Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 3.242 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
22.12.2012 22:44

Die spanische Tageszeitung ABC berichtet auf ihrer Webseite unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise, dass bei Chávez am vergangenen Mittwoch ein Luftröhrenschnitt vorgenommen worden sei, um ihn künstlich beatmen zu können. Sein postoperativer Zustand sei dabei, sich täglich zu verschlechtern. Atemwegsentzündung, Flüssigkeitsstau in der Lunge, schwere Nierenunterfunktion (als Folge des Missbrauchs von Steroiden während der letzten Monate)... Hört sich nicht gut an.

Zitat von ABC, 22.12.2012
Chávez fue sometido a una traqueotomía

http://www.abc.es/internacional/20121222...1212212153.html (via PD)

Nach offiziellen venezolanischen Angaben ist sein Zustand stabil, mit einer Genesung bis zum Termin der Amtseinführung (10. Januar) rechnet aber wohl niemand mehr.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
22.12.2012 22:56


Weiß Fidel mehr?

Es geht um diesen Satz, der dahingehend interpretiert wird, dass Fidel fest damit rechnet, dass Chávez nicht wieder gesund wird:

Zitat von http://www.psuv.org.ve/temas/noticias/ca...d-chavez-video/
Como se conoce, todos los revolucionarios cubanos somos martianos y bolivarianos. Tengo la seguridad de que ustedes con él y aún por dolorosa que fuese la ausencia de él serían capaces de continuar su obra.



--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#3 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
22.12.2012 23:16

nun, wir müssen alle sterben....

wenn man eine Reihe von Jahren erreicht hat, ist es egal, wer man mal war...

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#4 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
22.12.2012 23:27

Zitat von Luisa im Beitrag #3
wenn man eine Reihe von Jahren erreicht hat
Chávez ist doch noch jung! Es scheint aber doch einiges darauf hinzudeuten, dass es kein Zufall war, dass er ausgerechnet zum Zeitpunkt des Wahlkampfs "geheilt" war. Falls er seinen Wahlsieg mit Hormonspritzen erkauft hat und dafür nun mit einem umso dramatischeren Todeskampf bezahlen muss, dann hat sich's nicht gelohnt.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#5 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
23.12.2012 10:51

Zitat von HayCojones im Beitrag #4
Falls er seinen Wahlsieg mit Hormonspritzen erkauft hat und dafür nun mit einem umso dramatischeren Todeskampf bezahlen muss, dann hat sich's nicht gelohnt.
Für die Verlängerung seines Lebens nicht, das ist richtig. Aber für den Wahlsieg schon. Die Chancen eines kranken Präsidenten, der keinen Wahlkampf hätte bestreiten können, wären immens gesunken...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
23.12.2012 11:39

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #5
Aber für den Wahlsieg schon. Die Chancen eines kranken Präsidenten, der keinen Wahlkampf hätte bestreiten können, wären immens gesunken...

Zusätzlich zum offensichtlichen Wahl-(Wähler-)betrug überlegt man nun auch noch offenen Verfassungsbruch, einer Verfassung, die von Chávez entworfen und per Volksabstimmung abgesegnet wurde.

Zitat von http://amerika21.de/meldung/2012/12/73192/vereidigung-chavez
Die Präsidentin des Obersten Gerichtshofes von Venezuela, Luisa Estella Morales Lamuño, hat erwogen, die für den 10. Januar geplante Vereidigung von Präsident Hugo Chávez zu verschieben. Im Artikel 231 der Verfassung sei nicht nur das Datum genannt, sondern auch weitere Grundwerte, die den Schutz der Verfassung genießen, sagte die Juristin.


Also ich lese aus dem Artikel 231 der Verfassung nur ein Grundwert heraus, nämlich dass am 10. Januar die Vereidigung des Präsidenten entweder vorm Parlament oder vorm OGH zu erfolgen hat.

Zitat von http://venezuelanalysis.com/constitution/title/5
Article 231: The candidate elected shall take office as President of the Republic on January 10 of the first year of his constitutional term, by taking an oath before the National Assembly. If for any supervening reason, the person elected President of the Republic cannot be sworn in before the National Assembly, he shall take the oath of office before the Supreme Tribunal of Justice.


