Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 2.695 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#51 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 16:05

Espanol sprach übrigens nur von einem gemeinsamen Abendessen und danach vielleicht noch einen Drink und nicht davon, auszuharren bis auch der Letzte sternhagelvoll ist.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 16:22

Zitat von Trieli im Beitrag #51
Espanol sprach übrigens nur von einem gemeinsamen Abendessen und danach vielleicht noch einen Drink und nicht davon, auszuharren bis auch der Letzte sternhagelvoll ist.



Naja TRIELI bei ganz normalen Standardreisegruppen kommt es eher selten vor, dass diese sich an der Bar besaufen
aber dass mit dem einen Drink wuerde ich dann doch nicht so woertlich nehmen, ich habe da auch schon mal mehrere
draus werden lassen, allerdings dann eher zum Ende der RR sonst wird der draufolgende Tag ganz einfach zu anstrengend!!!

200 Euro Tagessatz hoert sich erstmal gewaltig an, relativier sich aber schnell wenn man die Gruppe wie von ELA
beschrieben intensiv betreuen muss.

Ich habe 1983 und 84 einige RR in Kleingruppen in Sri lanka und Suedindien begleitet und die Firma hat damals
schon eine Tagesatz von 250 DM in Rechnung gestellt!!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#53 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 16:35

Aber ELA hat ja hier quasi durchs Blümchen seine Dienste für diesen speziellen Fall für 200 € pro Tag angeboten und da finde ich das schon extrem übertrieben. Die Eltern werden mit ihrem todmüden Kind sicherlich nicht erst um 22 Uhr zu Abend essen. Vor allem da es inzwischen vor Ort viele sehr gute Reiseleiter gibt die mehrsprachig sind und genau wissen worauf es den Touristen ankommt, da sie schon seit Jahren mit Touristen zusammen arbeiten.

Und an den 250 DM hat die Firma damals ja auch vermutlich einiges mit verdient. Du wirst wohl kaum die komplette Summe ausgezahlt bekommen haben.

Ob der Reiseleiter 1 oder 15 Drinks am Abend mit der Gruppe einnimmt liegt ja in seinem Ermessen. Wichtig ist ja nur, daß er der Gruppe das Gefühl gibt für sie da zu sein und das basiert nicht nur auf gemeinsamen Sauforgien am Abend. Und sicherlich nimmt es auch keiner übel wenn er mal früher schlafen geht oder mal am Abend gar nicht dabei ist.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 16:42

Zitat von Trieli im Beitrag #53
Aber ELA hat ja hier quasi durchs Blümchen seine Dienste für diesen speziellen Fall für 200 € pro Tag angeboten und da finde ich das schon extrem übertrieben. Die Eltern werden mit ihrem todmüden Kind sicherlich nicht erst um 22 Uhr zu Abend essen. Vor allem da es inzwischen vor Ort viele sehr gute Reiseleiter gibt die mehrsprachig sind und genau wissen worauf es den Touristen ankommt, da sie schon seit Jahren mit Touristen zusammen arbeiten.

Und an den 250 DM hat die Firma damals ja auch vermutlich einiges mit verdient. Du wirst wohl kaum die komplette Summe ausgezahlt bekommen haben.

Ob der Reiseleiter 1 oder 15 Drinks am Abend mit der Gruppe einnimmt liegt ja in seinem Ermessen. Wichtig ist ja nur, daß er der Gruppe das Gefühl gibt für sie da zu sein und das basiert nicht nur auf gemeinsamen Sauforgien am Abend. Und sicherlich nimmt es auch keiner übel wenn er mal früher schlafen geht oder mal am Abend gar nicht dabei ist.



Also eine Familie mit einem Kind von 5 Jahren 14 Tage RR auf CUba da wuerde ich es auch nicht unter 200 Euro am Tag
machen.

Die 250 DM hat die Firma einkalkuliert ich habe mein normales Gehalt bekommen plus Aufwandsentschaedigung.

