Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 5.831 mal aufgerufen
  
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

A2 Visa abgelehnt
12.12.2018 12:52

Hi@all!

Bin wie immer seit ü 10 Jahren bei der Immi aufgeschlagen und habe mein A2 Visa beantragt.

ABGELEHNT!

Das die Freundin schon Bauch trägt hat nicht interessiert, auf Nachfrage was sich den
geändert hat nur die lapidare Antwort das die Visa Vergabe in meinem Falle eine Kann Bestimmung ist.

Ich soll trotz allem bei de nächsten Einreise normal beantragen und mal schauen.
Nach der Entbindung ist es dann ein "Rechtsanspruch".

Zum Glück kannte ich noch aus früheren Zeiten eine Vermieterin die mich pro Forma für 4 CUC/ Nacht eingeschrieben hat.

Kann das sein das jetzt eine härtere Gangart praktiziert wird, z.B. um die vielen neuen Hotels zu füllen?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.608
Mitglied seit: 06.06.2005

#2 RE: A2 Visa abgelehnt
12.12.2018 14:04

Nein, ich glaube A2 Visum ist nicht mehr nötig, du kannst auch so bei Familie wohnen.

cubaray
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 24.05.2014

#3 RE: A2 Visa abgelehnt
12.12.2018 19:57

Im Januar/Februar bin ich in Cuba bei meiner Ehefrau gewesen und durfte nicht im Haus bei meiner Frau nächtigen da das Haus nicht meiner Frau gehöhrt, sondern ihrer Mutter.Ich musste in einem Casa nächtigen.So ist die Aussage des "dunkelhäutigen" von der Immigration.Andere Jahre gab es da nie ein Problem.Der " N " geht jede Woche einmal in das Casa zum Kaffee trinken und diese Frau vom Casa fährt jeden Tag durch das Dorf, ob sie einen Ausländer sieht der in einem Haus bei einer cub.Familie nächtigt.Im April habe ich eine Beschwerde zur Botschaft nach Berlin geschrieben mit der Bitte zur Weiterleitung an das Ministerium in Havana.Bis zum heutigen Tag noch keine Antwort.Soweit zum Familien-Visa.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: A2 Visa abgelehnt
12.12.2018 20:00

Willkür ist schon schlimm. Ist Deine Schwiegermutter zusammen mit Dir und den
Wohnungspapieren bei der Immi gewesen?

Mit der Beschwerde, finde ich mutig von Dir!
Auch wenn ich nicht glaube, das sie weiter als zum Mülleimer kam,
weiss man nie, was da noch alles auf Deine Familie zukommt...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

cubaray
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 43
Mitglied seit: 24.05.2014

#5 RE: A2 Visa abgelehnt
12.12.2018 21:10

Danke für die schnelle Antwort !!!!!!!!!!!!!
Ich bin allein mit meiner Frau bei der Immi gewesen,wie immer.Die haben noch nie nach Papiere vom Haus gefragt.Auch diesmal nicht.Wollten nur den Ausweis von meiner Frau sehen.Ja mutig ist so und so.Sie sind das ja nicht gewohnt das jemand vieleicht in Wiederspruch geht oder eine Beschwerde macht.Wenn da wasauf meine Familie zukommt bin ich sehr schnell in Havana bei dem Oberindianer. Ich habe noch geschrieben, sie sollten mal überprüfen ob der " N " und die Casa Frau ein Komplott machen und einer vieleicht die Hand aufhällt für jeden Gast in diesem Haus.
Die zwei Monate bin ich nämlich bei 4 Zimmer der einzige Gast gewesen. Und das der " N " in meinen Augen ein Konterrevolutionär ist , da ich jeden Monat 1000 bis 1500 Euro ausgegeben habe. Und wenn Cuba das Geld nicht braucht ist der Mittarbeiter von der Immigration an der richtigen Stelle. Wie schon geschrieben, ja nichts gefallen lassen. Ich kenne einen ( ist jetzt fast schon 80,auch ein deutscher , in Santiago de Cuba )und wenn er ein Problem hat,die laufen auf den Ämtern wie die Hasen, wenn er kommt.Nun mal sehen im Februar gehe ich wieder nach Cuba und wenn ich ein Problem habe bin ich gleich in Havana.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.547
Mitglied seit: 07.10.2005

#6 RE: A2 Visa abgelehnt
13.12.2018 16:15

Wie ich schon geschrieben habe, benötigst Du kein A2 mehr, wenn Du mit einer auf Kuba lebenden Person verheiratet bist oder von Dir anerkannte, minderjährige Kinder auf Kuba hast. Dann brauchst Du, wenn Du nicht länger als 30 Tage bleibst, gar nicht auf der Imi erscheinen. Ob es jetzt überhaupt noch ein A2 gibt und wer gegebenenfalls darauf Anspruch hat, weiß ich nicht. Den genauen Text der neuen Regelung gibt es bestimmt auch auf den entsprechenden Seiten im kubanischen Internet.

