Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.578 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#51 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
19.02.2014 19:55

Das Häusle steht zwar auch in Camaguey, aber leider nicht zum Verkauf:



(Anmerkung der Redaktion:
Der Stil ist dabei völlig wurscht - das Haus ist groß und schön!)

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#52 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
19.02.2014 20:23

Zitat von Elisabeth im Beitrag #43
Lustig Chepina, Esposo und du stammen beide aus der gleichen Stadt. Du bist allerdings vermutlich jünger als er.

Er hatte noch nie im Zusammenhang mit der Beschreibung eines cubanischen Hauses von "estilo capitalista" gehört und musste darüber herzlich lachen.

Für ihn gibt es nur die "casa colonial". Er hat sich übrigens jetzt ernsthaft dahinter gemacht und vermutlich auch das koloniale Haus seiner Wünsche im Zentrum gefunden.

Wenn er hingegen Häuser in Vista Alegre beschreibt, ein Barrio das auch einmal zur Diskussion stand, sind es "casas modernas tipo años 50" oder "prerevolucionario".

Ich vermute, dass Esposo die sozialistische Sprachgewohnheiten nur teils übernommen hat. Er war im 1959 ja schon fast erwachsen.


Da hast du recht!, aber so sagen die kubaner eben, estilo capitalista.
Toll das er das Haus gefunden hat! Eine Casa colonial ist natürlich was schönes, ich würde gerne die hier von Flipper haben. In Santiago ein Haus in Vista Alegre ist das nun plus Ultra! Und genauso sind die Preise .
Saludos
Chepina

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#53 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
19.02.2014 23:12

Zitat von chepina im Beitrag #52
...ich würde gerne die hier von Flipper haben...
Saludos
Chepina

Ja, chepina, die Hütte hätte ich auch gern.

In dem Säulengang ist auch noch ein schöner Brunnen:




Damit wir uns recht verstehen: Das ist nicht mein Haus (leider). Ich war da nur zu Besuch.

Aber 200 m² Wohnfläche, etliche Zimmer mit jeweils eigenem Bad, riesige, gemütliche Wohnküche, Dachterrasse über das ganze Haus...

...da könnte man mich überreden, nach Camaguey zu ziehen...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#54 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
20.02.2014 00:00

Ich weiß, ist nicht dein Haus , aber von so einem Haus Träume ich gerne.
Saludos
Chepina

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#55 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
20.02.2014 09:36

Ich träume auch gerne !!!. Pero con una casa bien lejos de Vista Alegre que seguro se va a volver San Pedrito II. Nada de eso, ich gehe lieber nach Contramaestre jajajajaja.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#56 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
20.02.2014 09:45

In Vista Alegre war ich mal vor 3 Jahren in einem herrlichen Haus eingeladen. Die Tochter des Hauses lebt jetzt in Kanada (Heirat). "Das Haus von Flipper" ist allerdings die totale Steigerung. Weltweit gibt es für Geld (fast) alles zum Kauf .

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#57 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
20.02.2014 23:31

chepina, kannst du mir mal per Gelegenheit den Preis für ein schönes, ordentliches, gepflegtes Haus (100 -120 m2) in Vista Alegre nennen(geschätzt, also ca. Preis). Danke! An eine Prunkvilla denke ich nicht. Es geht mir nur um die Meinung von dir und deinem Mann. Danke im Voraus.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#58 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 00:01

Ist denn Vista Alegre das schönste Viertel (zum Wohnen) in SdC

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#59 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 00:02

Natürlich Varna ! Wir fliegen nächte Woche und ich werde nachgucken wie die Preise im Moment sind. Für ein paar Jahre habe ich zwischen 38 000 und 46 000 cuc gehört . Vielleicht sind die jetzt billiger geworden!
Ich berichtet wenn wir wieder da sind!
Saludos
Chepina

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#60 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 00:07

Flipper definitiv ja, sind sehr schöner Villas, wie man schon hier geschrieben hat, Estilo capitalista, die meisten mit Garage und die gegen ist ruhig mit viel Grün! Ist eine feine Sache, habe leider kein Foto [.
Saludos
Chepina

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#61 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 00:11

Super Gegend, keine Frage Bloß beim Rapido muss man aufpassen, zwar auch schön im Grünen gelegen, aber nicht ganz ungefährlich...allerdings sind da die Hausbesitzer eh nicht anzutreffen (höchstens deren Söhne und Töchter und die Yumas, die gerade bei ihnen nächtigen)

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#62 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 00:38

Was mich ja immer wundert bei den kubanischen Städten: Wo wohnen all die Leute

SdC hat nun ca. 500.000 Einwohner. Den eigentlichen "Stadtkern" könnte man bei Google-Maps auf ca. 4 x 4 km beschränken.

Schon in Ciego frage ich mich das bei den angegebenen etwas über 100.000 Einwohnern - und zu 90 % nur so kleine, flache Häuschen.
Nun könnte man sagen, in jedem (kleinen) Haus wohnen 10 Leute, aber so ist es ja nicht.
Zumindest nicht nach meinen Wahrnehmungen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#63 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 01:09

Zitat von Flipper20 im Beitrag #62

Nun könnte man sagen, in jedem (kleinen) Haus wohnen 10 Leute, aber so ist es ja nicht.
Zumindest nicht nach meinen Wahrnehmungen.



tja wenn du in Santiago die Rpto. Sueño od. Vista Allegre hernimmst, könnt ich mich das auch fragen, schaun wir aber mal z.B. nach Chiccharrones od. Reparto Martì ist es definitv so dass sich unglaublich viele Menschen ein Haus teilen müssen, denk mal in Ciego wird es so ähnlich sein .


