Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 2.691 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
diana1981
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 54
Mitglied seit: 31.03.2011

Rundreise mit Kind
06.12.2012 21:20

Hallo,
wollen nächsts Jahr für 3 Wochen nach Kuba fliegen. 2 Wochen rundreise und dann noch eine Woche Badeurlaub.

Kennt jemand ein Reiseunternehmen was auch 5 jährige Kinder mitnimmt ? denn in dem normalen Katalog steht immer Mindestalter 8 Jahre.

Danke euch schonmal

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.744
Mitglied seit: 06.10.2011

#2 RE: Rundreise mit Kind
06.12.2012 22:38

Mein Tipp: Ich würde die Rundreise selbst organisieren, mit den notwendigen Buchungen für Hotel und eventuell Bussen ( oder eimem Mietwagen ) und / oder Inlandsflügen vorab über ein Reisebüro.

Grundsätzlich kann man eine Rundreise aber auch vor Ort spontan planen, was aber bein Hotelübernachtungen teurer kommt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#3 RE: Rundreise mit Kind
06.12.2012 23:06

@jojo1 wieviel Rundreisen mit Kleinkindern hast du schon
unternommen ??

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.744
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 00:43

Zitat von Pauli im Beitrag #3
@jojo1 wieviel Rundreisen mit Kleinkindern hast du schon
unternommen ??


@PAULI : Nun diese Antwort habe ich schon so etwa erwartet.

Nur sehe ich darin kein Problem. Und so eine Auslandsreise ist für ein Kind mit 5 Jahren wirklich sehr interessant.

Allerdings bin ich wirklich schon mit 6 Jahren mit meinem Kinderfahrrad in die nächste größere Stadt über 20 km - einfache Strecke - einmalig ganz alleine mit 100.000 Einwohnern gefahren und dies ohne jemand zu informieren. Und meine Eltern fanden das wirklich gut, waren halt keine Angsthasen, meine Mutter erzählt diese Geschichte heute noch sehr gerne...

Ein anderes Beispiel ist, dass ich bei Flugreisen immer wieder kleine Kinder sehe, die ohne Eltern oder Verwandte reisen. UND vor Jahren habe ich mal ein Kind mit knapp 10 Jahren im Nachtzug getroffen, welches von Deutschland ganz alleine zu Verwandten nach Spanien gereist ist. Das fand ich dann aber auch schon extrem und riskant.

ABER in Kuba wird das Kind bestimmt schon nicht alleine gelassen... Da besteht kein Risiko was höher ist als in Deutschland....

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 00:54

Zitat von jojo1 im Beitrag #4
...ganz alleine mit 100.000 Einwohnern...


Du kannst so schön erklären, jojo.

Ich vermisse jetzt aber eine kleine Abhandlung über die Reduktion des Sauerstoffgehaltes im Blut von Kleinkindern in einer Flughöhe von 30.000 Fuß.
Gibt´s da nix?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 06:54

Zitat von diana1981 im Beitrag #1
Hallo,
wollen nächsts Jahr für 3 Wochen nach Kuba fliegen. 2 Wochen rundreise und dann noch eine Woche Badeurlaub.

Kennt jemand ein Reiseunternehmen was auch 5 jährige Kinder mitnimmt ? denn in dem normalen Katalog steht immer Mindestalter 8 Jahre.

Danke euch schonmal



Gewagtes UNternehmen, nun ja es gibt sehr ruhige Kinder und es gibt hyperaktive, denke mal so an ein "Mittelding"
und da koennte eine 14 taegige RR schon leicht zur Tortur fuer das Kind, die Eltern und letzlich auch fuer die
Mitreisenden im Bus werden. Die Grosse Cubarundreise 14 Tage z.B. bei Meiers Weltreisen buchbar hat viele Laengen
hier langweilen sich schon Erwachsene die an Land und Leuten intresssiert sind denn sonst haetten sie ja keine so lange
RR gebucht. Aber ein 5 jaehriges KInd neee das arme Ding!!!!!

