Auslandskrankenversicherung?

17.10.2012 16:36
avatar  lolo
#1 Auslandskrankenversicherung?
avatar
Mitglied

Hallo meine Lieben,

Nachdem ich ja nun für ca 4-6 Monate nach Kuba möchte weiß ich nicht welche Auslandskrankenversicherung ich wählen soll.
Alle die ich bis jetzt gefunden habe, sind zwar das ganze Jahr gültig aber jeweils nur 40 - 50 Tage pro Reise!
Könnt ihr mir eine gute (vllt nicht ganz so teure) empfehlen?

Ganz liebe Grüße

Lolo


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 16:49
#2 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich selbst nutze die Allianz.Kostet 8,00€ im Jahr für 42 Tage,kannst dir aber die fehlenden Tage dazukaufen.Bis 93 Tage 1,00€ pro Tag,bis 365 Tage 1,40€ pro Tag.Angenommen,du bleibst 180 Tage,wären das 180-42=138 x 1,40€=193,20€ plus die 8,00€ für die Jahrespolice.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 16:55
avatar  lolo
#3 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Mitglied

Super vielen Dank :)


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 19:31
#4 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Rey/Reina del Foro

Das macht nicht nur die Allianz, sondern fast jede andere auch. Wer die derzeit günstigste anbietet? Einfach mal die Suchmaschine bemühen oder den Makler deines Vertrauens aufsuchen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 22:56
avatar  Ralfw
#5 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el loco alemán im Beitrag #4
den Makler deines Vertrauens aufsuchen.

den zu finden ist etwa so wahrscheinlich wie über die berühmte Cubana im Heuhaufen zu stolpern


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:12 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 23:13)
avatar  clara
#6 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Forenliebhaber/in

Ich weiß nicht, welche die günstigste ist. Aber kann die ADAC-Auslandskrankenversicherung empfehlen. Ich meine, die sind einige der wenigen, die einen Rücktransport nicht nur machen, wenn "medizinisch notwendig", sondern auch "medizinisch sinnvoll", ein wichtiger Unterschied, auf den man im Vertrag achten sollte.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2012 23:44 (zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 23:48)
#7 RE: Auslandskrankenversicherung?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #5
Zitat von el loco alemán im Beitrag #4
den Makler deines Vertrauens aufsuchen.

den zu finden ist etwa so wahrscheinlich wie über die berühmte Cubana im Heuhaufen zu stolpern

Wohl wahr. Ich kenne auch nur 2 von dieser seltenen Spezies. Einer davon ist allerdings schon im wohlverdienten Ruhestand. Der Rest sind alles nur gierige Provisions-Keiler oder unternehmensabhängig.

Zitat

Ich meine, die sind einige der wenigen, die einen Rücktransport nicht nur machen, wenn "medizinisch notwendig", sondern auch "medizinisch sinnvoll", ein wichtiger Unterschied, auf den man im Vertrag achten sollte.


Richtig. Sowas gehört zu den "abstrakten Verweisungen" - ähnlich wie bei Berufunfähigkeitsklauseln. (hat mir der noch Aktive mal erklärt, andere lassen ihre Kunden lieber dumm sterben)


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!