Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 613 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
Ivo Koch
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 13.09.2013

Bescheinigung militär
16.07.2016 22:48

das neueste: Pedrito erhält die Freistellungsbescheinigung vom Militär nicht ... es hiess die ganze Zeit, es dauert nur noch ein paar Tage - letzten Donnerstag ist der Papa dann zum Militär gegangen und hat gefargt, warum denn die Bescheinigung nicht kommt !? Anscheinend war das gar nicht in die Wege geleitet worden, nachdem Pedrito den Dienst fertig abgeleistet hatte . Jetzt soll es wieder 45 Tgae dauern... zum Glück habe ich nur die Verpflichtungserklärung, den Sprachkurs bezahlt (650) sowie die KV ...

Hilfe, hatte jemand mit dem Problem tu tun. Papa vom Patenkind meint, da kann man nix machen ....

LG Iris

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Bescheinigung militär
16.07.2016 22:56

Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#3 RE: Bescheinigung militär
16.07.2016 23:04

Also mein Freund war auch mal beim Militär. Da wurde ihm die Reise nach Deutschland verboten.

Daraufhin hat er den Mist sein gelassen, dann durfte er kommen.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.814
Mitglied seit: 08.09.2002

#4 RE: Bescheinigung militär
16.07.2016 23:24

Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .


Scheint wirklich die beste Idee zu sein ... Das ist einfach zu viel Kohle, die jemand unberechtigt abgezweigt hat.

--

hdn

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.099
Mitglied seit: 09.12.2011

#5 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 06:23

von zwei dumme lebt ein gescheiter.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 09:14

Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .

Was ist das denn für eine Aussage? Wer soll es denn sonst zahlen, Cubi?

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#7 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 10:39

Es ist doch bekannt, dass Militär-Angehörige keinen Kontakt zu Ausländern haben dürfen.
Ich darf bis heute noch nichtins Haus von Freunden kommen, wenn der Vater daheim ist, weil der beim Militär ist. Ein Nachbar von uns darf sich nicht mit mir auf der Strasse unterhalten, weil er beim Militär ist.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#8 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 11:45

Kommt wohl auf die Type an...
Der ehemalige Nachbarschaftspräsident meiner Frau ist Oberst und ich habe so manchen trago mit ihm genommen...

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 11:54

Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .

Was ist das denn für eine Aussage? Wer soll es denn sonst zahlen, Cubi?


Ist das nicht offensichtlich ?? oder kostet ein Sprachkurs neuerdings 600 CUC ??

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#10 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:03

Zitat von Pauli im Beitrag #9
Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .

Was ist das denn für eine Aussage? Wer soll es denn sonst zahlen, Cubi?


Ist das nicht offensichtlich ?? oder kostet ein Sprachkurs neuerdings 600 CUC ??

der Kurs kostete nur 570 CUC und mit den restlichen 30 CUC wollte er sich auch mal etwas gönnen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:15

Zitat von Ralfw im Beitrag #10
Zitat von Pauli im Beitrag #9
Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Zitat von Pauli im Beitrag #2
Du hast für die Verpflichtungserklärung und den Sprachkurs 650 CUC bezahlt?? wenn ja , lass ihn in Kuba .

Was ist das denn für eine Aussage? Wer soll es denn sonst zahlen, Cubi?


Ist das nicht offensichtlich ?? oder kostet ein Sprachkurs neuerdings 600 CUC ??

der Kurs kostete nur 570 CUC und mit den restlichen 30 CUC wollte er sich auch mal etwas gönnen


man muss auch jönne könne

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.207
Mitglied seit: 10.12.2004

#12 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:26

Die Schulen, die auf die Prüfung A1 folgende nach Goethe Institut vorbereiten und von der Botschaft autorisiert sind, Kosten genau diese 600. Bitte einfach mal über die Botschaft Infos einholen und bei den Schulen nachfragen. 500 Kursgebühr, 30 Bücher und 80 Prüfungsgebühren.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:40

und seit wann muss der Eingeladene Kubi deutsch können ??

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#14 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:42

Es sei denn Pedrito möchte in Deutschland heiraten....

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:47

Zitat von flicflac im Beitrag #12
Die Schulen, die auf die Prüfung A1 folgende nach Goethe Institut vorbereiten und von der Botschaft autorisiert sind, Kosten genau diese 600. Bitte einfach mal über die Botschaft Infos einholen und bei den Schulen nachfragen. 500 Kursgebühr, 30 Bücher und 80 Prüfungsgebühren.


theoretisch könnte dies also durchaus der Fall sein. Bei mir würden aber trotzdem die "Warnlichter" blinken:
- für ein Touristenvisum braucht es kein A1
- wenn Deutsch gelernt werden soll, dann gibt es durchaus auch Varianten welche bedeutend günstier sind, und zwar wirklich massiv günstiger
ich würde mir enfach unter einem Vorwand die Kurszertifikate zeigen lassen, dann sieht man ja schon etwas weiter, oder mindestens beim nächsten Telefongespräch ein paar Sätze auf Deutsch investieren um zu sehen ob überhaupt der Versuch unternommen wurde; wenn dann gar nichts rüberkommt wurde ja nicht einmal ein günstiger Kurs genommen.

