Hallo zusammen

  • Seite 1 von 4
19.03.2017 10:14
#1 Hallo zusammen
avatar
neues Mitglied

Hallo zusammen,

Ich werde im Mai meine 3. Kubareise antreten und habe viele Fragen zum Thema 'Kuba'.
Meine ersten beiden Reisen waren organisierte Reisen. Das letzte Mal hatte ich die Reise bereits selbst organisiert.
Für meine anstehende Reise habe ich noch viele Fragen (zu Visabestimmung aber auch zur Mentalität der Kubaner).
Vor ca. einem Jahr habe ich auf einer Reise einen Kubaner kennengelernt und wird sind seitdem ein Paar.
Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch!


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 10:45
#2 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cosi2810 im Beitrag #1
...
Vor ca. einem Jahr habe ich auf einer Reise einen Kubaner kennengelernt und wird sind seitdem ein Paar.
Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Euch!

Herzlich willkommen hier im Forum.

Anfangs wirst Du nur hier schreiben können. Nach ein paar Postings glaubt Dir die Administration, dass Du keine Eintagsfliege oder kein Bot bist und schaltet Dich frei. Solange kannst und solltest Du ein paar mal hier schreiben. Stell einfach in diesem Thread Deine Fragen oder noch besser, berichte von Deinen Erfahrungen.

Fachkundige Leute in Bezug auf Kuba und Beziehung zu Kubanern gibt es hier genug. Allerdings auch viele, die von der kubanischen Mentalität (als Partner) enttäuscht sind. Daher musst Du Dich auf ein paar sehr kritische Kommentare bezüglich Deiner Partnerschaft einstellen. Aber Deine Erfahrungen musst Du selber machen, es gibt auch so manche gut laufende deutsch-kubanische Beziehung. Also mach Dir nichts daraus.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 12:50
#3 RE: Hallo zusammen
avatar
neues Mitglied

Vielen Dank für Deine Antwort Sisyphos !

Mir schwirren gerade virle Fragezeichen zu meiner nächsten Kuba Reise im Kopf herum.
Ich möchte dieses Mal bei meinem Freund in Havanna wohnen. Zu der Visumsfrage gibt es ja schon einige Threads, allerdings ist mir die Sache immer noch nicht ganz klar.
Soweit ich das verstanden habe, brauche ich ein A2 Visum um bei meinem Freund wohnen zu können.
Vom kubanischen Konsulat habe ich nun eine Antwort (auf meine Frage zum Visum) erhalten und sie sagen mir, ich könnte mit der Touristenkarte einreisen und mein Freund müsste mich nur noch 'anmelden' damit ich bei ihm wohnen kann. Auf meine Frage bei welcher Behörde mein Freund mich anmelden müsste, sagte mir das Konsulat, er solle da hingegen wo er auch seinen Pass oder ID beantragt.
Da war er nun gestern, aber sie haben ihn an eine andere Adresse verwiesen, die dafür zuständig sein soll. Scheinbar kann er mich jetzt schon registrieren, dass ich bei ihm wohnen werde. Er wird am Donnerstag dorthin gehen und sich erkundigen. Was mich wundert ist das von A2 oder Familienvisum nie die Rede war.
Ausserdem frage ich mich, was die Immigracion in dem Fotohäuschen am Flughafenn (bevor man zu seinem Abfluggate kann) eigentlich noch mal überprüft. Wird dort noch einmal geprüft, ob man während seines gesamten Aufenthalts in einer Casa oder Hotel (oder eben einer kubanischen Familie) registriert war?
Ich blicke bei diesem System nicht ganz durch ....

