Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 6.804 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
Bucanerooo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 128
Mitglied seit: 16.10.2007

Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:33

Hallo Leute,

ich habe ein Besuchsvisum für 90 Tage für meine Freundin nach Deutschland beantragt. Alle Papiere hatten wir, sie hatte einen Termin in Vedado und die Antwort war Nein.
Wie ihr wisst, Begründung gibt es nicht. Ich hab also eine Mail an die Botschaft geschickt. Antwort war von einem Botschafter das nur die Antragstellerin also in dem Fall sie, Beschwerde einreichen kann (sogenannte Remonstration). Bei erneuter Ablehnung würde Sie eine Begründung erhalten.
Im Remonstrationsverfahren kann sie zusätzliche Unterlagen vorlegen, die geeignet sind, ihren Reisezweck zu belegen und zu zeigen,
dass sie bereit ist, in ihr Heimatland zurückzukehren (wie z.B. Arbeitsbescheinigungen, Wohnungseigentum, Familie...)
Sie ist Studentin, wohnt zu Hause hat das Haus nicht auf Ihren Namen ebenfalls keine Kinder.
Hat jemand ähliche Erfahrungen und ein paar nützliche Tips was man an dieser Stelle am besten machen sollte, außer gleich heiraten?
Ich wäre euch dankbar
Ich halte euch auf dem laufenden...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:46

ich habe ein Besuchsvisum für 90 Tage für meine Freundin nach Deutschland beantragt


so fängst an, schon falsch

Bucanerooo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 128
Mitglied seit: 16.10.2007

#3 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:48

was wäre denn richtig?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:51

Esperanto wird sich gleich melden.


Er hat immer alle links parat

Das Thema ist 1000x durchgekaut- bitte lesen-lesen-lesen

Bucanerooo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 128
Mitglied seit: 16.10.2007

#5 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:53

ok, danke schon mal vorab!!!

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 14:56
Zitat von Bucanerooo
Im Remonstrationsverfahren kann sie zusätzliche Unterlagen vorlegen, die geeignet sind, ihren Reisezweck zu belegen und zu zeigen, dass sie bereit ist, in ihr Heimatland zurückzukehren (wie z.B. Arbeitsbescheinigungen, Wohnungseigentum, Familie...)
Sie ist Studentin, .....

Vielleicht hat sie nicht einmal belegt, dass sie Studentin ist. Es liegt an ihr, die Visaabteilung von ihrer Rückkehrwilligkeit zu überzeugen. Die Drohung einer eventuellen Heirat spricht ja nicht für die Rückkehr nach Kuba. Da wäre es schon besser, wenn der Besuch während der Semesterferien geplant ist und wenn der Dozent noch ein Schreiben aufsetzen würde, wie engagiert Deine Freundin den Studienabschluss anvisiert und er selbst ihr sogar einen Kurzaufenthalt in De angeraten hat. Ob es reicht, erscheint trotzdem noch sehr fraglich.

Es liegt aber an ihr, die Bearbeiter ihres Visaantrages von der Rückkehrwilligkeit zu überzeugen. Sie ist in Bringschuld. Jeder Zweifel geht zu ihren Lasten und hat die endgültige Ablehnung zur Folge.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:00
wusste ich´s doch!

Sollte ich mal Hilfe in Visafragen benötigen, neue Haushälterin, werde ich mich an Esperanto wenden

Wie siehts mit au pair Mädchen aus?
Chancen?
Bucanerooo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 128
Mitglied seit: 16.10.2007

#8 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:04

Die Studienbescheinigung haben wir vorgelegt, mit Stempel und Unterschrift vom Direktor.

Die lassen einem gar keine andere Möglichkeit als di Cubanerin zu heiraten im Falle einer Visaablehnung. Auf der einen Seite sagt Deutschland sie sind gegen "Zweckehen" hier aber lassen sie dir keine andere Möglichkeit um das Mädchen bei dir zu haben.
Guck mal was hier für ein Gesocks auf der Strasse rumläuft, die dürfen alle rein und da machen die ein geschiss obwohl ich das sogar vom notar beglaubigen lassen würde das ich sie nach drei monaten heim schicke nach kuba. egal sagen sie, ist nicht ausreichend.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:06
Zitat von jan
Sollte ich mal Hilfe in Visafragen benötigen, neue Haushälterin, werde ich mich an Esperanto wenden

1. Kann ich Dich doch nicht im Regen stehen lassen, nachdem Du mich schon mal angekündigt hattest.
2. Billige Haushälterinnen laufen hier schon genug herum. Das schaffst Du selber.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:31
Zitat von Bucanerooo
Die lassen einem gar keine andere Möglichkeit als di Cubanerin zu heiraten im Falle einer Visaablehnung.