Um die Summe von 200 Euro mal etwas zu relativieren, in Spanien bekommt ein einheimischer lizensierter
Reiseleiter der einen tagesausflug begleitet locker diese Summe, er hat aber nicht jeden tag einen Ausflug
und muss sich davon auch privat versichern. Klingt nach viel Geld ist es aber nicht!!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#55 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 16:53

Wir reden hier aber von Kuba wo es inzwischen wirklich gut ausgebildete zuverlässige Reiseleiter gibt die man nicht noch extra einfliegen lassen muß. Man bekommt also dieselbe Leistung wesentlich preiswerter und trotzdem kompetent. Allein in der Gegend rund um Holguin fallen mir drei Leute ein die ich ohne Bedenken empfehlen würde. Dazu kommt ja noch, daß deren Informationen und Erfahrungswerte aktuell und nicht zig Jahre alt sind.
Fakt ist doch, daß so ein Unterfangen für beide Seite nur dann befriedigend sein kann wenn man zwar die Vorbereitung und Vermittlung von Deutschland aus übernimmt, aber vor Ort zuverlässiges Personal bucht. Ansonsten findet man wohl sehr selten Leute die bereit sind so viel für etwas zu zahlen was sie vor Ort oder über entsprechende Agenturen viel preiswerter bekommen können.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#56 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 17:24

Zitat von Trieli im Beitrag #55
Allein in der Gegend rund um Holguin fallen mir drei Leute ein die ich ohne Bedenken empfehlen würde.
Solche gibts sicher auch in Havanna. Aber was kennen sie außerhalb ihres Wirkungskreises? Die meisten haben doch ihre Provinz noch nie verlassen. Und dann müssen sie noch perfekt deutsch können, die Mentalität und den Geschmack der Kunden kennen, den Mietwagen fahren, Streckenkenntnisse haben etc. Wenn es so einfach wäre jemanden zu finden, hätte ich nicht das Problem mit dem Ersatz, wenn meine Nr.1 vor Ort mal ausfällt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 17:40

Also ich bin da im April 2009 raus und mag sein, dass sich inzwischen etwas getan hat.
Aber wirklich gute Rundreiseleiter mit akzeptablen Deutschkenntnissen die in der Lage waeren eine 14 taegige RR
quer durch Cuba zu organisieren und durchzufuehren da fallen mir gerade mal 2 ein. Einer arbeitet fuer Cubanacan
der andere fuer Cubatur!!!! Ansonsten viele Cantamananas, und wie ELA sagt leute die sich gerade mal in ihrer
Heimat- und in den Nachbarprovinzen auskennen!!!! Ist leider so!!!!

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 17:49

Es geht ja hier um eine Rundreise mit Kind in Cuba. Ich bin der Meinung, dass man in Cuba weder mit noch ohne Kind einen Reiseleiter braucht. Ich würde allerdings keine Rundreise mit einem Kleinkind machen, weder in der Gruppe noch individuell.
Ich denke da vor allem an das Kind. Wie langweilig muss eine Rundreise für ein Kleinkind sein. Oder es handelt sich um eines dieser Wunderwesen, die mit 3 schon 4 Fremdsprachen können und mit 7 Abitur machen und dann mit 12 Hochschul-Prof. sind.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#59 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 18:03

Zitat von Flipper20 im Beitrag #37
.....

Wann hast Du(e-l-a) also den Organisationsstress?


Die 4 dummen zu finden, die bereit sind für "seine" Dienste zu löhnen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#60 RE: Rundreise mit Kind
09.12.2012 19:38

Zitat von falko1602 im Beitrag #59
Zitat von Flipper20 im Beitrag #37
.....

Wann hast Du(e-l-a) also den Organisationsstress?


Die 4 dummen zu finden, die bereit sind für "seine" Dienste zu löhnen
falko


Außerdem wäre das Stressvergnügen einer "flexiblen Rundreise" ganz schön teuer mit ca. € 600,- pro Tag für eine Ehepaar mit Kind.