Ein ganz anderes Thema wäre dann die Beziehung zu meinem Freund.
Ich habe gerade immer mehr Zweifel was seine wahren Absichten angeht..
Er hat mich nie nach Geld oder Ähnlichem gefragt was darauf deuten könnte, dass er mich nur ausnehmen möchte. Andererseits kommen in letzter Zeit vermehrt Aussagen von ihm, dass er unbedingt Kuba verlassen möchte und er die Entfernung zu mir als sehr schmerzhaft empfindet.
Er würde gerne seinen Job wechseln und im Tourismus zu arbeiten, da er in dieser Branche natürlich mehr verdienen wûrde. Ich kann ihn da gut verstehen und würde das an seiner Stelle genauso sehen.
Vielleicht sehe ich gerade Gespenter durch die vielen negativen Geschichten die man über Kubaner hört, andererseits möchte ich nicht blind verliebt ihm alles abkaufen.
Er möchte, wie gesagt, unbedingt dass ich bei ihm dieses Mal wohne. Seiner Meinung nach sehe ich nur so wie er wirklich lebt und wer er wirklich ist (!?).
Hm das hört sich erst Mal gut an, aber was ist wenn er, da er sich in der Tourismusbranche bewerben möchte, nicht mit mir in einer Casa registriert sein möchte (da er vielleicht weitere Bekanntschaften plant oder sonstige Gründe dafür hat)?
Würde das einen Unterschied für ihn in Hinblick auf seine Bewerbung im Tourismus machen, ob er mit mir in einer Casa registriert ist oder ob ich dafür registriert bin bei ihm zu wohnen?

Danke für Eure Antworten!


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 13:35 (zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 13:36)
avatar  Pauli
#4 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cosi2810 im Beitrag #3


Ein ganz anderes Thema wäre dann die Beziehung zu meinem Freund.
Ich habe gerade immer mehr Zweifel was seine wahren Absichten angeht..


Danke für Eure Antworten!





wie groß ist denn der Altersunterschied ??
ich würde nicht bei ihm einziehen.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 13:45
#5 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

@cosi

Was die bei der Einreise im Fotohäuschen kontrollieren, weiss wohl keiner so genau.
Vermute mal sie checken ab, ob gegen Dich in Cu etwas vorliegt.

Die Sache mit Deinem Freund, ist genauso schwierig zu beantworten.
Wenn er im Tourismus arbeiten will, hat er natürlich mehr Erfolg auf " Beute".
Das er aus Cu weg will, ist verständlich und vielleicht Dich als Fahrkarte nutzen will und kann,
auch.

Wohn 2 Wochen bei ihm und sieh wie er sich verhält, ist zwar keine Garantie auf Ehrlichkeit, aber
besser als nix. Hab den Gedanken immer im Kopf und entscheide nicht zu schnell, mach ihm klar, das er
mit Dir nicht innerhalb von 6 Monaten verheiratet ist und noch lange nicht in D ist!

Noch ein Tip:
Nimm genug Geld mit nach Cu, wenn es mit ihm nicht klappt, das Du dann immer noch in ein Hotel gehen kannst.
Viel Glück von der rosabrille Fraktion

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 13:46
#6 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich würde schon mal bei ihm einziehen. Da lernt man das kubanische Alltagsleben weitaus besser kennen. Ich habe es immer genossen, in der casa meiner Ex zu hausen und das ganze cubanische Treiben mitzuerleben. Daraus habe ich viel gelernt über das Land und die Menschen.

ungeachtet dessen, die Annahme, dass der gemeinsame Aufenthalt mit einer Ausländerin negativ für eine neue Karriere wäre, ist naheliegend. Ich kenne eine Kubanerin, die ihren Job bei der regionalen Verwaltung verloren hat, weil sie einen ausländischen novio hat und mehrfach mit dem in Casas und Hotels war. Damit ist sie nicht mehr vertrauenswürdig genug für eine Verwaltungsarbeit, auch wenn so ein Kontakt nicht ausdrücklich verboten war für sie.

Reisebegleiter u.ä. sind besondere Vertrauenspersonen, die müssen nach jeder Reisegruppe Bericht erstatten. Wenn sie irgendwelche Zweifel haben, muss der Bericht besonders detailliert ausfallen. Eine meiner Freundinnen ist guía.
Nur nebenbei, sie spricht sehr gut Englisch und noch besser Französisch und brauchbar Deutsch - aber in ihren mails verunstaltet sie das Spanische immer wieder gruselig, macht mehr orthographische Fehler als wenn sie Deutsch schreibt.
Die hat mir jetzt ganz besorgt berichtet, dass sie ein Paar begleitete, das keine Fotos von sich selber machte und wenig von der Landschaft aber viele von Menschen und Häusern. Weil nun der Verdacht besteht, dass es sich dabei um professionelle Fotografen handel könne, erstattetesie 2 Stunden lang Bericht in allen Einzelheiten gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Angesichts dessen kann ich mir vorstellen, dass der chico jeden Verdacht vermeiden möchte. Das wäre doch aber nichts ehrenrühriges!