Kompromiss die RR auf 5 oder 7 Tage reduzieren dann Strandhotel und zwischendurch mal einen Tagesausflug!!

Micha200
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 211
Mitglied seit: 26.08.2010

#7 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 09:17

Zitat von diana1981 im Beitrag #1
Hallo,
wollen nächsts Jahr für 3 Wochen nach Kuba fliegen. 2 Wochen rundreise und dann noch eine Woche Badeurlaub.

Kennt jemand ein Reiseunternehmen was auch 5 jährige Kinder mitnimmt ? denn in dem normalen Katalog steht immer Mindestalter 8 Jahre.

Danke euch schonmal


Hallo,
ich war dieses Jahr mit Freunden und deren Familien in Cuba und ich kann Dir sagen für die fünf und sechsjährigen Kids war nur der Hotelpool und manchmal das Meer wichtig sonst nichts. An Deiner stelle würde ich Tagesausflüge buchen zusammen mit dem Hotel. Wenn Du die Ausflüge in Cuba buchst sind die meist viel teuerer. Selbst organisieren für den ersten Cubabesuch finde ich zu stressig mit einem Kleinkind. Wünsche Dir viel Spaß, Cuba ist sehr schön.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 09:32

Zitat von diana1981 im Beitrag #1
...denn in dem normalen Katalog steht immer Mindestalter 8 Jahr.

Woran das wohl liegt?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 09:40

Zitat von Flipper20 im Beitrag #8
Zitat von diana1981 im Beitrag #1
...denn in dem normalen Katalog steht immer Mindestalter 8 Jahr.

Woran das wohl liegt?



Auch fuer die allermeisten ueber 8 jaehrigen Kinder und Jugendlichen duerfte eine 14 tage Cubarundreise ziemlich

uncool sein

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 10:03

Ich habe in diesem Sommer mit einem cubanischen Kind (3 Jahre) zwei Wochen verbracht. Großen Interesse hatte die Kleine am Busfahren. Ansonsten aber wirklich nur Pool. Am liebsten hätte sie dort auch die Nacht verbracht.

Aber eine Rundfahrt mit einem Kind unter 10..... ? Ich würde es nicht machen.

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 10:03

Also meine Tochter ist gerade 5 und ich war letztes Jahr nur AI auf Kuba aus diesem Grund. Generell sind Rundreisen für Kinder ja schon Horror. Auf Kuba ist das aber noch schlimmer, da die Infrastrukur wenig für Kinder zu bieten hat. Verhungern tut keine Touri auf Kuba, aber die Auswahl ist nicht immer so reichlich (außer in entsprechenden Hotels) und das wäre bei meiner Kleinen schon ein Drama. Dann wollen Kinder was erleben, mal einfach ein paar Minuten auf den Spielplatz etc.

Mag sein, dass euer Kind sehr besonders ist, aber prinzipiell rate ich klar ab. Lieber Strandhotel und dazu ein paar Ausflüge buchen. Schon diese Ausflüge sind für Kinder Strafe genug. Meine Tochter wollte nicht mal das Delfinarium sehen, da Strand, Meer und Pool doch zu attraktiv waren. Überlegt es euch gut, nicht nur wegen eurem Kind, sondern auch wegen euch selbst.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#12 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 10:11

Auch ich rate von einer Rundreise mit einem 5-jährigen Kind ab. Eben aus den schon genannten Gründen und zusätzlich aus Hygiene-Gründen. Bei Rundreise stoppt man häufig an Orten von die Toiletten nun wirklich nicht europäischem Standard entsprechen und da ekeln sich schon genug Erwachsene. Wie Kinder das empfinden will ich gar nicht wissen. Neben mir wohnt eine 8-Jährige. Die würden schreiend weg laufen und lieber in die Hose machen als auf solche Toiletten zu gehen. Bei einem 5-jährigen Kind sind meines Erachtens nach Stress und Ärger wegen der genannten Gründe vorprogrammiert.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#13 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 10:30

Eine Rundreise ist nichts für ein Kind, da gehen die Meinungen wohl kaum all zu weit auseinander. Aber bezüglich der Auswahl an kindgerechten Lebensmitteln muss ich "derbeamte" dann doch sehr widersprechen. Wenn nicht auf Kuba und dort gerade auch ausserhalb "entsprechender" Hotels, wo dann?