Was anderenfalls passiert, regelt Artikel 233.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.092
Mitglied seit: 08.11.2012

#7 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
23.12.2012 12:32

Zitat von HayCojones im Beitrag #1
Die spanische Tageszeitung ABC berichtet auf ihrer Webseite unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise, dass bei Chávez am vergangenen Mittwoch ein Luftröhrenschnitt vorgenommen worden sei, um ihn künstlich beatmen zu können. Sein postoperativer Zustand sei dabei, sich täglich zu verschlechtern. Atemwegsentzündung, Flüssigkeitsstau in der Lunge, schwere Nierenunterfunktion (als Folge des Missbrauchs von Steroiden während der letzten Monate)... Hört sich nicht gut an.

Zitat von ABC, 22.12.2012
Chávez fue sometido a una traqueotomía

http://www.abc.es/internacional/20121222...1212212153.html (via PD)
Nach offiziellen venezolanischen Angaben ist sein Zustand stabil, mit einer Genesung bis zum Termin der Amtseinführung (10. Januar) rechnet aber wohl niemand mehr.



Ihr Glaubt alles

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.115
Mitglied seit: 20.09.2007

#8 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
23.12.2012 13:07

Zitat von ull im Beitrag #7
Ihr Glaubt alles
Du hast mal wieder gar nichts verstanden... Es ist gar nicht möglich, ALLES zu glauben: Chávez kann nicht gleichzeitig auf stabilem Weg der Besserung sein (offizielle Version, nach der er vor den Wahlen auch schon mal komplett geheilt war) und in Lebensgefahr schweben (ABC-Gerücht). Wie da jemand "alles" glauben soll, musst du uns erst mal vormachen!? Aber wahrscheinlich ist "alles" einfach deine persönliche Meinung, und die will dir niemand nehmen, keine Sorge.
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #6
überlegt man nun auch noch offenen Verfassungsbruch, einer Verfassung, die von Chávez entworfen und per Volksabstimmung abgesegnet wurde.
Da gibt es ein prominentes Vorbild:

“A mí no me obliga ley alguna, aquí no hay más justicia que la justicia revolucionaria; aquí no hay más Constitución que la voluntad de la Revolución, yo soy primero Jefe de la Revolución, que Primer Ministro”

“Mich bindet keinerlei Gesetz, hier gibt es keine Justiz außer der revolutionären Justiz; hier gibt es keine andere Verfassung als den Willen der Revolution, ich bin zuerst Führer der Revolution und danach Premierminister”

(Fidel Castro im März 1959, nachdem er den Freispruch des von ihm eingesetzten Revolutionstribunals von Santiago gegen die wegen Kriegsverbrechen angeklagten Luftwaffenangehörigen für ungültig erklärt hatte)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
24.12.2012 22:13

Egal, ob mit oder ohne Eier.....

Ich wünsche Hugo und allen Kranken Gute Besserung!!!!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
24.12.2012 22:29

Ich schließe mich deiner Meinung an !!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
24.12.2012 22:57

Zitat von Claudia.A im Beitrag #9
Ich wünsche Hugo und allen Kranken Gute Besserung!!!!

Ich wünsche ihm als Menschen das gleiche, jedoch dem venezolanischen Volk einen anderen, gesunden und besseren Präsidenten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.811
Mitglied seit: 09.05.2006

#12 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
24.12.2012 23:05

Ich schließe mich deiner Meinung an !!

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.093
Mitglied seit: 09.12.2011

#13 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 11:43

el hombre hat zu diesem thema den richtigen satz gesagt,wahrscheinlich sind viele dieser meinung.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 11:51

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #11
Zitat von Claudia.A im Beitrag #9
Ich wünsche Hugo und allen Kranken Gute Besserung!!!!

Ich wünsche ihm als Menschen das gleiche, jedoch dem venezolanischen Volk einen anderen, gesunden und besseren Präsidenten.