Agua salá!
-

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#64 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 08:34

Zitat von Flipper20 im Beitrag #62
Was mich ja immer wundert bei den kubanischen Städten: Wo wohnen all die Leute

SdC hat nun ca. 500.000 Einwohner. Den eigentlichen "Stadtkern" könnte man bei Google-Maps auf ca. 4 x 4 km beschränken.

Schon in Ciego frage ich mich das bei den angegebenen etwas über 100.000 Einwohnern - und zu 90 % nur so kleine, flache Häuschen.
Nun könnte man sagen, in jedem (kleinen) Haus wohnen 10 Leute, aber so ist es ja nicht.
Zumindest nicht nach meinen Wahrnehmungen.


1970 waren es noch 277.600 habitantes, sind doch nicht etwa auch Kulturverbesserer eingewandert.

LG
Felix

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#65 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 08:44

Zitat von Félix im Beitrag #64
sind doch nicht etwa auch Kulturverbesserer eingewandert.

Doch, z.B. vom "campo malo" (wie Song La Maya)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#66 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 08:57

Zitat von chepina im Beitrag #59
Natürlich Varna ! Wir fliegen nächte Woche und ich werde nachgucken wie die Preise im Moment sind. Für ein paar Jahre habe ich zwischen 38 000 und 46 000 cuc gehört . Vielleicht sind die jetzt billiger geworden!
Ich berichtet wenn wir wieder da sind!
Saludos
Chepina


Vielen Dank für deine Mühe im Voraus. Nochmals einen ganz tollen Urlaub . Pack rechtzeitig und in Ruhe die Koffer .

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#67 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 09:13

chepina, kannst Du auch mal nachfragen, was ein Haus in Santa Maria mit viel Grund oder in Boniato kostet? Sueno und Vista Alegre sind schon erledigt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#68 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 11:38

chepina, vielleicht wirst du demnächst Immobilienmaklerin für Cuba und die restliche Welt . "Das Haus von Flipper" kannst du dann locker und ohne Überlegung kaufen - einfach so .

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#69 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 14:27

Zitat
SdC hat nun ca. 500.000 Einwohner.



Im Dezember 2010 genau 425851 Einwohner, darin sind aber auch umlegende Ortschaften wie Boniato, Santa Maria, Siboney und El Cobre inbegriffen.

Elisabeth

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#70 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 15:26

Basisdaten Santiago de Cuba 2012 Wikipedia: 506.037 Einwohner

Was ist jetzt richtig?

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#71 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 16:46

Also, ich habe die Daten hierher:
http://www.one.cu/publicaciones/provinci...20de%20cuba.htm

Ist auf jeden Fall cubanisch und scheint ziemlich vertrauenswürdig.

Ich muss aber noch was berichtigen:
Siboney gehört nicht zur Stadt Santiago und statt El Caney habe ich in der Eile El Cobre geschrieben. El Caney gehört zur Stadt, El Cobre nicht.

Weitere Stadtteile der Stadt Santiago sind noch: Abel Santa Maria wo ziemlich viele Menschen wohnen, Ciudamar, Cayo Granma und Quintero. Alle liegen etwas ausserhalb und werden gerne vergessen.

Elisabeth

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#72 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 17:57

O. K., dann gehen wir von 426.000 Einwohnern aus .

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#73 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 18:48

Santiaguera werde auch für dich nachfragen in diese gegen sollte etwas günstigere Häuser zu kaufen geben!
Varna das ist eine gute Idee .
Ich habe mir schon überlegt so etwas wie eine liste mit Handwerker , Schreiner, Fliesenleger , Taxis, etc!
Suche immer noch ein guter Schreiner in Santiago, möchte unbedingt eine Sitzecke machen lassen! Meine Familie hat schon nachgesucht, keiner traut sich sowas zu machen!
Saludos
Chepina

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#74 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 20:54

Es gab mal einen Beitrag kürzlich über einen guten Schreiner. Hoffentlich war das Mitglied bzw. der Schreiner aus SdC. Ich finde den Beitrag nicht - habe k. P. leider. Schönes Wochenende !

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#75 RE: Hausbau und Hauskauf in Kuba
21.02.2014 22:26

Zitat von Varna 90 im Beitrag #72
.

Ich weiß nicht, ob es anderen hier auch so geht, aber ich assoziiere das Männeken mit der Kubafahne immer noch mit locoyuma .

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
("Mit"-) Eigentumsrechte an Immobilien in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
28 28.07.2014 18:23
von Flipper20 • Zugriffe: 3369
Baukosten Kuba (Kostenvoranschlag Neubau)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohiba
5 08.01.2014 11:12
von Félix • Zugriffe: 930
Hauskauf in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von fundadores
6 07.01.2014 18:40
von Ralfw • Zugriffe: 1027
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18795
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de