Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.586 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
nadjalika
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 09.10.2013

Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 20:03

Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?

Außerdem brauche ich Hilfe bei der Übersetzung/Erklärung folgender Wörter:
Was ist PLACA? (Konstruktionsmaterial?)
Was ist CAHOBA? Eine Holzart?
Was für ein Zimmer ist das CUARTO DE DESAHOGO?
Was ist MAMPOSTERIA?
Was muss man sich unter MESETA TAPIADO vorstellen?
Was ist ESTILO CAPITALISTA, wenn man von Hausbau spricht?
Was ist KIWAN?

Das sind alles Wörter aus Hausbeschreibungen.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 20:05

Placa = Betondecke?
Caoba = Mahagoni
Mampostería = Mauerwerk
Meseta tapiada = Gemauerte Tischplatte? (Üblich in der Küche, mit gefliester Arbeitsfläche)
Cuarto de desahogo = möglicherweise Lagerraum oder zusätzliches Schlafzimmer/Gästezimmer?
Quiwan = Baldachin, Pavillon, Zelt o.ä.?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#3 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 20:41

Zitat von nadjalika im Beitrag #1
Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?



Camaguey nicht wirklich, wir haben aber etwas letzten Sommer in Santiago de Cuba gekauft. Ich vermute mal das es in Camaguey nicht soviel anders zu und hergeht.

Bevor Du etwas kaufst solltest Du erstmals "richtig shoppen" gehen, d.h. diverse Objekte selber anschauen um wirklich eine erste Idee zu kriegen was für welchen verlangten Preis möglich ist. Von dem was dann so ausgerufen wird solltest Du eigentlich bis 30% runterhandeln können, je nachdem wieweit der ausgerufene Preis zuerst überhöht war. Da Du aber schon einige Objekte gesehen hast, gibt Dir das dann die nötigen Anhaltspunkte.
Mach Dir aber auch Gedanken betreffend der Lage. Sollte sich irgendwann in Cuba etwas ändern, werden wohl auch einige Gegenden einiges unsicherer werden, d.h. Lage ist auch in Cuba ein Kaufkriterium.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#4 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 20:48

Zitat von nadjalika im Beitrag #1
Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?

Außerdem brauche ich Hilfe bei der Übersetzung/Erklärung folgender Wörter:
Was ist PLACA? (Konstruktionsmaterial?)
Was ist CAHOBA? Eine Holzart?
Was für ein Zimmer ist das CUARTO DE DESAHOGO?
Was ist MAMPOSTERIA?
Was muss man sich unter MESETA TAPIADO vorstellen?
Was ist ESTILO CAPITALISTA, wenn man von Hausbau spricht?
Was ist KIWAN?

Das sind alles Wörter aus Hausbeschreibungen.

ESTILO CAPITALISTA = capitalistischer Stil
Kiwan = Hauswasserwerk

So unbedarft würde ich mich nie in das Abenteuer Hauskauf- oder -bau einlassen

LG
Felix

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#5 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 21:37

Hast du dich (als Frau) jemals mit Immobilien ect. beschäftigt? Pass auf dich auf .

nadjalika
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 09.10.2013

#6 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:23

Danke, ich pass auf mich auf.

nadjalika
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 09.10.2013

#7 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:25

Hier ist wohl jede/r, der/die Fragen stellt, unbedarft und dämlich. Warum gibt es dann dieses Forum???

nadjalika
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 48
Mitglied seit: 09.10.2013

#8 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:29

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:35

Zitat von nadjalika im Beitrag #7
Hier ist wohl jede/r, der/die Fragen stellt, unbedarft und dämlich.



Weder noch, sei nur vorsichtig und lass dich zu nichts überreden von dem du
nicht überzeugt bist,es ist allein dein Geld.Lieber erst weniger Investieren und später immer wieder etwas weiter bauen,als eine Große Summe
auf einmal.Denk daran du hast keine Ansprüche auf das Haus.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#10 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:35

Zitat von nadjalika im Beitrag #7
Hier ist wohl jede/r, der/die Fragen stellt, unbedarft und dämlich. Warum gibt es dann dieses Forum???

Um die vielen Dummköpfe die meinen man könnte mit kleinem Geld in Cuba ein Hauskaufen, vorzuwarnen.

Wie macht man in Cuba ein kleines Vermögen?

In dem man ein großes hinbringt.


Wer die Sprache nicht spricht und die Kultur der Cubis nicht verstanden hat der sollte doppelt auf sich oder das Geld seiner Erben aufpassen.

LG
Felix

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#11 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:43

Zitat von nadjalika im Beitrag #7
Hier ist wohl jede/r, der/die Fragen stellt, unbedarft und dämlich.


Unbedarft JA - Dämlich NEIN ( oder zumindest nicht immer )
Aber grundsätzlich ist es ja nicht ganz unschädlich sich erst einmal bei offiziellen Stellen über die Grundsätze zu informieren.
Man fragt doch auch nicht nach den benötigten Papieren für die Jugendweihe, wenn man nicht weiß wie man Kinder macht.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:49

An dumme Fragen habe ich gar nicht gedacht. Ich habe allerdings den Eindruck, dass du dich mit dem ernsten Thema in Bezug auf Cuba nur oberflächlich beschäftigt hast. Gruß .