Das soll dann aber das venezolanische Volk entscheiden ......... wer ein besserer Präsident wäre. Und ich hoffe nicht, dass sich die Wohlhabenden dann dort durchsetzen. Das ist dann mein Wunsch für das venezolanische Volk.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#15 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 12:53

Zitat von Claudia.A im Beitrag #14
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #11
Zitat von Claudia.A im Beitrag #9
Ich wünsche Hugo und allen Kranken Gute Besserung!!!!

Ich wünsche ihm als Menschen das gleiche, jedoch dem venezolanischen Volk einen anderen, gesunden und besseren Präsidenten.


Das soll dann aber das venezolanische Volk entscheiden ......... wer ein besserer Präsident wäre. ....


Eben! Und das hat es ja, in dem er wiedergewählt wurde!

Carnicero

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#16 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 13:00

Zitat von carnicero im Beitrag #15
Eben! Und das hat es ja, in dem er wiedergewählt wurde!
Und zwar viele Male in den letzten Jahren!

Genau deshalb lieben wir ja die Demokratie.
Guter Mann, guter Job (für die Mehrheit), Wiederwahl durch die Mehrheit!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 13:14


Es sind schon so viele Arschlöcher per Wahlen an die Macht gekommen und wiedergewählt worden, dass die Theorie, er wurde gewählt, also muss er ein guter Mann fürs Volk sein, einfach nur Unsinn ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#18 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 13:35

Ich denke aber das die Venezolaner dies besser entscheiden können als z.Bsp. Europäer welche noch nie in Venezuala waren, oder?

Carnicero

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:03

Zitat von carnicero im Beitrag #18
Ich denke aber das die Venezolaner dies besser entscheiden können als z.Bsp. Europäer welche noch nie in Venezuala waren, oder?

Ich war auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr in Russland und weiß trotzdem, dass Putin kein Demokrat ist.

Die Venezolaner haben einen charismatischen Populisten gewählt und keinen Präsidenten, der sich nachhaltig um die Belange des Volkes kümmert. Da sprechen ein paar objektive Kriterien wie Kriminalität, Wirtschaft und Korruption eine deutlich andere Sprache. Oder meinst du, wenn ich mich morgen in den Flieger nach Caracas setze, werde ich zu einer grundsätzlich anderen Erkenntnis kommen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#20 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:09

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #19
Oder meinst du, wenn ich mich morgen in den Flieger nach Caracas setze, werde ich zu einer grundsätzlich anderen Erkenntnis kommen?
Ja.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#21 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:12

Dann sollte man den Venezulanern vielleicht verbieten zu wählen!

Carnicero

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:15

Zitat von chavalito im Beitrag #20
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #19
Oder meinst du, wenn ich mich morgen in den Flieger nach Caracas setze, werde ich zu einer grundsätzlich anderen Erkenntnis kommen?
Ja.


Kommst du mit? Morgen geht allerdings nicht. Hab erst Mitte Februar länger Urlaub.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:17

Zitat von carnicero im Beitrag #21
Dann sollte man den Venezulanern vielleicht verbieten zu wählen!

Den Italienern, die Berlusconi wählen, gleich mit.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#24 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:28

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #22
Kommst du mit?
Wenn du mir den Flug bezahlst und ich die Reiseroute bestimme.

Ne, aber es ist halt wie in Kuba oder sonst irgendwo. Du kannst drei Wochen in Kuba sein und nichts, absolut nichts von der Lebenswirklichkeit der kubanischen Durchschnittsbevölkerung mitkriegen.
Und wenn du dich halt drei Wochen im Mittel- und Oberschichten-Milieu von Caracas rumtreibst, wirst du natürlich genau so aus Venezuela zurückkommen wie du hingefahren bist, nämlich mit deinem fast schon pathologischen Hass auf alles, was Chávez und seine Politik betrifft.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#25 RE: ABC: "Chávez: Luftröhrenschnitt und weitere Komplikationen"
25.12.2012 14:35

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #23
Den Italienern, die Berlusconi wählen, gleich mit.
Klar gibt es tausend Beispiele dafür, dass die Mehrheit in einer Demokratie nicht diejenigen wählt, die ihre elementaren Interessen vertritt.

Umso erfreulicher, dass es in Venezuela seit Jahren der Fall ist.

Ansonsten gilt eben das Churchill-Zitat, dass du unter meinen Beiträgen siehst.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de