Wenn die Visaabteilung auf die Möglichkeit der Remonstration hinweist und sogar noch anführt mit welchen Dokumenten diese erfolgreich sein könnte, so ist zu erkennen, dass sie kooperativ sind. Die Prüfung der Rückkehrwilligkeit ist ihnen nun einmal im Rahmen des Schengener Abkommens auferlegt.

Fall es mit einem kurzfistigen Schengenvisum nicht klappt, weil die Antragstellerin ihre Rückkehrwilligkeit nicht überzeugend darlegen konnte, bleibt noch die Beantragung eines nationalen Visums. Einfacher und vor allem schneller wird die Sache dadurch nicht.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:34

Zitat von Penguin
Jan will doch ein Au-Pair madel haben.....

Erst muss er Kinder haben, dann könnte es vielleicht klappen. Aber nicht umgekehrt!!!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:34
obwohl ich das sogar vom notar beglaubigen lassen würde das ich sie nach drei monaten heim schicke nach kuba


Erstens würde das kein Notar beglaubigen,

Zweitens- wie denn - in Handschellen?
Bucanerooo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 128
Mitglied seit: 16.10.2007

#13 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:35

Ich hab mich eben mal durch das Forum gekämpft und alles was schon einmal zum Remonstration dargelegt wurde durchforstet.
Ist es demnach auch möglich das ich das für meine Freundin von hier aus erledige sofern sie mir eine Vollmacht schickt. Wie müsste diese aussehen? Notariell beglaubigt oder einfach unterschrift und formlosen text? Ich bin in ständigen Kontakt mit Hr. Winfried Maier. Der Name tauchte hier im Forum fast in jedem Remonstration Beitrag auf.

Habt ihr Erfahrung zu diesem link http://www.kuba-cuba.com/ablehnung.htm
Wie sinnvoll wäre es darauf aufzubauen?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:39

Zitat von Penguin
Wieso braucht man für ein Au-Pair Kinder?

Weil in Deutschland die Vielweiberei nicht geduldet wird.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:39
Was macht eigentlich errue?



http://www.kuba-cuba.com/ablehnung.htm
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:41
Zitat von Esperanto2
Zitat von Penguin
Wieso braucht man für ein Au-Pair Kinder?

Weil in Deutschland die Vielweiberei nicht geduldet wird.


Geduldet schon- aber nicht verfolgt

Kenne da ein paar Pascha-Türken
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:42

Zitat von jan
Was macht eigentlich errue?

Errue ist in Kolumbien. Er schreibt ab und zu im Nachbarforum.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 15:51
Zitat von Penguin
Au-pair [oˈpɛʀ] (Kurzform für „Au-pair-Junge“ oder „Au-pair-Mädchen“) bezeichnet Jugendliche, die gegen Verpflegung, Unterkunft und Taschengeld bei einer Gastfamilie im In- oder Ausland tätig sind, um im Gegenzug Sprache und Kultur des Gastlandes bzw. der Gastregion kennenzulernen.

Es setzt also ein Gastfamilie voraus. Ich glaube nicht, dass die Ehefrau von Jan -falls er eine haben sollte- da mitmacht. Und wenn von einer Familie die Rede ist, dann geht man im allgemeinen davon aus, dass auch Kinder vorhanden sind. Deren Betreuung wäre der maßgebende Grund ein Au-pair Mädchen einzuladen.

Als Muselmann hätte er es einfacher. Aber hier in Deutschland auch nicht.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:16

Zitat von Penguin
Also wenn wir hier uns auf die lateinische Abstammung beschränken reichen doch schon 2 Personen aus....
HAUSGEMEINSCHAFT!!

Penguin, Du hast mich überzeugt. Bei der Visaabteilung in Havanna wird Jan's Au-pair Mädchen es aber schwieriger haben.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:18
Ich wusste es doch!!! Hartnäckigkeit zahlt sich aus!