Man muss sich aber im klaren sein, dass die kubanischen Polizeibehörden jeden Aufenthalt eines Ausländers im Computer erfassen und sie einem noch jahrelang nachweisen können, von wann bis wann man auf Kuba geweilt hat.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.847
Mitglied seit: 06.10.2011

#7 RE: A2 Visa abgelehnt
13.12.2018 16:19

Zitat von falko1602 im Beitrag #4
Willkür ist schon schlimm. Ist Deine Schwiegermutter zusammen mit Dir und den
Wohnungspapieren bei der Immi gewesen?

Mit der Beschwerde, finde ich mutig von Dir!
Auch wenn ich nicht glaube, das sie weiter als zum Mülleimer kam,
weiss man nie, was da noch alles auf Deine Familie zukommt...


Und un der Regel hilft in Kuba etwas Geld.
Einige 100 CUC an die Immigrationmitarbeiter und Einige Probleme existieren nicht mehr.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.292
Mitglied seit: 12.11.2009

#8 RE: A2 Visa abgelehnt
13.12.2018 16:23

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #6
....Ob es jetzt überhaupt noch ein A2 gibt und wer gegebenenfalls darauf Anspruch hat, weiß ich nicht. Ja gibt es noch. Ein Kumpel musste sich im Oktober eins holen. (nicht verheiratet) Junior hatte auch eins für Oktober/November (er ist deutscher Staatsbürger und war ohne Mutter in Kuba bei der Oma)Den genauen Text der neuen Regelung gibt es bestimmt auch auf den entsprechenden Seiten im kubanischen Internet.

den würde ich sehr gern mal sehen. Vielleicht findet ihn ja jemand

Carnicero

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.423
Mitglied seit: 21.09.2006

#9 RE: A2 Visa abgelehnt
13.12.2018 20:24

Zitat von jojo1 im Beitrag #7

Einige 100 CUC an die Immigrationmitarbeiter und Einige Probleme existieren nicht mehr.




Oder du hast ganz andere Probleme.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.884
Mitglied seit: 02.09.2006

#10 RE: A2 Visa abgelehnt
13.12.2018 21:54

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #6
Wie ich schon geschrieben habe, benötigst Du kein A2 mehr, wenn Du mit einer auf Kuba lebenden Person verheiratet bist oder von Dir anerkannte, minderjährige Kinder auf Kuba hast. Dann brauchst Du, wenn Du nicht länger als 30 Tage bleibst, gar nicht auf der Imi erscheinen. Ob es jetzt überhaupt noch ein A2 gibt und wer gegebenenfalls darauf Anspruch hat, weiß ich nicht. Den genauen Text der neuen Regelung gibt es bestimmt auch auf den entsprechenden Seiten im kubanischen Internet.


hat jemand den Text schon gesehen?

Bisher galt: Du darfst ohne A2 Privat mit/bei Deiner Frau wohnen falls sie über eine PRE/RE verfügt und mir Dir zusammen in Cuba weilt. Das ist die mir bekannte und verbürgte Regel. Die Information von Jose Ramon habe ich bisher noch nirgends schriftlich gesehen, was nicht heissen will, dass sie nicht stimmt. Aber ein paar etwas offiziellere Zeilen wären hilfreich.

Lutz
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 157
Mitglied seit: 30.03.2015

#11 RE: A2 Visa abgelehnt
17.12.2018 08:27

Wie ist es denn gegenwärtig wenn man bei Novia wohnen möchte, auch wenn noch keine familäre Bindung besteht? Hat jemand diesbezüglich Erfahrung sammeln können in diesem Jahr?

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#12 RE: A2 Visa abgelehnt
17.12.2018 09:26

Hi@all!