Gerade jetzt mit den cunetapropistas findet sich doch schon am Strassenrand im Vorbeifahren reichlich Frisches und Nahrhaftes, können paladares auch für Touristen sichtbar für ihr Angebot werben. Ich habe noch nie so leckern Mangosaft getrunken wie jenen auf Kuba, hergestellt von "Tropicla Island" in der Provinz Granma.

Auf agros habe ich schon oft gesehen, wie Händler Kindern Ware geschenkt haben, so wie mir früher immer beim Metzger "a Rädle Gelbwurscht" in die Hand gereicht wurde. Spielplätze gibt es auch auf Kuba und zu erleben ist jede Menge. Allein der kubanische Alltag stellt (nicht nur) für das Kind ein Erlebnis dar.

Da man aber auf (organisierter) Rundreise all das erwähnte kaum nutzen kann, da die Karavane weiterziehen will, oder es erst garnicht zu Gesicht bekommt (agro,..) rate auch ich davon ab, mit dem Kind wesentlich mehr als nur Tagesreisen zu unternehmen.

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 10:48

Und darum geht es mir. Natürlich haben die kubanischen Kinder Spaß, wobei mir Spielplätze außerhalb von Hotels wirklich kaum untergekommen sind, aber ich bin ja auch Brillenträger.^^ Aber das Tourikind auf Busrundreise hat doch keinen Kontakt mit den kubanischen Kindern, Es wird von einem Bauwerk zum nächsten gezerrt und hat nicht mal die Möglichkeit, sich ein paar Minuten auf einem Spielplatz auszutoben.

Und ob du auf Kuba den leckersten Mangosaft getrunken hast, ist einem Kind ganz egal. Meine Tochter mochte mit zwei oder drei Jahren sehr gerne Mangos. Nun mit fünf will sie nichts mehr von den Dingern wissen. Die Geschmäcker von vielen Kindern sind sehr schwierig und da hilft halt nur ein großes Angebot. Und Frisches und Nahrhaftes ist jetzt für ein Kind nicht unbedingt ein Qualitätsnachweis, abgesehen davon, dass man dem Busfahrer wohl kaum sagen kann, dass es überall mal anhalten soll, damit das Kind schauen kann, ob es was mag. Es sei denn, man hat ein fettes Kind, dann ist es ja Wumpe, wenn es mal eine zeitlang wenig isst.

Also Rundreise mit einem fünfjährigen Kind nein und auf Kuba doppelt nein.

@Trieli: Für Kuba sind Haufenweise Papiertaschentücher Pflicht. Ich war immer glücklich, welche zu haben, wenn ich auf einem Plumpsklo war und neben mir war statt Toilettenpapier ein Eimer mit Zeitungspapier. Wobei ja recht viele sagen, dass die Granma für den A... ist.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#15 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:00

Bei mir im Rucksack ist immer ein Paket feuchtes Toilettenpapier und mehrere Pakete Tempo. Aber das ändert ja nichts an dem Umstand, daß die meisten Toiletten bei öffentlichen Einrichtungen hygienisch mehr als grenzwertig sind. Da würde so manch deutsches Kind noch nicht mal einen Fuß reinsetzen. Und dann ist das Palaver groß.