Ausserdem steht noch bei wiki:
Ursprung des Wortes Familie:

Der lateinische Begriff familia (die Hausgemeinschaft), abgeleitet von lat. famulus (der Haussklave), bezeichnete ursprünglich nicht die heutige Familie (Ehepaar und dessen Kinder), sondern den Besitz eines Mannes (des pater familias), den gesamten Hausstand: seine Ehefrau, Kinder, Sklaven und Freigelassene sowie das Vieh. Familia und Pater waren keine Verwandtschafts-, sondern Herrschaftsbezeichnungen. Der biologische Erzeuger (Vater) hieß genitor, nicht 'Pater.

genitor
Als Genitor bzw. Genitorin werden diejenigen Lebewesen bezeichnet, die im Rahmen der Fortpflanzung ihre Erbanlagen an einen oder mehrere Nachkommen weitergeben bzw. weitergegeben haben.


Ich entschuldige mich bei bucaneroo für diese Abschweifung......
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:32
Zitat von Penguin
Ich wusste es doch!!! Hartnäckigkeit zahlt sich aus!

Genau! Jetzt sollte Bucanerooo seiner Freundin sagen, weshalb die Visaabteilung ihren Antrag abgelehnt hat und welche Dokumente er oder auch sie vorlegen könnten, um die Rückkehrwilligkeit überzeugend belegen zu können. Weil dies etwas sehr Individuelles ist, gibt es dafür aber kein Patentrezept.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:33

Zitat von Bucanerooo
Ist es demnach auch möglich das ich das für meine Freundin von hier aus erledige sofern sie mir eine Vollmacht schickt. Wie müsste diese aussehen? Notariell beglaubigt oder einfach unterschrift und formlosen text?

frag mal candela, sie hat mir viele gute infos und tips gegeben was remonstration betrifft

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#23 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:39

Zitat von Penguin
Zitat von Esperanto2
Zitat von Penguin
Jan will doch ein Au-Pair madel haben.....

Erst muss er Kinder haben, dann könnte es vielleicht klappen. Aber nicht umgekehrt!!!

Wieso braucht man für ein Au-Pair Kinder?


also falls es an den kindern scheitern sollte bei aupairinanspruchname, kann ich auf meine
zweitfirma verweisen: "rent a child"! näheres per pm!

castro
patria o muerte

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:45
Zitat von castro
also falls es an den kindern scheitern sollte bei aupairinanspruchname, kann ich auf meine
zweitfirma verweisen: "rent a child"! näheres per pm!

Ach machst du schon mit deinen Kindern Geld?
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Besuchs Visa abgelehnt, was nun?
19.06.2008 16:47
Zitat von schmunzelhase80
frag mal candela, sie hat mir viele gute infos und tips gegeben was remonstration betrifft

Candela hatte es aber etwas einfacher.

Ihr Gast war bereits im Ausland und konnte daher Vertrauensschutz für sich geltend machen. Außerdem konnte er eine Anstellung in Kuba, sowie die dazugehörige Urlaubsbewilligung vorlegen. Diese zeitlich begrenzte Urlaubsbewilligung war auch der Grund, weshalb die erstmalige Ausstellung eines Besuchsvisums nicht für eine maximal mögliche Aufenthaltsdauer von 3 Monaten bewilligt wurde.

Der formale Weg des Remonstrationsverfahrens (Vollmacht usw.) hat keine besondere Bedeutung. Wichtiger sind die Argumente die vorgebracht werden. Und sollten da irgendwelche Unstimmigkeiten sein oder gar etwas erfunden werden, ist unweigerlich mit einer Ablehnung zu rechnen. Sie können einiges überprüfen und tun dies auch.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
95 % der jungen Frauen erhalten kein Schengen-Besucher-Visa
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ullli
84 07.04.2015 14:00
von Lothar • Zugriffe: 4331
Ablehnungsquote Visa-Anträge 2013
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von clara
7 28.06.2014 08:52
von falko1602 • Zugriffe: 1248
Ablehnung eines Visas nach Remonstration
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von freudengut
133 31.07.2008 21:44
von guajira • Zugriffe: 11507
Visa abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Tamara_84
44 23.04.2007 15:49
von Tamara_84 • Zugriffe: 2517
Visa abgelehnt
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von user
74 08.12.2005 11:50
von el loco alemán • Zugriffe: 1188
Visa abgelehnt,brauche Hilfe
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Abbe
1 17.05.2003 20:47
von errue • Zugriffe: 421
Visa auch ohne Nachweis einer Berufstätigkeit?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Strahler
23 23.07.2002 17:56
von Papa Lewinsky • Zugriffe: 1464
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de