhalten oder nicht und wann hört diese scheiß Pandemie endlich auf... dieses und mehr noch in diesem Jahr auf kubaforen.de

Da ich Ende März fliegen möchte - wenn der Flug nicht spontan gestrichen wird... werde ich über Kuba weiter berichten.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 5 « Seite 1 2 3 4 5 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!