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 13:48
avatar  ull
#7 RE: Hallo zusammen
avatar
ull
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Pauli im Beitrag #4
Zitat von Cosi2810 im Beitrag #3


Ein ganz anderes Thema wäre dann die Beziehung zu meinem Freund.
Ich habe gerade immer mehr Zweifel was seine wahren Absichten angeht..


Danke für Eure Antworten!





wie groß ist denn der Altersunterschied ??
ich würde nicht bei ihm einziehen.


Die wahre Liebe hat nicht mit der alterunterschied, eine meiner Primas ist 27 ich bin 54, ich denke sie lieb mich, natürlich,sie weiss bescheid es gibt genug konkurenz

Männer und Frauen 10 Jahre Unterschied ist ok, schon 15 liegt an der Schmerzgrenze.
Frau und Mann bis zum 5 Jahren ist ertragbar,darüber hinaus...


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 13:57
#8 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Timo, jetzt komm'; Du weißt doch; @ull ist Pinareño!
Bei denen isses genau so wie im Oriente! Alles was nur im Entferntesten verwandt oder bekannt ist, sind Primus oder a's


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:00
avatar  Pauli
#9 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

@ Sisyphos & falko1602 sie hegt schon jetzt Zweifel an der Aufrichtigkeit ihres Freundes,dass
sollte euch auch zu denken geben. ( denkt an unsere "Sorgfaltspflicht" )


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:03
#10 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #9
@ Sisyphos & falko1602 sie hegt schon jetzt Zweifel an der Aufrichtigkeit ihres Freundes,dass
sollte euch auch zu denken geben. ( denkt an unsere "Sorgfaltspflicht" )


Wir sind aber nicht ihre Eltern!
Jeder hat das Recht seine eigenen Fehler zu machen.
Da hier es ja 2 Fraktionen gibt, wird sie auch 2 verschiedene Richtungen
erklärt bekommen und kann dann besser entscheiden

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:04
avatar  Timo
#11 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Man möchte aber auch keine Beziehung zerstören.

Sie muss das selber herausfinden - die Zeit sollte man sich geben.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:11
#12 RE: Hallo zusammen
avatar
neues Mitglied

Es ist mir schon klar, dass ich es selber rausfinden muss.
Es ist nur einfacher wenn ich weiß wie ich manche Sachen deuten kann.
Wie z.B. dass mein Freund unbedingt möchte, dass ich bei ihm wohne.
Dann wäre ich auch mit ihm registriert oder er besser gesagt mit mir? Habe ich das so richtig verstanden?
Denkt Ihr es macht einen Unterschied, ob er so mit mir registriert ist weil ich bei ihm wohne oder in einer Casa?


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:12 (zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 14:12)
avatar  Timo
#13 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Also ich will auch immer bei meinem Freund wohnen und er will das auch.

Das ist doch normal, dass man das in einer Beziehung will....


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:14
#14 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cosi2810 im Beitrag #13
Es ist mir schon klar, dass ich es selber rausfinden muss.
Es ist nur einfacher wenn ich weiß wie ich manche Sachen deuten kann.
Wie z.B. dass mein Freund unbedingt möchte, dass ich bei ihm wohne.
Dann wäre ich auch mit ihm registriert oder er besser gesagt mit mir? Habe ich das so richtig verstanden?
Denkt Ihr es macht einen Unterschied, ob er so mit mir registriert ist weil ich bei ihm wohne oder in einer Casa?



Ich würde nur bei ihm wohnen, egal welche " Hütte" er hat, nur dort kannst Du sehen wie er lebt und auch sehen,
was andere Cubis über ihn denken-chisme sollte man nie unterschätzen

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:15
#15 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich halte mich normalerweise aus solchen Diskussionen raus!
Zum "Bei ihm wohnen": Uns als Ausländern kann da nicht viel passieren! Allerhöchstens musst Du halt sofort von dort weg!
Das Problem bekommt wenn, dann nur er! Wenn er Dich dazu einlädt, wird er wohl wissen was er tut!


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:26
#16 RE: Hallo zusammen
avatar
neues Mitglied

Ich werde auch auf jeden Fall bei ihm wohnen.
Ich möchte nur 1. sicher gehen, dass, ich richtig registriert wurde und bei der Ausreise keine Probleme bekomme.

