Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 8.199 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#151 RE: Privat Unterkunft
09.07.2012 10:19

Zitat von Luz im Beitrag #147

Genau. Uff
Die musst du steuerlich auch abrechnen. Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.


Anscheinend hast Du den Sinn von Couchsurfing noch nicht so ganz verstanden.

Zitat

CouchSurfing ist ein kommerzielles, aber kostenloses, internetbasiertes Gastfreundschaftsnetzwerk. Die Mitglieder nutzen die Website, um eine kostenlose Unterkunft auf Reisen zu finden, selbst eine Unterkunft oder auch anderes anzubieten, wie beispielsweise einem Reisenden die Stadt zu zeigen

Nos vemos


Dirk

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#152 RE: Privat Unterkunft
09.07.2012 18:29

Ich weiss nicht wie das in DE ist, aber in A besteht Meldepflicht. Nach drei Tagen hat sich die Person zu registrieren. Daß das vielseits nicht eingehalten wird ist ein Thema, aber grundsätzlich gilt das mal hier ebenfalls und eine Nicht-Einhaltung ist strafbar.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

nwn
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 125
Mitglied seit: 05.04.2005

#153 RE: Privat Unterkunft
09.07.2012 19:08

Siehe z. B. hier:

http://www.service-bw.de/zfinder-bw-web/...anliegenId=5113

"Antwort Innenministerium Baden-Württemberg am 13.01.2011

Für kurzfristige Aufenthalte (nicht mehr als drei Monate) im Bundesgebiet können ausländische Staatsangehörige bei der deutschen Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) im Herkunftsland ein sogenanntes Schengen-Visum beantragen. Die Auslandsvertretung entscheidet über den Antrag in eigener Zuständigkeit. Die Ausländerbehörden des Landes werden dabei in der Regel nicht beteiligt.

Das Schengen-Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu drei Monaten innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten seit der ersten Einreise in das Schengengebiet. Eine Anmeldung bei der Ausländerbehörde ist grundsätzlich nicht erforderlich. Bei einem Aufenthalt von mehr als zwei Monaten wäre jedoch eine Anmeldung bei der zuständigen Meldebehörde erforderlich."

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#154 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 12:32

Zitat von dirk_71 im Beitrag #151
Zitat von Luz im Beitrag #147

Genau. Uff
Die musst du steuerlich auch abrechnen. Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.


Anscheinend hast Du den Sinn von Couchsurfing noch nicht so ganz verstanden.

Zitat

CouchSurfing ist ein kommerzielles, aber kostenloses, internetbasiertes Gastfreundschaftsnetzwerk. Die Mitglieder nutzen die Website, um eine kostenlose Unterkunft auf Reisen zu finden, selbst eine Unterkunft oder auch anderes anzubieten, wie beispielsweise einem Reisenden die Stadt zu zeigen




Ich würde mir gerne mal vorstellen, wie das deutsche Meldesystem aussehen würde, wenn Deutschland ein ähnlich offenes Visumvergabesystem hätte wie es Kuba hat. Bei meinen bosnischen Nachbarn wäre dann mit Sicherheit noch mehr los, als wie es das jetzt schon ist und noch mehr Leute würden dort über die Sofalandschaft rutschen, surfen und pfurzen. Ich für meinen Teil hätte nicht wirklich was dagegen, aber ich weiss, dass es hier im Forum viele gibt die das nicht so gelassen sehen wie ich. Aber egal: Ich, als deutscher Staatsbürger fordere daher von meiner Regierung jetzt und hier: Freies Couchsurfen für alle Kubaner

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#155 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 12:37

Zitat von Luz im Beitrag #154
Bei meinen bosnischen Nachbarn wäre dann mit Sicherheit noch mehr los, als wie es das jetzt schon ist



Was ist denn da los?? erzähl

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#156 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 12:38

Zitat von Luz im Beitrag #154
Ich würde mir gerne mal vorstellen, wie das deutsche Meldesystem aussehen würde, wenn Deutschland ein ähnlich offenes Visumvergabesystem hätte wie es Kuba hat.

Ich würd' sagen, es ist noch viel offener:
Bürger aus wirtschaftlich entwickelten Staaten dürfen idR visafrei einreisen und sich 3 Monate aufhalten wo sie wollen, ohne dass ihnen der deutsche Staat irgendwelche Vorschriften macht (mal von wildem Campen o.ä. abgesehen). Auch Bürgern aus anderen Staaten werden keine weiteren Vorschriften gemacht, sobald sie ein Schengen-Visum im Pass kleben haben.

Du siehst also: Dein Vergleich mit den angeblich so liberalen Visabestimmungen in Kuba hinkt, und zwar ganz gewaltig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#157 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 12:46

@Luz
du bist echt gut

der Schwenk von "Privat Unterkunft" auf "Visavergabesystem" war gut.
Es ging eigentlich hier um privates Wohnen, wenn jemand im Land ist.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#158 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 12:59

Zitat von flicflac im Beitrag #157
Es ging eigentlich hier um privates Wohnen, wenn jemand im Land ist.



Na ja in Wirklichkeit ging es um die Frage, ob es möglich ist auf Cuba privat zu wohnen
Aber das war vor 7 Seiten und ist wohl deshalb auch nicht mehr wirklich wichtig.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#159 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 13:12

Zitat von flicflac im Beitrag #157
@Luz
du bist echt gut

der Schwenk von "Privat Unterkunft" auf "Visavergabesystem" war gut.
Es ging eigentlich hier um privates Wohnen, wenn jemand im Land ist.



In Cuba hindert dich im übrigen niemand daran am Couchsurfingsystem teilzunehmen. Du muss einfach nur eine Casa Particular anmelden, was ungleich einfacher ist als ein Visum für Deutschland zu erhalten. Niemand zwingt den Casawirt von dir Geld für die Benutzung seines Sofas zu verlangen.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#160 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 13:15

Zitat von flicflac im Beitrag #157
@Luz
du bist echt gut

der Schwenk von "Privat Unterkunft" auf "Visavergabesystem" war gut.
Es ging eigentlich hier um privates Wohnen, wenn jemand im Land ist.




Das ist der pawlowsche Reflex von ihm bei diesem Thema, der ist fast so alt wie das Forum..

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#161 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 13:21

Zitat von Luz im Beitrag #159

In Cuba hindert dich im übrigen niemand daran am Couchsurfingsystem teilzunehmen. Du muss einfach nur eine Casa Particular anmelden, xxxxxxxxxxxxxx irrelevant für das Thema xxxxxxxxx. Niemand zwingt den Casawirt von dir Geld für die Benutzung seines Sofas zu verlangen.


Ach, um dann gleich pauschal Versteuert zu werden, wieso eigentlich wenn es keine Einnahmen gibt..Was muss man den in Deutschland anmelden, um beim Couchsurfing teilnehmen zu können..
Die Couch jedenfalls nicht und den Besucher auch nicht.. jedenfalls kein Casa Particular Buch (was auch erst noch gekauft werden muss) und Besuch von den Meldebehörden bekommen die Deutschen Teilnehmer an dem System bestimmt auch nicht.

Aber winde Dich ruhig weiter in Deinen abstrusen Vergleichen, nur um etwas unsinniges zu Rechtfertigen.

Nos vemos


Dirk

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#162 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 13:30

Zitat von Luz im Beitrag #159
In Cuba hindert dich im übrigen niemand daran am Couchsurfingsystem teilzunehmen. Du muss einfach nur eine Casa Particular anmelden, was ungleich einfacher ist als ein Visum für Deutschland zu erhalten. Niemand zwingt den Casawirt von dir Geld für die Benutzung seines Sofas zu verlangen.


Du würdest sicherlich auch deine Wohnung also Hotel anmelden, nur weil mal ein Bekannter bei dir pennen will - obwohl du in Dtl. den Vorteil hättest, das selbst wenn du dies tun würdest ohne Gewinn auch keine Kosten entstehen würden ( oK - für Fernsehn und Radio mußtes du zusätzlich zur GEZ noch an die GEMA zahlen dafür könntest du Strom und Wasser von der Steuer absetzen ).
Der Cubi zahlt aber ach für die CP-Lizens wenn gerade niemand kostenlos auf seinem Sofa übernachtet.
Somit sollte selbst dir auffallen, das dieser Vergleich unterschiedlich lange Beine hat.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#163 RE: Privat Unterkunft
10.07.2012 13:30

Zitat von Luz im Beitrag #159
In Cuba hindert dich im übrigen niemand daran am Couchsurfingsystem teilzunehmen. Du muss einfach nur eine Casa Particular anmelden,

Alles ganz easy in Kuba: Man muss nur ein Gewerbe zur Zimmervermietung anmelden und hohe Steuern und Abgaben bezahlen, dann darf man auch kostenlos Besuch bei sich übernachten lassen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterkunft am Flughafen Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Engelhard
36 08.10.2004 14:20
von jan • Zugriffe: 1382
Suche privat Unterkunft im September in Habana
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Anke
12 05.05.2004 19:32
von MiKe1411 • Zugriffe: 611
Unterkunft Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge3
0 05.11.2002 00:54
von Jorge3 • Zugriffe: 431
Unterkunft in Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Gast - rolly
5 13.04.2001 04:21
von nobody (Gast) • Zugriffe: 417
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de