Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 4.030 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 09:39

Angeblich soll Hugo bereits seit 30.12.2012 klinisch tot sein und hing seitdem nur noch an einer Beatmungsmaschine.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#2 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 09:50

Was für ein sinnloser Beitrag / Neuthread....

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#3 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 10:22

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #2
Was für ein sinnloser Beitrag / Neuthread....


Es fehlt insbesondere ein Zitat , wer dies wieder mal geschrieben hat.
Richtig ist auch, dass ein neues Thema hierfür nicht angebracht ist.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#4 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 14:36
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 14:51

Zitat
Hugo Chávez hirntot?

MEXIKO-STADT, 28. Februar (RIA Novosti).

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez ist laut Panamas Ex-Botschafter bei der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Guillermo Cochez, bereits seit zwei Monaten hirntot. Vertraulichen Informationen zufolge, die ihm angeblich vorliegen, wurde dieser Tage die Beatmungsmaschine abgestellt.

http://de.ria.ru/world/20130228/265628851.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#6 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 15:03

Wenn das Artikel, den EHB hier gefunden und eingestellt hat, richtig sein sollte, ist dies der absolute Hammer... Denn dann war ALLES gelogen, was in Kuiba und Venezuela in den letzten 2 Monaten geschrieben wurde. Auch die Fotos waren dann eine komplette Fälschung und die Berichte, dass er nur noch Atemprobleme hat und bereits wieder in Caracas eine Sitzung vom Kabinett leitet. Aber erst mal glaube ich in diesem Fall garnichts mehr ..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#7 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 15:26

Sollte es stimmen haben die Chavisten echt Pech gehabt. Waere Chavez vereidigt, koennte er die Macht auf einen Nachfolger uebertragen, ohne Vereidigung muessen jedoch Neuwahlen stattfinden.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 15:39

Zitat von Halleluja im Beitrag #7
Waere Chavez vereidigt, koennte er die Macht auf einen Nachfolger uebertragen, ohne Vereidigung muessen jedoch Neuwahlen stattfinden.

Die müssen so oder so innerhalb von 30 Tagen nach Amtsunfähigkeit / Tod stattfinden, es sei denn, die Chavistas finden noch einen entsprechenden Weg, die "flexible Verfassung" (Maduro) erneut extremst zu biegen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#9 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 15:59

Und was hat das mit dem (noch noch oder schon ex)-Papst zu tun? Macht der jetzt den Nachfolger von Hugo und ist deswegen zurückgetreten?

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#10 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:06

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #9
Und was hat das mit dem (noch noch oder schon ex)-Papst zu tun? Macht der jetzt den Nachfolger von Hugo und ist deswegen zurückgetreten?


Zeit hätte er jetzt reichlich.Ich glaube der Sepp ist seine Signatur,oder?

Spar Wasser,trink Bier!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#11 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:07

Zitat von jojo1 im Beitrag #6
Wenn das Artikel, den EHB hier gefunden und eingestellt hat, richtig sein sollte, ist dies der absolute Hammer... Denn dann war ALLES gelogen, was in Kuiba und Venezuela in den letzten 2 Monaten geschrieben wurde. Auch die Fotos waren dann eine komplette Fälschung und die Berichte, dass er nur noch Atemprobleme hat und bereits wieder in Caracas eine Sitzung vom Kabinett leitet. Aber erst mal glaube ich in diesem Fall garnichts mehr ..

Ich weiss ja, dass hier bei vielen der Wunsch der Vater des Gedankens ist und dass viele Hugo lieber heute als morgen tot sähen. Aber mal ganz ehrlich, wird hier nicht neuerlich eine "Sau durchs Dorf getrieben" mangels besseren Wissens? Glaubt denn einer hier wirklich, dass Politiker gleich welcher Coloeur derartige Lügen ungestraft überstehen würden? Noch dazu wären ja auch ausländische Politiker involviert? Ganz ehrlich, wir wissen nicht wirklich wie es um ihn steht, aber das sollte in Venezuela geklärt werden!
Sich hier im Forum das "Maul zerreissen" über windige Spekulationen, die möglicherweise das Papier nicht wert sind auf dem sie geschrieben sind ist mir einfach zu billig! Man sieht das ja sehr gut am Beispiel Fidels.