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#13 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 22:51

Zitat von nadjalika im Beitrag #1
Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?



Schau mal hier: http://www.revolico.com/vivienda/compra-...ice=&max_price=

ohne Sprachkenntnisse wirds aber schwer......

Carnicero

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#14 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:01

Wieso? Cubaner um Hilfe bitten .

cubaña
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 242
Mitglied seit: 05.02.2014

#15 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:01

Zitat von Varna 90 im Beitrag #5
Hast du dich (als Frau) jemals mit Immobilien ect. beschäftigt? Pass auf dich auf .

Finde nur ich (als Frau) diesen Kommentar ein bisschen daneben?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#16 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:26

Das kann durchaus sein (dann hast du den bzw. die Beiträge in der Tat überhaupt nicht verstanden. Das ist auch gar nicht so einfach .

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#17 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:29

Zitat von carnicero im Beitrag #13
Zitat von nadjalika im Beitrag #1
Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?


ohne Sprachkenntnisse wirds aber schwer......

ist natürlich schon eine Voraussetzung; wie will man sonst eine Frage stellen geschweige denn die Antworten verstehen

sogar mit guten Sprachkenntnissen erzählt Dir erstmals jeder die Geschichte vom Pferd, wenn Du dann nicht selber fähig bist dem auf den Grund zu gehen und zu beurteilen, dann hätte ich da gewisse Vorbehalte

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#18 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:30

# 15:

Überleg mal ein bisschen, evtl. geht dir ein Licht auf . Ach so, wie oft hast du auf Cuba Urlaub verbracht .

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.086
Mitglied seit: 08.11.2012

#19 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
17.02.2014 23:56

Zitat von nadjalika im Beitrag #1
Hat jemand Ahnung von Hauspreisen in Camaguey?

Außerdem brauche ich Hilfe bei der Übersetzung/Erklärung folgender Wörter:
Was ist PLACA? (Konstruktionsmaterial?)
Was ist CAHOBA? Eine Holzart?
Was für ein Zimmer ist das CUARTO DE DESAHOGO?
Was ist MAMPOSTERIA?
Was muss man sich unter MESETA TAPIADO vorstellen?
Was ist ESTILO CAPITALISTA, wenn man von Hausbau spricht?
Was ist KIWAN?

Das sind alles Wörter aus Hausbeschreibungen.



Endlich jemand gefunden, der ein Haus für bedurfnisse Kubaner spendieren will. Hut ab.
estilo capitalista bedeutet , genauso aussehen , wie die häeser vor kastro.ganz hoch und breit.....Kuba für kubaner, deinetwegen

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#20 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 10:31

Nadjalika ist so verliebt in ihren Cubano dass sie garnicht anders kann als ein Häuschen im Grünen zu kaufen.
Letztendlich wird es ihr ähnlich ergehen wie unserem allseits geliebten und erfahrenen Quesito.
Nach Jahren war immer noch kein Haus in sicht, die Kohle aber für dubiose necesidades verbraten.

LG
Felix

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.567
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 10:43

Zitat von Félix im Beitrag #20
Letztendlich wird es ihr ähnlich ergehen wie unserem allseits geliebten und erfahrenen Quesito.
Nach Jahren war immer noch kein Haus in sicht, die Kohle aber für dubiose necesidades verbraten.
LG
Felix

Bist Du jetzt auch noch unter die Hellseher gegangen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#22 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 11:05

Den Beitag (# 20) von Felix würde ich den Umständen entsprechend nicht so locker ignorieren .

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#23 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 13:07

Zitat von Flipper20 im Beitrag #21
Zitat von Félix im Beitrag #20
Letztendlich wird es ihr ähnlich ergehen wie unserem allseits geliebten und erfahrenen Quesito.
Nach Jahren war immer noch kein Haus in sicht, die Kohle aber für dubiose necesidades verbraten.
LG
Felix

Bist Du jetzt auch noch unter die Hellseher gegangen?


20 Jahre Cuba von Palistina bis HAV ohne zu auszuflippern bildet.
Da lernt man so manche schräge Gestalten kennen, da muss man nicht unter Hellseher gehen.

LG

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#24 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 13:15

Kennst du Quesito persönlich? Wir haben uns schon oft gefragt, was aus ihm geworden ist, resp. aus seine Liebe zu Cuba und eine Cubana...

Wir sind uns einmal in Santiago begegnet aber nur kurz. Mir war er sehr sympatisch. Er war sich selbst auch sehr davon bewusst, dass es mit dem Häuschen in Boniato wohl nie funktionieren würde.

Elisabeth

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#25 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
18.02.2014 13:22

Bis wann war Q. hier im Forum Mitglied?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
("Mit"-) Eigentumsrechte an Immobilien in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
28 28.07.2014 18:23
von Flipper20 • Zugriffe: 3369
Baukosten Kuba (Kostenvoranschlag Neubau)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohiba
5 08.01.2014 11:12
von Félix • Zugriffe: 930
Hauskauf in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von fundadores
6 07.01.2014 18:40
von Ralfw • Zugriffe: 1031
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18811
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de