Die meisten Kinder in dem Alter die ich kenne stehen essenstechnisch so überhaupt nicht auf gesunde Sachen. Gemüse muß man denen schon interessant verpacken damit sie es essen. Die meisten wollen eigentlich immer eher Fischstäbchen, Pommes, Schnitzel oder Pizza. Nicht umsonst gibt es hier ja inzwischen Kochbücher für Mütter wo erklärt wird wie man Obst oder Gemüse für Kinder so zubereitet, daß es nicht mehr "eklig" ist. Und auch auf Kuba habe ich meist beobachtet, daß die Kinder beim Buffet eher zu Nuggets, Pizza und Co. gegriffen haben als zum Salat. Und gerade im Urlaub haben Eltern ja meist keine Lust auf Diskussionen über das Essen und so können die Kiddies den ganzen Tag Pommes und Eis in sich reinstopfen. Ehrlicherweise muß ich auch zugeben, daß ich einem 5-jährigen Kind ganz sicher nichts von der Strassenecke auf Kuba zu essen geben würde. Die Mägen sind viele Dinge nicht gewöhnt und die Hygienestandards dort sind ja sehr anders. Und ein Kind in dem Alter mit Durchfall etc. möchte ich mir gar nicht vorstellen. Schon gar nicht auf einer RR.

Und die Kombination aus Langeweile wegen Mangel an Zeitvertreib bei öden Besichtigungen und die Essens- und Hygienebedingungen würde ich mir nicht antun. Da kann der Urlaub schnell zum Horrortrip werden. Macht einen schönen AI-Urlaub und sucht euch vor Ort ein paar nette Tagesausflüge wie Catamaran-Fahrt aus und schaut wie das Kind da reagiert.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#16 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:03

Zitat von derbeamte im Beitrag #14
... wenn ich auf einem Plumpsklo war und neben mir war statt Toilettenpapier ein Eimer mit Zeitungspapier. Wobei ja recht viele sagen, dass die Granma für den A... ist.


Finger weg! Das ist nämlich der Eimer mit dem bereits benutzen Papier . Wenn dann 's Füddli trotz gründlichem Wischen nicht sauber ist, lag's nicht an der Qualität der Granma . Auf Kuba (wie in vielen anderen Ländern der Welt) wird (Klo-)Papier nicht in den Kanal entsorgt.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#17 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:05

Dann hock mal ein durchschnittliches deutsches Kind auf ein Klo wo es fast auf Nasenhöhe einen Eimer mit vollgesautem Zeitungspapier hat!

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:07

Stimmt, habe ich noch nicht bedacht. Dabei war ich selbst als ich in CP´s in Florida gewohnt habe betroffen. Solch heftigen und langanhaltenden Brechdurchfall hatte ich sonst noch nie (geholfen haban nachher Tabletten der Hausvermieterin, die diese wohl von einem spanischen Touri hatte). Bei mir war das lästig, aber ein paar Tage ohne feste Nahrung sind für einen Erwachsenen kein Ding, bei einem fünfjährigen Kind aber schnell ein Fall für das Krankenhaus und as bei einer Rundreise... .

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:10

Zitat von Trieli im Beitrag #17
Dann hock mal ein durchschnittliches deutsches Kind auf ein Klo wo es fast auf Nasenhöhe einen Eimer mit vollgesautem Zeitungspapier hat!



Ich stelle fest, hier sind die "Experten" fuer vollgesaute Klos und Kindererziehung unter sich

Also lassen wir die Toilletenstandards mal ausser vor, was Kinder essen wollen und nicht wollen ist auch eine
Erziehungsfrage und wenn man da natuerlich immer nur den Weg des geringsten Widerstandes geht muss man sich nicht wundern.
Bei meinen Dreien die jetzt mittlerweile erwachsen sind war das zeitweise ein harter Kampf aus dem aber die Mutter und
ich als Punktsieger hervorgegangen sind, Salat und Obst standen immer auf dem Tisch und wurden auch gegessen sehr gern
sogar!!!

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#20 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:18

Zitat von Trieli im Beitrag #15
...Fischstäbchen, Pommes, Schnitzel oder Pizza. .... Ehrlicherweise muß ich auch zugeben, daß ich einem 5-jährigen Kind ganz sicher nichts von der Strassenecke auf Kuba zu essen geben würde. ....