Saludos aus Havanna
Chris

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:15

Zitat
Don't Believe the Report About Hugo Chávez's Death Just Yet
By Adam Clark Estes | Feb 27, 2013

On Wednesday night, one of the more obscure outposts of the CNN empire reported that Venezuelan President Hugo Chávez had died, citing a pretty sketchy Panamanian source named Guillermo Cochez. CNN Chile reported quite bluntly: "Hugo Chávez is dead." The news itself, if true, is not unbelievable. The once bombastic politician has been struggling with cancer for sometime now and has largely been out of the public eye for months. Chávez couldn't even make it to his own inauguration. Less than a week ago the Venezuelan government broke the bad news that Chávez was not improving. The 58-year-old has been having breathing problems after returning from Cuba, where he's been receiving medial treatment there, for the third time. Chavez is really sick, and everybody knows it.

http://www.theatlanticwire.com/global/20...just-yet/62606/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#13 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:20

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #9
Und was hat das mit dem (noch noch oder schon ex)-Papst zu tun? Macht der jetzt den Nachfolger von Hugo und ist deswegen zurückgetreten?


Ich bin sehr katholisch und der Papst begleitet mich emotional auf allen Wegen

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:32

Zitat von Chris im Beitrag #11
Glaubt denn einer hier wirklich, dass Politiker gleich welcher Coloeur derartige Lügen ungestraft überstehen würden?

Das haben Lügen so an sich, dass der Lügner hofft, dass die Wahrheit nicht ans Licht kommt. Und dass um Hugos Gesundheitszustand seitens des offiziellen Venezuelas seit zwei Jahren gelogen wird, sollte man selbst in Havanna mitbekommen haben. Da waren bisher die vielgescholtene spanische ABC, von der dieses Gerücht nicht stammt, und der Exil-Arzt Maquina mit ihren Ferndiagnosen und -prognosen deutlich näher an der Wahrheit dran. Hier dienen die Lügen dem puren Machterhalt, nicht so sehr der Verschleierung der Wahrheit. Und welche Strafe haben denn die Lügner zu erwarten? Doch maximal Verlust der Macht oder Verlust des demokratischen Schleiers.

Du siehst, Chris, auch bei dir ist der Wunsch Vater deiner Gedanken.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#15 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 16:35

@Chris: Grundsätzlich richtig, aber trauriger Fall so oder so. Niemand wünsche ich eine so schwere Krankheit...

Nur ich schrieb schon in anderem Thema, dass man den Massenmedien erstmal nichts direkt glauben sollte, gilt allgemein .

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#16 RE: Hugo is knocking on heavens door -
28.02.2013 16:55

Chavez soll am Leben sein, gemäß der Regierung von Venezuela, Beweise gibt es keine ... Weder für die eine, noch die andere Version.


http://german.ruvr.ru/2013_02_28/Hugo-Ch...ium-Venezuelas/

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#17 RE: Hugo is knocking on heavens door -
28.02.2013 17:12

Siehe auch:

http://www.taz.de/Gesundheitszustand-von-Hugo-Chvez/!111675/


In Wirklichkeit ist es ein extrem übles Spiel, mit einem schwerstkranken oder sogar schon totem Menschen solche Machtspiele zu betreiben, welche er selbst nicht mehr beeinflussen kann. Teilweise mag Chavez daran selbst schuld sein, weil er seine eigene Krankheit verdrängt hat ... Mehr Vorwürfe kann man ihm - in diesem Punkt - aber kaum machen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#18 RE: Hugo is knocking on heavens door -
28.02.2013 18:01

Gemäß dem vorhergehenden TAZ-Artikel soll Chavez in den letzten Tagen auch ein politisches Grundsatzpapier ausgearbeitet haben ( wo er den Sturz des Diktators Muammar al-Gaddafi beklagt ). Leider ist wahrscheinlich, dass dies eben nicht von ihm persönlich stammt. Ein Intensivpatient kann kaum etwas ausarbeiten, und wenn dann nur im Rauschzustand mit der maximalen Morphiumdosis...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#19 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 18:15

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #14
Zitat von Chris im Beitrag #11
Glaubt denn einer hier wirklich, dass Politiker gleich welcher Coloeur derartige Lügen ungestraft überstehen würden?

Das haben Lügen so an sich, dass der Lügner hofft, dass die Wahrheit nicht ans Licht kommt. Und dass um Hugos Gesundheitszustand seitens des offiziellen Venezuelas seit zwei Jahren gelogen wird, sollte man selbst in Havanna mitbekommen haben. Da waren bisher die vielgescholtene spanische ABC, von der dieses Gerücht nicht stammt, und der Exil-Arzt Maquina mit ihren Ferndiagnosen und -prognosen deutlich näher an der Wahrheit dran. Hier dienen die Lügen dem puren Machterhalt, nicht so sehr der Verschleierung der Wahrheit. Und welche Strafe haben denn die Lügner zu erwarten? Doch maximal Verlust der Macht oder Verlust des demokratischen Schleiers.

Du siehst, Chris, auch bei dir ist der Wunsch Vater deiner Gedanken.