-Van € 200,- pro Tag incl. Versicherung und Sprit (4 Personen plus Gepäck macht man nicht in einem Atos)
-ela netto € 200,- plus Spesen
-also Unterbringung, Essen, Getränke und sonstige Ausgaben für alle (zusammen € 200,- pro Tag)

Zwei Wochen: Gut € 8.000,-

In Sachen Stress fasse ich mal zusammen:

Ela: "...so stressfrei wie möglich zu gestalten..."

"Bei diesem anzunehmenden Stress..."

Ich frage (da man ja den ganzen Tag zusammen ist, und er das stressfrei gestalten will): "Wann hast Du Deinen Stress? Nachts?"

Ela: "Bei Rundreisen ständig..."

Ja, was nun, ela, Stress oder nicht Stress?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#61 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 09:33

@Flipper: Du hast noch die Flugkosten für 3 Erwachsene und 1 Kind vergessen. ELA wird den Flug ja sicherlich nicht selber zahlen wollen!!
@Espanol: Auch auf Kuba hat die Krise zugeschlagen und somit wurden einige gute Reiseleiter von Cubanacan und auch Cubatur entlassen und arbeiten selbstständig.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#62 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 09:42

Zitat von Claudia.A im Beitrag #58
Es geht ja hier um eine Rundreise mit Kind in Cuba. Ich bin der Meinung, dass man in Cuba weder mit noch ohne Kind einen Reiseleiter braucht. Ich würde allerdings keine Rundreise mit einem Kleinkind machen, weder in der Gruppe noch individuell.
Ich denke da vor allem an das Kind. Wie langweilig muss eine Rundreise für ein Kleinkind sein. Oder es handelt sich um eines dieser Wunderwesen, die mit 3 schon 4 Fremdsprachen können und mit 7 Abitur machen und dann mit 12 Hochschul-Prof. sind.


Mit einem Satz ist alles erklärt: Mit dem KIND hätte ich Mitleid .

diana1981
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.03.2011

#63 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 13:52

ja ihr habt ja recht 2 wochen wäre vieleicht doch übertrieben mit der kleinen.......wenn ich das so von euch höre ist Kuba vieleicht doch nichts für ein Kleinkind....... Viele von euch schreiben ich soll Tagesausflüge machen aber von Varadero aus ist so nen Tagesausflug doch ganz schon lang..... wollten uns ja mal das Land anschauen..... und nicht 3 wochwen badeurlaub und davon mal 2 Tage Havanna..

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#64 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 14:15

Cuba ist genauso für Kinder geeignet wie andere Länder auch.

5 Jährige können schon vielseitig Interessiert sein, und auch da hat Cuba ja auch etwas zu bieten.

Ein Bekannter ist gerade zurückgekommen mit seinen beiden Gören.
Er hat sich einen Leihwagen genommen und ist von Hotel zu Hotel bzw. CP in kurzen Etapen gereist.
Teils hatte er die Gören mit, teils hat er sich vor Ort für die Zeit (und für kleines Geld) einen Sitter besorgt.

Das geht schon alles. Cubaner ist sehr Kinderlieb und für ein paar Euros findet sich sicher die Schwester der Prima
euerer Casa Wirtin, oder Putzfrau die auch mal einen Tag auf den Kleinen aufpasst.

Im Gegenteil. Er berichtete das seine Gören viele "Freundinnen" gefunden haben, beim Baseball mit Stock und Plastikkapseln,
sie mehr Einblick in die Kultur bekommen haben und nebenbei sogar etwas spanisch gelernt haben.

In dem Alter ist das gar kein Problem.
Sorgen hätte ich eher bei der Altersklasse über 15 Jahre...

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#65 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 14:30

Zitat von diana1981 im Beitrag #63
ja ihr habt ja recht 2 wochen wäre vieleicht doch übertrieben mit der kleinen.......wenn ich das so von euch höre ist Kuba vieleicht doch nichts für ein Kleinkind....... Viele von euch schreiben ich soll Tagesausflüge machen aber von Varadero aus ist so nen Tagesausflug doch ganz schon lang..... wollten uns ja mal das Land anschauen..... und nicht 3 wochwen badeurlaub und davon mal 2 Tage Havanna..