die 600 konnten ja einfach ausgerufen worden sein, weil eben diese Zahl die Botschaft ausruft und es gerade als gute Begründung herhalten kann (ist halt glaubwürdig). Dann kann ich ja immer noch den 60CUC Kurs nehmen und das restliche als "Gewinn" verbuchen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:47

Zitat von Timo im Beitrag #14
Es sei denn Pedrito möchte in Deutschland heiraten....


dafür braucht er aber nur drei Wörter "Ja ich will"

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#17 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 12:52

Zitat von Ivo Koch im Beitrag #1
Papa vom Patenkind meint, da kann man nix machen ....

passt doch irgendwie zum 600CUC Kurs
demnächst wird sich Papa mit einem weiteren "Kostenvoranschlag" melden betreffend all der Sachen die es nun noch zu erledigen gilt, damit sein Sohn dann doch reisen kann.

In der Zwischenzeit lacht sich wohl eine Cubifamilie schlapp über die Yumas.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#18 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 14:13

Achso es geht ja wirklich um ein minderjähriges Patenkind. Wieso braucht er einen Deutschkurs für 600CUC?

Und warum wird sich nicht richtig um die Bescheinigung gekümmert?

Da ist aber mächtig was faul im Staate Dänemark!! Pass bloß auf, dass die dich nicht ausnehmen wie eine Weihnachtsgans

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.770
Mitglied seit: 02.09.2006

#19 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 14:29

Zitat von Timo im Beitrag #18
Wieso braucht er einen Deutschkurs für 600CUC?


weil er so wissbegierig ist , nur das Beste ist halt gut genug

Zitat von Timo im Beitrag #18

Und warum wird sich nicht richtig um die Bescheinigung gekümmert?


kommt noch, kostet dann halt nochmals 600CUC

Zitat von Timo im Beitrag #18

Pass bloß auf, dass die dich nicht ausnehmen wie eine Weihnachtsgans


wer weiss, machen sie ja vielleicht schon eine ganze Weile

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#20 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 15:00

Ja das glaube ich auch.

Aber warum ist man auch bereit einen Deutschkurs für 600CUC zu bezahlen?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.575
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 15:12

Desguatar como un ganso de navidad.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ivo Koch
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 13.09.2013

#22 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 15:27

Hallo, ich hätte eher auf konstruktive Beiträge gewartet, wie man die Bescheinigung doch noch bekommt :-)... ach ja richtig, bin hier im Kubaforum ... Er hat seinen Pflichtdienst beendet und braucht deswegen die Reisebescheinigung (und der Dienst war schon vor MOONaten beendet). 600 kostet der Kurs hier an der Uni und er hat schon A1 in Kuba auf seine Kosten. Minderjährig ist er nicht mehr. LG Iris - vielleicht gibt's noch einen guten Tip - z.B. über den Vecino mit dem Rum :-)

lg iris

cubaña
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 242
Mitglied seit: 05.02.2014

#23 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 15:28

Wieso meint denn hier jeder, es ginge um einen Sprachkurs in Kuba, das geht aus dem Posting doch überhaupt nicht hervor?
Meine Theorie: Es geht um einen Kurs in Deutschland, der besucht werden soll,wenn das Patenkind nach D kommt und bereits bezahlt wurde. Kann bei Privatschulen durchaus 650€ kosten. Wäre aber sehr seltsam, wenn die das Geld in diesem Fall nicht zurückzahlen würden.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#24 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 16:11

Ich gehe auch davon aus, dass ein Kurs in Deutschland gemeint ist. Die KV ist ja auch nicht für Cuba. Richtig? Ansonsten verstehe ich den Sinn nicht!!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#25 RE: Bescheinigung militär
17.07.2016 17:29

Ja gut wenn der Kurs in Deutschland sein soll, gibt es hoffentlich Geld zurück.

Andernfalls hätte man ihn aber auch nicht buchen sollen, denn ein Visum wird keinesfalls immer erteilt.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaubsbescheinigung des kub. Arbeitgebers in Bezug auf Erteilung eines Visums
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Ruben
4 09.05.2014 11:17
von carnicero • Zugriffe: 721
Bescheinigung über Beziehung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Maxelino
33 04.05.2011 14:00
von falko1602 • Zugriffe: 1422
Anerkennung von ausländischen Hochschulqualifikationen in Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 01.12.2009 17:36
von dirk_71 • Zugriffe: 4701
Kubanische Bescheinigung über Wohnsitz
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Moruk
3 16.08.2007 02:12
von lifeshot • Zugriffe: 417
Ärztliche Bescheinigung für Medikamente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hombre del norte
11 10.11.2004 12:14
von hombre del norte • Zugriffe: 1582
Bescheinigung, daß man jemanden bereits kennt
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von krambamboli
43 25.10.2002 11:56
von Jorge • Zugriffe: 2707
Probleme mit der Bescheinigung des Arbeitgebers und andere Fragen zum Visum.
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von polo
3 27.01.2002 01:33
von derhelm • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de