@EHB
du musst genauer lesen bzw. die Feinheiten des Geschriebenen beachten, dann hättest du bemerkt dass ich geschrieben hatte: .. derartige Lügen ...!
Ich bin mir nämlich durchaus bewusst dass in der Politik - hüben wie drüben - gelogen wird, manchmal dass sich die Balken biegen! Aber es gibt durchaus "Qualitätsunterschiede" bei den Lügen, und darauf bezog ich mich mit meinem Statement! Und - meine Meinung - wer glaubt dass Chavez schon seit zwei Monaten tot ist .. sorry

Saludos aus Havanna
Chris

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.732
Mitglied seit: 06.10.2011

#20 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 18:19

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5


http://de.ria.ru/world/20130228/265628851.html


Je länger ich mir die Behauptungen des panamaische Ex-Botschafters bei der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) Guillermo Cochez anschaue, desto wahrscheinlicher erscheint mir es zu sein, dass es nicht komplett richtig sein kann. Denn hätte man das Beatmungsgerät abgestellt, müsste man seiner Familie das Recht geben ihn zu beerdigen. Ich traue der amtierenden Regierung in Caracas nicht so recht zu, dieses Grundrecht der Familie zu verweigern, dies wäre wirklich eine grauenvolle Vorstellung von Frankensteins Monster...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 18:41

Zitat von Chris im Beitrag #19
@EHB
du musst genauer lesen bzw. die Feinheiten des Geschriebenen beachten, dann hättest du bemerkt dass ich geschrieben hatte: .. derartige Lügen ...!
Ich bin mir nämlich durchaus bewusst dass in der Politik - hüben wie drüben - gelogen wird, manchmal dass sich die Balken biegen! Aber es gibt durchaus "Qualitätsunterschiede" bei den Lügen, und darauf bezog ich mich mit meinem Statement! Und - meine Meinung - wer glaubt dass Chavez schon seit zwei Monaten tot ist .. sorry


Mir war nicht klar, auf welche Lüge du dich bezogst, habe jetzt aber eine Ahnung.


Ich glaube Herrn Cochez nicht, dass er nähere Kenntnisse zu Chávez' Gesundheitszustand hat und demzufolge wisse, dass Chávez seit zwei Monaten hirntot sei. Nennen wir es eine Lüge. Er soll ja diesbezüglich Wiederholungstäter sein.

Wie nennen wir nun die Statements der amtierenden venezolanischen Regierung, die letzte Woche Donnerstag meinte, der Gesundheitszustand von Hugo habe sich verschlechtert, während er tags darauf "fit und vital" (O-Ton Maduro) am Krankenbett eine fünfstündige Kabinettssitzung abgehalten habe? Wenn erste Meldung stimmt, war zweite ebenfalls eine "qualitativ hochwertige" Lüge, in meinen Augen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#22 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 20:12

Da bin ich jetzt mal bei jojo1: Den Massenmedien ist diesbezüglich mal nicht schlüssig zu glauben, da sie nur nach Aufmachern ausschau halten um die Verkaufszahlen (klicks) zu heben. Und Leute, die nur dieselben zitieren und sich darauf ausreden, doch die Meinung der Allgemeinheit widerzugeben, machen die Situation um nichts besser.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#23 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 21:09

Wichtig ist allein das Gesamtprojekt und dessen Verbleib an der Macht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Alles andere ist unbedeutender chisme.....

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.248
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Hugo is knocking on heavens door
28.02.2013 21:13

Zitat von chavalito im Beitrag #23
Wichtig ist allein das Gesamtprojekt und dessen Verbleib an der Macht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nichts anderes habe ich in #14 gesagt! Dafür wird gelogen, dass sich die Balken und die Verfassung biegen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#25 RE: Hugo is knocking on heavens door
01.03.2013 08:54

Die Kiste scheint zu stimmen. Heute ein Artikel in der FAZ.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie die Genossen des Hugo Chávez ihre Millionen in der Schweiz parkten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 12.02.2015 23:08
von Santa Clara • Zugriffe: 237
Zum Todestag von Hugo Chávez: Ein Stelldichein der lateinamerikanischen Sozialisten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 06.03.2014 13:05
von Lothar • Zugriffe: 266
Hugo Chávez: “In Venezuela gibt es keine Diktatur”
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 16.06.2010 12:58
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 314
Hugo Chávez: “Twitter ist ein Werkzeug des Terrors”
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 08.02.2010 19:02
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 476
"Comenzó CAIDA de Hugo Chávez"
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
1 13.08.2009 14:18
von Cubamulata • Zugriffe: 709
„Knock-out für Mr. Danger“
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
17 13.03.2007 14:47
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 627
Die Hugo-Show
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
4 28.11.2006 09:45
von dirk_71 • Zugriffe: 289
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de