Vielleicht ist ein Kompromiss möglich, sodass Ihr Euch nicht gleich ganz Kuba vornehmt, sondern erst einmal den Nord-Westen.

Dann habt Ihr nicht so lange Strecken und könnt an jedem Ort etwas länger bleiben.

Nebenbei würde ich nicht in CPs gehen, sondern immer in Hotels, weil die einen schlagenden Vorteil haben:

Pools und andere Freizeitmöglichkeiten.

Beim Anblick eines Pools schlägt jedes Kinderherz gleich höher!

Außerdem alles schon hier festmachen und buchen. Dann ist die kleine Rundreise frei von dem Stress, jeweils den nächsten Ort und ein Hotel zu suchen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 14:31

Naja, es gibt schon ein recht vielfältiges Angebot an Ausflügen. Klar, die aneren Städte (außer Havanna und das eher hässliche Matanzas) sind nicht so toll für einen Tagestrip. Angebote Trinidad, Cienfuegos und Santa Clara an einem Tag gibt es aber auch. Da gibt es aber auch einen Ausflug mit Übernachtung. Santiago geht (realistisch) nur mit Inlandsflug. Vorteil der ganzen Geschichte ist aber, dass ihr vor Ort seht, wie es eurem Kind so geht. Wenn ihr seht, dass der erste Ausflug mit Kind stressig ist, könnt ihr reagieren. bei gebuchter Rundreise ist nichts zu machen.

Aber allein aus Varadero gibt es mindestens an Ausflügen:

Havanna (mit oder ohne Übernachtung)
Trinidad (gegebenenfalls eben mit Cienfuegos (sehr schön) und dem eher uninteressanten Santa Clara), wieder mit doer ohne Übernachtung
Jeep-Safari, auch für Kinder interessant, außer der Schnorchel-Geschichte
Katamaran-Fahrten

Also Angebote gibt es mehr als genug. Aber natürlich ist das auch nicht ganz billig, aber man kann versuchen das halbwegs kindgerechte rauszupicken.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#67 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 14:46

Was Kinder in Kuba besonders gefällt, ist mit anderen Kindern dort zu spielen, in ihrer Welt aufgenommen zu werden - so ein Hotelpool ist vielleicht auch mal ganz unterhaltsam, aber letztlich sind glaube ich eher die Abenteuer, die sie dort erleben könen für sie spannend. Deshalb würde ich empfehlen, eine Unterkunft zu wählen, in der am ehesten Kontakt zu Kubanern möglich ist.

So habe ich es mal bei dem damals glaube ich 8jährigen Sohn eines Bekannten erlebt. Sie waren allerdings ein paar Wochen bei der familia in einem kleinen Ort, mehr oder weniger im campo. Der Junge hatte gleich einen kleinen Kumpel und war dann mit ihm den ganzen Tag unterwegs und total happy.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#68 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 16:16

Zitat von Flipper20 im Beitrag #65
Nebenbei würde ich nicht in CPs gehen, sondern immer in Hotels, weil die einen schlagenden Vorteil haben:

Pools

Beim Anblick eines Pools schlägt jedes Kinderherz gleich höher!

Aber nur aus Angst vorm ersaufen, weil es nämlich bis auf ein paar Ausnahmen in der gehobeneren Kategorie keine Kinderplanschbecken gibt.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#69 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 16:22

Was verstehst du unter gehobenen Kategorie? Bisher gab es in jedem AI-Hotel in Kuba in dem ich war ein Baby-Kinder-Schwimmbecken. Selbst im 1-Sterne Hotel Don Lino!