Was die Absichten meines Freundes angeht, werde ich wohl einige Zeit brauchen um das rausfinden.
Ich möchte es nur realistisch sehen was für Hinterdedanken er habe könnte. Falls er nun welche hat ... ?


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:27
#17 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Ein Touri bekommt selten Probleme in CU wegen so etwas!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:32
avatar  Pauli
#18 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #15
Ich halte mich normalerweise aus solchen Diskussionen raus!



und damit haste wahrscheinlich recht,hier sind zuviele mit der


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:35
avatar  Timo
#19 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cosi2810 im Beitrag #16
Ich werde auch auf jeden Fall bei ihm wohnen.
Ich möchte nur 1. sicher gehen, dass, ich richtig registriert wurde und bei der Ausreise keine Probleme bekomme.

Was die Absichten meines Freundes angeht, werde ich wohl einige Zeit brauchen um das rausfinden.
Ich möchte es nur realistisch sehen was für Hinterdedanken er habe könnte. Falls er nun welche hat ... ?


Also ich habe bisher 6 Mal ohne Registrierung bei meinem Freund gewohnt - alles nur mit TK - passiert ist nie was. Wieder mir noch ihm.

Nur ist sein Papa ein ziemliches hohes Tier bei der Polizei - also würde ich das nicht unbedingt nachmachen.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:39
avatar  jan
#20 RE: Hallo zusammen
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Ein Touri muss IMMER richtig angemeldet sein.
Und bis zum letzten Tag.

Bei mir fehlte mal 1 Tag. Hatte ich ja erwähnt.
20 Min. Ausfragerei bei der Ausreise.

Der Touri und der Einladende, sie müssen zusammen zur Inmi erscheinen und die Papiere der casa müssen dabei sein.
Insbesondere in Havanna.
Also vielleicht auch noch Papa.

19.03.2017 14:43
avatar  Timo
#21 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #20
Ein Touri muss IMMER richtig angemeldet sein.
Und bis zum letzten Tag.

Bei mir fehlte mal 1 Tag. Hatte ich ja erwähnt.
20 Min. Ausfragerei bei der Ausreise.

Der Touri und der Einladende, sie müssen zusammen zur Inmi erscheinen und die Papiere der casa müssen dabei sein.
Insbesondere in Havanna.
Also vielleicht auch noch Papa.


Na da hilft es doch beim Sohn eines der wichtigsten Polizisten des Landes zu hausen.

Man ist nie auch für einen Tag auch nur irgendwo gemeldet - und bei der Ausreise passiert nix.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 14:55
#22 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich habe mich auch nie angemeldet und nie Ärger bekommen.

Im November letzten Jahres musste ich nach 30Tagen auf die Immi um die TK's von Junior und mir zu verlängern. Wo wir übernachten hat die Beamtin nicht interessiert. Sie wollte nur wissen wer von den Frauen die mit mir in casas registriert waren eigentlich meine Ehefrau ist.

Da waren sämtliche Übernachtungen die ich je offiziell in Kuba getätigt habe auf dem Bildschirm. War schon erstaunlich. Hätte nicht gedacht das das so gut funzt.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 15:28
#23 RE: Hallo zusammen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #20
Ein Touri muss IMMER richtig angemeldet sein.
Und bis zum letzten Tag.....

Du dramatisierierst! Meine Stammcasas tragen mich nicht mehr in ihre Bücher ein. Die letzten (vielen) Urlaubsreisen in cuba war ich praktisch nirgends offiziell eingetragen. Mich hat nie jemand deswegen gefragt, weder bei der Ausreise noch bei der erneuten Einreise.

Das ist nur gekommen, weil du die 30 Tage überschritten hast und nicht wegen der fehlenden Meldung.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 16:07 (zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 16:09)
#24 RE: Hallo zusammen
avatar
super Mitglied

Ich denke, sie sollte sich unbedingt registrieren lassen. Erstens ist es für Cosi die legale Pflicht und für den Freund die sichere Vorgehensweise, zumal er vielleicht mal im Tourismo arbeiten will.
Wenn er aber Bedenken hat, wegen mit yuma zusammen wohnen, sollte er vielleicht eine casa für die Zeit woanders suchen und nicht gerade zu Hause.


 Antworten

 Beitrag melden
19.03.2017 21:13
#25 RE: Hallo zusammen
avatar
neues Mitglied

Vielen Dank erstmal für Eure zahlreichen Antworten.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!