Zitat von Lutz im Beitrag #11
Wie ist es denn gegenwärtig wenn man bei Novia wohnen möchte, auch wenn noch keine familiäre Bindung besteht? Hat jemand diesbezüglich Erfahrung sammeln können in diesem Jahr?


Lese den ersten Beitrag. Das ist Ende Oktober passiert.

Am Donnerstag werde ich wieder A2 in Santiago beantragen, mal sehen was passiert.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Tan
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 50
Mitglied seit: 14.11.2017

#13 RE: A2 Visa abgelehnt
28.03.2019 18:42

Ich bin gerade in Trinidad und hatte größte Schwierigkeiten das Familienvisum zu bekommen. Beim ersten Versuch wurde es kategorisch abgelehnt (mit sehr fadenscheinigen Begründungen). Es war völlig offensichtlich, dass man kein A2 Visum erteilen wollte. Ich habe mich dann ganz legal 2 Wochen in eine Casa eingemietet.
Erst Vitamin B und der Gang meiner Suegra zum Chef der Inmigracion brachten dann später den gewünschten Erfolg. Die Verlängerung war dann kein Problem mehr, allerdings war es auch eine andere (weniger griesgrämige und unfreundliche) Sachbearbeiterin.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#14 RE: A2 Visa abgelehnt
28.03.2019 19:43

Also in CdA, hat der CDR Präsident direkt neben uns gewohnt.
Ich hab ihn gefragt ob ich das A2 brauche? Er: Weiss ich auch nicht genau.
Lass man vergiss es einfach...
Hab auch nichts gemacht und alles gutgegangen....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#15 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 09:28

Hi@all!

Zitat von falko1602 im Beitrag #14
Also in CdA, hat der CDR Präsident direkt neben uns gewohnt.
Ich hab ihn gefragt ob ich das A2 brauche? Er: Weiß ich auch nicht genau.
Lass man vergiss es einfach...
Hab auch nichts gemacht und alles gut gegangen....


Wenn ich es richtig verstanden habe, bist Du mit einer Kubanerin verheiratet, ergo hast Du einen Rechtsanspruch
auf Erteilung des A2 Visa.
Ob es schon einmal Probleme gab für den gesetzlich berechtigten Personenkreis , mit Kubanerin verheiratet oder kubanisches Kind, ohne erteiltes A2 Visa und Aufenthalt in nicht lizenzierter Casa, entzieht sich meiner Kenntnis.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.680
Mitglied seit: 10.12.2004

#16 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 15:31

Nach meinen Informationen ist für verheiratete gar kein A2 mehr nötig, keine Vorstellung bei der IMMI

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#17 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 17:41

Hi@all!

Zitat von flicflac im Beitrag #16
Nach meinen Informationen ist für verheiratete gar kein A2 mehr nötig, keine Vorstellung bei der IMMI


Ich hatte genau danach gefragt bei meinem letzten Immi Besuch am 18.Februar in Santiago. Auf jeden Fall muss ich dahin kommen, sagte die Dame mir ernstem Gesicht. Eben noch sollte ich das Land unmittelbar verlassen, da neuerdings auch bei A2 Visa für Yumas ohne Kubi Frau oder Kind nach 2 Monaten Schluss wäre.
Ausnahmsweise gab es noch eine Prorroga bis zu meinem Abflug am 10.März.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

murci
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 326
Mitglied seit: 12.09.2008

#18 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 18:32

Wenn ich es richtig verstanden habe, bist Du mit einer Kubanerin verheiratet, ergo hast Du einen Rechtsanspruch
auf Erteilung des A2 Visa.


Ob es schon einmal Probleme gab für den gesetzlich berechtigten Personenkreis , mit Kubanerin verheiratet oder kubanisches Kind, ohne erteiltes A2 Visa und Aufenthalt in nicht lizenzierter Casa, entzieht sich meiner Kenntnis.

joerg
[/quote]

Hallo auf der Immi in Holguin wurde mir das so erklärt:Wenn du mit einer Kubanerin verheiratet bist, sich deine Frau ebenfalls auf Kuba befindet brauchst du kein A2 und Kannst dich so lange deine Frau in Kuba ist bis zu 6 Monaten dort aufhalten und bei der Familie (bei den Eltern und ihren Geschwistern) wohnen.Das hängt dann vom Verwandtschaftsgrad ab.