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 16:29

Abgesehen davon ist das Kind 5. Meine Tochter ist auch 5 und wollte vor drei Monaten nciht vom Kinderbecken des Balu Varadero wissen. Die war mit Schwimmflügeln den ganzen Tag im "richtigen" Pool.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#71 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 18:07

Zitat von Trieli im Beitrag #69
Was verstehst du unter gehobenen Kategorie?
Alles was besser ist als das was an den Playas del Este steht. Dort hab ich alles abgeklappert aber nicht ein einziges Hotel auch keine öffentliche Piscina mit Kinderbecken gesehen. Ab 1,10 M Wassertiefe gings erst los. Absolut ungeeignet für Kleinkinder zum spielen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#72 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 20:20

Das Hotel Ciego ist nun sicher nicht zur "gehobenen Klasse" zu zählen mit Preisen von € 9,- pro Nacht und Nase.

Der große Pool hat aber auch einen flachen Bereich für Kinder.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#73 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 20:27

Selbst die beiden Hotels in Holguin Pernik und El Bosque haben Planschbereiche für Kids und da Diana ja nach Varadero möchte dürfte das wohl kein Thema sein. Ich würde tippen das dort alle Hotelpool kindgerecht sind.

Iraida
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 410
Mitglied seit: 25.06.2003

#74 RE: Rundreise mit Kind
10.12.2012 21:31

Meiner Meinung nach ist Kuba ein geradezu ideales Reiseland für Familien mit Kindern. Schon bei der Ankunft wird man mit Kind bevorzugt behandelt und in der Schlange bei der Passkontrolle gleich zuvorderst hingestellt. Und man wird – im Gegensatz zu hier - nie irgendwo schief angeschaut, wenn die Kinder unruhig sind, quengeln oder man mit ihnen auch um 23 Uhr noch auf der Strasse ist. Ich hatte mit meinen Kindern noch nie ein Problem in Kuba und bin mit ihnen schon mehrmals länger herumgereist. Mit meiner ältesten Tochter bin ich, als sie noch ein Kleinkind war, durch ganz Kuba gereist, von Havanna bis Baracoa und zurück. Wir wurden überall herzlich aufgenommen, alle fanden es toll, dass wir ein kleines Kind dabei hatten. Es wurde uns übrigens mehr als einmal von Casabesitzern angeboten, sie würden abends auf das Kind aufpassen, damit wir ausgehen und etwas vom Nachtleben des jeweiligen Ortes mitbekommen könnten. Auch wenn wir die Angebote nicht annahmen, waren sie zweifellos ernst gemeint.
Ich würde auch nicht kategorisch sagen, eine Rundreise könne man nicht mit einem fünfjährigen Kind machen. Klar ist das nicht so entspannt wie ohne Kinder, weil man halt immer für Unterhaltung sorgen muss, wenn Langeweile aufkommt und man selbst hat sicher auch weniger davon. Aber es kommt aufs Kind an. Es gibt ja auch Kinder, die gerne Auto fahren (ich war so eines) und mit denen könnte man eine solche Reise wohl auch machen.

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Rundreise mit Kind
11.12.2012 09:29

Es geht doch nicht nur um das Auto- bzw. bei Diana eher Busfahren. Bei einer Rundreise schaut man sich meistens Städte und Natur an. Also ich hatte mit fünf Jahren andere Vorlieben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba-Rundreise: 8 von 9 Hotels nicht beziehbar
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 09.09.2016 21:13
von Pauli • Zugriffe: 349
Rundreisen-Planung abgeschlossen- ich bitte um konstruktive Kritik
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
5 01.05.2016 10:43
von guagua • Zugriffe: 411
Tipps für Rundreise gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
4 12.04.2016 23:36
von Santa Clara • Zugriffe: 444
Menschenschmuggler setzen 370 Kinder aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Pauli
4 30.03.2014 22:12
von Félix • Zugriffe: 345
Chávez` Europa-Rundreise
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
6 30.07.2008 22:09
von santiaguero aleman • Zugriffe: 335
Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von borner
15 18.01.2008 11:35
von Johannes • Zugriffe: 1143
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de