Ist schon interessant, wir sind alle einer Meinung (Rundreise ist nichts für kids), aber bei den Begründungen hierzu geht die Schere wieder sehr weit auseinander. Peso-Pizza hat mein Sohn schon mit gerade mal 2 Jahren gefuttert, genauso wie pan aus der tienda und Schwein vom asado. Dass sein Hühnchen zum Abendessen jenes ist, was am Morgen noch hinterm Haus herumlief, muss er ja nicht mitkriegen. Durchfall bekommt man meiner bescheidenen Meinung nach öfter von den begrabschten und überlagerten Buffets diversers Hotels weltweit als von einem schmackhaften Essen aus einer cajita de la calle oder einem lokalen paladar, der sich als cuentapropista schlechte Propaganda sicher nicht leisten kann.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#21 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:24

In den Hotels hatte ich bisher noch nie Magenprobleme, dafür aber regelmässig in Casas und bei Essen vom Strassenrand. So gehen die Erfahrungen auseinander.

@Espanol: Zum Thema Kindererziehung kann ich nur aus meinem Beobachtungsschatz schöpfen, da ich selber keine habe. Allerdings war ich mal eins. Und meine Eltern haben trotz gutem Zureden, Strenge etc. ausser Spinat kein Gemüse in mich reinbekommen. Da bin ich lieber hungrig schlafen gegangen anstatt das Zeug zu essen. Heute liebe ich Gemüse.

Aber was Toiletten angeht, da bin ich auch hyperempfindlich und muß auf der Insel regelmässig meine persönliche Ekelgrenze überschreiten. Und als Kind hätten mich keine 10 Pferde in ein öffentliches kubanisches Klo gebracht.

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 11:46

Meine Erfahrungen sind eben ähnlich wie bei Trieli. In teuren Hotels 0 Probleme, in billigen Hotels mal etwas Durchfall, bei CP und Essen mit Kubanern mehrfach ein großes Problem. Aber klar ist doch, dass es auch Leute mit robusten Mägen gibt, die egal, was sie essen, nicht krank werden. Und mit der Mundpropaganda ist es so eine Sache. Ich bin übelst erkrankt, aber das heißt doch nicht, dass Kubaner mit dem Essen Probleme bekommen.

Und natürlich halten sich meine hellseherischen Fähigkeiten in Grenzen und ich habe keine Ahnung, ob Dianas Kind nächstes Jahr an entsprechenden Erkrankungen leiden würde. Ich möchte einfach nur potentielle Gefahren zur Diskussion stellen. Die Entscheidung haben eh die Eltern und das ist auch gut so, da diese wohl ihr Kind bezüglich Essverhalten, Krankheitsanfälligkeit im Bereich Magen Darm, Aktivitätslevel, Langeweiletoleranz etc. beurteilen können.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#23 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 12:57

Der Thread gefällt mir.

@ diana1981

Haben wir Dir die Rundreise endlich ausgeredet?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#24 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 14:53

Nein sie hat schon gebucht,für Vater,Mutter
und die Drillinge.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#25 RE: Rundreise mit Kind
07.12.2012 16:06

Rundreise mit Kindern? Zum Stress mit den eigenen kommt garantiert der Hass der Reisegruppe hinzu, das kann bis zu Handgreiflichkeiten führen oder das man ausgesetzt wird :D

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba-Rundreise: 8 von 9 Hotels nicht beziehbar
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 09.09.2016 21:13
von Pauli • Zugriffe: 349
Rundreisen-Planung abgeschlossen- ich bitte um konstruktive Kritik
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
5 01.05.2016 10:43
von guagua • Zugriffe: 407
Tipps für Rundreise gesucht...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tuncomat
4 12.04.2016 23:36
von Santa Clara • Zugriffe: 436
Menschenschmuggler setzen 370 Kinder aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Pauli
4 30.03.2014 22:12
von Félix • Zugriffe: 345
Chávez` Europa-Rundreise
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
6 30.07.2008 22:09
von santiaguero aleman • Zugriffe: 335
Rundreise 7-9 Tage ab Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von borner
15 18.01.2008 11:35
von Johannes • Zugriffe: 1139
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de