Gruß Murci

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.507
Mitglied seit: 01.07.2002

#19 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 19:51

Zitat von murci im Beitrag #18
Hallo auf der Immi in Holguin wurde mir das so erklärt:Wenn du mit einer Kubanerin verheiratet bist, sich deine Frau ebenfalls auf Kuba befindet brauchst du kein A2 und Kannst dich so lange deine Frau in Kuba ist bis zu 6 Monaten dort aufhalten und bei der Familie (bei den Eltern und ihren Geschwistern) wohnen.Das hängt dann vom Verwandtschaftsgrad ab.


Sechs Monate und mit welchem Visum reist du dann ein? Dem normalen Touristenvisum, welches dann immer wieder verlängert wird? Ich kann das irgendwie nicht glauben und fürchte ernste Konsequenzen bei der Ausreise...

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.423
Mitglied seit: 21.09.2006

#20 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 20:18

Zitat von pedacito im Beitrag #19

Dem normalen Touristenvisum, welches dann immer wieder verlängert wird?


Dieses oder ein schon vorher beim Konsulat besorgtes A2.Was soll es für Probleme geben,wenn die Immi diese verlängert.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.884
Mitglied seit: 02.09.2006

#21 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 21:04

Zitat von murci im Beitrag #18


Hallo auf der Immi in Holguin wurde mir das so erklärt:Wenn du mit einer Kubanerin verheiratet bist, sich deine Frau ebenfalls auf Kuba befindet brauchst du kein A2 und Kannst dich so lange deine Frau in Kuba ist bis zu 6 Monaten dort aufhalten und bei der Familie (bei den Eltern und ihren Geschwistern) wohnen.Das hängt dann vom Verwandtschaftsgrad ab.

Gruß Murci


Du hast einen wichtigen Punkt vergessen, Deine Frau muss auch die PRE/RE haben, dann geht es. Sollte sie diese nicht haben zusammen mit den von Dir beschriebenen Punkten, dann benötigst Du ein Visa.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.507
Mitglied seit: 01.07.2002

#22 RE: A2 Visa abgelehnt
29.03.2019 22:16

Zitat von cabeza mala im Beitrag #20
Dieses oder ein schon vorher beim Konsulat besorgtes A2.Was soll es für Probleme geben,wenn die Immi diese verlängert.


murci schrieb ja gerade KEIN A2, deswegen die Nachfrage, ob dann wirklich das Touristenvisum immer wieder verlängert wird.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.449
Mitglied seit: 06.07.2002

#23 RE: A2 Visa abgelehnt
30.03.2019 00:42

Es wird in ein A2 umgewandelt, früher oft so praktiziert, Kostenpunkt 40CUC.

Salu2, Maqui

MarionS
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.040
Mitglied seit: 06.02.2012

#24 RE: A2 Visa abgelehnt
30.03.2019 01:18

Länger als die 30 Tage plus Verlängerung um noch einmal 30 Tage geht nur, wenn der kubanische Ehepartner die RE hat (vor den neuen Reisebestimmungen war das die PRE)

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.423
Mitglied seit: 21.09.2006

#25 RE: A2 Visa abgelehnt
30.03.2019 08:14

Nein,ich war mehrmals 4 Monate auf Cuba,als meine Frau noch dort lebte.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einreise Schengen Kubaner aus Russland, Serbien etc. (ohne Visa)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nikka
10 03.05.2018 13:14
von Trieli • Zugriffe: 2708
Wie kann ich herausfinden, ob jemand im Schengen-Visa-System registriert ist?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Calle_62
30 06.04.2018 23:03
von el prieto • Zugriffe: 8164
Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Bucanerooo
53 29.06.2008 13:58
von jan • Zugriffe: 7809
Visa abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Tamara_84
44 23.04.2007 15:49
von Tamara_84 • Zugriffe: 3114
VISA-POLITIK: Immer weniger Gäste bei Freunden
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von ElHombreBlanco
2 17.06.2006 17:06
von hpblue • Zugriffe: 652
Visa abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von user
74 08.12.2005 11:50
von el loco alemán • Zugriffe: 2173
Visa abgelehnt,brauche Hilfe
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Abbe
1 17.05.2003 20:47
von errue • Zugriffe: 633
Visa auch ohne Nachweis einer Berufstätigkeit?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Strahler
23 23.07.2002 17:56
von Papa Lewinsky • Zugriffe: 2000
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen